Sie sind hier: Home > Themen >

Immobilien

Thema

Immobilien

Mobilität: Wohnungseigentümer müssen E-Auto-Ladestation beschließen

Mobilität: Wohnungseigentümer müssen E-Auto-Ladestation beschließen

Bonn (dpa/tmn) - Wer in einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) lebt und dort sein Elektroauto laden möchte, braucht die Zustimmung der Miteigentümer. Stellplätze zählen fast immer zum Gemeinschaftseigentum. Auch wer ein Sondernutzungsrecht hat, darf nicht ... mehr
Urteil: Vermieter muss Markisen zustimmen

Urteil: Vermieter muss Markisen zustimmen

München (dpa/tmn) - Alle Schotten dicht: Wer zur Miete wohnt, kann mit Markisen nicht beliebig aufrüsten, informiert der Mieterverein München. Denn beim Anbringen der Markise oder einer Außenjalousie mit Rollladenkasten greift er in die Bausubstanz ... mehr
BGH-Urteil: Müssen Nachbarn Bäume an der Grundstücksgrenze dulden?

BGH-Urteil: Müssen Nachbarn Bäume an der Grundstücksgrenze dulden?

Karlsruhe (dpa) - Wenn von Bäumen aus Nachbars Garten Grünzeug herüberweht, ist das in der Regel kein Grund, das Absägen zu verlangen. Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied jetzt in Karlsruhe, dass Nachbarn natürliche Immissionen hinnehmen ... mehr
Gerichtsurteil: Kann auch eine Kameraattrappe rechtswidrig sein?

Gerichtsurteil: Kann auch eine Kameraattrappe rechtswidrig sein?

Koblenz (dpa/lrs) - Eine Kamera auf das Grundstück des Nachbarn zu richten, ist verboten - auch, wenn es sich dabei nur um eine Kameraattrappe handelt. Wie das Landgericht Koblenz jetzt mitteilte, könne bereits durch eine Attrappe beim Nachbarn ... mehr
Studie deckt auf: Umzug bei jedem Vierten auch nach fünf Jahren nicht fertig

Studie deckt auf: Umzug bei jedem Vierten auch nach fünf Jahren nicht fertig

Berlin (dpa) - Fast jeder Vierte in Deutschland hat fünf oder mehr Jahre nach einem Umzug noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Portals "umzugsauktion.de" (38 Prozent). Hier gab mehr als jeder ... mehr

Tipps für Heimwerker: Dekorputz kreuzweise und satt auftragen

Köln (dpa/tmn) - Dekorputz lässt sich einfach auftragen. Das gelinge sogar Heimwerker-Anfängern, erklärt Robert Raschke von der DIY Academy in Köln. Den Putz gibt es gebrauchsfertig im Baumarkt, er wird kreuzweise und satt auf die Wand gebracht. Wichtig ist, darauf ... mehr

Neue Immobilie: Wie Bauherren bei Mängel reagieren können

Berlin (dpa/tmn) - Die Immobilie ist gerade fertig, plötzlich tauchen Risse, Feuchtigkeitsschäden oder Schmutzfahnen auf. In so einem Fall müssen Bauherren die zuständige Firma schriftlich rügen. In dem Schreiben sollten sie der Firma unbedingt eine angemessene Frist ... mehr

Trotz Knappheit: Erneut weniger Wohnungen genehmigt

Die Immobiliennachfrage ist groß. Dennoch sind in Deutschland erneut weniger Wohnungen  bewilligt  worden. Gerade in den deutschen Metropolen ist die Wohnungsknappheit hoch. Doch was sind die Gründe für den Rückgang zahlreicher Baugenehmigungen? Von Januar ... mehr

Wintervorbereitung: Im herbstlichen Garten nicht zu viel abschneiden

Bonn (dpa/tmn) - So manche verblühte Pflanze kann draußen noch zum Winterschmuck werden. Daher raten viele Gartenprofis, nach dem Sommer im Garten nicht zu viel zurückzuschneiden. Denn dann können sich in den ersten kalten Nächten im Herbst sowie an frostigen ... mehr

Gegen steigende Mieten: Vergleichsmiete soll anders berechnet werden

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung unternimmt einen weiteren Schritt gegen steigende Mieten vor allem in großen Städten. Das Kabinett beschloss jetzt eine Änderung bei der Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete, die sowohl Erhöhungen in bestehenden als auch Mieten ... mehr

Betrugsversuche: Wohnung erst nach Besichtigung anzahlen

Kehl (dpa/tmn) - Wer im Internet auf Wohnungssuche geht, sollte sich an einige Sicherheitshinweise halten, um sich vor Betrügern zu schützen. So sollten Interessenten niemals Geld überweisen, bevor sie die Immobilie nicht selbst besichtigt haben oder einen Bekannten ... mehr

Abschleppkosten verlangen: Ein fremdes Auto parkt auf Privatgrund

Kiel (dpa/tmn) - Jemand stellt sein Auto unberechtigt auf einem privaten Grundstück ab. Dann kann der Eigentümer den Wagen abschleppen lassen und dem Falschparker die Kosten dafür in Rechnung stellen. Darauf macht die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer ... mehr

Tipps für den Hausbau: Vor Abnahme des Gebäudes maximal 90 Prozent zahlen

Berlin (dpa/tmn) - Beim Hausbau werden nach und nach Zahlungen fällig. Bis zur Abnahme muss der Bauherr allerdings nur 90 Prozent der Gesamtvergütung zahlen, erklärt der Bauherren-Schutzbund (BSB). Seit Januar 2018 ist gesetzlich festgelegt, dass der Restbetrag ... mehr

Gerichtsurteil: Illegales Verhalten rechtfertigt Kündigung einer Mietwohnung

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wenn der Mitbewohner eines Mieters daheim mit Rauschgift handelt, ist eine fristlose Kündigung der Wohnung grundsätzlich gerechtfertigt. Denn der Mieter muss sich das Verhalten seiner Mitbewohner zurechnen lassen. Dies zeigt ein Urteil ... mehr

Mängel überprüfen: Wer darf ins Miethaus?

Nürnberg (dpa/tmn) - Vermieter haben das Recht angezeigte Mängel eines Mieters zu überprüfen. Allerdings dürfen sie zur Besichtigung nicht beliebige Dritte mitnehmen. Das geht aus einer Entscheidung des Landesgerichts Nürnberg-Fürth hervor (Az.: 7 S 8432/17), teilte ... mehr

Gartengestaltung: Gerade Wege vergrößern Grundstück optisch

Bad Honnef (dpa/tmn) - Von Schlossgärten und Parks können sich Hobbygärtner einen Trick abschauen: Hier setzen die Gartenprofis Pflanzen häufig so, dass sie gerade Schneisen bilden, die den Blick auf einen bestimmten Punkt etwa Brunnen oder Treppen lenken ... mehr

Vorsicht, Betrugsversuche: Das sollten Sie bei der Wohnungssuche beachten

Manche Angebote im Internet sind zu schön, um wahr zu sein. Auch wenn die Miete nicht auffällig niedrig ist, sollten Wohnungssuchende einige Tipps beachten, um nicht auf Betrüger hereinzufallen. Wer im Internet auf Wohnungssuche geht, sollte sich an einige ... mehr

Rabatt beim Immobilienkredit: Was bringen negative Bauzinsen?

Frankfurt/Main (dpa) - Zins-Talfahrt und kein Ende: Wer eine Wohnung oder ein Haus kaufen will, findet immer billigere Immobilienkredite. Schon gibt es erste Gedankenspiele für negative Bauzinsen - auch weil die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Strafzinsen ... mehr

Kündigung der Wohnung: Kein Mieter ist automatisch vor Eigenbedarf geschützt

Berlin (dpa/tmn) - Ins eigene Haus einziehen? Wer ein vermietetes Gebäude kauft oder selbst den Vertrag eingefädelt hat, kann das nicht so einfach. In Deutschland ist der unbefristete Mietvertrag weit verbreitet. Bei ihm kann der Vermieter nur aus berechtigtem Interesse ... mehr

Mit Wachs und Klarlack: Schäden im Parkettboden selbst beheben

Bad Honnef (dpa/tmn) - Kleine Schäden im lackierten Parkettboden können Bewohner einfach selbst ausbessern. Dafür entfernen Heimwerker zuerst den Schmutz in der Delle und im umliegenden Bereich. Danach schmelzen sie farbiges Wachs und mischen es passend zur Farbe ... mehr

Immobilienkredite: Darlehen momentan besonders günstig

Bei Darlehen-Zinsen von unter 0,5 Prozent stand die Möglichkeit auf eine günstige Finanzierung vom Eigenheim noch nie so gut. Wann aber lohnt sich der günstige Kredit wirklich? Wer eine Wohnung oder ein Haus per Kredit finanziert, muss seiner Bank kaum noch Zinsen ... mehr

Wartung statt Austausch: Kleine Tricks helfen alten Heizungen

Berlin (dpa/tmn) - Von den 21 Millionen Heizungen in Deutschland sind 13 Millionen technisch veraltet. Trotzdem laufen sie meistens weiter, solange es noch geht. Denn so ein Austausch kostet ja auch Geld. Aber man kann die Heizung immerhin etwas fitter machen - selbst ... mehr

Kratzer im Boden: Was Wohnen mit Haustieren bedeutet

Bonn (dpa/tmn) – Kein Haustier ist wie das andere. Trotzdem lassen sich ganz grundsätzlich ein paar Tipps für all jene geben, die darüber nachdenken, sich einen tierischen Gefährten zu holen. Braucht ein Tier viel Platz? Hunde zum Beispiel brauchen viel Bewegung ... mehr

Die Post ist da: Tipps rund um Brief- und Paketkästen

Berlin (dpa/tmn) - Wichtige Dokumente kommen verknittert aus dem Briefkasten, vielleicht sogar tropfnass - und Pakete, ja, das ist eine ganz eigene Geschichte. Die wenigsten finden Platz im Briefkasten am Haus. Nicht immer sind aber die Logistikunternehmen Schuld daran ... mehr

Haushalts-Tipp: Feuchtes Tuch auf Kochfeld mit Eingebranntem legen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Eingebranntes auf Kochfeldern mit Glaskeramik lässt sich einfacher entfernen, wenn man ein nasses Tuch auflegt. Fünf Minuten einwirken lassen, dann die Rückstände einfach mit einem Tuch entfernen, erläutert das Forum Waschen ... mehr

Sperrmüll, Treibstoff, Schrott: Der Keller im Mietshaus darf kein Mülllager sein

Berlin (dpa/tmn) - Im Keller verstauen viele Menschen gerne all die Gegenstände, die sie nicht täglich brauchen. Mieter müssen aber ein paar Regeln beachten: Nicht alles, was möglich ist, ist auch erlaubt. Grundsätzlich dürfen Mieter Kellerräume nur in dem Umfang ... mehr

Städter aufs Dorf: Home-Office und Coworking locken in die Provinz

Frankfurt (dpa) - Ein Veranstaltungsraum in der alten Mühle Gömnigk südwestlich von Potsdam, Coworking-Büros und eine Kita auf demHof Prädikowim brandenburgischen Prötzel, Seminare und Workshops auf demGut Gorgastkurz vor der polnischen Grenze. Weit vor den Toren ... mehr

Tipps für Hobbygärtner: Für Pflanzenvermehrung Stecklinge im Herbst schneiden

Neustadt (dpa/tmn) - Was bei Balkon-, Kübel- und Zimmerpflanzen funktioniert, klappt auch bei winterharten Gehölzen und Halbstauden, erklärt dieGartenakademie Rheinland-Pfalz. Krautige Pflanzen wie Fuchsie, Geranie, Fleißiges Lieschen, aber auch Gehölze wie Oleander ... mehr

Die Post ist da: Tipps rund um Brief- und Paketkästen

Berlin (dpa/tmn) - Wichtige Dokumente kommen verknittert aus dem Briefkasten, vielleicht sogar tropfnass - und Pakete, ja, das ist eine ganz eigene Geschichte. Die wenigsten finden Platz im Briefkasten am Haus. Nicht immer sind aber die Logistikunternehmen Schuld daran ... mehr

Steuerlast: Arbeitszimmer kann bei Hausverkauf teuer werden

Berlin (dpa/tmn) - Das Arbeitszimmer im eigenen Haus dient nicht zum Wohnen - das ist logisch. Eigentümer sollten dies allerdings bedenken, wenn sie ihre Immobilie verkaufen: Anders als auf die Wohnbereiche können auf das Arbeitszimmer Steuern anfallen ... mehr

Schutz vor Feuer: Brandmelder regelmäßig prüfen

Berlin (dpa/tmn) - Ein Rauchmelder kann Leben retten. Bricht ein Brand aus, bleibt nur wenig Zeit, um sich in Sicherheit zu bringen. Löst der Melder rechtzeitig laut Alarm aus, können Betroffene schnell reagieren. Dafür muss der Rauchmelder aber einwandfrei ... mehr

Baukindergeld: Rund 2,8 Milliarden Euro für Familien

Ein eigenes Haus für die Familie: Für viele ein Traum, der seit dem vergangenen Jahr vom Staat finanziell unterstützt wird. Seit dem 18. September 2018 winken Familien für den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Immobilie 12.000 Euro pro Kind. Was hat sich seitdem ... mehr

EZB-Entscheidung: Immobilienkredite bleiben günstig

Die EZB hat den Strafzins für Einlagen erhöht – eine schlechte Nachricht für Banken, eine gute Nachricht für Immobilienkäufer oder Immobilienbesitzer, die eine Anschlussfinanzierung planen. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag beschlossen ... mehr

Symptome und Therapie: Warum Hausstaub krank machen kann

Sie sieht unscheinbar aus, hat aber das Leben der Betroffenen oft fest im Griff: Die graue Schicht löst bei vielen allergische Reaktionen aus. Was aber ist das tatsächlich? Und was tun? Es ist ein Rückzugspunkt, ein Wohlfühlort. Doch ausgerechnet im Schlafzimmer droht ... mehr

Holunder und Birnen: Wann beginnt der Herbst genau?

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Ist denn schon Herbst? Nach dem phänologischen Kalender durchaus: Er orientiert sich am Entwicklungsstand der Pflanzen. Der reife Holunder und die beginnende Zwetschgen- und Birnenernte etwa zeigen ... mehr

Schädlingsbekämpfung: Schildläuse und Flöhe vom Lorbeerbaum spülen

Bonn (dpa/tmn) - Der Lorbeerblattfloh und die Napfschildläuse befallen häufig den Lorbeer. Beide lassen sich aber gut bekämpfen. Die Tierchen einfach mit einem Wasserstrahl von den Blättern spülen, rät der der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer ... mehr

Erben gehen leer aus - Urteil: Kein Wohnrecht-Ersatz bei frühem Tod

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Stirbt der Verkäufer eines Grundstücks kurz nach Vertragsschluss, erlischen seine Pflege- oder Wohnrechte. Erben haben dann keinen Anspruch auf Ersatz, wie aus einem Beschluss des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt hervorgeht ... mehr

Recycling-Tipp: Deckel notfalls auch in Glascontainer werfen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Deckel von Schraubgläsern, Flaschen und sonstigen Glasbehältern sollten eigentlich nicht im Glascontainer landen. Sie gehören in die Gelbe Tonne, erläutert die Initiative der Glasrecycler. Aber wer mal vergisst, den Deckel vor der Fahrt ... mehr

Grüner Daumen: Bei Zierlauch der Erde Tomatendünger beimischen

Bornhöved (dpa/tmn) - Zierlauch, der im kommenden Jahr blühen soll, muss bereits im Herbst davor gepflanzt werden. Er braucht wie andere Zwiebelpflanzen den Kältereiz des Winters, um auszutreiben. Staudengärtnerin Svenja Schwedtke aus Bornhöved (Schleswig-Holstein ... mehr

Grünes auf Augenhöhe: Hängender Zimmergarten wird zum Hingucker

Berlin (dpa/tmn) - Zimmerpflanzen müssen nicht auf Fensterbrett, Kommode oder Boden stehen. Warum lässt man sie nicht stattdessen mal von der Decke hängen? Das sorgt für Akzente und rückt Farne, Kakteen und Co. in ein ganz neues Licht. "Das Schöne an hängenden Pflanzen ... mehr

Deutsche Wildtier Stiftung: Gegen Spinnen helfen Hausmittel kaum

Hamburg (dpa) - Um Spinnen zu bekämpfen sind Hausmittel nach Ansicht der Deutschen Wildtier Stiftung nur wenig zielführend. "Studien sagen, dass zum Beispiel Kreuzspinnen furchtbar anspruchslos sind, was Geruch und Geschmack angeht. In unseren Versuchsreihen haben ... mehr

Innen und außen: So schützen Sie Ihr Haus vor Starkregen

Düsseldorf/Gelsenkirchen (dpa/tmn) - Unwetter mit Starkregen richten immer wieder große Schäden an. Immobilien-Eigentümer sind selbst in der Verantwortung, sich um das Thema zu kümmern, betont die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Der Grund: Stadt oder Gemeinde ... mehr

Blätter verblassen: Hebe nicht in den Vollschatten setzen

Dortmund (dpa/tmn) - Werden die Blätter der Hebe mit der Zeit blasser und die Stiele weicher, bekommt sie zu wenig Sonnenlicht. Daher sollte man die auch Strauchveronika genannte Garten- und Topfpflanze an einem Standort halten, der sonnig bis maximal halbschattig ... mehr

Gerichtskosten begrenzen: Wenn Wohneigentümer über die Jahresabrechnung streiten

Berlin (dpa/tmn) - Wie teuer ein Rechtsstreit wird, richtet sich unter anderem nach dem Streitwert. Für Beteiligte ist also entscheidend, wie dieser berechnet wird. Ein Beispiel: Greifen Wohnungseigentümer die Jahresabrechnung der Verwaltung ... mehr

Keine Doppelförderung: Mit Modernisierungen Steuern sparen

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen Handwerker beauftragt, um Reparaturen oder Modernisierungen am Haus oder in der selbst genutzten Wohnung durchführen zu lassen, kann dafür eine Steuerermäßigung erhalten. "Diese beträgt 20 Prozent der Kosten ohne Material ... mehr

Immobilienkredit: Gebühr für Umschuldung ist unzulässig

Bankkunden müssen keine Gebühr für die Umschuldung von Immobilienkrediten zahlen. Geldinstitute dürfen Kunden diesen Wechsel nicht unnötig erschweren. Die Umschuldung von Immobilienkrediten muss für Bankkunden kostenfrei sein. Das entschied der Bundesgerichtshof ... mehr

Herbsternte: Feldsalat noch bis Mitte Oktober setzen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Das Gemüsebeet leert sich langsam, der Feldsalat aber kann noch eine Zeit lang nachrücken. Die Aussaat sei bis Ende September möglich, danach verhindern meist zu niedrige Temperaturen die Keimung der Samen, erläutert die Bayerische ... mehr

Urteil des Amtsgerichts: Wer einen Garten pachtet muss selbst gärtnern

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer einen Kleingarten pachtet, muss ihn selbst bewirtschaften - sonst droht die Kündigung. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Frankfurt am Main hervor (Az.: 33 C 684/17), über das die Zeitschrift "Der Fachberater ... mehr

Tipps für Eigentümer: Vermieter können Baukosten für Mietwohnungen abschreiben

Gelsenkirchen (dpa/tmn) - Für neugebaute Wohnungen können Vermieter für begrenzte Zeit mehr Kosten abschreiben. Vier Jahre lang dürfen Eigentümer jeweils bis zu fünf Prozent steuerlich als Sonderabschreibung geltend machen. Dabei ist egal, ob das Haus gekauft wurde ... mehr

Landgericht München: Bei Suizidgefahr des Mieters keine Räumung möglich

Berlin (dpa/tmn) - Zieht ein Mieter nicht freiwillig aus, kann er von einem Gericht dazu verpflichtet werden. Für die Räumung kann ihm angemessen Zeit gegeben werden. In Härtefällen kann aber trotz vorherigem Beschluss von einer Räumung abgesehen werden ... mehr

Blumenzwiebeln pflanzen: Warum für Kinder der Kontakt mit Narzissen gefährlich ist

Hamburg (dpa/tmn) - Schon im Herbst werden Tulpen, Narzisse und Schneeglöckchen gesetzt. Doch Familien mit Kleinkindern sollten auf diese giftige Pflanzen im Garten verzichten, rät die Aktion Das sichere Haus. Zwar verliefen die meisten Vergiftungen mit Pflanzen ... mehr

Grundsteuer: Mieter sollen nicht länger Kosten tragen

Die Mieter zahlen, die Vermieter profitieren – bislang können Vermieter die Grundsteuer auf die Mieter umlegen. Das soll sich ändern, fordert das Land Berlin. Denn: Eigentum verpflichtet. Berlin prescht erneut vor: Nach dem Vorstoß zum Mietendeckel, der Mietsteigerungen ... mehr

Statikpläne aushändigen lassen: Bauherren sollten Bewehrung vor dem Betonieren prüfen

Berlin (dpa/tmn) - Bauherren sollten die sogenannte Bewehrung wichtiger Bauteile vor dem Betonieren prüfen lassen, empfiehlt der Verband Privater Bauherren (VPB). Die Bewehrung soll sicherstellen, dass ein Gebäude auf Dauer standfest und sicher ist. Zum Einsatz kommt ... mehr

Haushalts-Tipp: Sollte man Joghurtbecher vor dem Wegwerfen ausspülen?

Berlin (dpa/tmn) - Die Idee ist gut gemeint, aber nicht gut für die Umwelt: Joghurtbecher, Salatschüsseln aus Einwegplastik und Milchkartons sollte man vor dem Entsorgen nicht extra ausspülen. Darauf weist dieVerbraucherInitiative hin. Denn damit werden Wasser ... mehr

Unter einem Dach: Mieter einer Einliegerwohnung haben beschränkte Rechte

Düsseldorf (dpa/tmn) - Nach dem Zweiten Weltkrieg war es Pflicht, bei neuen Einfamilienhäusern zugleich eine Einliegerwohnung zu schaffen. Damit wollte der Gesetzgeber etwas gegen den akuten Wohnraummangel tun. Auch heute gibt es Einliegerwohnungen: zweite Wohnungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal