Sie sind hier: Home > Themen >

Wirtschaft

Thema

Wirtschaft

Königin der Lüfte kommt als Museumsstück nach Deutschland

Königin der Lüfte kommt als Museumsstück nach Deutschland

"Willkommen in Bremen" steht auf dem schlanken Flugzeugrumpf. Die etwa 60 Jahre alte Lockheed L-1649A Super Star sieht aus wie ein Delphin - liegt aber leider auf dem Trockenen auf einem Hafenkai. Mit dem Schiff ist der Flugzeug-Oldtimer der Lufthansa ... mehr
250 Azubis aus Vietnam starten bei Vivantes

250 Azubis aus Vietnam starten bei Vivantes

Fachkräftesuche in Asien: Der Berliner Klinikkonzern Vivantes hat weitere Auszubildende aus Vietnam nach Berlin geholt. 250 junge Menschen starten jetzt eine Ausbildung in der Alten- sowie Gesundheits- und Krankenpflege, wie eine Referentin am Dienstag in Berlin ... mehr
IBM-Beschäftigte protestieren vor nächster Verhandlungsrunde

IBM-Beschäftigte protestieren vor nächster Verhandlungsrunde

Mit einer Protestkundgebung am Standort Böblingen haben Beschäftigte des IT-Konzerns IBM ihre Forderungen in der laufenden Tarifrunde untermauert. Aufgerufen zu der Aktion hatte die Gewerkschaft Verdi. Ihren Angaben zufolge beteiligten sich am Dienstagmittag ... mehr
Berliner Diesel-Fahrverbote: Voraussichtlich ab November

Berliner Diesel-Fahrverbote: Voraussichtlich ab November

Die Fahrverbote für Dieselfahrzeuge auf manchen Berliner Straßen gelten erst einige Wochen später als ursprünglich geplant. Die dafür notwendigen Schilder könnten voraussichtlich erst Ende Oktober bis Anfang November an den vorgesehenen Stellen in den Bezirken ... mehr
Urteil: Wärmedämmung endet an der Grundstücksgrenze

Urteil: Wärmedämmung endet an der Grundstücksgrenze

Hausbesitzer haben im Regelfall kein Recht, mit der Wärmedämmung ihrer Außenwände die Nachbarn zu beeinträchtigen. Mit der am Dienstag veröffentlichten Entscheidung hat das Bayerische Oberste Landesgericht die Baupläne eines unterfränkischen Hausbesitzers aus einer ... mehr

Aktien New York: Dow dreht ins Minus nach enttäuschenden US-Daten

NEW YORK (dpa-AFX) - Die festere Eröffnung der Wall Street am Dienstag hat nicht lange Bestand gehabt. Nach der Bekanntgabe unerwartet schwacher US-Konjunkturdaten ging es rasant abwärts in die Minuszone. Der Dow Jones Industrial , der im frühen Handel ... mehr

Autokrise überschattet Chemie-Tarifrunde im Norden

Die Arbeitgeber in der Chemieindustrie dämpfen schon vor Beginn der Tarifverhandlungen die Erwartungen der rund 66 000 Beschäftigten in Norddeutschland. Für Entgelterhöhungen gebe es angesichts eines bevorstehenden Strukturwandels in der Branche und in der Autoindustrie ... mehr

Aktien Frankfurt: Maue Konjunkturdaten stoppen jüngsten Lauf des Dax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben nach drei Gewinntagen in Folge Vorsicht walten lassen. Der Leitindex Dax stand am Dienstag zuletzt 0,06 Prozent tiefer bei 12 420,22 Punkten, nachdem er im frühen Handel noch bei gut 12 497 Punkten ... mehr

Aktien New York Ausblick: Dow vor erneuter Probe der 27 000 Punkte

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street zeichnet sich am Dienstag ein höherer Start in den Oktober ab. Der Dow Jones Industrial dürfte vorerst an seine Kursgewinne vom Vortag anknüpfen und so einen neuen Vorstoß über die Marke von 27 000 Punkten wagen. Der Broker ... mehr

Unternehmerverband Vorpommern öffnet sich nach Polen

Vorpommerns Unternehmer haben ihren Verband für polnische Firmen geöffnet. Es gebe jetzt auch eine Geschäftsstelle in Stettin (Szczecin), teilte der Unternehmerverband am Dienstag in Greifswald mit. Als erstes Mitglied in Polen sei der Geschäftsführer des Immobilien ... mehr

Lausitz: Bündnis schließt sich für Strukturwandel zusammen

In der Lausitz hat sich ein Wirtschafts-Bündnis zusammengeschlossen, um die Energiewende im Zuge des Kohleausstiegs voranzubringen. Kommunale und überregionale Energiedienstleister, der Chemiekonzern BASF Schwarzheide und das Netzwerk Innovationsregion Lausitz ... mehr

Fast 192 000 Arbeitnehmer in Thüringen älter als 55 Jahre

Fast jeder vierte Arbeitnehmer in Thüringen ist älter als 55 Jahre. Der Anteil der Älteren im Berufsleben sei in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, teilte die Landesarbeitsagentur am Dienstag auf Anfrage mit. Vor zehn Jahren gehörte erst etwa jeder siebte ... mehr

Flugzeugbau: Airbus zeigt Produktion für A320-Familie

Wie eine Krake legt sich der Roboter-Arm über den Airbus-Flugzeugrumpf. An seiner "Hand" ist er mit Werkzeugen ausgestattet und kann so 32 verschiedene Nieten in die rund 6000 Bohrlöcher von außen einbringen. Im Rumpfinneren wird noch von Menschenhand die Niete ... mehr

Aktien Frankfurt: Dax rutscht nach schwachen Konjunkturdaten leicht ins Minus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt hat die Anleger nach einem freundlichen Start der Mut verlassen. Der Leitindex Dax drehte am Dienstagvormittag ins Minus, nachdem er im frühen Handel noch bei gut 12 497 Punkten den höchsten Stand seit Ende Juli erreicht ... mehr

Sanierung von Voswinkel steht kurz vor dem Abschluss

Dortmund (dpa) Der angeschlagene Sportartikelhändler Voswinkel ist fast gerettet. Das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung stehe nach knapp sechs Monaten vor dem erfolgreichen Abschluss, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Gläubiger hätten in dieser Woche ... mehr

Aktien Europa: EuroStoxx schraubt Jahreshoch mit wenig Schwung weiter nach oben

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Mit zeitweise kleinen Gewinnen hat der EuroStoxx am Dienstag ein neues Hoch seit mehr als einem Jahr erreicht. Der Leitindex der Eurozone rückte am ersten Handelstag im Oktober mit in der Spitze 3588 Punkten an die Marke von 3600 Zählern heran ... mehr

Helaba: Brexit-Banken zieht es vor allem nach Frankfurt

Frankfurt liegt einer Studie zufolge bei ausländischen Brexit-Banken in der Gunst vorne. Einer Untersuchung der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) zufolge hatten Ende August 31 Institute, die vom Brexit betroffen sind, die hessische Metropole als Standort ... mehr

Ein Viertel des Einkommens geht für die Miete drauf

Die Sachsen-Anhalter zahlen durchschnittlich 25 Prozent ihres Einkommens für die Miete. Das war 2018 etwas weniger als im bundesweiten Schnitt von 27 Prozent des Haushaltsnettoeinkommens, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Halle mitteilte. Den geringsten ... mehr

Neumieter müssen überdurchschnittlich hohe Mieten zahlen

Wer in den vergangenen paar Jahren in Baden-Württemberg eine Wohnung neu gemietet hat, zahlt dort eine überdurchschnittlich hohe Miete. 8,50 Euro netto kalt pro Quadratmeter waren im vergangenen Jahr durchschnittlich fällig, wenn die Wohnung seit dem Jahr 2015 bezogen ... mehr

Warten auf den Astra: Opel startet Kurzarbeit im Stammwerk

Der Autobauer Opel hat für sein Stammwerk Rüsselsheim ein halbes Jahr Kurzarbeit angemeldet. Betroffen ist die große Mehrheit der rund 2600 Beschäftigten in dem Montagewerk des Standortes, wie ein Unternehmenssprecher am Dienstag mitteilte. In Absprache ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne - Dax kurz auf Hoch seit Ende Juli

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag an seine zu Wochenbeginn erzielten Gewinne angeknüpft. Der deutsche Leitindex rückte um 0,39 Prozent auf 12 476,63 Punkte vor, nachdem er zwischenzeitlich den höchsten Stand seit Ende Juli erreicht hatte. "Am Aktienmarkt ... mehr

Flughafen Memmingen wieder in Betrieb

Nach einer zweiwöchigen Pause läuft der Flugverkehr am Allgäu Airport Memmingen wieder im Normalbetrieb. "Heute früh sind planmäßig um 6.00 Uhr die ersten Flugzeuge gestartet", sagte ein Flughafensprecher am Dienstag. Eingestellt wurde der Flugverkehr wegen ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne - Dax kurz auf Hoch seit Ende Juli

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag an seine zu Wochenbeginn erzielten Gewinne angeknüpft. Der deutsche Leitindex rückte um 0,50 Prozent auf 12 489,65 Punkte vor, nachdem er zwischenzeitlich den höchsten Stand seit Ende Juli erreicht hatte. "Am Aktienmarkt ... mehr

Aktien Asien: Kursgewinne - China mit längerer Pause

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - In Asien haben die geöffneten Börsen am Dienstag zugelegt. In Tokio, Sydney und Seoul legten die Kurse zu. Händlern zufolge ging es angesichts einer feiertagsbedingten Pause in China und Hongkong aber allgemein eher ruhig ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Moderate Gewinne zum Monatsbeginn

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der neue Börsenmonat Oktober dürfte mit steigenden Kursen beginnen. "Am Aktienmarkt ist die Risikobereitschaft zurück. Die Mehrheit der Anleger geht weiterhin von einer Lösung der politischen Themen Handelskonflikt und Brexit aus", schrieb Analyst ... mehr

Deutsche Post will Gewinn bis 2022 weiter steigern

Die Deutsche Post will ihren Gewinn bis zum Jahr 2022 weiter steigern. Dann sei mit einem operativen Ergebnis vor Steuer- und Zinszahlungen (Ebit) von mindestens 5,3 Milliarden Euro zu rechnen, wie der Bonner Dax-Konzern am Dienstag bei der Vorlage der neuen ... mehr

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursgewinne erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN ------------------------------------------------------------------------------- DEUTSCHLAND: - KURSGEWINNE ERWARTET - Der neue Börsenmonat Oktober ... mehr

DAX-FLASH: Freundlicher Start in den Börsenmonat Oktober

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der neue Börsenmonat Oktober dürfte mit steigenden Kursen beginnen. "Am Aktienmarkt ist die Risikobereitschaft zurück. Die Mehrheit der Anleger geht weiterhin von einer Lösung der politischen Themen Handelskonflikt und Brexit aus", schrieb Analyst ... mehr

Beschäftigte in Sachsen-Anhalt werden immer älter

Die Arbeitnehmer in Sachsen-Anhalt werden immer älter. Ein Auswertung der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Halle zufolge ist jeder vierte Beschäftigte im Land älter als 55 Jahre. Vor zehn Jahren seien das noch fast 15 Prozent gewesen. Im Juni 2018 seien ... mehr

Metall- und Elektroindustrie: Weniger Umsatz und Aufträgen

Umsatzeinbußen und Auftragsrückgänge machen der sächsische Metall- und Elektroindustrie derzeit zu schaffen. "Wir sehen die aktuellen Entwicklungen mit großer Sorge", sagte Jörg Brückner, Präsident des Unternehmensverbandes Sachsenmetall, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Arbeitslosigkeit: Rheinland-Pfalz unter Bundesdurchschnitt

Rheinland-Pfalz schneidet bei der Langzeitarbeitslosigkeit im bundesweiten Vergleich durchschnittlich relativ gut ab. Der Anteil der Hartz-IV-Bezieher, die das Arbeitslosengeld II seit mindestens vier Jahren erhalten, beträgt in Deutschland 48,2 Prozent ... mehr

Langzeitarbeitslosigkeit: Saarland unter Bundesdurchschnitt

Bei der Langzeitarbeitslosigkeit im bundesweiten Vergleich schneidet das Saarland durchschnittlich noch recht gut ab. Der Anteil der Hartz-IV-Bezieher, die das Arbeitslosengeld II seit mindestens vier Jahren erhalten, beträgt in Deutschland 48,2 Prozent - das Saarland ... mehr

Arbeitslosigkeit: Niedersachsen und Bremen im Mittelfeld

Niedersachsen und Bremen schneiden bei der Langzeitarbeitslosigkeit im bundesweiten Vergleich durchschnittlich ab. Der Anteil der Hartz-IV-Bezieher, die das Arbeitslosengeld II seit mindestens vier Jahren erhalten, beträgt in Deutschland 48,2 Prozent - Niedersachsen ... mehr

Hartz-IV-Bezieher: Mehr als die Hälfte seit Jahren betroffen

Mehr als die Hälfte der Hartz-IV-Empfänger in Mecklenburg-Vorpommern sind schon vier Jahre oder länger auf die Sozialleistung angewiesen. Im Dezember 2018 traf dies auf 55 Prozent der Betroffenen zu, wie aus Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervorgeht ... mehr

DER Touristik zeigt wenig Interesse an deutscher Thomas Cook

Der Reisekonzern DER Touristik hat wenig Interesse an einer Übernahme des insolventen deutschen Veranstalters Thomas Cook. "Wir haben ein sehr gut aufgestelltes Portfolio an Marken und Produkten", sagte Zentraleuropa-Chef Ingo Burmester der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Neue Warnstreiks nach abgebrochener Gebäudereiniger-Runde

Die Tarifverhandlungen für die rund 650 000 Gebäudereiniger in Deutschland sind erneut ergebnislos unterbrochen worden. Die IG BAU bereitet nun nach den Worten ihres Vorstandsmitglieds Ulrike Laux neue Warnstreiks vor, um in der Handwerksbranche ... mehr

Studie: Lohngefälle zwischen West und Ost ist weiter hoch

Das Lohngefälle zwischen West- und Ostdeutschland ist auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung groß. Beschäftigte in den neuen Bundesländern verdienen auch bei gleicher Qualifikation deutlich weniger als Arbeitnehmer in Westdeutschland. Zu diesem Ergebnis kommt ... mehr

Wirtschaftsvereinigung bangt um Rohstoffversorgung

Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) sieht wachsende Risiken für eine ausreichende Rohstoffversorgung. Das höchste Risiko bestehe bei Kobalt für Elektroauto-Batterien: Der Bedarf werde sich in den nächsten Jahren vervielfachen, sagte ... mehr

Anteil von Langzeitarbeitslosen in Baden-Württemberg gering

In Baden-Württemberg ist der Anteil der Langzeitarbeitslosen unter den Hartz-IV-Beziehern im bundesweiten Vergleich sehr niedrig. Der Anteil der Hartz-IV-Bezieher, die das Arbeitslosengeld II seit mindestens vier Jahren erhalten, beträgt in Deutschland 48,2 Prozent ... mehr

Osram-Übernahme: AMS sichert sich weitere Anteile

Im Bieterrennen um den Beleuchtungskonzern Osram hat sich der österreichische Sensorhersteller AMS knapp 20 Prozent der Anteile gesichert - ist aber ein gutes Stück von der Zielgeraden entfernt. AMS hält mittlerweile 19,99 Prozent der Osram-Aktien, wie das steirische ... mehr

Aktien New York Schluss: Dow mit freundlichem Wochenstart

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte sind zum Wochenstart auf Erholungskurs gegangen. Händler begründeten die moderate Aufwärtsbewegung mit Entspannungssignalen im US-chinesischen Handelsstreit. Neue US-Konjunkturdaten hatten am Montag kaum Einfluss ... mehr

Aktien New York Schluss: Dow mit freundlichem Wochenstart und guter Monatsbilanz

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte sind zum Wochenstart auf Erholungskurs gegangen. Händler begründeten die moderate Aufwärtsbewegung mit Entspannungssignalen im US-chinesischen Handelsstreit. Neue US-Konjunkturdaten hatten am Montag kaum Einfluss ... mehr

35-Stunden-Woche im Osten: IG Metall beendet Verhandlungen

Es war die vorerst letzte Runde im Ringen um die flächentarifliche 35-Stunden-Woche der Metall- und Elektroindustrie im Osten: Am späten Montagabend erklärte die Gewerkschaft IG Metall die Gespräche mit den Arbeitgebern für beendet. Eine gebietsübergreifende Angleichung ... mehr

Aktien New York: Dow steigt und nähert sich Marke von 27 000 Punkten

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben sich zum Wochenauftakt von ihren Freitagsverlusten erholt. Händler verwiesen auf leichte Entspannungssignale im US-chinesischen Handelsstreit. Neue US-Konjunkturdaten hatten am Montag kaum Einfluss auf die Notierungen ... mehr

Weg frei für Bau der Batteriefabrik in Erfurt

Das Thüringer Umweltministerium will dem chinesischen Hersteller CATL die Zulassung für den Bau seiner geplanten Batteriezellenfabrik in Erfurt überreichen. Damit sei der Weg für den Baustart frei, teilte das Ministerium am Montag mit. Die offizielle ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Minus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte sind überwiegend mit Verlusten in die neue Woche gestartet. Lediglich die tschechische Börse schloss am Montag im Plus. Der Budapester Leitindex Bux verlor 0,71 Prozent auf 40 601,18 Punkte ... mehr

Aktien Europa Schluss: Gewinne zum Monatsende

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Kontinentaleuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Montag allen wirtschaftspolitischen Risiken zum Trotz fester geschlossen und eine starke Monatsbilanz verzeichnet. Rückenwind erhielten die Börsen von unerwartet guten Konjunkturdaten ... mehr

Aktien Europa Schluss: Gewinne zum Monatsende

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Kontinentaleuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Montag allen wirtschaftspolitischen Risiken zum Trotz fester geschlossen und eine starke Monatsbilanz verzeichnet. Rückenwind erhielten die Börsen von unerwartet guten Konjunkturdaten ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt zu - Auch Monat und Quartal im Plus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Montag nach einem zunächst recht schwunglosen Verlauf letztlich klar im Plus etabliert. Mit einem Aufschlag von 0,38 Prozent auf 12 428,08 Punkten war es für den deutschen Leitindex der dritte Gewinntag in Folge ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt zu - Monats- und Quartalsbilanz positiv

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Montag nach einem zunächst recht schwunglosen Verlauf letztlich klar im Plus etabliert. Mit einem Aufschlag von 0,38 Prozent auf 12 428,08 Punkten war es für den deutschen Leitindex der dritte Gewinntag in Folge ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt zu - Monat und Quartal positiv

(Im dritten Absatz wurde im zweiten Satz der MDax-Stand korrigiert. Er legte um 0,21 Prozent auf 25 886, 93 Punkte zu.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Montag nach einem zunächst recht schwunglosen Verlauf letztlich klar im Plus etabliert. Mit einem Aufschlag ... mehr

Axel Springer auf Sparkurs: Konsequenzen für "Bild" und "BamS"

Weitreichende Veränderungen bei Axel Springer. Der Medienkonzern investiert, verzahnt Redaktionen und reduziert Personal. Auch einige Titel werden eingestellt. Der Medienkonzern  Axel Springer  investiert Millionenbeträge in Projekte bei seinen Marken ... mehr

Mahnwache vor Kraftwerk Jänschwalde: Zweiter Block vom Netz

Mit einer Mahnwache haben etwa 100 Mitarbeiter des Kraftwerks Jänschwalde (Spree-Neiße) die Abschaltung des zweiten von sechs Blöcken begleitet. Nach Block F im vergangenen Jahr wurde am Montagnachmittag Block E vom Stromnetz getrennt. Mit diesem Schritte werden ... mehr

Lufthansa kündigt Ufo-Gewerkschafter Nicoley Baublies

Der Lufthansa-Konzern hat den früheren Chef der Flugbegleitergewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, fristlos gekündigt. Das bestätigten am Montag der Betroffene selbst sowie Ufo-Chef Daniel Flohr. Zuvor hatte "Der Spiegel" berichtet. Die Lufthansa ... mehr

Hamburg: Haltestellen der U3 um Rathaus für mehrere Monate ab Ende 2020 gesperrt

In Hamburg soll die Haltestelle der U3 am Rathaus über Monate gesperrt werden. Betroffen sind die Haltestellen Rödingsmarkt, Rathaus und Mönckebergstraße. Der Grund sind Sanierungsarbeiten der Hochbahn Hamburg. Seit Mai ist bereits die U3-Haltestelle ... mehr
 


shopping-portal