Sie sind hier: Home > Themen >

Wirtschaft

Mehr Schleswig-Holsteiner wohnen in den eigenen vier Wänden

Mehr Schleswig-Holsteiner wohnen in den eigenen vier Wänden

Die Wohneigentumsquote ist in Schleswig-Holstein in den vergangenen Jahren gestiegen. Betrug der Anteil der Haushalte in einer eigenen Wohnung oder in einem eigenen Haus 2010 noch 49 Prozent, erhöhte sich dieser Wert bis 2017 auf 51 Prozent. Das zeigt eine Untersuchung ... mehr
Forscher: Nutzen von Sharing-Modellen für Umwelt ist gering

Forscher: Nutzen von Sharing-Modellen für Umwelt ist gering

Der Nutzen von Sharing-Modellen für die Umwelt - etwa bei Autos, Wohnungen oder Kleidung - ist Forschern zufolge gering. "So wie die Plattformen gegenwärtig genutzt werden, kann man nur von moderaten Umweltentlastungen ausgehen", sagte Maike Gossen vom Institut ... mehr
Keine Rekorde bei der Apfelernte

Keine Rekorde bei der Apfelernte

Trockenheit und Schädlinge setzen mancherorts in Hessen den Äpfeln zu. Der hessische Bauernverband rechnet beim Erwerbsanbau in diesem Jahr mit einer durchschnittlichen Ernte. Auf den Streuobstwiesen werde das Bild voraussichtlich aber differenzierter, teilte ... mehr
Studie: Mehr Wohnungseigentümer in Berlin und Brandenburg

Studie: Mehr Wohnungseigentümer in Berlin und Brandenburg

Der Anteil der Wohnungseigentümer ist in Berlin und Brandenburg einer neuen Studie zufolge entgegen des bundesweiten Trends deutlich angestiegen - bleibt in der Hauptstadt aber weiter auf niedrigem Niveau. Dort nahm die Zahl der Eigentümer zwischen ... mehr
Zahl der Ladesäulen in Brandenburg wächst langsam

Zahl der Ladesäulen in Brandenburg wächst langsam

In Brandenburg steigt die Zahl der gemeldeten Ladesäulen nur langsam: 156 gemeldete Ladepunkte gab es zum Stichtag 19. Juli im Land. Das geht aus Angaben der Bundesnetzagentur hervor. 2018 gab es 115 gemeldete Stationen und damit 41 weniger. 2017 waren ... mehr

Studie: Weniger junge Leute wohnen in eigenen vier Wänden

In den vergangenen Jahren sind weniger Menschen aus einer Mietwohnung in die eigenen vier Wände gezogen. Lag die Zahl dieser Ersterwerber in den Jahren 1998 bis 2002 noch bei durchschnittlich rund 700 000 Haushalten jährlich, waren es in den Jahren ... mehr

Hella mit Umsatzplus und gedämpften Erwartungen

Schwächen in der Autobranche machen auch dem Scheinwerferhersteller Hella zu schaffen. Nachdem das Familienunternehmen aus Lippstadt bereits im Juli eine vorläufige Einschätzung zum eher mäßigen Geschäftsverlauf gegeben hatte, legt Firmenchef Rolf Breidenbach heute ... mehr

Carl Zeiss Meditec legt neue Unternehmenszahlen vor

Der Medizintechnik-Konzern Carl Zeiss Meditec aus Jena bilanziert heute die ersten neun Monate seines Geschäftsjahres. Das TecDax-Unternehmen hat nach vorläufigen Zahlen bei Umsatz und Gewinn ein kräftiges Plus erwirtschaftet. Der Vorstand legte daher auch bei seinen ... mehr

Aktien New York Schluss: Starke Fortsetzung der jüngsten Aufholjagd

NEW YORK (dpa-AFX) - Am New Yorker Aktienmarkt haben die Kurse am Donnerstag ihre Aufholjagd vom Vortag auf beeindruckende Weise fortgesetzt. Der marktbreite und damit besonders aussagekräftige S&P 500 machte seine in dieser Woche aufgelaufenen Verluste ... mehr

Aktien New York Schluss: Dynamische Fortsetzung der Aufholjagd

NEW YORK (dpa-AFX) - Am New Yorker Aktienmarkt haben die Kurse am Donnerstag ihre Aufholjagd vom Vortag auf beeindruckende Weise fortgesetzt. Der marktbreite und damit besonders aussagekräftige S&P 500 machte seine bislang in dieser Woche aufgelaufenen Verluste ... mehr

Wenig Nachfrage: Porsche streicht Schicht in Leipzig

Der Autobauer Porsche hat seine Produktion in Leipzig heruntergefahren. Seit Anfang der Woche sei die Nachtschicht in der Montageabteilung gestrichen worden, sagt eine Sprecherin. Dort werde bis auf Weiteres nur noch im Zwei-Schicht-System gearbeitet. Hintergrund ... mehr

Aktien New York: Aufholjagd vom Vortag geht rasant weiter

NEW YORK (dpa-AFX) - Am New Yorker Aktienmarkt haben die Kurse am Donnerstag ihre Aufholjagd vom Vortag auf beeindruckende Weise fortgesetzt. Der marktbreite und damit besonders aussagekräftige S&P 500 machte seine bislang in dieser Woche aufgelaufenen Verluste ... mehr

DOW-FLASH: Bemerkenswerte Aufholjagd

NEW YORK (dpa-AFX) - Am New Yorker Aktienmarkt haben die Kurse am Donnerstag ihre Aufholjagd vom Vortag auf beeindruckende Weise fortgesetzt. Der marktbreite und damit besonders aussagekräftige S&P 500 sowie der technologielastige Nasdaq 100 machten ihre bislang ... mehr

Aktien Europa Schluss: Gewinne - Indizes mit Tageshochs zum Handelsende

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach ihrer Vortages-Stabilisierung haben Europas Börsen am Donnerstag weiter kontinuierlich zugelegt. Sie profitierten von positiv aufgenommenen Konjunkturdaten aus China. Zudem zeigten sich die Anleger erleichtert, dass eine weitere Eskalation ... mehr

Software-Umstellung: kein Bargeld bei zwei Ruhrpott-Banken

Wegen einer Software-Umstellung können Volksbank-Kunden in Teilen des Ruhrgebiets an diesem Wochenende an ihren üblichen Geldautomaten kein Bargeld abheben. Ab Freitag 12 Uhr gehe das System offline, um den technischen Wechsel zu ermöglichen, sagte eine Sprecherin ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - Warschau und Prag beenden Verlustserie

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - In einem am Donnerstag weltweit sehr freundlichen Börsenumfeld haben auch die wichtigsten Handelsplätze in Osteuropa Gewinne eingefahren. Warschau und Prag stoppten ihre mehrtägige Verlustserie. Der Moskauer RTS-Index gewann ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Gute China-Daten treiben Kurserholung voran

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Donnerstag dank guter chinesischer Konjunkturdaten seine jüngste Erholung beschleunigt. Der deutsche Leitindex schloss 1,68 Prozent höher bei 11 845,41 Punkten. Nach den deutlichen Verlusten der Vorwoche im Zuge des US-chinesischen ... mehr

Aktien Europa Schluss: Gute Stimmung - Indizes mit Tageshochs zum Handelsende

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach ihrer Vortages-Stabilisierung haben Europas Börsen am Donnerstag weiter kontinuierlich zugelegt. Sie profitierten von positiv aufgenommenen Konjunkturdaten aus China. Zudem zeigten sich die Anleger erleichtert, dass eine weitere Eskalation ... mehr

Aktien Wien Schluss: Kursgewinne nach fünf Verlusttagen in Folge

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag fester geschlossen. Der ATX stieg um 0,70 Prozent auf 2898,70 Punkte. Damit konnte der Aktienmarkt seinen jüngsten Abwärtsschub stoppen und zeigte eine leichte Erholung. Zuvor hatte der ATX in einem schwachen ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Gute China-Daten treiben Kurserholung voran

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Donnerstag dank guter chinesischer Konjunkturdaten seine jüngste Erholung beschleunigt. Der deutsche Leitindex schloss 1,68 Prozent höher bei 11 845,41 Punkten. Nach den deutlichen Verlusten der Vorwoche im Zuge des US-chinesischen ... mehr

Flughafen-Eigentümer billigen Kauf des ILA-Geländes

Die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft (FBB) kann wie geplant das ILA-Gelände neben dem künftigen Hauptstadtflughafen BER kaufen. Die Gesellschaftversammlung des Flughafens stimmte dem Vorhaben am Donnerstag zu, wie der Vorsitzende Rainer Bretschneider ... mehr

Aktien New York: Zuversicht steigt wieder

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China scheint zunächst gestoppt, und damit die weltweite Börsentalfahrt. An der Wall Street fassen die Anleger im frühen Donnerstagshandel weiter Mut. Der Dow Jones Industrial gewann zuletzt ... mehr

Bauernverbandschef: Landwirte mit dem Rücken zur Wand

Die landwirtschaftlichen Betriebe in Sachsen-Anhalt haben aus Sicht des Landesbauernverbands ernste Schwierigkeiten. Die Landwirte stünden mit dem Rücken zur Wand sagte Verbandspräsident Olaf Feuerborn am Donnerstag in Rottmersleben (Landkreis Börde). Das betreffe ... mehr

Förster und Minister in Sorge um den Wald

Klimawandel und Borkenkäfer setzen den wenigen Wäldern in Schleswig-Holstein zu. "Der Landeswald befindet sich im Klimastress", sagte der Direktor der Landesforsten, Tim Scherer, am Donnerstag bei einem Besuch von Forstminister Jan Philipp Albrecht ... mehr

Aktien New York: Zuversicht steigt wieder

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China scheint zunächst ebenso gestoppt wie die weltweite Börsentalfahrt. Dies gilt auch für die Wall Street, wo die Anleger im frühen Donnerstagshandel weiter Mut fassen. Der Dow Jones Industrial ... mehr

Ermittlungen nach Verkauf von Vorserienautos bei Volkswagen

Wegen fehlerhafter Dokumente zurückgerufene Vorserienfahrzeuge von Volkswagen beschäftigen die Staatsanwaltschaft in Braunschweig. Es gebe ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt aufgrund eines Anfangsverdachts auf Betrug, sagte Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe ... mehr

Mehr zum Thema Wirtschaft im Web suchen

Metro-Übernahmepläne "höchstwahrscheinlich" gescheitert

Der Versuch des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky, den Handelskonzern Metro zu übernehmen, ist wohl gescheitert. Kretinskys Investmentfirma EPGC teilte am Donnerstag auf ihrer Internetseite mit: "EPGC geht davon aus, dass das freiwillige ... mehr

Schlechte Stimmung in der Metallbranche

Die mittelfränkische Metall- und Elektroindustrie schlägt Alarm: Die Konjunkturaussichten in der Branche hätten sich im vergangenen halben Jahr dramatisch verschlechtert, sagte der Vorsitzende der Metallarbeitgeber im Raum Nürnberg-Fürth-Erlangen, Martin Sommer ... mehr

BER-Betreiber prüfen Beschränkung von Früh-Flügen

Wenige Wochen vor der Landtagswahl in Brandenburg kommt Bewegung in die Diskussion um mehr Nachtruhe am künftigen Hauptstadtflughafen BER. Die Flughafengesellschaft will prüfen, ob sich innerdeutsche Flüge in der Zeit von 05.00 Uhr bis 06.00 vermeiden lassen, teilten ... mehr

Aktien New York Ausblick: Anleger bleiben vorsichtig wegen Handelsstreit

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Eskalation im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit scheint zunächst ebenso gestoppt wie die weltweite Börsentalfahrt. Doch an der Wall Street trauen sich die Anleger weiter nicht aus der Deckung: Der Broker IG taxierte den Dow Jones ... mehr

Aktien Frankfurt: Dax schwingt sich weiter nach oben

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag dank fester Asien- Börsen und positiv aufgenommener chinesischer Konjunkturdaten an seine jüngste Erholung angeknüpft. Entspannung kam auch von der Währungsseite: Der chinesische Yuan, der zurzeit ... mehr

Aiwanger hofft auf neue Jobs für arbeitslose Autobauer

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sorgt sich um die bayerische Autoindustrie mit ihren 208 000 Beschäftigten und 106 Milliarden Euro Jahresumsatz. "Wenn das Automobil wegbricht, können wir hier das Licht ausschalten", sagte der Freie-Wähler-Vorsitzende am Donnerstag ... mehr

Zu wenig Triebfahrzeuge: Bombardier gelobt rasche Lieferung

Weil er nur zögerlich bestellte Triebfahrzeuge an den privaten Betreiber Abellio ausliefert, gerät der Bahnhersteller Bombardier zunehmend unter Druck. "Wir sind mehr als verärgert über den wiederholten Lieferverzug und die Hinhaltetaktik von Bombardier", sagte ... mehr

Weltbild will künftig auch Pflanzen und Saatgut verkaufen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Weltbild-Gruppe will von der wachsenden Begeisterung der Verbraucher für die Natur profitieren und künftig auch Pflanzen und Saatgut verkaufen. Dazu übernimmt der Weltbild-Eigentümer Droege-Group den E-Commerce-Fachversand ... mehr

Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich erhält weniger Aufträge

Die sich eintrübende Konjunktur hat dem Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich ein schwächeres zweites Quartal eingebrockt. Die Nachfrage gehe zurück, teilte der Konzern am Donnerstag bei Vorlage der Quartalszahlen mit. Daher sank die Zahl der bestellten ... mehr

Künstliche Intelligenz für den Südwest-Mittelstand

Auch kleinere Unternehmen brauchen aus Sicht des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums Zugang zu Künstlicher Intelligenz (KI). Deshalb sollen regionale Labore eingerichtet und mit zwei Millionen Euro gefördert werden, wie Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut ... mehr

Agrarhändler Baywa: Globaler Wind- und Solarparkbauer

Für Deutschlands größten Agrarhandelskonzern Baywa wird das Geschäft mit Wind und Sonne immer wichtiger: In diesem Jahr will das Unternehmen den Verkauf von Ökostrom-Anlagen stark ausbauen, wie Vorstandschef Klaus Lutz am Donnerstag sagte. Im vergangenen Jahr plante ... mehr

106 Kommunen in Baden-Württemberg ohne Schulden

Von den 1101 baden-württembergischen Gemeinden haben 106 Kommunen besonders gut gewirtschaftet - sie waren Ende des vergangenen Jahres ohne Schulden. Das heißt, dass weder der Kernhaushalt noch die Eigenbetriebe der Gemeinden Kredite aufwiesen, wie das Statistische ... mehr

Geue: Wirtschaft ist auf Firmengründer angewiesen

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaft ist nach Ansicht der Chefs der Staatskanzlei, Heiko Geue, auf Firmengründer und deren Impulse angewiesen. Wie Geue am Donnerstag auf dem 19. Hanse Sail Business Forum in Rostock sagte, helfen sie dem Land, in einer globalisierten ... mehr

Weniger britische Urlauber kommen nach Berlin

Berlins größte ausländische Urlaubergruppe schrumpft. Im ersten Halbjahr 2019 kamen noch 278 500 Briten in die deutsche Hauptstadt, 7,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Das teilte das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Donnerstag mit. Insgesamt wuchs ... mehr

Hohe Kosten für CO2-Zertifikate belasten Uniper

Höhere Kosten für CO2-Zertifikate und der Wegfall positiver Sondereffekte im ersten Halbjahr haben deutliche Spuren in der Bilanz des Kraftwerksbetreiber Uniper hinterlassen. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) des Konzerns halbierte sich in den ersten sechs ... mehr

Aktien Europa: Weitere Gewinne nach Stabilisierung

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben nach der Vortagesstabilisierung am Donnerstag weiter zugelegt. Sie profitierten ebenso wie die asiatischen Handelsplätze von positiv aufgenommenen Konjunkturdaten aus China. Zudem zeigten sich die Anleger erleichtert ... mehr

Fränkischer Lkw-Zulieferer SAF-Holland wächst in den USA

Der Nutzfahrzeugzulieferer SAF-Holland hat dem schwierigen Umfeld in der Lkw-Branche getrotzt. Während es in den Regionen Europa, Naher Osten und Afrika sowie Asien-Pazifik nicht rund lief, verzeichnete das Unternehmen in Amerika deutliche Zuwächse, wie SAF-Holland ... mehr

Vorerst keine Streiks und Tarifverhandlungen bei Lufthansa

Passagiere der Lufthansa und ihrer Tochter Eurowings müssen vorerst keine Streiks der Flugbegleiter fürchten. Die zerstrittene Kabinengewerkschaft Ufo hat auf ihrer Website erklärt, vorerst keine Tarifverhandlungen führen zu können. Grund ist die erneut verschobene ... mehr

Aktien Frankfurt: Entspannungssignale aus China stützen Dax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag dank fester Asien- Börsen und positiv aufgenommener chinesischer Konjunkturdaten seine jüngste Erholung fortgesetzt. Entspannung kam auch von der Währungsseite: Der chinesische Yuan, der zurzeit ... mehr

Air-Berlin-Pleite senkt Lärm am Flughafen Tegel ein wenig

Das Ende von Air Berlin hat den Fluglärm rund um den Berliner Flughafen Tegel etwas gesenkt. Die durchschnittliche Lärmbelastung lag im vergangenen Jahr tagsüber bei 64,9 Dezibel, wie aus einem aktuellen Bericht der Flughafengesellschaft hervorgeht. Der sogenannte ... mehr

Nach Baggerbesetzung: Kohlegegner in Untersuchungshaft

Nach der Besetzung eines Baggers im Braunkohletagebau Vereinigtes Schleenhain sitzt ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte, wird ihm Hausfriedensbruch vorgeworfen. Zunächst hatte ein Haftrichter ... mehr

Mukran Port Rügen baut Tankanlage für Schiffe

Im Seehafen Sassnitz-Mukran auf Rügen soll bis zum Jahresende eine Tankanlage für Schiffe auf der Ostsee entstehen. Davon würden besonders die Versorgungsschiffe der Offshore-Windindustrie sowie Schlepper und die allgemeine Schifffahrt profitieren, teilte der Seehafen ... mehr

Weitere Anklage gegen Deutschbanker zu Umsatzsteuerbetrug

Im Frankfurter Ermittlungskomplex um millionenschwere Hinterziehung von Umsatzsteuer hat die Generalstaatsanwaltschaft einen weiteren hochrangigen Ex-Angestellten der Deutschen Bank angeklagt. Der 48 Jahre alte Österreicher wird beschuldigt, in den Jahren ... mehr

Wachstum von Symrise lässt etwas nach

Die Geschäfte des Herstellers von Duftstoffen und Aromen Symrise haben etwas an Schwung verloren. Das Umsatzwachstum lag im ersten Halbjahr zwar immer noch über dem Jahresziel des Unternehmens, war aber insgesamt geringer als in den ersten drei Monaten ... mehr

Sechs Thüringer Start-ups bekommen Geld für ihre Forschung

Sie entwickeln Implantate oder Händedesinfektionsmittel - und können nun ihre Forschungen intensivieren: Sechs Thüringer Start-ups erhalten eine Förderung vom Land. Thüringens Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) überreichte am Donnerstag ... mehr

Finanztechnologiekonzern GFT mit Gewinneinbruch

Der auf die Finanzbranche spezialisierte Technologiekonzern GFT hat infolge zurückgehender Geschäfte mit den Großkunden Deutsche Bank und Barclays einen Gewinneinbruch erlitten. Unter dem Strich ging das Ergebnis im ersten Halbjahr um fast die Hälfte auf 6,07 Millionen ... mehr

Osram-Aktie stürzt nach Nein zu US-Übernahmeangebot ab

Bei der geplanten Übernahme des Beleuchtungsherstellers Osram gibt es neue Turbulenzen: Die Osram-Aktie rutschte am Donnerstag an der Frankfurter Börse ab und verlor am Vormittag über sieben Prozent ihres Werts, am Vormittag notierte das Papier nur noch bei etwas ... mehr

Schafzüchter verfassen Zehn-Punkte-Plan mit Forderungen

Mit einem Zehn-Punkte-Plan fordern Sachsen-Anhalts Schaf- und Ziegenzüchter "verlässliche Perspektiven" für ihren Berufsstand. Der Forderungskatalog wurde im Zuge der laufenden Verhandlungen über die Höhe des EU-Agrarbudgets für die Jahre ... mehr

Sachsen-Anhalt präsentiert sich erstmals auf der Gamescom

15 Aussteller aus Sachsen-Anhalt wollen sich erstmals auf der Spielemesse Gamescom in Köln präsentieren. Auf rund 50 Quadratmetern stellen sich bei dem Branchentreff etwa Technologie- und Spieleentwickler, aber auch Verband- und Hochschulvertreter ... mehr
 


shopping-portal