Sie sind hier: Home >

Politik

VW-Abgasaffäre: Zweifel an Winterkorns Glaubwürdigkeit
VW-Abgasaffäre: Zweifel an  Winterkorns Glaubwürdigkeit

Nach der Vernehmung von Ex-Konzernchef Martin Winterkorn im Untersuchungsausschuss zur VW-Abgasaffäre haben Mitglieder des Gremiums erhebliche Zweifel an dessen Glaubwürdigkeit geäußert: "Ich glaube,... mehr

Ausschuss-Mitglieder bemängeln, der Ex-VW-Chef habe nur die halbe Wahrheit gesagt. 

Kommentar zur Böhmermann-Affäre: Sorry, das ist Realpolitik
Kommentar zur Böhmermann-Affäre: Sorry, das ist Realpolitik

Ein Kommentar von Christian Kreutzer  Ach, was macht Angela Merkel wieder für einen schlechten Eindruck: Bestätigt erst Ankara, dass Jan Böhmermanns Schmähgedicht "bewusst verletzend" gewesen sei,... mehr

Gegen Böhmermann darf verhandelt werden - kein Grund, auf die Kanzlerin zu schimpfen.

CDU/CSU rutscht in Wählergunst weiter ab - auch AfD verliert
CDU/CSU rutscht in Wählergunst weiter ab - auch AfD verliert

Zwei Drittel der Deutschen halten einer Umfrage zufolge die Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Fall Böhmermann für falsch. Gleichzeitig ist die Union in der Wählergunst abgerutscht.... mehr

Das hat aber noch nichts mit der Merkels Entscheidung im Böhmermann-Fall zu tun, die eine Mehrheit der Deutschen ablehnt.

Fall Böhmermann: Merkel "schafft gefährlichen Präzedenzfall"
Fall Böhmermann: Merkel "schafft gefährlichen Präzedenzfall"

Scharfe Kritik für ihre Haltung in der Affäre um Jan Böhmermann und dessen Schmähgedicht muss Kanzlerin Angela Merkel auch von US-amerikanischen Medien einstecken. ... mehr

Die Zeitung sieht in der Entscheidung der Kanzlerin einen völlig falsches Signal.

Flüchtlingspolitik: Thilo Sarrazin rechnet mit Angela Merkel ab
Flüchtlingspolitik: Thilo Sarrazin rechnet mit Angela Merkel ab

Der umstrittene Bestsellerautor Thilo Sarrazin ("Deutschland schafft sich ab") greift in seinem neuen Buch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Haltung in der Flüchtlingskrise frontal an. Besonders... mehr

Der umstrittene Bestsellerautor greift in seinem neuen Buch die Kanzlerin frontal an. 

Kubicki: Merkel macht die Justiz lächerlich
Kubicki: Merkel macht die Justiz lächerlich

Die Entscheidung der Kanzlerin, nicht die Regierung, sondern Staatsanwaltschaft und Gerichte sollten im Falle des umstrittenen Erdogan-Gedichts das letzte Wort haben, findet der FDP-Politiker Wolfgang... mehr

Dem türkischen Präsidenten attestiert der FDP-Politiker eine Persönlichkeitsstörung.

Besuch bei Kohl: Orban sieht sich "Seite an Seite" mit Merkel
Besuch bei Kohl: Orban sieht sich "Seite an Seite" mit Merkel

80 Minuten hat der Besuch von Ungarns umstrittenen Ministerpräsidenten  Viktor Orban bei Altkanzler Helmut Kohl ( CDU) gedauert. ... mehr

Der Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten beim Altkanzler war umstritten - es ging dabei vor allem um Europa und die Flüchtlingskrise.

Dieter Hallervorden veröffentlicht Merkel-Lied - mit Video
Dieter Hallervorden veröffentlicht Merkel-Lied - mit Video

Nach seinem Song über den türkischen Präsidenten Erdo?an hat Kabarettist Dieter Hallervorden nun nachgelegt und ein Lied auf Kanzlerin Angela Merkel gedichtet. Seinen "neuen satirischen Song" mit dem... mehr

Der Kabarettist kritisiert damit das Verhalten der Bundesregierung im Streit um Jan Böhmermann.

Viktor Orbán besucht Altkanzler Helmut Kohl
Viktor Orbán besucht Altkanzler Helmut Kohl

Nur ein Besuch bei einem alten Freund? Mit einem großen Blumenstrauß ist der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban bei Altkanzler Helmut Kohl im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim eingetroffen.... mehr

Nur ein Besuch bei einem alten Freund? Mit einem großen Blumenstrauß ist der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban bei Altkanzler Helmut Kohl im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim eingetroffen.

Flüchtlingskrise: Schäuble will Europas Autofahrer zahlen lassen
Flüchtlingskrise: Schäuble will Europas Autofahrer zahlen lassen

Finanzminister Wolfgang Schäuble hat eine EU-weite Benzinsteuer vorgeschlagen. Die Grenzsicherung, die durch die Flüchtlingswelle nötig geworden ist, dürfe nicht an zu geringen Mitteln scheitern.... mehr

Finanzminister Wolfgang Schäuble hat eine EU-weite Benzinsteuer vorgeschlagen.



shopping-portal