Sie sind hier: Home > Themen >

Wirtschaft

Thema

Wirtschaft

Unternehmen aus Spanien siedelt sich in der Lausitz an

Unternehmen aus Spanien siedelt sich in der Lausitz an

Die Südbrandenburger Wirtschaft bekommt internationalen Zuwachs: Das spanische Umwelttechnik-Unternehmen Tradebe siedelt sich auf dem BASF-Gelände in Schwarzheide (Oberspreewald-Lausitz) an, wie das Wirtschaftsministerium am Freitag mitteilte. Das Unternehmen ... mehr
TÜV informiert Aufsichtsrat über BER-Prüfungen

TÜV informiert Aufsichtsrat über BER-Prüfungen

Nach zwei Monaten wichtiger Anlagentests im Terminal des künftigen Hauptstadtflughafens hat der TÜV Rheinland am Freitag dem Aufsichtsrat über den Stand der Dinge berichtet. Überprüft wurde, ob das Zusammenspiel der technischen Anlagen im Terminal funktioniert ... mehr
Produktion von NRW-Backbetrieben steigt

Produktion von NRW-Backbetrieben steigt

Die großen Backbetriebe haben in Nordrhein-Westfalen ihre Produktion etwas angezogen. Im vergangenen Jahr seien 1,25 Millionen Tonnen Brot und Brötchen gebacken worden und damit 1,1 Prozent mehr als 2017, wie das Statistische Landesamt (IT.NRW) am Freitag ... mehr
Verdi will gegen Personalabbau bei Commerzbank kämpfen

Verdi will gegen Personalabbau bei Commerzbank kämpfen

Verdi kündigt Widerstand gegen Job-Streichungen bei der Commerzbank im Vertrieb an. "Gegen einen Personalabbau im Filialbereich sprechen wir uns ganz entschieden aus", sagte Verdi-Gewerkschaftssekretär Stefan Wittmann am Freitag. Es gebe "keinerlei Einsparpotenzial ... mehr
AMS erhöht Osram-Angebot: Bieterkampf gewinnt an Fahrt

AMS erhöht Osram-Angebot: Bieterkampf gewinnt an Fahrt

Der Bieterkampf um den angeschlagenen Lichtkonzern Osram geht in eine neue Runde: Der österreichische Halbleiterhersteller AMS hat sein Angebot erhöht und will damit die Finanzinvestoren Advent und Bain ausstechen. AMS bietet nun 41 Euro nach zuvor ... mehr

Industrie begegnet Konjunkturflaute mit Kurzarbeit

Wegen der Konjunkturflaute sieht sich jedes vierte Industrieunternehmen in Niedersachsen gezwungen, auf Kurzarbeit zu setzen. Zu dem Ergebnis kommt der Arbeitgeberverband Niedersachsen-Metall, der 500 Betriebe landesweit befragt hat. "Die Ergebnisse unserer Umfrage ... mehr

Aktien Frankfurt: Dax dämmt Wochenminus weiter ein

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat zu Wochenschluss an seine freundliche Vortagstendenz angeknüpft. Der deutsche Leitindex baute sein Plus am Freitag gegen Mittag mit 12 384,58 Punkten auf 0,78 Prozent aus. Er eroberte die runde Marke von 12 300 Punkten spielend wieder ... mehr

DZ Bank wird optimistischer für Dax und Eurostoxx 50

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DZ Bank wird für die Leitindizes Dax und EuroStoxx 50 ungeachtet der aktuell geopolitischen Unsicherheiten optimistischer. Es werde zunehmend klar, dass US-Präsident Donald Trump den Gesprächsfaden im Handelsstreit mit China niemals ... mehr

Aktien Europa: Anleger bleiben zuversichtlich

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Das politische Drama in Washington kann der jüngsten Stabilisierung an den europäischen Börsen am Freitag nur wenig anhaben. Der EuroStoxx 50 hielt sich gegen Mittag mit 3543,70 Punkten im Plus und gewann 0,33 Prozent dazu. Von schwachen ... mehr

Experten: Arbeitsmarkt wird sich 2020 abkühlen

Arbeitsmarktexperten rechnen für das kommende Jahr in Sachsen-Anhalt nur noch mit einem geringen Jobwachstum und halten einen Anstieg der Arbeitslosigkeit für möglich. Von durchschnittlich rund 803 400 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten und damit 0,2 Prozent ... mehr

Kürzungen bei Vestas: Hunderte Jobs in Lauchhammer betroffen

Aarhus/Lauchhammer (dpa/bb) - Der weltweit größte Windkraftanlagenhersteller Vestas streicht in seinem Werk in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) 500 Stellen - und damit dort fast jeden zweiten Arbeitsplatz. Das Brandenburger Wirtschaftsministerium äußerte am Freitag ... mehr

Weniger Beschäftigte im Thüringer Handwerk

Die Thüringer Handwerksunternehmen haben im zweiten Quartal 2019 fünf Prozent höhere Umsätze als im Vergleichszeitraum des Vorjahres erzielt. Wie aus vorläufigen Angaben des Landesamts für Statistik hervorgeht, waren dabei Ende Juni 0,5 Prozent weniger ... mehr

Mukran Port: Mehr Transporte auf der Schiene

Der Hafen Mukran Port auf Rügen setzt verstärkt auf die Kombination von Schiff und Schiene. "Unser Pfund ist die Schiene", sagte der Geschäftsführer für Geschäftsfeldentwicklung des Hafens, Helmut Seilert, am Freitag am Rande eines Meetings in Mukran. Der Mukran ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet freundlich in letzten Handelstag

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit freundlicher Tendenz ist der Dax in den letzten Handelstag der Woche gegangen. Der deutsche Leitindex stieg am Freitag gegen Ende der ersten Handelsstunde um 0,43 Prozent auf 12 341,06 Punkte. Er startet so zu Wochenschluss einen neuen Versuch ... mehr

Verdi ruft bei IBM zu Protest auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi erhöht in der laufenden Tarifrunde für die 12 000 IBM-Beschäftigten in Deutschland den Druck. Die Gewerkschaft rief die Mitarbeiter zu einer Protestkundgebung am Dienstag auf. Verhandlungsführer Bert Stach sagte am Freitag ... mehr

Commerzbank will Zwei-Marken-Strategie mit Comdirect beenden

Die Commerzbank will nach der Komplettübernahme ihrer Direktbank-Tochter Comdirect nicht mehr mit zwei Marken agieren. Im aktuellen Geschäftsumfeld mache das keinen Sinn mehr, sagte Vorstandschef Martin Zielke am Freitag in Frankfurt. Das Geldhaus werde ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet freundlich in den Freitag

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit freundlicher Tendenz ist der Dax in den letzten Handelstag der Woche gegangen. Der deutsche Leitindex stieg am Freitag in den Anfangsminuten um 0,41 Prozent auf 12 338,44 Punkte. Er startet so zu Wochenschluss einen neuen Versuch, die zuletzt ... mehr

Ausbaugewerbe im Norden legt weiter zu

Das Ausbaugewerbe in Schleswig-Holstein hat seine Umsätze im ersten Halbjahr um sechs Prozent auf 598 Millionen Euro erhöht. Dies geht aus Angaben des Statistikamts Nord vom Freitag hervor. Demnach entfielen 79 Prozent des Gesamtumsatzes auf die sogenannte ... mehr

BASF: Keine Verbesserung im Sommer

Der Chemiekonzern BASF hat im laufenden dritten Quartal keine Veränderung bei der eher gedämpften Geschäftsentwicklung verspürt. Im Vergleich zum zweiten Quartal habe es keine Besserung gegeben, sagte Vorstandschef Martin Brudermüller heute auf einer Investorenkonferenz ... mehr

Aktien Asien: Freude über Handelsabkommen wieder verflogen - Trump im Fokus

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Von der durch ein Handelsabkommen zwischen den USA und Japan getragenen positiven Stimmung an den asiatischen Märkten ist am Freitag nicht mehr viel zu spüren. Stattdessen zieht das innenpolitische Drama um US-Präsient Donald Trump ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax leicht im Plus erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit verhalten freundlicher Tendenz dürfte der Dax in den letzten Handelstag der Woche gehen. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex lässt gut eine Stunde vor der Eröffnung ein Plus von 0,27 Prozent auf 12 322 Punkte erwarten ... mehr

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax schwunglos erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN ------------------------------------------------------------------------------- DEUTSCHLAND: - VORSICHT - Ohne neuen Schwung dürfte der Dax in den letzten ... mehr

Winzer freuen sich über "Traumwerte": Weinlese geht zu Ende

Kerner, Müller-Thurgau und Co. sind größtenteils im Keller: Etwa 75 Prozent der Trauben im sächsischen Anbaugebiet sind gelesen, sagte der Vorsitzende des sächsischen Weinbauverbandes, Michael Thomas, der Deutschen Presse-Agentur. Die Winzer beenden ihre Hauptlese ... mehr

DAX-FLASH: Schwung fehlt, Vorsicht überwiegt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ohne neuen Schwung dürfte der Dax in den letzten Handelstag der Woche gehen. Der Broker IG signalisierte für den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Freitagsstart ein Plus von 0,03 Prozent auf 12 292 Punkte. Die Vorgaben ... mehr

Zehntausende Pendler warten in Hessen vergebens auf den Bus

Ein Warnstreik von Busfahrern hat am Freitag in Hessen Zehntausende Pendler vor eine Geduldsprobe gestellt. Mancherorts ging beim Weg zur Arbeit oder zum letzten Unterrichtstag vor den Herbstferien kaum noch was. Alleine im Raum Darmstadt waren nach Angaben ... mehr

Ingenieure gesucht: Milliarden machen Bahn nicht pünktlicher

Mehr Züge, mehr Verlässlichkeit und höhere Pünktlichkeit: Dafür will die Bahn bis 2030 rund 156 Milliarden Euro investieren. Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla sprach von einer Rekordsumme, die unter anderem auf dem Klimaprogramm der Bundesregierung beruht. "Damit ... mehr

Holzhäuser gegen den Klimawandel: Aktionswoche startet

Sie sind nachhaltig und speichern CO2 - im Kampf gegen die Erderwärmung entdecken Niedersachsens Politiker Häuser aus dem Baustoff Holz. Heute starten die beiden Landesministerien für Bau und für Forstwirtschaft die Aktionswoche "Bionale", um den Menschen ... mehr

Tüv-Tests im BER-Terminal gehen zu Ende

Im Terminal für den künftigen Hauptstadtflughafen beendet der Tüv Rheinland nach Betreiberangaben heute seine übergreifenden Anlagentests. Sie gelten als wichtiger Schritt in Richtung Eröffnung des Flughafens, die nach mehreren Verschiebungen für den Oktober ... mehr

Klöckner: Verteilschlüssel für Wald-Hilfen steht im Dezember

Über die Verteilung der Hilfen für den geschädigten Wald soll nach Angaben von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner im Dezember entschieden werden. Das kündigte die CDU-Politikerin am Freitag vor rund 1000 demonstrierenden Waldbesitzern in Mainz ... mehr

Aktien New York Schluss: Es bleibt schwierig - Anleger verunsichert

NEW YORK (dpa-AFX) - Angesichts gleich mehrerer Damoklesschwerter haben sich die Anleger am US-Aktienmarkt lieber zurückgehalten. Neben der seit Mittwoch an Fahrt aufgenommenen Diskussion über ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump ... mehr

Aktien New York Schluss: Es bleibt schwierig - Anleger verunsichert

NEW YORK (dpa-AFX) - Angesichts gleich mehrerer Damoklesschwerter haben sich die Anleger am US-Aktienmarkt lieber zurückgehalten. Neben der seit Mittwoch an Fahrt aufgenommenen Diskussion über ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump ... mehr

Deutsche Thomas Cook sagt alle Reisen bis Ende Oktober ab

Der deutsche Reiseveranstalter Thomas Cook hat einen Tag nach seinem Insolvenzantrag alle Reisen bis einschließlich 31. Oktober 2019 abgesagt. Reisen könnten "aus insolvenzrechtlichen Gründen nicht angetreten werden", teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Davon ... mehr

Minister: Niedrigzinspolitik enteignet Sparer

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee sieht in dem Rücktritt der deutschen Direktorin der Europäischen Zentralbank (EZB), Sabine Lautenschläger, ein Alarmsignal. Sie hatte im Streit um den Kurs EZB ihr Amt zur Verfügung gestellt. Tiefensee ... mehr

Hacker stören Autozulieferer-Produktion bei Rheinmetall

Ein Hackerangriff auf den Rüstungs- und Autozulieferkonzern Rheinmetall hat nach Angaben des Unternehmens die Produktion in Nord- und Südamerika stark beeinträchtigt. Die IT-Infrastruktur der Autozulieferer-Sparte in den Werken in Brasilien, Mexiko ... mehr

Aktien New York: Unsicherheiten in- und außerhalb der USA machen vorsichtig

NEW YORK (dpa-AFX) - Vor dem Hintergrund gleich mehrerer Damoklesschwerter haben sich die Anleger am US-Aktienmarkt zurückgehalten. Neben der seit Mittwoch an Fahrt aufgenommenen Diskussion über ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump ... mehr

Commerzbank-Umbau kommt: Stellenabbau und Filialschließungen

Die Commerzbank sucht ihr Heil in einem verschärften Schrumpfkurs. Stellenabbau, Filialschließungen, Verkauf von Tafelsilber - so lautet die Antwort des Vorstands auf das Zinstief und den immer härter werdenden Wettbewerb. Der Aufsichtsrat des teilverstaatlichten ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend moderate Gewinne in positivem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Donnerstag überwiegend zugelegt. Auch europaweit dominierten die Pluszeichen. Anleger werteten positiv, dass die USA und Japan ein neues Handelsabkommen für die Sektoren ... mehr

Tönnies investiert mit Partner 500 Millionen Euro in China

Deutschlands größter Schlachtbetrieb Tönnies weitet sein Auslandsgeschäft aus. Das Unternehmen mit Sitz in Rheda-Wiedenbrück in Ostwestfalen investiert zusammen mit einem Partner 500 Millionen Euro in einen neuen Schlacht- und Zerlegebetrieb in China ... mehr

Autobranche im Wandel: Zulieferer ZF spricht mit Betriebsrat

Angesichts der mauen Autokonjunktur führt der Zulieferer ZF Friedrichshafen Gespräche mit den Betriebsräten zur Zukunft einzelner Standorte. Diese seien bereits aufgenommen worden, teilte das Unternehmen am Stammsitz Friedrichshafen mit. Am Donnerstag ... mehr

Europäische Bergbaubehördenchefs für nachhaltigen Bergbau

Vertreter von Bergbaubehörden aus ganz Europa haben sich gemeinsam zu einem modernen und nachhaltigen Bergbau bekannt. Auf einem Treffen in Cottbus unterzeichneten sie dazu am Donnerstag eine Absichtserklärung, wie die Brandenburger Staatskanzlei mitteilte. Darin ... mehr

Aktien Europa Schluss: Gewinne dank positivem Signal im Handelsstreit

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die politisch bedingte Unsicherheit an den europäischen Börsen ist neuer Hoffnung auf eine stärkere Verflechtung zweier Wirtschaftsmächte gewichen. Die USA und Japan hatten sich auf ein neues Handelsabkommen geeinigt ... mehr

Aktien Europa Schluss: Gewinne dank positivem Signal im Handelsstreit

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die politisch bedingte Unsicherheit an den europäischen Börsen ist neuer Hoffnung auf eine stärkere Verflechtung zweier Wirtschaftsmächte gewichen. Die USA und Japan hatten sich auf ein neues Handelsabkommen geeinigt ... mehr

Frankfurt: Verdi ruft Busfahrer in Hessen zum Warnstreik auf

Wer am Freitag in Hessen mit dem Bus fahren möchte, sollte sich eine Alternative überlegen. Denn die Gewerkschaft Verdi hat die Fahrer privater Unternehmen zum Warnstreik aufgerufen. Vermutlich werden zahlreiche Verbindungen ausfallen. In zahlreichen hessischen ... mehr

Aktien Wien Schluss: Positive europäische Stimmung stützt wenig

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag unverändert geschlossen. Der ATX zeigte sich prozentuell unverändert auf 2997,89 Punkten. Die Verlaufsgewinne wurden damit gegen Handelsende aufgezehrt. Zuvor hatte der ATX bereits vier Verlusttage in Folge absolviert ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax berappelt sich nach drei Verlusttagen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat nach einer dreitägigen Verluststrecke am Donnerstag wieder etwas Boden gut gemacht. Zum Handelsende notiert der deutsche Leitindex 0,44 Prozent im Plus bei 12 288,54 Punkten. Bereits am Mittwoch hatte er angesichts neuer Hoffnungen ... mehr

Cum-Ex: War auch die Deutsche Bank verwickelt?

Nachdem bekannt wurde, dass die Hypovereinsbank in umstrittene Cum-Ex-Steuerdeals eingebunden war, ist nun auch eine weitere Bank im Gespräch.  Auch die Deutsche Bank ist nach Darstellung eines früheren Aktienhändlers eng eingebunden gewesen ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax berappelt sich nach drei Verlusttagen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat nach einer dreitägigen Verluststrecke am Donnerstag wieder etwas Boden gut gemacht. Zum Handelsende notiert der deutsche Leitindex 0,44 Prozent im Plus bei 12 288,54 Punkten. Bereits am Mittwoch hatte er angesichts neuer Hoffnungen ... mehr

Leica arbeitet mit Drohnen-Hersteller Yuneec zusammen

Leica geht in die Luft: Der Kamerahersteller aus Hessen ist mit dem chinesischen Drohnen-Hersteller Yuneec eine strategische Partnerschaft eingegangen. Die Kooperation ermögliche der Leica Camera AG, sich in einem "hochgradig innovativen und attraktiven ... mehr

Sozialplan für Stellenabbau bei Goodyear vereinbart

Beim Stellenabbau bei Goodyear haben sich die Arbeitnehmervertreter auf einen Sozialplan mit dem Reifenhersteller geeinigt. Ziel sei es, bei der Streichung von 1050 Jobs in den betroffenen Werken in Hanau und Fulda betriebsbedingte ... mehr

Bis zu Hälfte der Felder von Düngeverboten betroffen

Von den geplanten Düngebeschränkungen in Deutschland könnte nach Schätzungen des Bauernverbandes fast die Hälfte aller Äcker in Mecklenburg-Vorpommern betroffen sein. Im schlimmsten Fall beträfen die angedachten Verbote des Pflanzenschutzmitteleinsatzes ... mehr

Industriepolitische Leitlinien sollen Akzeptanz stärken

Alle Ministerien der Landesregierung haben sich gemeinsam mit Arbeitgebern, Gewerkschaften und Kammern auf industriepolitische Leitlinien für Nordrhein-Westfalen verständigt. Erstmals liege damit ein von allen Ressorts getragenes Bekenntnis zur Bedeutung der Industrie ... mehr

Sparkasse München kündigt 28 000 Sparverträge

Die Münchner Sparkasse kündigt als bislang größtes kommunales Finanzinstitut in Deutschland auf einen Schlag 28 000 Prämiensparverträge. Die fünftgrößte Sparkasse in Deutschland begründet dies mit den Kosten durch die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank ... mehr

Aktien New York: Leichte Verluste - Debatte um Amtsenthebung von Trump

NEW YORK (dpa-AFX) - Die anhaltende Diskussion über ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump hat die Wall Street am Donnerstag leicht belastet. Der Dow Jones Industrial fiel um 0,18 Prozent auf 26 922,89 Punkte, nachdem ... mehr

Sparkasse München – Schock für Sparer: Prämiensparverträge gekündigt

Die Münchner Sparkasse kündigt als bislang größtes kommunales Finanzinstitut in Deutschland auf einen Schlag mehrere Tausend Prämiensparverträge. Sie begründet es mit der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB).  Die Münchner  Sparkasse ist nicht die erste ... mehr

Mühle schließt: Jarmen sucht neue Nutzung für Hafengelände

Die traditionsreiche Nordland Mühle in Jarmen (Vorpommern-Greifswald) soll in einem Jahr stillgelegt und die Produktion nach Hamburg und Berlin verlagert werden. Darüber seien die Belegschaft und die Stadt Jarmen am Mittwoch unterrichtet worden, teilte ... mehr
 


shopping-portal