Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeit

Thema

Arbeit

Verbraucher - Verpflichtung zum Ehrenamt: Wenn aus Bürgern Schöffen werden

Verbraucher - Verpflichtung zum Ehrenamt: Wenn aus Bürgern Schöffen werden

Greußen (dpa/tmn) - Plötzlich Schöffe! Viele wollen das Amt des ehrenamtlichen Richters machen, anderen passt es gar nicht in ihr Privat- und Berufsleben. Wer es gerne ausüben will, kann sich dafür zum Teil noch bewerben. Im Sommer steht bundesweit ... mehr
DGB-Rechtsschutz erstreitet 27 Millionen Euro für Mitglieder

DGB-Rechtsschutz erstreitet 27 Millionen Euro für Mitglieder

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Bayern hat mit seinem Rechtsschutz für Mitglieder über 27 Millionen Euro erstritten. Nach Angaben des DGB vom Freitag wurden 2017 in Bayern knapp 13 000 Verfahren behandelt. Die meisten davon - insgesamt fast 7800 - wurden ... mehr
Belästigungsvorwurf gegen Fechttrainer: Urteil verschoben

Belästigungsvorwurf gegen Fechttrainer: Urteil verschoben

Im Prozess um die Rechtmäßigkeit der Kündigung eines Fechttrainers aus Tauberbischofsheim wegen sexueller Belästigung hat das Landesarbeitsgericht seine Entscheidung verschoben. Das Urteil wird nicht am Dienstag, sondern frühestens am 17. April gesprochen ... mehr
Ladenöffnungszeiten: Viel Kritik an FDP-Forderung

Ladenöffnungszeiten: Viel Kritik an FDP-Forderung

Die FDP steht mit ihrer Wahlkampf-Forderung nach einer Freigabe der Ladenöffnungszeiten ziemlich allein auf weiter Flur. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die CSU äußerten am Montag Kritik am Vorschlag der Liberalen. Und auch der Handelsverband Bayern zeigte ... mehr
Golze: Digitalisierung ist kein

Golze: Digitalisierung ist kein "Job-Killer"

Die fortschreitende Digitalisierung ist nach Einschätzung von Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze (Linke) nicht notwendigerweise ein "Job-Killer". Bis zum Jahr 2025 würden etwa 27 700 Arbeitsplätze verschwinden, aber 25 700 neu entstehen, sagte Golze am Dienstag ... mehr

Arbeiter verliert zwei Finger

Mit einer automatischen Säge hat sich ein Arbeiter in Gottmadingen (Kreis Konstanz) zwei Finger abgetrennt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 53-Jährige die Maschine am Donnerstag reinigen wollen und nach dem Abschalten der Säge in den Innenraum gegriffen ... mehr

Mann nach Unfall mit Laderampe gestorben

Bei einem Arbeitsunfall in Berlin-Marzahn am Freitag ist ein 56 Jahre alter Mann von einer Lkw-Laderampe eingeklemmt worden und noch am Unfallort gestorben. Der Mann habe versucht, eine defekte Laderampe zu reparieren, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Die Firma ... mehr

Arbeit: Armut bedroht Alleinerziehende

Gütersloh (dpa) - Kinder von alleinerziehenden Frauen sind besonders oft von Armut bedroht, wenn ihre Mütter über einen längeren Zeitraum ohne Vollzeitjob bleiben. Laut einer heute vorgestellten Studie der Bertelsmann-Stiftung werden Armutserfahrungen dann verhindert ... mehr

Finanzen: Steuern sparen beim Jobticket

Neustadt a. d. Weinstraße (dpa/tmn) - Beim Jobticket bekommen Firmen oft Rabatte. Gibt der Chef lediglich diesen Rabatt an Mitarbeiter weiter, fallen darauf keine Steuern an, erklärt die Vereinigte Lohnsteuerhilfe (VLH). Anders sieht es aus, wenn der Chef die Kosten ... mehr

Urteil: Arbeitnehmer muss Sonderzahlung zurückzahlen

Arbeitnehmer können unter bestimmten Bedingungen zur Rückerstattung von Sonderzahlungen aus einer bereits beendeten Anstellung verpflichtet werden. Das hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt am Mittwoch entschieden. (Az.: 10 AZR 290/17) Im konkreten Fall hatte ... mehr

Arbeit: Darf ich am Arbeitsplatz Fußball schauen?

Berlin (dpa/tmn) - Am Mittwoch spielt Deutschland gegen Südkorea bei der Fußball-WM um 16.00 Uhr. Für viele Berufstätige ist das Arbeitszeit. Darf ich das Spiel im Büro anschauen? Oder wenigstens Radio hören? Auch wenn es dem Fan-Herz wehtut: nein. Erlaubt ... mehr

Studie zu Arbeit 4.0 wird vorgestellt

Eine Studie zur Veränderung des Arbeitslebens durch zunehmende Digitalisierung wird heute (14.15 Uhr) in Potsdam vorgestellt. Noch immer gibt es zuviel Unkenntnis zu dem Thema. Die Studie "Arbeit 4.0 Brandenburg" wurde im Auftrag der Landesregierung erarbeitet ... mehr

Mehr Arbeit: 1,4 Prozent zusätzliche Erwerbstätige

Die Zahl der Erwerbstätigen hat in Mecklenburg-Vorpommern weiter zugenommen - im ersten Quartal um 1,4 Prozent. Damit lag der Nordosten im deutschen Durchschnitt, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Schwerin mitteilte. In den neuen Ländern wuchs demnach ... mehr

Kurz vor Lehrjahr-Start: Tausende Jugendliche ohne Stelle

Kurz vor Start des neuen Ausbildungsjahres sind in Sachsen noch 7590 Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Dem standen 9733 offene Lehrstellen gegenüber, wie Frank Vollgold, Sprecher der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit, sagte ... mehr

"Arbeitsschutz-Oscar" für Spezialhandschuh und Co.

Für ihre Ideen für ein sicheres Arbeitsumfeld haben 31 Mitarbeiter von Logistikern sowie Maschinenbauern und anderen Unternehmen in Erfurt den sogenannten "Arbeitschutz-Oscar" erhalten. Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) vergab ... mehr

Ramelow und Werner für Hunde am Arbeitsplatz

In Begleitung der Englischen Bulldoggen-Dame "Chelsy" hat Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) einen speziellen Aktionstag im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie besucht. Das Ministerium nahm am Donnerstag erstmals an der Aktion "Kollege ... mehr

Finanzen: Weiterbildungskosten können Steuerlast mindern

Berlin (dpa/tmn) - Ob Sprachkurse oder IT-Kurse: Fortbildungen für Arbeitnehmer gibt es viele. Dient die Weiterbildung der Sicherung und Erhaltung der Einnahmen aus nichtselbstständiger Arbeit, beteiligt sich auch das Finanzamt an den Kosten ... mehr

Arbeit: Jeder Vierte mag seine Arbeitsumgebung nicht

Hamburg (dpa/tmn) - Viele Berufstätige vermissen an ihrem Arbeitsplatz Rückzugsorte oder Möglichkeiten zum Austausch mit Kollegen. Das hat das Marktforschungsinstitut Appinio bei einer Umfrage im Auftrag des Verlags Murmann herausgefunden. 29 Prozent der 1000 Teilnehmer ... mehr

Nordmetall kritisiert Bundesländer wegen Brückenteilzeit

Der Arbeitgeberverband Nordmetall hat die Regierungen der Nord-Bundesländer mit Ausnahme Schleswig-Holsteins scharf kritisiert, weil sie im Bundesrat der Einführung der sogenannten Brückenteilzeit zugestimmt haben. "Die norddeutsche Politik ... mehr

Gesetzliche Unfallversicherung deckt WC-Sturz nicht ab

Beim Sturz auf der Toilette am Arbeitsplatz ist die gesetzliche Unfallversicherung fein raus. Verletzungen auf dem stillen Örtchen sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Diese Erfahrung musste ein Mann machen, der sich den Kopf am Waschbecken anschlug. Vorsicht ... mehr

Arbeit: Selbstoptimierung kann beruflichen Erfolg behindern

München (dpa/tmn) - Den Traumjob finden, die Aufgabe perfekt erledigen, die richtige Entscheidung treffen: Immer wieder gibt es Situationen im Berufsleben, in denen manche das Maximale herausholen wollen. "Ich beobachte schon länger, gerade bei jüngeren Menschen ... mehr

Ex-Regierungspräsident will Überstunden bezahlt bekommen

Der frühere Arnsberger Regierungspräsident Gerd Bollermann will vor Gericht die Auszahlung von alten Überstunden erreichen. "Der Kläger begehrt finanziellen Ausgleich von 518 Überhangstunden", teilte das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen in seiner Terminvorschau ... mehr

Arbeit: Tankwart-Jobs im Wandel

Cottbus (dpa) - Zwei Männer stehen an einem Auto und blicken auf eine Zapfsäule. Maikel Wurche hat das Zapf-Ventil in der Hand, der Kraftstoff fließt. Es entwickelt sich ein kleiner Wettkampf. "Der trifft bestimmt nicht die Null", sagt der andere ... mehr

Arbeit: Spielregeln beim Netzwerken im Job

Berlin (dpa/tmn) - Networking ist eines dieser Worte, das aus dem Berufsleben nicht wegzudenken ist. Das Netzwerken umfasst Gespräche mit Kollegen, Geschäftspartnern, Gleichgesinnten, Bekannten. Doch wie genau bauen sich Berufstätige ein Netzwerk auf? Und wie helfen ... mehr

Arbeit: Viele Wege führen ins Berufsfeld Pflege

Berlin (dpa/tmn) – Aktuell gibt es in Deutschland rund 2,9 Millionen Pflegebedürftige - Tendenz steigend. Diese Menschen sind im Alltag meist auf professionelle Hilfe angewiesen. Pflegefachkräfte gibt es derzeit jedoch zu wenige. Wer sich für eine Ausbildung ... mehr

Arbeit: Auslands-Programme für Azubis und Berufsschüler

Bonn (dpa/tmn) - Unter Studierenden ist Erasmus bekannt - und die damit verbundene Möglichkeit, im Ausland Erfahrungen zu sammeln. Aber auch Auszubildende haben eine solche Chance. Sie können im Rahmen des EU-Förderprogrammes Erasmus+ an Mobilitätsprojekten teilnehmen ... mehr

Arbeit: Tausende Lehrer gehen arbeitslos in die Sommerferien

Berlin (dpa) - Tausende Lehrer werden zu Beginn der Sommerferien in die Arbeitslosigkeit entlassen. "Es zeichnet sich wieder deutlich ab", sagte die Vorsitzende der Bildungsgewerkschaft GEW, Marlis Tepe, mit Blick auf die Sommerferien 2018. Eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Arbeit: Fairness schafft bei Mitarbeitern Gefühl der Zugehörigkeit

München (dpa/tmn) - Fühlen sich Mitarbeiter dem Unternehmen verbunden, sind sie in der Regel schwerer abzuwerben. Für Arbeitgeber sind loyale Mitarbeiter deshalb ein großes Pfund. Aber wie schafft man ein Gefühl der Zugehörigkeit? Einer YouGov-Umfrage zufolge ... mehr

Blasenkrebs muss als Berufskrankheit anerkannt werden

Ehemalige Beschäftigte in der Gummiindustrie, die später Blasenkrebs bekommen haben, müssen von der gesetzlichen Unfallversicherung unterstützt werden. Bereits eine mehrmonatige Einwirkung der Gefahrenstoffe, denen Arbeiter in den 1980er Jahren ausgesetzt waren ... mehr

Arbeit: Arbeitslose müssen Urlaub beantragen

Suhl (dpa/tmn) - Auch Personen, die arbeitslos gemeldet sind, dürfen Urlaub machen. Allerdings müssen sie das bei der Agentur für Arbeit beantragen und genehmigen lassen. Dies ist frühestens eine Woche vor Abreise möglich - ein Anruf bei der Arbeitsagentur reicht ... mehr

Arbeit: Im Bewerbungsgespräch richtig nachfragen

Bochum (dpa/tmn) - Im Vorstellungsgespräch Fragen zu stellen, kann sich lohnen. Denn Bewerber, die echtes Interesse am Unternehmen zeigen, erhöhen ihre Chancen auf den Job - wenn die Fragen intelligent sind. Ein positives Beispiel: Wenn Sie eine Sache in Ihrem ... mehr

Arbeit: Neue Mitarbeiter wollen klare Ansagen

Berlin (dpa/tmn) - Wer neu in einem Unternehmen anfängt, wünscht sich von Kollegen und Vorgesetzten möglichst viel Unterstützung. Damit Einsteiger die ersten 100 Tage im Job erfolgreich überstehen, sollten Vorgesetzte aber auch ihre Erwartungen klar formulieren. Dieser ... mehr

60-Jähriger bei Bauarbeiten schwer verletzt

Ein Bauarbeiter ist in Regis-Breitingen (Landkreis-Nordsachsen) von einer Baggerschaufel am Kopf getroffen und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei in Leipzig stand der 60-Jährige am Dienstag auf der Ladefläche eines Lastkraftwagens und schob Betonreste ... mehr

GEW kritisiert befristete Verträge für Lehrer

Die Bildungsgewerkschaft GEW hat scharf kritisiert, dass in Hamburg zahlreiche befristet angestellte Lehrer in den Sommerferien in die Arbeitslosigkeit geschickt werden. In Hamburg enden nach Angaben der Schulbehörde in diesen Tagen 590 Verträge von befristet ... mehr

Aktionstag gegen Arbeitsbedingungen bei Lieferdiensten

Mit einem Aktionstag wollen Mitarbeiter von Essenslieferdiensten an diesem Dienstag (19.6.) gegen schwierige Arbeitsbedingungen in der Branche protestieren. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat Fahrer von Lieferdiensten wie Deliveroo und Foodora ... mehr

Gewerkschaft macht Front gegen Lieferdienste

Köln (dpa) - Mit einem Aktionstag wollen die Mitarbeiter von Essenslieferdiensten am Dienstag in Köln gegen schwierige Arbeitsbedingungen in der Branche protestieren. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hat Fahrer von Lieferdiensten wie Deliveroo und Foodora ... mehr

WM 2018: Darf man am Arbeitsplatz Fußball gucken?

Die Weltmeisterschaft ist nicht nur für Fußball-Fans ein wichtiges Event. Dabei richten sich die Spiele nicht immer nach den Arbeitszeiten. Erfahren Sie, wie Sie die Spiele auch während der Arbeit verfolgen können. Gegen Südkorea spielt Deutschland ... mehr

Arbeit: Kann ich mich für die Pflege Angehöriger freistellen lassen?

Eine Pflegebedürftigkeit kann unerwartet eintreten – etwa wenn eine Person plötzlich stürzt. In einer solchen Situation brauchen Angehörige meist spontan frei, um die weiteren Schritte zu organisieren. Aber dürfen Arbeitnehmer sich für die Pflege eines ... mehr

70 Prozent der NRW-Baustellen mit Sicherheitsmängeln

Auf vielen NRW-Baustellen herrschen laut einer aktuellen Untersuchung gravierende Sicherheitsmängel für die Arbeiter. Bei rund 70 Prozent der Baustellen seien bei einer Kontrolle Verstöße gegen Sicherheitsvorschriften festgestellt worden, teilte ... mehr

Spontan-Urlaub rechtfertigt fristlose Kündigung

Spontaner Urlaub ohne Genehmigung des Arbeitgebers rechtfertigt eine fristlose Kündigung. Darauf hat das Landesarbeitsgericht in Düsseldorf am Dienstag hingewiesen. Anlass war der Fall einer jungen Controllerin, die zum bestandenen Studium von ihrem Vater einen ... mehr

Verbraucher: Krankenpfleger im Krankenhaus sind nicht selbstständig

Essen (dpa/tmn) - Bei der Frage nach der Sozialversicherungspflicht kommt es nicht auf die Bezeichnung im Beschäftigungsvertrag an. Entscheidend ist die Art und Weise der Tätigkeit. Beschäftigt etwa ein Krankenhausträger Honorarkräfte, um Auftragsspitzen in der Pflege ... mehr

Neue Halberg Guss: IG Metall kritisiert "Drohgebärden"

Im Streit mit dem bestreikten Autozulieferer Neue Halberg Guss (NHG) hat die IG Metall immer neue "Drohgebärden" der Geschäftsführung kritisiert. "Sie helfen uns nicht weiter. Neudeutsch ist das Mobbing", sagte ein Gewerkschaftssprecher am Mittwoch in Saarbrücken. Damit ... mehr

Mehr Mitarbeiter in Gesundheitsberufen

Die Zahl der Beschäftigten im bayerischen Gesundheitswesen ist im Jahr 2016 auf gut 870 000 gestiegen. Das sind 2,4 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Fürth mitteilte. Mehr als drei Viertel der Beschäftigten sind Frauen ... mehr

Verhandlung um Sozialtarifvertrag für NHG gescheitert

Auch nach vier Wochen Streik haben sich IG Metall und Geschäftsleitung des Autozulieferers Neue Halberg Guss (NHG) nicht auf einen Sozialtarifvertrag einigen können. Die vierte, von einer Mitarbeiterdemonstration begleitete Verhandlungsrunde wurde am Donnerstag ... mehr

Arbeit: Wann ist der Arztbesuch während der Arbeitszeit erlaubt?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Bei einer akuten Krankheit ist der Fall klar: Muss ein Arbeitnehmer während der Arbeitszeit sofort zum Arzt, bekommt er für diese Zeit trotzdem sein Gehalt, erklärt Dorothee Müller-Wenner vom Rechtsschutz des Deutschen Gewerkschaftsbunds ... mehr

Ex-Regierungspräsident zieht Überstunden-Klage zurück

Der frühere Arnsberger Regierungspräsident Gerd Bollermann hat eine Klage auf Auszahlung alter Überstunden aus seiner Zeit als Professor zurückgezogen. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat am Donnerstag in einer mündlichen Verhandlung durchblicken lassen ... mehr

Beschäftigte belegen Platz drei beim Monatsverdienst

Beschäftigte in der Industrie, im Baugewerbe und der Energieversorgung sowie im Dienstleistungsbereich aus dem Südwesten verdienen mit am besten in Deutschland. Der Bruttomonatsverdienst eines Vollzeitbeschäftigten im Produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich ... mehr

Arbeit: Edelsteinschleifer bekommen neue Ausbildungsordnung

Bonn (dpa/tmn) - Edelsteine gelten als Sinnbild für Reichtum, Macht und Unvergänglichkeit. Zu vollem Glanz gelangen sie durch Edelsteinschleifer. Weil sich die Laser- und Bearbeitungstechnik sowie Arbeits- und Geschäftsprozesse weiterentwickelt haben ... mehr

Mann stirbt bei Arbeitsunfall

Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Bauarbeiter am Donnerstagvormittag bei einem Arbeitsunfall in Elstal (Havelland) ums Leben gekommen. Der Mann sollte mit einem Kollegen ein Gebäude entkernen, teilte die Polizeidirektion West mit. Dabei ... mehr

Meyer Werft arbeitet weiter mit Subunternehmer zusammen

Die Meyer Werft aus Papenburg will nach der Prüfung von Vorwürfen die Zusammenarbeit mit einem umstrittenen Subunternehmer vorerst fortsetzen. Ein früherer rumänischer Mitarbeiter der Werkvertragsfirma hatte im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" über Arbeitszeiten ... mehr

Streik bei NHG wird vor dem Arbeitsgericht verhandelt

Im Arbeitskampf beim Autozulieferer Neue Halberg Guss (NHG) hat noch einmal die Justiz das Wort. Vor dem Arbeitsgericht Frankfurt wird heute erneut die Frage verhandelt, ob der seit dem 14. Juni laufende Streik in den Werken Saarbrücken und Leipzig ... mehr

Studie: Noch viele Missstände im Umgang mit Werkarbeitern

Vor fünf Jahren hat eine Brandkatastrophe in Papenburg mit zwei toten rumänischen Arbeitern der Meyer Werft eine bundesweite Diskussion über den Umgang mit osteuropäischen Werkarbeitern angeheizt. Es habe sich seitdem einiges geändert, aber es gebe auch noch viele ... mehr

Projekte in der Grenzregion bekommen Millionen-Förderung

Fünf Projekte in der niedersächsisch-niederländischen Grenzregion werden mit sechs Millionen Euro gefördert. Das haben nach Angaben vom Freitag die grenzübergreifenden Zweckverbände Ems Dollart Region und Euregio beschlossen. Mit dem Geld sollen unter anderem ... mehr

Lafontaine fordert Verstaatlichung der Neuen Halberg Guss

Im anhaltenden Arbeitskampf beim Autozulieferer Neue Halberg Guss (NHG) hat Linken-Politiker Oskar Lafontaine seine Forderung nach einer Enteignung des Unternehmens erneuert. "Halberg Guss muss verstaatlicht werden, ein einfaches Landesgesetz genügt", teilte ... mehr

Ausgefahrener Greifarm deckt Stalldach ab

Ein ausgefahrener Greifarm an einem Lastwagen hat im südbadischen Hasel (Kreis Lörrach) ein Stalldach abgedeckt. Nach Angaben der Polizei hatte ein 48-Jähriger damit Baumstämme auf einen Lastwagen und Anhänger geladen. Nach getaner Arbeit vergaß er den Greifarm ... mehr
 


shopping-portal