Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeit

Thema

Arbeit

Arbeit: Teilzeitkräfte können freie Tage eventuell im Block nehmen

Arbeit: Teilzeitkräfte können freie Tage eventuell im Block nehmen

Berlin (dpa/tmn) - Wer seine Vollzeitstelle reduzieren möchte, kann dies unter Umständen auch so gestalten, dass er im Sommer einen Monat frei nimmt. Kann der Arbeitgeber nicht nachweisen, dass dies organisatorisch unmöglich ist, hat ein Mitarbeiter Anspruch darauf ... mehr
Arbeit: Taxiunternehmer darf Fahrer nicht per Signaltaste überwachen

Arbeit: Taxiunternehmer darf Fahrer nicht per Signaltaste überwachen

Berlin (dpa/tmn) - Wartet ein Taxifahrer auf Passagiere, gilt das als Arbeitszeit. Deshalb muss die Wartezeit auch bezahlt werden - ohne dass sich der Fahrer dabei permanent arbeitsbereit melden muss. Der Bund-Verlag weist auf folgendes Urteil des Arbeitsgerichts Berlin ... mehr
Studie: Passivrauchen am Arbeitsplatz nimmt zu

Studie: Passivrauchen am Arbeitsplatz nimmt zu

In öffentlichen Verkehrsmitteln, Restaurants, Bars –  Rauchen wird an immer mehr Orten verboten. Doch am Arbeitsplatz herrscht immer noch oft dicke Luft. Eine Studie hat überraschende Ergebnisse. Trotz vielfacher Rauchverbote sind Nichtraucher laut einer Studie ... mehr
Machen Roboter ein Grundeinkommen nötig?

Machen Roboter ein Grundeinkommen nötig?

In Deutschland erteilt ein Roboter den kirchlichen Segen, in San Francisco sichert ein anderer ein Einkaufszentrum. Ganze Berufsfelder werden in den nächsten Jahren automatisiert. Können Menschen in Zukunft noch selbst Geld verdienen oder wird ein bedingungsloses ... mehr
Arbeit: Keine Vertragsverlängerung bei Übergewicht ist rechtens

Arbeit: Keine Vertragsverlängerung bei Übergewicht ist rechtens

Hannover (dpa/tmn) - Ein Arbeitgeber darf ein befristetes Arbeitsverhältnis auslaufen lassen, wenn der Arbeitnehmer stark übergewichtig ist. Dabei handelt es sich nicht um Diskriminierung im Sinne des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes ... mehr

EGMR schränkt Überwachung privater Chats im Büro ein

Straßburg (dpa) - Unternehmen dürfen private Internetchats ihrer Mitarbeiter im Büro nur unter bestimmten Voraussetzungen überwachen. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden. Im konkreten Fall verurteilte es Rumänien wegen eines ... mehr

EMGR schränkt Überwachung privater Chats im Büro ein

Straßburg (dpa) - Unternehmen dürfen private Internetchats ihrer Mitarbeiter im Büro nur unter bestimmten Voraussetzungen überwachen. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden. Im konkreten Fall verurteilte es Rumänien wegen eines ... mehr

Umfrage: Erfolg steht für Junge im Beruf nicht an erster Stelle

Berlin (dpa) - Zuversichtlich, leistungsbereit - und zuweilen mit der Berufswahl überfordert: Dieses Bild zeichnet eine neue Studie von jungen Menschen in Deutschland. Angesichts der robusten Wirtschaftslage und sinkender Bewerberzahlen bewerten ... mehr

Hohe Arbeitsintensität belastet viele Beschäftigte

Berlin (dpa) - Termindruck und eine hohe Arbeitszeitdichte belasten einem aktuellen Bericht zufolge nahezu die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland. Rund 40 Prozent der Arbeitnehmer litten im Jahr 2015 unter der hohen Arbeitsintensität, wie das Statistische ... mehr

Finanzen: Sie lohnt sich doch - Wer von der Riester-Rente profitiert

Teuer und wenig rentabel – das sind nur zwei der Kritikpunkte an der Riester-Rente. Trotzdem kann sich diese Form der Altersvorsorge für Verbraucher lohnen. Riestern hat aus Sicht der Stiftung Warentest einen entscheidenden Vorteil: Es gibt staatliche Zulagen ... mehr

Urteil: Keine Pflicht zu Personalgespräch im Krankheitsfall

Erfurt (dpa) - Erkrankte Beschäftigte können in aller Regel nicht zu Personalgesprächen ins Unternehmen zitiert werden. Das hat das Bundesarbeitsgericht heute in Erfurt klargestellt. Eine Ausnahme sei es, wenn das Erscheinen des erkrankten Arbeitnehmers in der Firma ... mehr

Deutsche Bank: Fitschen deutet Ausstieg aus Hua Xia an

Bei der Deutschen Bank verdichten sich die Anzeichen für einen Rückzug aus der chinesischen Privatkundenbank Hua Xia. "Es gibt eine Beteiligung, die haben wir immer noch", sagte der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, am Mittwoch bei einer Bankentagung ... mehr

Zukunftspakt soll VW-Kernmarke wieder nach vorn bringen

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen will die kriselnde Pkw-Kernmarke auf Zukunftsfähigkeit trimmen. Diskutiert wurden milliardenschwere Sparprogramme, Jobabbau und Mehrarbeit. Gleichzeitig müssen Herausforderungen wie E-Mobilität und Digitalisierung gemeistert werden ... mehr

Kluft zwischen Top- und Geringverdienern in Deutschland groß

Brüssel (dpa) - Gutverdiener bekommen in Deutschland für ihre Arbeit im Schnitt etwa viermal so viel Stundenlohn wie Niedriglohnkräfte. Damit liegt Deutschland nach einer Statistik der EU-Behörde Eurostat in Europa im Mittelfeld, was den Verdienstunterschied zwischen ... mehr

Bericht: Beschäftigte waren 2015 länger krank als in Vorjahren

Berlin (dpa) - Jeder Arbeitnehmer hat im Jahr 2015 durchschnittlich an 15,2 Tagen wegen Krankheit gefehlt. Damit waren die Beschäftigten in Deutschland deutlich länger krank als in den Vorjahren, wie die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf den Bericht der Bundesregierung ... mehr

Wirtschaft - Bitkom: Digitalisierung bringt mehr Jobs, aber Weiterbildung fehlt

BERLIN (dpa-AFX) - Jedes zweite Unternehmen rechnet laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom im Zuge der Digitalisierung mit mehr Jobs für gut ausgebildete Beschäftigte in den kommenden zehn Jahren. Sechs von zehn Unternehmen gaben jedoch an, dass sie ihre eigenen ... mehr

Nur wenige Langzeitarbeitslose finden einen Job

Berlin (dpa) - Trotz guter Konjunktur finden Langzeitarbeitslose in Deutschland weiterhin nur selten einen neuen Job. Nur 13 Prozent der Langzeitarbeitslosen, die im vergangenen Jahr ihre Arbeitslosigkeit beendeten, bekamen tatsächlich eine Stelle auf dem ersten ... mehr

Arbeitnehmer in Deutschland leisten mehr Überstunden

Berlin (dpa) - Arbeitnehmer in Deutschland leisten einer Studie zufolge mehr Überstunden. Die Arbeitnehmer hätten im vergangenen Jahr etwa 1,8 Milliarden Stunden außerhalb ihrer normalen Jobzeiten gearbeitet und damit gut ein Prozent mehr als 2014, berichtet ... mehr

Zweites Todesopfer nach Arbeitsunfall in Betonmischer

Darmstadt (dpa) - An den Folgen eines Arbeitsunfalls in einem Betonwerk in Darmstadt ist nun ein zweiter Mann gestorben. Der 27-Jährige sei seinen Verletzungen erlegen, hieß es von der Staatsanwaltschaft. Bei dem Unfall gestern war auch ein 62-Jähriger ums Leben ... mehr

Von der Leyen und Weise vereinbaren Ausbildung syrischer Flüchtlinge

Ingolstadt (dpa) - Die Bundeswehr hat mit der Ausbildung syrischer Flüchtlinge begonnen und kooperiert dabei mit der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Die Kooperationsvereinbarung für dieses Pilotprojekt wollen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ... mehr

Nahles will Recht auf Weiterbildung

Friedewald (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat ein Recht auf Weiterbildung gefordert. «Wir wollen, dass jeder Arbeitnehmer finanzierte Zeit für Qualifikation bekommt», sagte sie im osthessischen Friedewald auf dem sogenannten Hessengipfel ... mehr

Alexander Acosta soll US-Arbeitsminister werden

Washington (dpa) - Donald Trump will Alexander Acosta zum nächsten Arbeitsminister der USA machen. Das sagte der US-Präsident in Washington. Der frühere Bundesanwalt, der im Moment an der Uni von Florida tätig ist, ist ein erfahrener Arbeitsrechtler. Er wäre der erste ... mehr

