Sie sind hier: Home > Themen >

Wirtschaft

Thema

Wirtschaft

Schaeffler will 1300 weitere Arbeitsplätze abbauen

Schaeffler will 1300 weitere Arbeitsplätze abbauen

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler will in Deutschland weitere 1300 Arbeitsplätze abbauen. Entsprechende Informationen der "Wirtschaftswoche" bestätigte eine Unternehmenssprecherin am Mittwoch auf dpa-Anfrage. Der Abbau sei Teil eines bereits ... mehr
Audi-Betriebsrat beklagt Verunsicherung der Belegschaft

Audi-Betriebsrat beklagt Verunsicherung der Belegschaft

Der Audi-Betriebsrat fordert vom Vorstand jetzt Antworten zur Zukunft des Stammwerks Ingolstadt, wo derzeit fast ausschließlich Benzin- und Dieselfahrzeuge vom Band laufen. Betriebsratschef Peter Mosch sagte am Mittwoch auf einer Betriebsversammlung ... mehr
Wirtschaftsministerium: Digitale Umstellung in Betrieben

Wirtschaftsministerium: Digitale Umstellung in Betrieben

Das Wirtschaftsministerium hat seine Richtlinie zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation erweitert. Künftig werden die Analyse von Produktionsprozessen, daraus folgende digitale Lösungsvorschläge und die Umsetzung in Pilotprojekte innerhalb eines ... mehr
Boomende Bio-Branche: Edeka eröffnet eigenen Fachmarkt

Boomende Bio-Branche: Edeka eröffnet eigenen Fachmarkt

Biomärkte und deren Produkte sind in Deutschland ein boomendes Geschäft. Nun zieht auch Deutschlands größter Lebensmittelhändler in die Branche ein und eröffnet einen eigenen Biofachmarkt. Am Donnerstag starten in Hamburg und im bayerischen ... mehr
Siegesmund: Wasserstoffwirtschaft in Thüringen aufbauen

Siegesmund: Wasserstoffwirtschaft in Thüringen aufbauen

Thüringen will bei Antrieben von Lastwagen und Zügen sowie bei der Klimatisierung von Gebäuden künftig stärker auf Wasserstofftechnologien setzen. Dafür legte Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) am Mittwoch in Erfurt ein erstes Konzept ... mehr

Aktien New York Schluss: Geldpolitik und Hoffnung auf China stützen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat nach dem jüngsten Rückschlag am Mittwoch etwas Boden gut machen können. Neben Hinweisen auf eine weitere Lockerung der US-Geldpolitik sorgten wieder positivere Töne im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit für Erleichterung ... mehr

Aktien New York Schluss: Geldpolitik und Hoffnung auf China stützen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat nach dem jüngsten Rückschlag am Mittwoch etwas Boden gut machen können. Neben Hinweisen auf eine weitere Lockerung der US-Geldpolitik sorgten wieder positivere Töne im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit für Erleichterung ... mehr

Aktien New York: Geldpolitik und neue Hoffnung im Handelsstreit stützen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat nach dem jüngsten Rückschlag am Mittwoch etwas Boden gut gemacht. Neben Hinweisen auf eine weitere Lockerung der US-Geldpolitik sorgten wieder positivere Töne im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit für Erleichterung ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Moderate Gewinne - Moskau legt stärker zu

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte sind am Mittwoch den freundlichen Vorgaben der Leitbörsen in Europa und den USA gefolgt. Allerdings fielen die Gewinne, außer in Moskau, recht bescheiden aus - der russische ... mehr

Aktien Europa Schluss: Signale aus China im Zollstreit machen Mut

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - An Europas Börsen geht es nach dem jüngsten Rückschlag wieder bergauf. Hoffnung machte den Anlegern am Mittwoch ein Bericht, wonach China trotz der aktuellen Spannungen weiter offen für ein teilweises Handelsabkommen ... mehr

Aktien Wien Schluss: Minus trotz guter internationaler Stimmung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch leichter geschlossen. Der ATX fiel 5,31 Punkte oder 0,18 Prozent auf 2916,60 Einheiten. Ungeachtet einer überwiegend positiven Stimmung an den europäischen Leitbörsen und an der Wall Street ging in Wien der Handelstag ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne dank neuer Hoffnung im Handelsstreit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Neue Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt hat den Dax am Mittwoch wieder beflügelt. Der am Vortag noch um 1 Prozent gefallene deutsche Leitindex profitierte nun von Spekulationen, wonach China offen sein könnte für einen teilweisen ... mehr

Aktien Europa Schluss: Signale aus China im Zollstreit machen Mut

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - An Europas Börsen geht es nach dem jüngsten Rückschlag wieder bergauf. Hoffnung machte den Anlegern am Mittwoch ein Bericht, wonach China trotz der aktuellen Spannungen weiter offen für ein teilweises Handelsabkommen ... mehr

Handelsplattform Tradegate übernimmt Berliner Börse

Die auf Privatanleger spezialisierte Handelsplattform Tradegate Exchange übernimmt die Berliner Börse. Das ebenfalls in der Hauptstadt ansässige Unternehmen kontrolliere künftig 100 Prozent der Aktien der Berliner Börse AG, wie beide am Mittwoch mitteilten ... mehr

Brandenburg setzt Hoffnungen auf Gasdialog

Dem Energieträger Gas muss aus Sicht des Brandenburger Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) mehr Bedeutung bei der Energiewende beigemessen werden. Für die Energieversorgung einer Volkswirtschaft würden Strom und stoffliche Energieträger benötigt, betonte Steinbach ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt dank neuer Hoffnung im Handelsstreit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Neue Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt hat den Dax am Mittwoch wieder beflügelt. Der am Vortag noch um 1 Prozent gefallene deutsche Leitindex profitierte nun von Spekulationen, wonach China offen sein könnte für einen teilweisen ... mehr

Aktien New York: Geldpolitik und neue Hoffnung im Handelsstreit stützen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat nach dem jüngsten Rückschlag am Mittwoch etwas Boden gut gemacht. Neben Hinweisen auf eine weitere Lockerung der US-Geldpolitik sorgten wieder positivere Töne im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit für Erleichterung ... mehr

Medienholding SWMH investiert Millionenbetrag ins Digitale

Die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH), zu der unter anderem "Süddeutsche Zeitung", "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" gehören, will einen Millionenbetrag in den Ausbau von digitalen Angeboten stecken. Insgesamt werden in den kommenden zwei Jahren ... mehr

Aktien New York: Geldpolitik und neue Hoffnung im Handelsstreit stützen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat nach dem jüngsten Rückschlag am Mittwoch etwas Boden gut gemacht. Neben Hinweisen auf eine weitere Lockerung der US-Geldpolitik sorgten wieder positivere Töne im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit für Erleichterung ... mehr

Arbeiten am Hauptbahnhof: Einschränkung noch bis 21. Oktober

Wegen zusätzlicher Bauarbeiten kommt es am Berliner Hauptbahnhof bis zum 21. Oktober zu Einschränkungen im Zugverkehr. Einzelne Züge des RE 2 zwischen Wismar/Wittenberge und Cottbus sowie des Interregio zwischen Berlin und Hamburg werden über den Bahnhof Gesundbrunnen ... mehr

Aktien Frankfurt: Neue Hoffnung im Handelsstreit treibt Erholung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank neuer Hoffnung im Handelsstreit hat der Dax seinen jüngsten Rückschlag am Mittwoch wieder wett gemacht. Der am Vortag noch um 1 Prozent gefallene deutsche Leitindex setzte sich beflügelt von Spekulationen, wonach China im Handelsstreit offen ... mehr

Mitarbeiter des Werkzeughändlers Würth wählen Betriebsrat

Bei der Muttergesellschaft des Werkzeughändlers Würth haben die Mitarbeiter erstmals einen Betriebsrat gewählt. Die Abstimmung sei am Mittwoch wie geplant abgehalten worden, sagte ein Unternehmenssprecher in Künzelsau auf Anfrage. 15 verschiedene Listen standen ... mehr

Hessen offen für Fusionsgespräche mit Helaba und DekaBank

Das Land Hessen begrüßt grundsätzlich eine mögliche Fusion der DekaBank und der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). "Die Landesregierung ist offen für Gespräche zur Stärkung und Konsolidierung des öffentlich-rechtlichen Bankensektors am Standort Frankfurt ... mehr

Fataler Unfall: Fiat-Deutschland-Chefin schwer verletzt – Fahrer tot

Auf der Autobahn 485 in Hessen sind zwei Menschen in einem Alfa Romeo verunglückt. Nach Medienberichten handelt es sich um Topmanager von Fiat Deutschland. Maria Grazia Davino, Fiat-Vorstandsvorsitzende in Deutschland, wurde laut "Bild"-Zeitung bei einem Autounfall ... mehr

Aktien New York Ausblick: Dow fester - Neuer Hoffnungsschimmer im Zollstreit

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach den herben Vortagesverlusten dürften die US-Aktienmärkte zur Wochenmitte auf Erholungskurs sein. Der Broker IG taxierte den Leitindex Dow Jones rund eine Dreiviertelstunde vor Handelsbeginn 0,76 Prozent höher bei 26 362 Punkten. Positive ... mehr

Jeder dritte deutsche Wein im Einzelhandel aus Rheinhessen

Die rheinhessischen Weine haben ihren Anteil im deutschen Einzelhandel deutlich gesteigert: In der ersten Hälfte dieses Jahres kamen 35 Prozent der im Einzelhandel verkauften deutschen Weine aus dem größten deutschen Anbaugebiet, wie die Marketing-Einrichtung ... mehr

Weniger Firmenpleiten in diesem Jahr in Thüringen

Die Zahl der Firmenpleiten in Thüringen ist in diesem Jahr trotz der schwächelnden Konjunktur gesunken. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes von Mittwoch mussten von Januar bis Ende Juli 138 Firmen wegen Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung einen Insolvenzantrag ... mehr

Tom Tailor einigt sich mit Banken und Großaktionär

Die angeschlagene deutsche Modekette Tom Tailor kommt einer längerfristig gesicherten Finanzierung näher. Das Unternehmen habe sich mit seinen Konsortialbanken und dem chinesischen Mehrheitsaktionär Fosun auf eine neue Finanzierungsstruktur geeinigt, erklärte Tom Tailor ... mehr

Deutsche Thomas Cook: Reisen bis Ende des Jahres abgesagt

Die Turbulenzen des deutschen Reiseveranstalters Thomas Cook treffen immer mehr Kunden. Das Unternehmen, das jüngst Insolvenz angemeldet hatte, sagte am Mittwoch Reisen bis einschließlich 31. Dezember ab, auch wenn sie bereits ganz oder teilweise bezahlt sind. Bislang ... mehr

Trotz stabiler Zahl Auszubilender viele Stellen unbesetzt

Das Handwerk in Nordrhein-Westfalen macht sich angesichts vieler unbesetzter Ausbildungsplätze Sorgen um die Zukunft. Bis Ende September hätten die Betriebe knapp 28 000 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen, teilte der Westdeutsche Handwerkskammertag am Mittwoch ... mehr

Thyssenkrupp-Chefin: Kein Ausverkauf des Traditionskonzerns

Die neue Thyssenkrupp-Vorstandsvorsitzende Martina Merz ist Befürchtungen entgegengetreten, sie plane eine radikale Verkleinerung des angeschlagenen Industrie- und Stahlkonzerns. "Es geht darum, die Geschäfte zu stärken und uns zu verbessern. Es geht nicht um einen ... mehr

Kartellamt gibt grünes Licht für Lekkerland-Übernahme

Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Übernahme des Lebensmittelgroßhändlers Lekkerland durch die Rewe-Gruppe gegeben. "Im Bereich Großhandel mit Lebensmitteln kommen Rewe und Lekkerland auch gemeinsam nur auf unbedenkliche Marktanteile von unter 10 Prozent ... mehr

Industrie in Baden-Württemberg investierte 2018 mehr Geld

Die Industrieunternehmen in Baden-Württemberg haben im vergangenen Jahr deutlich mehr in Ausrüstungsgüter und Immobilien investiert als noch 2017. Das geht aus am Mittwoch veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamts in Stuttgart hervor. Danach betrugen ... mehr

Aktien Frankfurt: Neue Hoffnung im Handelsstreit feuert Erholung an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank neuer Hoffnung im Handelsstreit hat der Dax hat seinen jüngsten Rückschlag am Mittwoch wieder wett gemacht. Der am Vortag noch um 1 Prozent gefallene deutsche Leitindex setzte sich ins Plus ab beflügelt von Spekulationen, wonach China ... mehr

Aktien Europa: Neue Hoffnungen im Zollkonflikt sorgen für Erholung

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben sich am Mittwochvormittag gut erholt von den klaren Vortagesverlusten gezeigt. Auslöser der Aufwärtsbewegung war eine Meldung der Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung einen chinesischen ... mehr

Audi legt im September nur wegen Vorjahreseffekt zu

Nur wegen eines Vorjahreseffekts hat Audi im September mehr Autos verkauft. Weltweit wurden 145 400 Fahrzeuge ausgeliefert, ein Plus von 4,5 Prozent, wie der Hersteller am Mittwoch in Ingolstadt mitteilte. Dabei profitiert Audi allerdings davon ... mehr

Güterschiff nach fünf Monaten Niedrigwasser angelegt

Nach fünf Monaten Niedrigwasser der Elbe hat am Mittwoch das erste Güterschiff im Alberthafen Dresden angelegt. Es sei mit rund 700 Tonnen Schrott beladen aus dem tschechischen Decin gekommen, teilte die Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH (SBO) Dresden mit. Wegen ... mehr

DAX-FLASH: Hoffnung im Handelsstreit treibt Dax und EuroStoxx an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Hoffnung auf eine Entspannung im US-chinesischen Handelsstreit hat die Aktienmärkte am späten Mittwochvormittag angetrieben. Der deutsche Leitindex Dax baute seine Gewinne aus und stieg zuletzt um 1,33 Prozent auf 12 129,43 Euro. Für den EuroStoxx ... mehr

Busfahrer im Saarland streiken weiter

Die Busse im Saarland stehen voraussichtlich noch bis mindestens Mitte Oktober still. Der Fahrerstreik im kommunalen Busverkehr wurde am Mittwoch fortgesetzt, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Am Dienstagabend waren die Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft ... mehr

Jobabbau bei Commerzbank trifft Privatkundengeschäft stark

Beim Abbau Tausender Jobs bei der Commerzbank ist das Privatkundengeschäft laut einem Pressebericht stark betroffen. In der Privat- und Geschäftskundensparte könne eine vierstellige Zahl an Arbeitsplätzen gestrichen werden, berichtete das "Handelsblatt" (Mittwoch ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax erholt - Blicke auf Fed und Zollstreit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem abermaligen Rückschlag am Vortag hat sich der Dax am Mittwoch etwas erholt. Der deutsche Leitindex pendelte in den ersten Handelsminuten zwar noch um die Gewinnschwelle, setzte sich dann aber in die Gewinnzone ab. Zuletzt gewann ... mehr

Nebenwirkungen: Milliarden-Urteil gegen Pharmakonzern

Der US-Pharmakonzern Johnson & Johnson soll wegen Nebenwirkungen eines Medikaments gegen Schizophrenie Milliarden Dollar an Schadenersatz zahlen. Das hat ein Geschworenengericht in Philadelphia entschieden. Das Unternehmen ist wegen eines Medikaments ... mehr

BMW ruft in USA fast 260 000 Autos in die Werkstätten

Der Autobauer BMW ruft wegen Problemen mit der Rückkamera fast 260 000 Autos in den USA zurück. Die Kamera und das Display könnten so eingestellt werden, dass beim Rückwärtsfahren die Sicht nach hinten verdeckt sei, teilte die US-Verkehrsaufsicht NHTSA am Mittwoch ... mehr

Porsche steigert Autoabsatz in ersten neun Monaten

Der Sportwagenbauer Porsche hat dank eines guten Laufs in China und den USA in den ersten neun Monaten mehr Autos verkauft. Weltweit steigerte die Volkswagen-Tochter die Auslieferungen im Jahresvergleich um 3 Prozent auf 202 318 Fahrzeuge, wie das Unternehmen ... mehr

Südzucker-Tochter Cropenergies vervielfacht Gewinn

Der Bioethanol-Produzent Cropenergies hat im zweiten Geschäftsquartal auch unter dem Strich von höheren Ethanolpreisen profitiert und seinen Gewinn mehr als vervierfacht. In den Monaten Juni bis August fuhr die Südzucker-Tochter einen Gewinn von rund 21,2 Millionen ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax stabilisiert - Blicke auf Fed und Zollstreit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem abermaligen Rückschlag am Vortag hat sich der Dax am Mittwoch im frühen Handel stabilisiert. Der deutsche Leitindex pendelte in den ersten Handelsminuten um die Gewinnschwelle. Zuletzt lag er leicht mit 0,03 Prozent ... mehr

Bahn-Wettbewerber Flixtrain baut Angebot im Fernverkehr aus

Das Reiseunternehmen Flixtrain erweitert ab Dezember sein Angebot im Bahn-Fernverkehr. Sieben neue Ziele sollen zum Fahrplanwechsel ans bestehende Fernzugnetz angebunden werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Auf der Strecke Berlin-Stuttgart kommen die Stopps ... mehr

Deutsche Bank: Massiver Sparkurs mit heftigen Folgen – 18.000 Stellen gestrichen

Der Konzernumbau der Deutschen Bank wird konkreter: Einem Medienbericht zufolge will die Großbank Tausende Stellen in Europa streichen. Ein Großteil davon betrifft Deutschland. Die Deutsche Bank will einem Agenturbericht zufolge bei ihrem geplanten Stellenabbau ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax stabilisiert bei 12 000 Punkten erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem abermaligen Rückschlag am Vortag dürfte der Dax zur Wochenmitte einen weiteren Stabilisierungsversuch starten. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex Dax signalisierte knapp eine Stunde ... mehr

Aktien Asien: Verluste - Optimismus im Handelsstreit schwindet

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Schwache Vorgaben der US- Börsen und sinkende Hoffnungen auf eine baldige Lösung des US-chinesischen Handelskonflikts haben den wichtigsten asiatischen Aktienmärkten am Mittwoch Verluste eingebrockt. Am Vorabend ... mehr

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax stabilisiert erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN ------------------------------------------------------------------------------- DEUTSCHLAND: - DAX STABILISIERT ERWARTET - Nach dem abermaligen ... mehr

DAX-FLASH: Dax stabilisiert erwartet - Handelsstreit bleibt im Fokus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem abermaligen Rückschlag am Vortag dürfte der Dax zur Wochenmitte abermals einen Stabilisierungsversuch starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Mittwochmorgen rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,19 Prozent ... mehr

Senvion-Chef erwartet Verkauf bis Ende der Woche

Der geplante Verkauf von Teilen des insolventen Windanlagen-Herstellers Senvion soll nun zum Ende der Woche über die Bühne gehen. "Zu Beginn der zweiten Oktoberwoche schreiten die Vorbereitungen für die geplante Transaktion mit Siemens Gamesa voran", heißt es in einem ... mehr

Wälder leiden stärker unter Klimawandel als prognostiziert

Den Wäldern in Niedersachsen geht es nach zwei besonders trockenen Sommern schlecht. Uralte Rotbuchen seien abgestorben, sagte der Vorsitzende des Bundes deutscher Forstleute (BDF), Dirk Schäfer, der Deutschen Presse-Agentur. "Der Klimawandel macht sich in unseren ... mehr

Stargarder Land: Frost und Stare verringern Weinlese-Erträge

Im größten Weinbaugebiet im Nordosten Deutschlands, im Stargarder Land, ist die Lese beendet worden. "Der Ertrag liegt im Durchschnitt", bilanzierte der Leiter des Weingutes Schloss Rattey (Mecklenburgische Seenplatte), Stefan Schmidt. Rund 17 000 Liter ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal