Sie sind hier: Home >

Politik

Gebäudesanierung: Merkel will Mieter beruhigen

Deutschlands Mieter sind geschockt, jetzt versucht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Nerven wieder zu beruhigen. Zuerst hatte Merkel die Mieter auf steigende Wohnkosten durch Gebäudesanierungen vorbereitet. Diese Aufwendungen können die Vermieter auf die Mieten umlegen. Jetzt betonte die Kanzlerin, dass es bei der geplanten Gebäudesanierungs-Offensive eine faire Lastenverteilung geben soll. "Es geht nicht darum, irgendwelche Preise in die Höhe zu treiben", sagte sie. ... mehr

Deutschlands Mieter sind geschockt, jetzt versucht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Nerven wieder zu beruhigen.

Bundesländer - Merkel zur deutschen Einheit: "Alle sind das Volk"
Bundesländer - Merkel zur deutschen Einheit: "Alle sind das Volk"

Dresden/Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum 26. Jahrestag der deutschen Einheit dazu aufgerufen, den zentralen Freiheitsruf der DDR-Bürgerrechtsbewegung gegen Rechtspopulisten... mehr

Dresden/Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum 26.

Trauerfeier: Bewegende Reden der Kinder von Schimon Peres
Trauerfeier: Bewegende Reden der Kinder von Schimon Peres

Bei einer Trauerfeier auf dem Herzl-Berg in  Jerusalem haben Gäste aus aller Welt des früheren israelischen Präsidenten Schimon Peres gedacht. Neben zahlreichen Politgrößen nahmen auch die Kinder des... mehr

Bei der Trauerfeier auf dem Herzl-Berg haben Gäste aus aller Welt dem früheren israelischen Präsidenten gedacht.

Rechtsextremismus in Deutschland: Der Osten unter Generalverdacht?
Rechtsextremismus in Deutschland: Der Osten unter Generalverdacht?

Mit Beginn der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit ist eine Diskussion um rechte Gewalt und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland entbrannt. Heiko Maas ( SPD) und Bodo Ramelow ( Linke)... mehr

Der Ostdeutsche Thierse findet sehr kritische Worte - SPD-Politiker Maas und Linkspolitiker Ramelow äußern sich ausgleichender.

CDU-General Peter Tauber soll Merkel-Kritiker beschimpft haben
CDU-General Peter Tauber soll Merkel-Kritiker beschimpft haben

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat sich offenbar eine heftige verbale Entgleisung geleistet. Wie die "Welt" berichtet, soll er parteiinterne Kritiker von Angela Merkel beschimpft haben. "Wer hier... mehr

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat sich offenbar eine heftige verbale Entgleisung geleistet.

US-Wahlen: Donald Trump lobt Angela Merkel ein bisschen
US-Wahlen: Donald Trump lobt Angela Merkel ein bisschen

Die US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump haben Loblieder für Bundeskanzlerin Angela Merkel angestimmt. Vor allem Trump machte einen seiner berühmt-berüchtigten Schwenks -... mehr

Trump gelang es sogar, sich nicht komplett zu widersprechen.

"Süddeutsche"-Leserbrief gegen AfD wird zum Hit im Internet
"Süddeutsche"-Leserbrief gegen AfD wird zum Hit im Internet

Als er einen Leserbrief an die "Süddeutsche Zeitung" verfasste, hat ein 80-Jähriger vermutlich nicht damit gerechnet, welche Wirkung das Schreiben auslösen würde. Nun wurde der Text auf Facebook zum... mehr

Als er einen Leserbrief an die "Süddeutsche Zeitung" verfasste, hat der 80-Jährige vermutlich nicht damit gerechnet, das sein Schreiben auf Facebook zum Hit werden würde.

Flüchtlinge: Angela Merkel sieht "keinen Kurswechsel" in der Politik
Flüchtlinge: Angela Merkel sieht "keinen Kurswechsel" in der Politik

Mit klaren Worten hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) ihre Flüchtlingspolitik als stringent verteidigt. "Ich habe meine Politik nicht geändert, sondern Politik gemacht", sagte sie der... mehr

Mit klaren Worten hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre Flüchtlingspolitik als stringent verteidigt.

Tag der Deutschen Einheit: Aggressive Stimmung in Dresden
Tag der Deutschen Einheit: Aggressive Stimmung in Dresden

Trillerpfeifen-Konzert und aggressive Stimmung: Mehrere hundert Menschen haben die geladenen Politiker beim Empfang zur zentralen Einheitsfeier in  Dresden lautstark beschimpft. Die Demonstranten, vor... mehr

Mehrere hundert Pegida-Anhänger stören die Feierlichkeiten in Sachsen.

Edmund Stoiber: Horst Seehofer will kein Kanzlerkandidat werden
Edmund Stoiber: Horst Seehofer will kein Kanzlerkandidat werden

Der CSU-Ehrenvorsitzende und ehemalige Unions-Kanzlerkandidat, Edmund Stoiber, glaubt nicht, dass sich CSU-Chef Horst Seehofer um die Kanzlerschaft bewerben wird. "Der Kanzlerkandidat kommt in der... mehr

"Der Kanzlerkandidat kommt in der Regel aus der größeren Partei", sagte Stoiber der "Bild am Sonntag".



shopping-portal