Wirtschaft: Niedrigste Februar-Arbeitslosigkeit in Deutschland seit 25 Jahren

Trotz weltweiter wirtschaftlicher Risiken und der Flüchtlingszuwanderung ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland auf den niedrigsten Februar-Stand seit 25 Jahren gesunken. Insgesamt waren in dem Wintermonat 2,91 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit. Das seien ... mehr

Vorschlag zum Nachholen von Feiertagen löst Kontroverse aus

Berlin (dpa) - Ausgerechnet der 1. Mai, der Tag der Arbeit, fällt dieses Jahr auf einen Sonntag. Nun werben einige Politiker dafür, solche entgangenen freien Tage künftig nachzuholen. Die Reaktionen auf diesen Vorschlag sind unterschiedlich. Arbeitsmarktpolitikerin ... mehr

Wirtschaft - DGB: Nahles-Plan zu Leiharbeit schließt nicht alle Schlupflöcher

BERLIN (dpa-AFX) - Der Gesetzentwurf von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) für eine Neuregelung von Leiharbeit und Werkverträgen stößt beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) auf Kritik. Dauerarbeitsplätze könnten weiterhin mit Leiharbeitnehmer besetzt werden, sagte ... mehr

Urlaubsgeld wird seltener - nicht mal jeder Zweite bekommt es

Düsseldorf (dpa) - Urlaubsgeld vom Arbeitgeber für die «schönste Zeit des Jahres» wird in Deutschland seltener: Bundesweit erhält nicht einmal jeder zweite Beschäftigte noch die Sonderleistung. Das geht aus einer Umfrage mit 6400 Befragten hervor, die das Tarifarchiv ... mehr

Wehrbeauftragter sieht Bundeswehr «auf dem Weg der Besserung»

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr ist nach Einschätzung des Wehrbeauftragten des Bundestages, Hans-Peter Bartels, heute ein attraktiverer Arbeitgeber als noch vor zwei Jahren. «Die Bundeswehr ist auf dem Weg der Besserung», sagte Bartels der dpa zum Tag der Bundeswehr ... mehr

Verbraucher: Welche Versicherungen Eltern haben sollten

Hamburg (dpa/tmn) - Die Private Haftpflichtversicherung gehört zu den existenziellsten Versicherungen. Der Grund: Jeder, der einem anderen einen Schaden zufügt, ist ihm zum Ersatz des Schadens verpflichtet, erklärt der Bund der Versicherten (BdV) in Henstedt-Ulzburg ... mehr

Arbeit - Gesellschafter bei Konkurrenzfirma: Fristlose Kündigung

Kiel/Berlin (dpa/tmn) - Ein Arbeitnehmer, der als Gesellschafter an einem Konkurrenzunternehmen beteiligt ist, kann damit gegen das Verbot der Konkurrenztätigkeit verstoßen. Das geht nach Angaben des Deutschen Anwaltvereins aus einer Entscheidung ... mehr

BA-Chef Scheele: Einwanderungsgesetz gegen Fachkräftemangel

Düsseldorf (dpa) - Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, erhofft sich von der neuen Bundesregierung ein Einwanderungsgesetz gegen den Fachkräftemangel. Weil sich die wirtschaftliche Lage in vielen EU-Ländern verbessert habe, nehme das Interesse an einer ... mehr

Arbeit - Gericht: Mann kann nicht Gleichstellungsbeauftragter werden

Greifswald (dpa) - Ein männlicher Beamter in Mecklenburg-Vorpommern kann nicht Gleichstellungsbeauftragter werden. Das Landesverfassungsgericht in Greifswald wies die Beschwerde des Mannes als unbegründet zurück und erklärte das Gleichstellungsgesetz ... mehr

Finanzen: Wann Nebenjobs für Studenten versicherungspflichtig sind

Berlin (dpa/tmn) - Arbeiten Studenten unbefristet neben ihrem Studium und verdienen dabei nicht mehr als 450 Euro im Monat, sind sie in der gesetzlichen Rentenversicherung grundsätzlich versicherungspflichtig. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin ... mehr

Arbeit - Von Betrügern gelinkt: Kassiererin muss Schaden nicht zahlen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer im Job auf Betrüger hereinfällt, muss für den Schaden nur bei grober Fahrlässigkeit aufkommen. Die Fahrlässigkeit tritt eventuell auch dann nicht ein, wenn jemand gegen ausdrückliche Betriebsanweisungen ... mehr

Verbraucher - Gericht: Trockenes Brötchen und Kaffee sind kein Frühstück

Münster (dpa/tmn) - Trockene Brötchen und Kaffee sind nach Meinung des Finanzgerichts Münster kein vollwertiges Frühstück und müssen deshalb vom Arbeitgeber für seine Mitarbeiter nicht versteuert werden. Nach Auffassung des Gerichts fehlt laut jetzt ... mehr

Arbeit: Bonus für Betriebstreue darf Arbeitnehmer nicht einschränken

Nürnberg/Berlin (dpa/tmn) - Eine Bonusvereinbarung für Betriebstreue ist unwirksam, wenn sie Arbeitnehmer in ihrer Freiheit einschränkt. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn Beschäftigte jahrelang angesparte Boni durch Kündigung verlieren ... mehr

Arbeit: Bei Sport trotz Krankschreibung droht Rauswurf

Cottbus (dpa/tmn) - Wer krankgeschrieben ist, muss nicht die ganze Zeit im Bett liegen. Sind Beschäftigte wegen einer Verletzung arbeitsunfähig, nehmen sie aber besser nicht an einer Sportveranstaltung teil. Zumindest Staatsdienern wie Polizisten droht ... mehr

Arbeit: Schwangere dürfen auch kurz vor der Geburt noch arbeiten

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Für Frauen im Mutterschutz gilt ein Beschäftigungsverbot. Dabei gibt es aber Unterschiede zwischen der Zeit vor und der Zeit nach der Geburt, erklärt der Bund-Verlag: Während der letzten sechs Wochen vor dem Entbindungstermin ... mehr

Arbeit - Aufteilung in mehrere Gesellschaften: Kein Kündigungsgrund

Düsseldorf/Berlin (dpa/tmn) - Wird ein Betrieb in mehrere Gesellschaften aufgespalten, ist das ein sogenannter Betriebsübergang. Arbeitsverhältnisse bestehen dann fort. Gegen eine Kündigung können sich Angestellte also erfolgreich wehren. Das ergibt sich aus einer ... mehr

Arbeit - Freiwilliges Umziehen: Umkleidezeit ist keine Arbeitszeit

Ludwigshafen/Berlin (dpa/tmn) - Zieht ein Arbeitnehmer freiwillig Dienstkleidung an, ist die Umkleidezeit keine Arbeitszeit. Für diese Zeit besteht deshalb auch kein Vergütungsanspruch. Der Deutsche Anwaltverein informiert über eine Entscheidung des Arbeitsgerichts ... mehr

Arbeit: Beleidigung des Arbeitgebers ist Frage der Wortwahl

Köln/Berlin (dpa/tmn) - Mitarbeiter dürfen ihren Chef nicht per Whatsapp beleidigen. Bei der arbeitsrechtlichen Bewertung spielen der Inhalt der Beleidigung und der Kontext jedoch eine Rolle. So passt zu dem eher harmlosen Schimpfwort "Dusselkopf ... mehr

Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping

Luxemburg (dpa) - Die EU-Länder haben sich auf verschärfte Regeln gegen Lohn- und Sozialdumping geeinigt. Die Sozialminister schmiedeten einen Kompromiss zur Reform der Entsenderichtlinie, twitterte EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen ... mehr

EU-Länder einig über neue Regeln gegen Sozialdumping

Luxemburg (dpa) - Nach jahrelangem Streit haben sich die EU-Länder auf neue Regeln zum Schutz vor Sozial- und Lohndumping geeinigt. So sollen entsandte Arbeitnehmer aus anderen EU-Ländern künftig genauso bezahlt werden wie einheimische Kollegen. Die Sozialminister haben ... mehr

Verbraucher: Verletzung bei Betriebsturnier ist kein Arbeitsunfall

Kassel (dpa/tmn) - Bei einer betrieblichen Gemeinschaftsveranstaltung genießt man den gesetzlichen Unfallschutz. Können an der Veranstaltung auch nicht dem Unternehmen angehörende Personen teilnehmen, spricht dies aber gegen eine betriebliche Gemeinschaftsveranstaltung ... mehr

Studie: Menschen in Bayern fehlen seltener im Job

Bayern, das Bundesland der Zufriedenen und Fleißigen? Einer Studie zufolge fallen die Menschen im Freistaat seltener wegen Krankheit am Arbeitsplatz aus. Während Erwerbstätige im bundesweiten Schnitt im vergangenen Jahr 17,6 Tage fehlten, waren es in Bayern ... mehr

Bundesrichter: Kündigungsfrist von drei Jahren geht nicht

Erfurt (dpa) - Eine Kündigungsfrist von drei Jahren ist nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts unzumutbar. Sie schränke die berufliche Bewegungsfreiheit von Arbeitnehmern unangemessen ein. Das gelte auch dann, wenn der Arbeitgeber ebenfalls an die lange Frist ... mehr

Arbeit - Mindestbesetzung: Pflegekräfte vor Überlastung schützen

Kiel/Berlin (dpa/tmn) - Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter vor Überlastung zu schützen - Pflegekräfte zum Beispiel. Daher kann eine vorgeschriebene Mindestbesetzung von Stationen rechtmäßig sein, und das auch gegen den Willen des Arbeitgebers ... mehr

Arbeit: Darf ich trotz Krankschreibung reisen?

Wer krank ist, gehört ins Bett – und nicht ins Flugzeug oder gar an den Strand. Oder doch? Darf ich trotz einer Krankschreibung eine längere Reise antreten – und sei es nur, um mich von meiner Familie pflegen zu lassen? Darf ich trotz Krankschreibung reisen ... mehr

Richtig netzwerken: Neue berufliche Kontakte in Gruppen einteilen

Hamburg (dpa/tmn) - Auf Konferenzen oder Kongressen trifft man viele spannende und wichtige Leute. Wieder zu Hause sollten Konferenzteilnehmer die Zeit investieren, die neuen Kontakte zu erfassen und zu kategorisieren, rät Marketingexpertin Dorie Clark im "Harvard ... mehr

Umfrage zu Tätowierungen: Viele halten Tattoos für Hürde bei der Jobsuche

München (dpa) - Tätowierungen können aus Sicht vieler eine Hürde bei der Jobsuche sein. Diese Ansicht äußerten 43 Prozent der Befragten bei einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins "Fit for Fun". Vor allem Jüngere im Alter von 14 bis 29 Jahren gaben ... mehr

Körperliche Belastung: Die Hälfte aller Beschäftigten arbeitet oft im Stehen

Dortmund (dpa/tmn) - Relativ viele Beschäftigte sind bei der Arbeit körperlich gefordert. Das zeigt eine Auswertung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA). Demnach muss gut die Hälfte (54 Prozent) der Beschäftigten häufig im Stehen arbeiten ... mehr

Umfrage: Berufserfahrung in zwei von drei Stellenanzeigen erwartet

Berlin (dpa/tmn) - Berufserfahrung zählt zu den wichtigsten Dingen, die Arbeitgeber von Bewerbern erwarten. Das zeigt eine Auswertung des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister (BAP) von etwa 1,2 Millionen Stellenanzeigen. In rund zwei Drittel ... mehr

Vom Entwurf zum Gebäude: Wie werde ich Bauzeichner/in?

Münster (dpa/tmn) - Zu sehen, wie Entwürfe in die Realität umgesetzt werden: Das sei das Schönste in ihrem Beruf, erzählt Lea Thiemann. "Allein die Vorstellung, dass irgendetwas genauso gebaut wird, wie man es gezeichnet hat, macht einen stolz ... mehr

Zukunftsbranche für Experten: Berufe rund um Künstliche Intelligenz

Saarbrücken (dpa/tmn) - Selbstlernende Computersysteme? Die können für Unternehmen, die ständig interne Prozesse optimieren müssen, ein echter Gewinn sein. Maschinelles Lernen (ML) ist hier ein wichtiges Stichwort. Basis sind riesige Datenmassen, die mittels ... mehr

Pflege von Angehörigen: Rückkehr in den Beruf vorausplanen

Dresden (dpa) - Wer einen Angehörigen pflegt, muss oft seine berufliche Situation verändern. Das kann zum Beispiel bedeuten, in Teilzeitarbeit zu wechseln oder auf Nachtschichten zu verzichten. In diesem Zuge sollten sich Arbeitnehmer Gedanken ... mehr

Arbeitsrecht: Darf ich in der Mittagpause Alkohol trinken?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - In Frankreich gehört es zum guten Ton: das Glas Wein in der Mittagspause. In Süddeutschland gibt es noch den ein oder anderen, dem das Weizen in der Mittagspause heilig ist. Doch darf ich mir als Angestellter eigentlich ... mehr
 


shopping-portal