Sie sind hier: Home > Themen >

CDU

Thema

CDU

Klimakrise: Unionspolitiker legen neues Konzept für CO2-Preis vor

Klimakrise: Unionspolitiker legen neues Konzept für CO2-Preis vor

Im Kampf gegen die Klimakrise soll eine Steuer für das Treibhausgas CO2 helfen. Andere Länder haben sie schon – wie sie in Deutschland aussehen soll, ist bisher unklar. Nun liegt ein neues Konzept vor.  Um den Treibhausgasausstoß bis zum Jahr 2050 komplett ... mehr
Angela Merkel: Das Zittern befeuert Debatte um frühes Ende ihrer Amtszeit

Angela Merkel: Das Zittern befeuert Debatte um frühes Ende ihrer Amtszeit

Die Kanzlerin verrät auch nach vier Zitteranfällen nicht viel über ihre Gesundheit. Die Sorge in der Bevölkerung um Angela Merkel ist dementsprechend groß. Endet ihre Amtszeit doch schon vor 2021? In den vergangenen Tagen schien es zwei Angela Merkels zu geben. An einem ... mehr
Peter Altmaier in Washington – Sein Auftrag: Schlimmeres verhindern

Peter Altmaier in Washington – Sein Auftrag: Schlimmeres verhindern

Deutschland drohen harte Schläge der Trump-Regierung. Wirtschaftsminister Peter Altmaier will Zölle und Sanktionen vor Ort verhindern – und erstaunt mit seinem Optimismus. An mangelndem Einsatz soll es nicht scheitern. Peter Altmaier (CDU) hat seinen Besuch ... mehr
Dritter Vorfall in drei Wochen: Angela Merkel äußert sich zum Zitteranfall

Dritter Vorfall in drei Wochen: Angela Merkel äußert sich zum Zitteranfall

Kanzlerin Angela Merkel hat beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne erneut einen Zitteranfall erlitten. Im Anschluss äußerte sich die Kanzlerin über eine mögliche Ursache.  Erneuter Zitteranfall bei Kanzlerin  Angela Merkel ... mehr
Horst Seehofer: Was hat sein

Horst Seehofer: Was hat sein "Masterplan" zum Asyl-Streit bislang gebracht?

Am Streit um die Asylpolitik ging vor einem Jahr fast die Regierungskoalition in die Brüche. Was hat die Machtprobe von Seehofer und seiner CSU gebracht? Welche Punkte des Plans sind umgesetzt? Der Überblick. Für seinen " Masterplan Migration" war Horst Seehofer ... mehr

"NZZ wie Westfernsehen": Maaßen erntet Kritik für Tweet zu deutschen Medien

Immer wieder gerät Hans-Georg Maaßen wegen seiner Äußerungen in die Kritik. Nun hat der Ex-Verfassungsschutzchef wieder eine Debatte losgetreten. Auf Twitter vergleicht er deutsche Medien mit der DDR-Einheitspresse. Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg ... mehr

Tagesanbruch: Durch Deutschland geht ein Riss

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Zeit heilt alle Wunden, sagt der Volksmund. Aber manchmal hat sogar der Unrecht. Die Wunden, die Horst Seehofer und Angela Merkel einander geschlagen ... mehr

Nach Kritik aus der Union: Fraktionsvize verteidigt SPD-Haltung zu von der Leyen

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionsvize Achim Post hat die Union in den Auseinandersetzungen um die Kandidatur von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) als Präsidentin der EU-Kommission zur Mäßigung aufgerufen. "Ich kann nur jedem, der meint, die Causa ... mehr

Besuch in den USA: Altmaier erwarten im Trump-Land zahlreiche Konflikte

Der Wirtschaftsminister ist auf Reisen. Diesmal geht es in die USA – immer noch ein Freund und Partner, wie Altmaier betont. Die Beziehungen sind angespannt, es gibt zahlreiche Konflikte.  Zukunftstechnologien, Handelspolitik und die Rolle deutscher Unternehmen ... mehr

Einsatz in Syrien: Bundesregierung erteilt US-Bitte nach Bodentruppen Absage

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die US-Bitte um deutsche Bodentruppen für den Einsatz gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Syrien abgewiesen. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte in Berlin, dass die Regierung nur die bisherigen ... mehr

"Gemeinsame Lösungen finden": Kramp-Karrenbauer will nationalen Klimakonsens

Berlin (dpa) - In der Klimaschutz-Debatte versucht die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer, mit einem Aufruf zu einer parteiübergreifenden Verständigung wieder in die Vorhand zu kommen. "Ich bin davon überzeugt, dass wir einen nationalen Klimakonsens brauchen ... mehr

Bayern: Markus Söder: "Zentralabitur wird es mit der CSU nicht geben"

CSU-Politiker Söder hat sich klar gegen ein bundesweites Zentralabitur in Bayern ausgesprochen. Baden-Württembergs Kultusministerin hatte den Vorschlag aufgebracht.  Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) lehnt den Vorstoß Baden-Württembergs für ein bundesweites ... mehr

Streit in der Groko: Schäuble kann sich Minderheitsregierung vorstellen

Union und SPD streiten um die Nominierung von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin. Bundestagspräsident Schäuble ruft eine Minderheitsregierung auf den Plan: Die Union soll im Notfall alleine regieren.  Angesichts des erneuten Streits ... mehr

EU-Personalstreit: Europäische Sozialdemokraten distanzieren sich von SPD

Kommende Woche stellt sich Ursula von der Leyen den europäischen Sozialdemokraten vor. Die Fraktion will der Verteidigungsministerin eine Chance geben und nach dem Treffen urteilen – anders als die SPD.  Die europäischen Sozialdemokraten ... mehr

Sachsen-Wahl: AfD stellt Liste falsch auf – nur 18 von 61 Kandidaten zugelassen

Entsetzen in der AfD: Zur Landtagswahl in Sachsen sind nur 18 ihrer 61 Bewerber zugelassen worden. Schuld ist die Partei selbst. Mehr als 18 Abgeordnete wird sie dennoch stellen. Die AfD muss mit einer zusammengestrichenen Landesliste in die Wahl in Sachsen ... mehr

Wolfgang Schäuble über von der Leyen: "Weiß nicht, ob sie gewählt wird"

Die Kandidatur von Ursula von der Leyen für den EU-Kommissionsvorsitz ist umstritten, Unterstützung erhält sie von Wolfgang Schäuble. Der trotzdem starke Kritik am Verfahren äußert.  Im Streit um die Nominierung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ... mehr

Wolfgang Bosbach: Tochter Caroline liebt SPD-Mann

Wolfgang Bosbach hat drei Töchter. Wenn die sich verlieben, schaut das CDU-Urgestein schon einmal genauer hin. Vor allem die politische Gesinnung interessiert den 67-Jährigen.  "Generell hat es ein Mann zwar nicht schwer bei ihm – wenn er aber Sozialdemokrat ... mehr

CDU macht Wahlkampf mit bizarrem "Ingo Song"

Wer macht auch die Bauern froh? Einem neuen Song zufolge, der auf das Konto der Brandenburger CDU geht, ist die Antwort klar: Spitzenkandidat Ingo Senftleben. Es gibt nicht nur Applaus. Mit einer selbst komponierten Hymne auf ihren Spitzenkandidaten Ingo Senftleben ... mehr

Reaktionen auf Ursula von der Leyen: "Rückschlag für europäische Demokratie"

Der Vorschlag, Ursula von der Leyen zur Kommissionspräsidentin zu machen, kam überraschend. Aus vielen Parteien kommt Kritik, aus der Union Unterstützung – wenn auch nicht vorbehaltlos. Deutsche Politiker haben mit teilweise scharfer Kritik auf den Vorschlag reagiert ... mehr

Landtagswahl Brandenburg: SPD und AfD liegen in Umfrage gleichauf

Im September wählt Brandenburg ein neues Parlament. Die politische Landschaft ist im Wandel. Die regierende rot-rote Koalition droht, die Mehrheit zu verlieren. Eine neue Umfrage deutet auf ein knappes Ergebnis hin. Knapp zwei Monate vor der Landtagswahl in Brandenburg ... mehr

SPD nur noch einstellig - Umfrage: CDU und AfD bei Landtagswahl in Sachsen gleichauf

Leipzig (dpa) - Rund zwei Monate vor der Landtagswahl in Sachsen am 1. September liegen CDU und AfD in einer Umfrage weiter Kopf an Kopf. Nach dem aktuellen Sachsen-Trend des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) kommen beide Parteien auf 26 Prozent der Stimmen. Die Linke ... mehr

Umfrage vor Sachsen-Wahl: CDU und AfD liegen gleichauf – SPD einstellig

Im September wählen die Sachsen. Ministerpräsident Kretschmer muss nicht nur um eine Mehrheit für seine Koalition bangen. Die AfD könnte auch seine CDU überholen, wie eine neue Umfrage zeigt. Gut zwei Monate vor der Landtagswahl in Sachsen liegen  CDU und  AfD weiter ... mehr

Forsa-Umfrage: CDU/CSU ist den Grünen dicht auf den Fersen

Wochenlang waren die Grünen auf einem Höhenflug. Jetzt werden sie laut einer Forsa-Umfrage von der Union eingeholt. Einzig bei der Kanzler-Frage sind die Durchstarter noch deutlich vorn.  In den letzten Wochen sah es aus als ob es für die Grünen nur eine Richtung ... mehr

Debatte um Grundrechte - Weidel: Vorschlag von Peter Tauber verfassungsfeindlich

Berlin (dpa) - Die AfD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Alice Weidel, bezichtigt den ehemaligen CDU-Generalsekretär Peter Tauber verfassungsfeindlicher Tendenzen. Der Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär im Verteidigungsministerium hatte mit Blick ... mehr

Mordfall Walter Lübcke: "Combat 18" veröffentlicht Video-Botschaft

Der tatverdächtige Neonazi hat ein Geständnis abgelegt. Seine Verbindungen zur Neonazi-Gruppe "Combat 18" sind noch ungeklärt. Nun taucht ein Video auf – und eine neue Spur zum NSU. Alle Informationen im Newsblog. Der 45-jährige Neonazi Stephan ... mehr

Autogipfel im Kanzleramt: Die Betrüger am Tisch von Angela Merkel

Die Kanzlerin lud zum Autogipfel. Danach hatten die Beteiligten wieder Mut und Zuversicht. Nicht nur das ist erstaunlich an diesem Abend im Kanzleramt. Bundeskanzlerin Merkel bat am Montagabend zum Autogipfel. Es war eine illustre Runde, mit der sich die Bundesregierung ... mehr

Reaktion auf Facebook-Währung: Unionsfraktion will mit digitalem Euro Libra paroli bieten

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion im Bundestag setzt sich für die Einführung eines digitalen Euros ein, um der geplanten digitalen Weltwährung Libra von Facebook nicht alleine das Feld zu überlassen. Die Forderung nach einem E-Euro ist Teil eines umfassenden ... mehr

AKK und Merz in Düsseldorf: "Wir verstehen uns auch heute gut"

Die nächste Bundestagswahl ist planmäßig 2021 – vielleicht auch früher. Zwei Namen drängen sich beim Thema Wahlkampf auf: Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz trafen sich nun auf der Bühne.  Den Herren in den dunklen Anzügen reicht Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Tagesanbruch: Herr Merz merkt was, Herr Seehofer eher nicht

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Friedrich Merz hat nicht das feinste Gespür für Stimmungen. Aber er weiß, wie man mit dem verbalen Florett einen Stich setzen ... mehr

Verfahren steht: Wer könnte die SPD aus dem Tal führen?

Wahldebakel, Rücktritt der Chefin und miserable Umfragen – der SPD geht es schlecht. Mit der Wahl der neuen Parteispitze will sie Aufbruchstimmung erzeugen. Doch noch fehlen die Hoffnungsträger. Alles möglich – nichts sicher: Die SPD betritt bei der Wahl ihres neuen ... mehr

Nach Friedrich Merz' Kritik: Bundespolizisten haben Sympathien für AfD

Am Wochenende hatte Friedrich Merz vor rechtsnationalen Tendenzen bei Polizei und Bundeswehr gewarnt. Damit löste er eine breite Debatte aus. Jetzt sagen Experten: Er hat recht. Führende Polizeigewerkschafter haben bestätigt, dass eine Reihe von Bundespolizisten ... mehr

Gegen Gedankenspiele im Osten: CDU-Spitze will Zusammenarbeit mit AfD mit Härte verhindern

Berlin/München (dpa) - Die CDU-Spitze will mit aller Härte gegen Koalitionen oder andere Zusammenarbeit mit der AfD in Ländern und Kommunen vorgehen. "Jeder, der in der CDU für eine Annäherung oder gar Zusammenarbeit mit der AfD plädiert, muss wissen, dass er sich einer ... mehr

Kein Rütteln am Kompromiss: Söder für Kohleausstieg schon bis 2030 - CDU sagt nein

München (dpa) - CSU-Chef Markus Söder bleibt bei seiner Forderung nach einem schnelleren Ausstieg aus der Kohleverstromung schon bis 2030, handelt sich dafür aber eine Abfuhr der Schwesterpartei CDU ein. "Es bleibt bei dem vereinbarten Zeitrahmen zum Kohleausstieg ... mehr

CDU: Kramp-Karrenbauer ernennt neuen Bundesgeschäftsführer

Die CDU bekommt einen neuen Bundesgeschäftsführer. Entgegen der Erwartungen wird es nicht der Kramp-Karrenbauer-Vertraute Nico Lange. Der kann sich jedoch über einen anderen verantwortungsvollen Posten freuen.  CDU-Chefin  Annegret Kramp-Karrenbauer macht ihren ... mehr

Spitzentreffen am Abend: CDU-Spitze beschließt Fahrplan für Mobilitäts-Konzept

Berlin (dpa) - Deutschland muss beim Klimaschutz erheblich nachlegen - das gilt gerade für den Verkehr. Die Debatte darüber nimmt Fahrt auf und kann Folgen für Millionen Passagiere und Fahrzeugbesitzer haben. An diesem Montagabend lädt Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Merz behauptet Bundespolizisten wählen häufiger AfD – heftige Kritik

Der ehemalige Fraktionschef der Union fürchtet ein Abdriften der Sicherheitskräfte nach rechts. Merz forderte die CDU auf, sich hinter Polizei und Bundeswehr zu stellen und stieß damit auf Kritik. Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat vor einem Abdriften von Polizisten ... mehr

Kirchentag: Angela Merkel will "ohne jedes Tabu" Aufklärung im Fall Lübcke

Auf dem evangelischen Kirchentag hat Kanzlerin Angela Merkel klare Worte zum Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gefunden. Auch an ihrer Zukunft ließ sie keine Zweifel aufkommen.   Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) hat im Zusammenhang ... mehr

Mix von Mobilitätsangeboten - CDU-Konzept: Mehr Klimaschutz im Verkehr ohne "Bevormundung"

Berlin (dpa) - In der Debatte um mehr Klimaschutz im Verkehr will sich die CDU für neue Antriebsformen und einen besseren Mix von Mobilitätsangeboten stark machen. "Wir lehnen es ab, Verkehrsträger gegeneinander auszuspielen oder Verkehrsteilnehmer mittels Verboten ... mehr

CDU-AfD-Koalition? Christian Hartmann kritisiert "Denkschrift" scharf

CDU-Politiker wollen "das Soziale mit dem Nationalen" versöhnen – und Offenheit für die AfD. Vom Fraktionschef aus Sachsen kommt scharfe Kritik. Er selbst steht unter Beobachtung. Der sächsische CDU-Fraktionsvorsitzende Christian Hartmann hat die "Denkschrift" zweier ... mehr

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer kündigt neue Debatte über Zivildienst an

Schon vor einem Jahr forderte Annegret Kramp-Karrenbauer eine Dienstpflicht. Nach einer ähnlichen Reform in Frankreich fordert sie jetzt eine neue Diskussion. Die CDU-Vorsitzende  Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Einführung eines einmonatigen Nationaldienstes ... mehr

Debatte um Koalitionen mit der AfD: Das sagen CDU-Politiker

Es wäre der Tabubruch: CDU-Politiker aus Sachsen-Anhalt können sich eine Koalition mit der AfD vorstellen. Die christdemokratische Parteispitze reagiert deutlich. Der Beschluss des Bundesparteitags vom vergangenen Dezember ist in der Sache eindeutig ... mehr

Bundesspitze reagiert scharf: Sachsen-Anhalts CDU-Fraktionsvize erwägt Koalitionen mit AfD

Magdeburg (dpa) - Überlegungen in der CDU Sachsen-Anhalts zu künftigen Koalitionsaussichten mit der AfD haben eine neue Debatte über den Umgang der Partei mit den Rechtspopulisten ausgelöst. Der Vizechef der Landtagsfraktion, Ulrich Thomas, sagte der "Mitteldeutschen ... mehr

"CDU zu abwehrend reagiert": Merkel kritisiert eigene Partei für Umgang mit Rezo-Video

Goslar (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ungewöhnlich deutlich Fehler ihrer Partei im Umgang mit dem CDU-kritischen Video des Youtubers Rezo eingeräumt. "Das eigentliche Manko - und das wissen wir aber inzwischen auch - war, dass man es zu abwehrend gesehen ... mehr

CDU-Politiker über Koalition mit AfD: "Soziales mit Nationalem versöhnen"

Bislang gilt eine Koalition von CDU und AfD als Tabu. Das will ein Politiker aus Sachsen-Anhalt brechen und bedient sich rechtsnationaler Töne – mitten in der Diskussion über eine Mitschuld der AfD am Lübcke-Mord. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Tweet zum Fall Lübcke: Werteunion will Max Otte aus CDU ausschließen

Er hatte im Mordfall Lübcke von angeblicher Hetze gegen Rechts gesprochen. Nun fordert die erzkonservative Werteunion den CDU-Parteiausschluss von Max Otte.  Der Chef der erzkonservativen Werteunion, Alexander Mitsch, fordert die CDU auf, einen Parteiausschluss ... mehr

In Goslar: Angela Merkel attestiert CDU Fehler im Umgang mit Rezo-Video

Viel Ablehnung – und ein elfseitiges PDF: Die Antwort der CDU auf das Rezo-Video hat viel Kritik ausgelöst. Auch die Kanzlerin sieht Fehler ihrer Partei – und kritisiert damit indirekt ihre Nachfolgerin.  Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ungewöhnlich deutlich Fehler ... mehr

CDU-Politiker Peter Tauber will Verfassungsfeinden Meinungsfreiheit nehmen

CDU-Politiker Peter Tauber schlägt nach dem Anschlag auf Walter Lübcke vor, Demokratiefeinden Grundrechte zu entziehen. Sein Verweis auf einen wenig bekannten Artikel des Grundgesetzes geht selbst Linken zu weit. Peter Tauber ... mehr

Gegenwind für Annegret Kramp-Karrenbauer: Streit um CDU-Spitzenpersonalie

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer verärgert mit einer Personalie den Parteinachwuchs. Die Junge Union wirft dem anvisierten Bundesgeschäftsführer "massive Fehler" vor. Nico Lange, Vertrauter der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Ukraine will mehr Druck auf Russland – Merkel nicht

Im ukrainischen Wahlkampf hat Angela Merkel den Kandidaten Selenskyj noch geschnitten. Bei seinem ersten Besuch als Staatschef trägt er ihr das nicht nach – er hat aber einen konkreten Wunsch an die Kanzlerin. Bundeskanzlerin Angela Merkel will den Druck auf Russland ... mehr

Kolumne: Warum wir auch das Mittelmaß brauchen

In der Leistungsgesellschaft ist Exzellenz unverzichtbar. Nur: Ohne die mittelprächtigen Schüler, Kollegen und Chefs geht es auch nicht. Weshalb Dreien im Zeugnis kein Grund zur Verzweiflung sind. Wenn in diesen Tagen die ersten Schulzeugnisse verteilt werden, bekommen ... mehr

Angela Merkel: Video zeigt Zitter-Anfall der Kanzlerin bei Staatsempfang

Während eines Staatsempfangs fing Angela Merkel plötzlich an, heftig zu zittern. Nach einigen Sekunden war es vorbei. Die Kanzlerin äußerte sich kurz darauf zu dem Vorfall. Die Bilder wirken dramatisch: Kanzlerin Angela Merkel hat beim Empfang des neuen ukrainischen ... mehr

Köln: Oberbürgermeisterin Reker äußert sich zum Mord an Walter Lübcke

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat nach der Festnahme eines mutmaßlich rechtsextremistischen Tatverdächtigen im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke zur Wachsamkeit aufgerufen. "Diese furchtbare Tat macht uns wieder einmal deutlich ... mehr

Fall Walter Lübcke (?65): Die Liste von Attentaten auf Politiker ist lang

Der mutmaßliche Mord an Walter Lübcke war wohl politisch motiviert. Er reiht sich in eine lange Reihe von Gewalttaten gegen Politiker. Dabei waren nicht immer Rechtsextremisten die Täter.  Im Mordfall des hessischen Spitzenbeamten Walter Lübcke verdichten ... mehr

Grundrente bleibt Streitpunkt: Koalition macht bei Grundsteuerreform Tempo

Berlin (dpa) - Nach langem Stillstand drückt die große Koalition angesichts miserabler Umfragewerte und anstehender schwieriger Landtagswahlen im Osten aufs Tempo. Das Gesetzespaket zur Grundsteuer soll nach einer Einigung im Koalitionsausschuss vom frühen Montag ... mehr

Große Koalition: Einigung bei Grundsteuer – Grundrente bleibt Streitpunkt

Zunächst wollte man sich nur ein bisschen besser kennenlernen. Doch schon beim ersten Koalitionsausschuss mit neuer Besetzung gibt es einen Kompromiss. Ist das die neue Handlungsfähigkeit? Die Koalitionsspitzen von Union und SPD haben sich nach monatelangem Streit ... mehr
 


shopping-portal