Festakt in Weimar: Die erste demokratische Verfassung Deutschlands wird 100
Festakt in Weimar: Die erste demokratische Verfassung Deutschlands wird 100

Weimar (dpa) - 100 Jahre nach Eröffnung der Nationalversammlung in Weimar haben führende Politiker die Bürger zu mehr Engagement für die Demokratie aufgerufen. "Jede Generation muss wieder für... mehr

Das heutige Grundgesetz wäre ohne sie wohl nicht denkbar: Die Weimarer Verfassung machte vor 100 Jahren ganz offiziell aus dem monarchischen...

Tagesanbruch: “Islamischer Staat“ im Irak und Syrien – Die neue Gefahr
Tagesanbruch: “Islamischer Staat“ im Irak und Syrien – Die neue Gefahr

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich mich als Erstes für Ihren Zuspruch bedanken, denn der Tagesanbruch verzeichnet stetig wachsende Abrufzahlen. Die Ausgabe am Montag wurde von... mehr

Donald Trump wähnt den "Islamischen Staat" besiegt – doch das ist ein gefährlicher Irrtum. In Wahrheit sammeln sich die Kämpfer schon wieder. Was droht Europa? | Von Florian Harms

Scharfe Mahnungen an China: Merkel in Japan zwischen Kaiser und digitaler Zukunft
Scharfe Mahnungen an China: Merkel in Japan zwischen Kaiser und digitaler Zukunft

Tokio (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat bei ihrem Japan-Besuch von China Sicherheiten für den Einsatz von Technik des Telekom-Riesen Huawei beim Ausbau des schnellen 5G-Mobilfunknetzes in... mehr

Für Angela Merkel war es ein Besuch wie zwischen zwei Welten: Erst eine Audienz beim japanischen Kaiser in seinem ehrwürdigen Palast in...

Angela Merkel in Japan: "Eines Tages wird man unser Denken lesen können"
Angela Merkel in Japan: "Eines Tages wird man unser Denken lesen können"

In Japan plaudert die deutsche Kanzlerin mit dem Kaiser, witzelt mit Studenten und philosophiert über Künstliche Intelligenz. Doch das wichtigste Thema des Tages bleibt der freie Welthandel. Es ist... mehr

In Japan plaudert die deutsche Kanzlerin mit dem Kaiser, witzelt mit Studenten und philosophiert über Künstliche Intelligenz. Doch ganz oben auf der Tagesordnung steht der freie Welthandel.

Beteiligung an 5G-Ausbau: Angela Merkel nennt Bedingung für Huawei
Beteiligung an 5G-Ausbau: Angela Merkel nennt Bedingung für Huawei

Mobilfunktechnologien aus China sind gefragt – und hoch umstritten. Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert Peking zu Gesprächen auf. Ohne Sicherheitszusagen könnten Firmen wie Huawei vom 5G-Ausbau... mehr

Mobilfunktechnologien aus China sind gefragt – und hoch umstritten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fordert Peking zu Gesprächen auf. 

Koalitionsstreit um Heil-Pläne: Merkel erwartet Klärung zur Finanzierbarkeit der Grundrente
Koalitionsstreit um Heil-Pläne: Merkel erwartet Klärung zur Finanzierbarkeit der Grundrente

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) pocht auf eine Klärung zur Finanzierbarkeit der geplanten Grundrente. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) habe nachdrücklich gemahnt, dass die langen Jahre... mehr

Parteivize Dreyer spricht von "SPD pur": Nach Plänen von Arbeitsminister Heil sollen Millionen Geringverdiener, die lange gearbeitet haben,...

Kanzlerin in Japan: Merkel und Abe beschwören den freien Welthandel
Kanzlerin in Japan: Merkel und Abe beschwören den freien Welthandel

Tokio (dpa) - Deutschland und Japan wollen sich in Zeiten eines zunehmenden Protektionismus in der Welt gemeinsam stärker für Freihandel und und internationale Zusammenarbeit einsetzen. Japan trete... mehr

Die Großmächte der Welt sortieren sich neu - und weg von internationalen Krisenlösungen und Freihandel. Kanzlerin Merkel und Japans Premier...

Zweifel an Finanzierbarkeit: Kritik an Heils Plänen für die Grundrente
Zweifel an Finanzierbarkeit: Kritik an Heils Plänen für die Grundrente

Nach Plänen von Arbeitsminister Heil sollen Millionen Geringverdiener, die lange gearbeitet haben, automatisch höhere Renten bekommen. Nicht nur die Union äußert Kritik. Der Widerstand gegen die Pläne... mehr

Nach Plänen von Arbeitsminister Heil sollen Millionen Geringverdiener, die lange gearbeitet haben, automatisch höhere Renten bekommen. Nicht nur die Union äußert Kritik.

Angela Merkel vor Safer Internet Day: Jeder Einzelne für Sicherheit im Netz verantwortlich
Angela Merkel vor Safer Internet Day: Jeder Einzelne für Sicherheit im Netz verantwortlich

Angela Merkel sieht in Sachen IT-Sicherheit auch die Bürger in der Verantwortung. Anlässlich des Safer Internet Day am Dienstag mahnt die Bundeskanzlerin zu mehr Sorgfalt im Umgang mit persönlichen... mehr

Angela Merkel sieht in Sachen IT-Sicherheit auch die Bürger in der Verantwortung. Anlässlich des Safer Internet Day am Dienstag mahnt die Bundeskanzlerin zu mehr Sorgfalt im Umgang mit persönlichen Daten. 

2,5 Millionen Fans: Angela Merkel macht Facebook-Seite dicht
2,5 Millionen Fans: Angela Merkel macht Facebook-Seite dicht

Angela Merkel auf Facebook – das wird es künftig nicht mehr geben. Komplett aus den sozialen Medien will sich die Kanzlerin aber nicht zurückziehen.  Angela Merkel schließt ihren persönlichen Auftritt... mehr

Angela Merkel auf Facebook – das wird es künftig nicht mehr geben. Komplett aus den sozialen Medien will sich die Kanzlerin aber nicht zurückziehen. 

Jeden Morgen wissen,
was wichtig ist.

*Datenschutzhinweis Aktuelle Ausgabe lesen

Der Newsletter von Chefredakteur Florian Harms



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe