Sie sind hier: Home > Themen >

Wirtschaft

Thema

Wirtschaft

Bundesrat für Überprüfung der Vergabe für Mobilfunk-Lizenzen

Bundesrat für Überprüfung der Vergabe für Mobilfunk-Lizenzen

Der Bundesrat hat am Freitag einen Vorstoß aus Schleswig-Holstein für Prüfung neuer Methoden bei Mobilfunk-Auktionen beschlossen. Die bisherige Praxis der Versteigerung von Frequenzen soll ergebnisoffen überprüft werden. "Das war uns besonders wichtig, weil letztlich ... mehr
Studie sieht Umwälzungsprozess in Sachsens Autoindustrie

Studie sieht Umwälzungsprozess in Sachsens Autoindustrie

Einer Studie zufolge ist Sachsens Autoindustrie für den anstehenden Wandel zur E-Mobilität gerüstet. "Ich bin zuversichtlich, dass wir den Strukturwandel gemeinsam erfolgreich bewältigen werden", sagte Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) am Freitag. Es werden keine ... mehr
Bahn saniert mit Milliardenaufwand 2000 weitere Brücken

Bahn saniert mit Milliardenaufwand 2000 weitere Brücken

Die Deutsche Bahn will in den kommenden zehn Jahren bundesweit rund 2000 Eisenbahnbrücken mit einem Aufwand von 4,5 Milliarden Euro erneuern, darunter auch zahlreiche in Niedersachsen und Bremen. Dies kündigte DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla am Freitag ... mehr
Metro kommt mit Partnersuche in China voran

Metro kommt mit Partnersuche in China voran

Der Handelskonzern Metro kommt bei der Suche nach einem Käufer für sein China-Geschäft voran. In einer Pflichtmitteilung an die Börse berichtete das Düsseldorfer Unternehmen am Freitag, es befinde sich "in weit fortgeschrittenen Gesprächen" über eine strategische ... mehr
Lufthansa wächst am Drehkreuz Zürich am stärksten

Lufthansa wächst am Drehkreuz Zürich am stärksten

Der Lufthansa-Konzern wächst an seinem Drehkreuz Zürich am stärksten. In der Schweizer Metropole kletterte die Passagierzahl im September mit 6,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlicher als am deutschen Drehkreuz München (+1,7 Prozent). An Deutschlands ... mehr

Aktien Wien Schluss: Sehr fest - Brexit- und Handelshoffnungen treiben an

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Freitag mit satten Kursgewinnen ins Wochenende gegangen. Der ATX stieg um 2,24 Prozent auf 3005,64 Punkte. Getrieben wurden die Aktienkurse vor allem von einem zunehmenden Optimismus auf Lösungen im Handelsstreit zwischen ... mehr

Aktien Europa Schluss: Hoffnung auf Zoll- und Brexit-Abkommen treibt an

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Erholungsrally an Europas Börsen geht weiter - dank anhaltender Hoffnungen auf Lösungen im amerikanisch-chinesischen Handelskonflikt sowie im Brexit-Streit. Der EuroStoxx 50 baute am Freitag seine Gewinne im Tagesverlauf deutlich ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Rallymodus - Hoffnung im Handelsstreit und SAP

FRANKFURT (dpa-AFX) - Neue Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt und ein Kurssprung bei SAP haben am Freitag ein Kursfeuerwerk im Dax ausgelöst. Der deutsche Leitindex zog um 2,86 Prozent auf 12 511,65 Punkte an. Mit seiner Rückkehr über die Marke ... mehr

Aktien New York: Hoffnung auf Handelsabkommen befeuert Kurse weiter

NEW YORK (dpa-AFX) - Dank zunehmender Hoffnungen auf ein amerikanisch-chinesisches Handelsabkommen haben die Anleger an der Wall Street schon reichlich Vorschuss-Lorbeeren verteilt. Am Freitag stieg der Dow Jones Industrial zuletzt um 1,48 Prozent auf 26 888,76 Punkte ... mehr

Aktien New York: Hoffnung auf Handelsabkommen befeuert Kurse weiter

NEW YORK (dpa-AFX) - Dank zunehmender Hoffnungen auf ein amerikanisch-chinesisches Handelsabkommen haben die Anleger an der Wall Street schon reichlich Vorschuss-Lorbeeren verteilt. Am Freitag stieg der Dow Jones Industrial eine Dreiviertelstunde ... mehr

Aktien Frankfurt: Dax im Aufwind dank Hoffnung im Handelsstreit und SAP

FRANKFURT (dpa-AFX) - Gewachsene Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt und ein Kurssprung bei SAP haben den Dax am Freitag beflügelt. Bis zum Nachmittag baute der Leitindex seine Gewinne mit 12 421,41 Punkten auf deutliche 2,11 Prozent aus. Mit seiner ... mehr

Aktien New York Ausblick: Hoffnung im Zollstreit liefert dem Dow Rückenwind

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Hoffnung auf Fortschritte im Handelsstreit zwischen den USA und China dürfte die Wall Street am Freitag weiter antreiben. Zudem gab es Entspannungssignale im Brexit-Streit: die EU und Großbritannien starten eine neue Verhandlungsrunde ... mehr

Automatisiertes Tabula-Shuttle ist in Lauenburg gestartet

Das automatisiert fahrende Tabula-Shuttle hat am Freitagnachmittag in Lauenburg erstmals Fahrgäste mitgenommen. Der Minibus mit Platz für zehn Mitfahrer und einen Fahrbegleiter soll in Zukunft auf den ersten beiden der insgesamt drei Versuchsstrecken durch die Stadt ... mehr

Jobs für 2500 Frauen und Männer dank Förderzuschüssen

Zwei neue Förderzuschüsse haben 2500 Menschen in Sachsen seit Jahresbeginn wieder in Arbeit gebracht. Die meisten von ihnen waren länger als sechs Jahre ohne Job, wie die Arbeitsagentur am Freitag in Chemnitz mitteilte. Für sie zahlen die Jobcenter bis zu einhundert ... mehr

Flughafen München auf Kurs zum zehnten Rekordjahr in Folge

Nach einem starken dritten Quartal ist der Münchner Flughafen auf Kurs für das zehnte Rekordjahr in Folge. Insgesamt nutzten von Juli bis September gut 13,8 Millionen Passagiere den zweitgrößten deutschen Flughafen, wie der Betreiber am Freitag mitteilte ... mehr

Sachsen-Anhalter rechnerisch 22 Minuten ohne Strom

Rechnerisch hat voriges Jahr jeder Anschluss in Sachsen-Anhalt gut 22 Minuten keinen Strom gehabt. Das teilte die Bundesnetzagentur am Freitag mit. Das waren gut vier Minuten mehr als 2017. Im bundesweiten Vergleich waren die Stromausfälle in Sachsen-Anhalt ... mehr

Tarifgespräche: Arbeitgeber kündigen Angebot an

Die Arbeitgeber der Unikliniken haben bei der Auftakt-Tarifverhandlung ein Angebot für die 25 000 nicht-ärztlichen Beschäftigten der vier Häuser angekündigt. Nach Abschluss der ersten Gespräche am Freitag in Stuttgart sagte Udo Kaisers, der Leitende Ärztlicher Direktor ... mehr

Studie: Neue Vorschriften gefährden Weltkonjunktur

Neue Treibstoffvorschriften für die Containerschifffahrt sind nach Einschätzung von Ökonomen der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) eine Gefahr für die Weltwirtschaft. Wenige Monate vor dem faktischen Verbot von Schweröl zugunsten ... mehr

Dauer der Stromausfälle in NRW deutlich gesunken

In Nordrhein-Westfalen ist die durchschnittliche Dauer von Stromausfällen im vergangenen Jahr deutlich gesunken. Rein rechnerisch war jeder Anschluss gut 10 Minuten von der Stromversorgung abgeschnitten, wie die Bundesnetzagentur am Freitag mitteilte. Im Jahr 2017 hatte ... mehr

Aktien Europa: Kurse steigen deutlich - Bangen weicht Hoffen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - An den europäischen Aktienmärkten hat sich nach Tagen der Unsicherheit die Zuversicht durchgesetzt. Die Hoffnung auf einen günstigen Ausgang der Handelsgespräche zwischen den USA und China sorgte für Kauflaune. US-Präsident Donald Trump hatte ... mehr

DGB: Deutlicher Rückgang bei Arbeitsschutz-Visiten

Die Zahl der Betriebsbesuche durch die Arbeitsschutzbehörden in Thüringen ist nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) innerhalb von 15 Jahren um fast drei Viertel zurückgegangen. Zwischen 2002 und 2017 sank die Zahl der Vor-Ort-Visiten ... mehr

Aktien Frankfurt: Optimismus im Handelsstreit und SAP treiben an

(Schreibfehler im letzten Satz des ersten Absatzes berichtigt - es heißt korrekt "Monatswechsel") FRANKFURT (dpa-AFX) - Gewachsene Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt und ein Kurssprung bei SAP haben dem Dax am Freitag weiteren Rückenwind gebracht ... mehr

Renault setzt seinen Bolloré mit sofortiger Wirkung ab

Der Aufsichtsrat des französischen Automobilkonzerns Renault hat sich am Freitag für die Absetzung von Vorstandschef Thierry Bolloré ausgesprochen. So reagiert der Ex-Konzernchef. Der französische Autobauer Renault will die Ära des geschassten Konzernchefs Carlos Ghosn ... mehr

SAP ernennt Vorstandschefin: Duo soll Softwareriesen führen

Der Softwareriese SAP wird künftig von einem Duo geführt und bekommt als erster Dax-Konzern überhaupt eine Vorstandschefin. Die US-Amerikanerin Jennifer Morgan lenkt die Geschicke ab sofort gemeinsam mit Christian Klein, wie SAP am Freitag mitteilte. Die beiden ... mehr

Kaum Leerstand bei Büroflächen: Mieten steigen weiter

Auf dem Hamburger Markt gibt es nach einer Analyse des Immobiliendienstleisters CBRE kaum noch verfügbare Büroräume. Die Leerstandsrate sei in den ersten drei Quartalen 2019 auf 2,7 Prozent gesunken, teilte CBRE am Freitag mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ... mehr

Stromausfälle in Niedersachsen dauern im Schnitt 11 Minuten

Die durchschnittliche Dauer eines Stromausfalls in Niedersachsen hat im vergangenen Jahr rein rechnerisch bei gut elf Minuten gelegen. In Bremen war es mit etwas über zwölf Minuten nur geringfügig mehr. Das teilte die Bundesnetzagentur am Freitag mit. Damit liegen ... mehr

Aktien Frankfurt: Optimismus im Handelsstreit und SAP treiben an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Gewachsene Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt und ein Kurssprung bei SAP haben dem Dax am Freitag weiteren Rückenwind gebracht. Bis zum Mittag baute der Leitindex seine Gewinne mit 12 387,61 Punkten auf deutliche 1,84 Prozent ... mehr

Trotz guter Auftragslage gedämpfte Stimmung im Handwerk

Das Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern steckt derzeit bis über beide Ohren in Arbeit, befürchtet aber ein Ende der überaus guten Auftragslage. Wie die beiden Handwerkskammern am Freitag in Rostock und Schwerin mitteilten, sind die Erwartungen der Betriebe deutlich ... mehr

Neuer Würth-Betriebsrat will Ende Oktober erstmals tagen

Der neu gewählte Betriebsrat der deutschen Muttergesellschaft des Handelskonzerns Würth will voraussichtlich Ende Oktober zum ersten Mal zusammentreten. Dies teilte das Unternehmen am Freitag in Künzelsau (Hohenlohekreis) mit. Bei der Wahl des 35-köpfigen Gremiums ... mehr

Patentamt: Freie Erfinder auf dem Rückzug

Unabhängige Erfinder melden immer weniger Patente an: Im vergangenen Jahr wurden nach einer Analyse des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) in München noch 2800 der insgesamt 68 000 Patentanmeldungen von freien Erfindern eingereicht, die weder für ein Unternehmen ... mehr

Gesenkter Publicis-Ausblick belastet Medienwerte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der gesenkte Umsatzausblick der Publicis Groupe hat am Freitag den Mediensektor europaweit belastet. Mit einem Abschlag von 0,5 Prozent rangierte der Stoxx 600 Media am Ende der europäischen Branchenindizes. Publicis büßten im frühen Handel ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Zollstreit-Optimismus und SAP treiben an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Gewachsene Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt und ein Kurssprung bei SAP haben dem Dax am Freitag weiteren Rückenwind gebracht. In der ersten Handelsstunde rückte der Leitindex um fast 1 Prozent auf 12 282,86 Punkte vor. Er schaffte ... mehr

BMW verkauft deutlich mehr Elektro- und Hybridautos

BMW hat seinen Absatz im September in allen Regionen weiter deutlich gesteigert. Mit einem Plus von 10 Prozent legte die Nachfrage nach Elektro- und Hybridfahrzeugen des Konzerns dabei am stärksten zu. Vertriebsvorstand Pieter Nota sagte am Freitag ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Optimismus im Handelsstreit treibt weiter an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Gewachsene Zuversicht im Handelskonflikt zwischen den USA und China bringt dem Dax am Freitag Rückenwind. In den Anfangsminuten rückte der Leitindex um 0,81 Prozent auf 12 262,74 Punkte vor. Er schaffte es so wieder über die Marke ... mehr

Aktien Asien: Hoffnungen auf Teil-Abkommen im Handelsstreit treibt Kurse

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte haben am Freitag Gewinne verzeichnet. Wie schon am Vortag profitierten die Märkte von günstigen Vorzeichen für die laufenden Handelsgespräche zwischen den USA und China. US-Präsident Donald ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Optimismus im Handelsstreit dürfte weiter antreiben

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die gewachsene Zuversicht im Handelskonflikt zwischen den USA und China dürfte dem Dax zum Wochenschluss weiteren Rückenwind liefern. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex Dax signalisierte knapp eine Stunde ... mehr

MV-Werften: Wolgast erwartet Entscheidung, Warnemünde feiert

Die Werften in Mecklenburg-Vorpommern erlebten in den vergangenen Jahrzehnten viele Höhen und Tiefen. Ein Blick nach Wolgast und Warnemünde zeigte am Wochenende, wie unterschiedlich es in der Branche laufen kann. Während der Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien ... mehr

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Freundlicher Wochenausklang erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN ------------------------------------------------------------------------------- DEUTSCHLAND: - LEICHTE KURSGEWINNE ERWARTET - Die gewachsene Zuversicht mit Blick ... mehr

DAX-FLASH: Optimismus im Handelsstreit dürfte Dax weiter antreiben

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die gewachsene Zuversicht mit Blick auf den Handelskonflikt zwischen den USA und China dürfte dem Dax zum Wochenschluss weiteren Rückenwind liefern. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Freitag rund zwei Stunden vor dem Auftakt ... mehr

Zuckerrübenernte in Schleswig-Holstein gestartet

In Schleswig-Holstein hat die Zuckerrübenernte begonnen. Rund zehn Prozent der süßen Ackerfrucht wurde bereits aus dem Boden geholt, wie Frank Jeche vom Rübenbüro Schleswig-Holstein in Albersdorf (Kreis Dithmarschen) sagte. Die Ernte wird im Nordzucker ... mehr

Sächsische Urlaubsregionen in den Ferien gut gebucht

Sachsens Urlaubsregionen vom Vogtland bis in die Sächische Schweiz sind in den Herbstferien gut gebucht. Vor allem bei den familienfreundlichen Einrichtungen liege die Auslastung bei mehr als 95 Prozent, sagte eine Sprecherin der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen ... mehr

Lime-Chef: Neue Infrastruktur für E-Tretroller benötigt

Angesichts der steigenden Zahl an E-Tretrollern braucht es nach Einschätzung des Deutschland-Chefs der Ridesharing-Plattform Lime eine neue Infrastruktur. "Wenn ich mir die Infrastruktur in den deutschen Städten angucke, ist sie auch für die begrenzte Anzahl ... mehr

Die meisten bayerischen Mittelschüler peilen Lehre an

Die bayerischen Mittelschüler neigen viel stärker zu einer beruflichen Ausbildung als Hauptschüler in anderen Bundesländern. Das ergab eine Umfrage des Deutschen Jugendinstituts (DJI) für den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Zwei Drittel der bayerischen ... mehr

Milliardenschweres Sanierungsprogramm für Brücken endet

Die Deutsche Bahn beendet heute (13.30 Uhr) in Hannover ein milliardenschweres Sanierungsprogramm für Brücken, mit dem seit 2015 bundesweit 875 Brücken erneuert worden sind. Im Herzen der Landeshauptstadt wird die 875. erneuerte Brücke über die Königsstraße symbolisch ... mehr

Aktien New York Schluss: Hoffnung auf gute Handelsgespräche stützt

NEW YORK (dpa-AFX) - Die mit Spannung erwarteten Handelsgespräche zwischen den USA und China laufen - und an der Wall Street gibt es vorsichtige Hoffnungen auf eine Entspannung im Konflikt beider Länder. Dafür reichte den Anlegern am Donnerstag offenbar ... mehr

Aktien New York Schluss: Hoffnung auf gute Handelsgespräche stützt

NEW YORK (dpa-AFX) - Die mit Spannung erwarteten Handelsgespräche zwischen den USA und China laufen - und an der Wall Street gibt es vorsichtige Hoffnungen auf eine Entspannung im Konflikt beider Länder. Dafür reichte den Anlegern am Donnerstag offenbar ... mehr

Aktien New York: Anleger mit Blick auf Handelsgespräche vorsichtig optimistisch

NEW YORK (dpa-AFX) - Die mit Spannung erwarteten Handelsgespräche zwischen den USA und China haben endlich begonnen - und an der Wall Street gibt es vorsichtige Hoffnungen auf eine Entspannung im Konflikt beider Länder. Dafür reichte den Anlegern am Donnerstag offenbar ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Keine gemeinsame Richtung in freundlichem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Donnerstag keine gemeinsame Richtung gefunden. Deutlichen Gewinnen in Moskau standen Verluste in Warschau gegenüber, während die Kurse in Prag und Budapest nur wenig von der Stelle ... mehr

Handelsstreit lastet auf Modekonzern Hugo Boss

Der Modekonzern Hugo Boss wird für das Jahr 2019 vorsichtiger. Die "anhaltenden gesamtwirtschaftlichen Unsicherheiten" sowie die Hongkong-Unruhen würden sich immer stärker auf die Nachfrage der Kunden auswirken, teilte das MDax-Unternehmen am Donnerstagabend ... mehr

Autozulieferer Mann+Hummel sucht wieder einen neuen Chef

Der Autozulieferer Mann+Hummel trennt sich nach nur einem Jahr von seinem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Werner Lieberherr. Der 59-Jährige verlasse das Unternehmen "einvernehmlich mit sofortiger Wirkung", teilte der Filterspezialist aus Ludwigsburg am Donnerstag ... mehr

Eon-Vorstandsmitglied Birnbaum wird Chef von Innogy

Das Eon-Vorstandsmitglied Leonhard Birnbaum ist zum Vorstandschef des Energieunternehmens Innogy berufen worden. Das teilte Innogy am Donnerstag in Essen nach einer Aufsichtsratssitzung mit. Birnbaum löst Uwe Tigges ab, dessen Bestellung in beiderseitigem Einvernehmen ... mehr

Aktien Europa Schluss: Gewinne dank Hoffnungen für Zollstreit und Brexit

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - An Europas Börsen ist es am Donnerstag weiter bergauf gegangen. Ähnlich wie an der Wall Street demonstrierten auch die hiesigen Anleger mit Blick auf die angelaufenen Handelsgespräche zwischen den USA und China Optimismus. Zudem ... mehr

Aktien Wien Schluss: Gewinne in guter internationaler Stimmung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag fester geschlossen. Der ATX stieg 23,08 Punkte oder 0,79 Prozent auf 2939,68 Einheiten. Gestützt auf eine positive internationale Börsenstimmung konnte auch der ATX nach zwei Minustagen in Folge wieder zulegen ... mehr

Aktien Europa Schluss: Gewinne dank Hoffnungen für Zollstreit und Brexit

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - An Europas Börsen ist es am Donnerstag weiter bergauf gegangen. Ähnlich wie an der Wall Street demonstrierten auch die hiesigen Anleger mit Blick auf die Handelsgespräche zwischen den USA und China Optimismus. Zudem sind der britische ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Zuversicht im Handelskonflikt stützt den Dax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Donnerstag an seine jüngste Erholung angeknüpft. Angesichts neuer Gespräche im US-chinesischen Handelskonflikt keimte bei den Anlegern Optimismus auf, so dass der deutsche Leitindex 0,58 Prozent höher bei 12 164,20 Punkten schloss ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal