Sie sind hier: Home > Themen >

CDU

Thema

CDU

Coronavirus-Krise: Das bringt das neue Hilfspaket

Coronavirus-Krise: Das bringt das neue Hilfspaket

Finanzielle Entlastung – und ein besserer Überblick über die Entwicklung der Epidemie: Mit dem neuen Corona-Hilfspaket soll die Krise besser bewältigt werden. Ein Überblick über die Maßnahmen. Mehr Tests, mehr Unterstützung für Arbeitnehmer, mehr Vorsorge schon ... mehr
Corona-Krise: Lufthansa prüft Insolvenz in Eigenregie – was bedeutet das?

Corona-Krise: Lufthansa prüft Insolvenz in Eigenregie – was bedeutet das?

Um eine staatliche Einmischung in die Konzerngeschäfte zu vermeiden, erwägt die Lufthansa auch eine geordnete Insolvenz. Eine Einigung über Staatshilfen in Milliardenhöhe steht wohl noch aus. In den Verhandlungen über mögliche Corona-Hilfen prüft die  Lufthansa ... mehr
Schleswig-Holstein: CDU-Innenminister Hans-Joachim Grote tritt zurück

Schleswig-Holstein: CDU-Innenminister Hans-Joachim Grote tritt zurück

Hans-Joachim Grote ist nicht mehr Innenminister von Schleswig-Holstein. Der CDU-Politiker hat bei Ministerpräsident Günther seinen Rücktritt eingereicht – und Gründe dafür angeführt. Der schleswig-holsteinische Innenminister Hans-Joachim Grote ( CDU) ist am Dienstag ... mehr
Corona-Restriktionen: SPD kritisiert Wolfgang Schäubles Aussagen

Corona-Restriktionen: SPD kritisiert Wolfgang Schäubles Aussagen

SPD-Co-Chef Norbert Walter-Borjans kritisiert Wolfgang Schäuble. Seine Äußerungen zu den Corona-Restriktionen könnten gefährliche Auswirkungen haben. FDP-Chef Lindner hingegen pflichtet Schäuble bei. Die Äußerungen von Bundestagspräsident Wolfgang ... mehr
Corona/Ulm: Strobl trotz Hunderter Corona-Verstöße zufrieden

Corona/Ulm: Strobl trotz Hunderter Corona-Verstöße zufrieden

In Baden-Württemberg hat die Polizei Hunderte Verstöße gegen die Corona-Verordnungen zählen müssen. Dennoch zeigt sich Innenminister Thomas Strobl (CDU) zufrieden. Trotz Hunderter geahndeter Verstöße gegen die Corona-Verordnung zeigt sich der baden ... mehr

Corona-Talk bei "Anne Will": Armin Laschet attackiert Virologen

Armin Laschet hat in der Talkshow "Anne Will"  seine Position  zu den Lockerungen der Corona-Maßnahmen verteidigt. Die Vorgaben der deutschen Wissenschaftler kritisierte der NRW-Ministerpräsident. Der nordrhein-westfälische Regierungschef  Armin Laschet ... mehr

Kanzleramtschef Braun: Corona-Lockerungen hängen von regionaler Lage ab

Kanzlerin Merkel will mit den Ministerpräsidenten am Donnerstag erneut über die Corona-Krise beraten. Kanzleramtschef Helge Braun zieht schon zuvor eine gemischte Zwischenbilanz – und mahnt zum Zusammenhalt. Das Kanzleramt hat sich ausdrücklich zu einer regional ... mehr

Corona-Krise: Wolfgang Schäuble warnt vor Überlastung des Staates

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat davor gewarnt, dass nicht jedes Problem in der Corona-Krise mit staatlichen Mitteln zu lösen sei. Außerdem könne man nicht alles dem Schutz von Menschenleben unterordnen.  Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat angesichts ... mehr

Corona-Pandemie: Christian Drosten – der Held, der keiner sein wollte

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages – heute von mir als Stellvertreter von Florian Harms: WAS WAR? Held, der: Substantiv, maskulin. Bedeutung: durch große und kühne Taten besonders in Kampf und Krieg ... mehr

Bundestagswahl: Hubert Aiwanger will Markus Söder als Kanzler

Er sagt, er will nicht und doch wird er immer wieder ins Spiel gebracht: Nun spricht auch Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger über Markus Söder als möglichen Kanzler. Was sagt die CDU dazu?   Bayerns Wirtschaftsminister und Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger ... mehr

Corona-Krise – Michael Kellner (Grüne): "Ich habe kein Verständnis dafür"

Wie wollen die Grünen in der Corona-Krise helfen? Darüber beraten sie am Samstag auf einem Parteitag. Was sie fordern und wofür sie die Regierung kritisieren, erzählt Bundesgeschäftsführer Michael Kellner. Er managt die Grünen derzeit aus seinem Garten heraus ... mehr

CDU-Machtkampf in der Coronavirus-Krise: Hat Merz jetzt gute Chancen?

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hatte gute Chancen, Nachfolger von Angela Merkel zu werden. Doch die Corona-Krise verändert das Machtgefüge in der CDU grundlegend. Jetzt ist alles möglich.  Wenn der Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch über seine Kollegen ... mehr

CDU-Machtkampf während Corona-Krise? AKK: "Interessiert niemanden"

Die scheidende Parteichefin spricht über das Ringen um ihre Nachfolge. Aktuell seien andere Themen wichtiger – ein Kandidat bekräftigt seine Ambitionen auf die Position. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer glaubt nicht, dass sich die Bürger derzeit besonders ... mehr

Corona-Krise: Röttgen warnt und wettert gegen "Lockerungsdrängler"

Norbert Röttgen, Kandidat für den CDU-Vorsitz, hat sich skeptisch über die beschlossenen Lockerungen in der Corona-Krise geäußert. Eine zu schnelle Exit-Strategie sei "der falsche Weg".  Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Norbert Röttgen, sieht die vollzogenen ... mehr

Corona-Beschränkungen – Familienminister: Fahrplan für Kita-Öffnung bis 30. April

Eine schrittweise Öffnung der Kindertagesstätten ist bis Anfang Mai bundesweit nicht absehbar. Dennoch soll es möglichst bald einen Fahrplan dafür geben. Die Familienminister haben sich eine ehrgeizige Frist gesetzt. In der Debatte um die Kinderbetreuung in Deutschland ... mehr

Norbert Blüm ist tot: Er war Helmut Kohl nahe und dann brach er mit ihm

Der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm war immer leidenschaftlich und nie langweilig. Er kämpfte für Rente und Arbeitnehmerrecht, und stand dem Kapitalismus skeptisch gegenüber. Nun ist er mit 84 Jahren verstorben. Zuletzt sah ich ihn 2018 beim Deutschen Radiopreis ... mehr

Trauer um Norbert Blüm: Er führte die Pflegeversicherung ein

Der frühere Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm ist tot. Wie wenige andere prägte er die Politik der Bundesrepublik. Kollegen reagierten mit Trauer, aber auch großer Anerkennung für seine Lebensleistung. Norbert Blüm war einer der prägendsten Politiker ... mehr

Coronavirus-Beschlüsse in Deutschland: So geht es jetzt für Schulen weiter

Nach den Empfehlungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat jetzt das Krisenkabinett der Bundesregierung Entscheidungen getroffen. Was bedeuten die Lockerungen der Corona-Maßnahmen für Schulen und Kitas? In einer Video-Schaltkonferenz ... mehr

Angela Merkel über weitere Corona-Lockerungen – erst ab 6.Mai

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat darüber informiert, dass erst am 6. Mai weitere Entscheidungen über Lockerungsmaßnahmen gemacht werden können. Das Ministerpräsidenten-Treffen finde dennoch Ende April statt.  Angela Merkel ( CDU) will Anfang Mai erneut ... mehr

Ex-Arbeitsminister gestorben: Norbert Blüm "kannte Werkbank und Ministerschreibtisch"

Bonn (dpa) - Der frühere Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm ist tot. Der CDU-Politiker starb im Alter von 84 Jahren, wie sein Sohn der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Seit 2019 war Blüm infolge einer Blutvergiftung an Armen und Beinen ... mehr

Norbert Blüm ist tot – früherer CDU-Arbeitsminister stirbt mit 84 Jahren

Er galt als das "soziale Gewissen" der CDU. Zeitlebens war Norbert Blüm Verfechter der christlichen Soziallehre und verteidigte die gesetzliche Rente auch gegen Angriffe aus der eigenen Partei. Nun ist der frühere Arbeitsminister verstorben. Der frühere Arbeits ... mehr

Kurzarbeit und Gastronomie: Koalition plant neue Corona-Hilfen

Berlin (dpa) - Mit neuen milliardenschweren Hilfen für Arbeitnehmer, Gastronomiebetriebe, Unternehmen und Schulen will die große Koalition die massiven Folgen der Corona-Krise abmildern. Das Kurzarbeitergeld soll erhöht werden, um vor allem für Geringverdiener ... mehr

Corona-Warn-App: Entscheidung für Pepp-PT gefallen

Derzeit sind verschiedene technische Plattformen für eine Corona-Warn-App im Gespräch. Welcher Ansatz realisiert werden soll, war bisher unklar. Nun scheint die Regierung eine Entscheidung getroffen zu haben. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ( CDU) setzt ... mehr

Laut aktuellen Umfragen: CDU kann ein Jahr vor Landtagswahlen deutlich zulegen

Knapp ein Jahr vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz kann die CDU in Umfragen zulegen. Besonders SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer liegt deutlich zurück. Ein knappes Jahr vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg hat die CDU in einer Umfrage ... mehr

Greenpeace-Chefin fordert Bekenntnisse von der Kanzlerin

Angela Merkel ist Gastgeberin des Petersberger Klimadialogs, einer wichtigen Veranstaltung vor dem nächsten UN-Klimagipfel. Diese Rolle verpflichtet, fordert die Greenpeace-Chefin. Ihre Erwartungen sind hoch.  Vor wichtigen Klimaschutz-Gesprächen unter deutscher Leitung ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer: Verteidigungsministerin äußert sich zu Kritik

Die Luftwaffe soll neue Kampfflugzeuge bekommen. Verteidigungsministerin Annegret Kamp-Karrenbauer hat US-Modelle ins Auge gefasst. Ihr Vorgehen sorgte für Kritik, sie verteidigt sich. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Corona-Maßnahmen: Politiker sind sich uneins über Lockerungen ab Mai

Welche Einschränkungen können gelockert werden, welche Maßnahmen müssen dringend bestehen bleiben? Deutschlands Politiker haben dazu unterschiedliche Auffassungen. Das sorgt für Unmut.  Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) strebt im Mai weitere ... mehr

Coronavirus: Über diese Krisenhilfen diskutieren SPD und Union jetzt

Die Corona-Krise ist längst nicht überwunden: Beim Spitzentreffen der Koalition in Berlin an diesem Mittwoch gibt es einiges zu diskutieren. Ein Überblick auf die Themen. So viel wie in den vergangenen Wochen haben die Spitzen der großen Koalition wohl selten ... mehr

Kurzarbeit, Cafés, Kommunen: Koalition bespricht neue Krisenhilfen

Berlin (dpa) - So viel wie in den vergangenen Wochen haben die Spitzen der großen Koalition wohl selten miteinander gesprochen. Trotzdem sei es einfach etwas anderes, sich im Koalitionsausschuss persönlich gegenüberzustehen, hieß es vor dem heutigen Treffen ... mehr

Corona-Krise: Eine zweite Welle ist möglich – aber nicht programmiert

Nach Wochen strikter Kontaktbeschränkungen gibt es erste Lockerungen des Corona-Ausnahmezustands für Bürger und die Wirtschaft. Kanzlerin Merkel appelliert darum, die Balance zu finden. Sonst droht ein heikles Szenario. Nach den strikten Corona ... mehr

Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer will neue Eurofighter und Kampfjets

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer will die Tornado-Flotte ihrer Luftwaffe austauschen. Angeschafft werden sollen nun Eurofighter und F-18-Kampfjets von Boeing.  Die Tornado-Flotte der Luftwaffe soll nach einem Vorschlag des Verteidigungsministeriums ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: "Altmaier weiß nicht, worauf es ankommt"

Wirtschaftsminister haben in der Krise keine Macht. Aber sie haben eine Aufgabe: Sie müssen den wirtschaftspolitischen Kompass im Blick behalten. Wirtschaftsminister Peter Altmaier tut das allerdings nicht. In Krisenzeiten haben es Wirtschaftsminister besonders schwer ... mehr

Corona-Krise in Erfurt: Notbetreuung wird ausgeweitet

In Erfurt hat Bildungsminister Helmut Holter eine Ausweitung der Notbetreuung von Kindern in der Corona-Krise angekündigt. Alleinerziehende sollen entlastet werden. Auch für Schüler, die besonders unterstützt werden ... mehr

Corona-Lockerung: Kubicki findet Angela Merkels Aussage "unverschämt"

FDP-Vize Kubicki kritisiert die Bundeskanzlerin und nennt eine Reihe von Maßnahmen "nicht plausibel". Einige Politiker sehen die Debatte zu den Lockerungen während der Corona-Pandemie durchaus positiv. Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki ... mehr

Coronavirus-Lockerungen in Deutschland: Das Ende der Geduld

Angela Merkel  warnt vor "Öffnungsdiskussionsorgien" bei der Lockerung der Corona-Beschränkungen. Doch die Ungeduld in Bevölkerung und Wirtschaft wächst. Wie lange geht das gut? Noch am Wochenende verbreitete der oberste Krisenmanager der Bundeskanzlerin ... mehr

Corona-Krise: Koalition plant nächstes Anti-Corona-Gesetzespaket

Seit Wochen beschäftigt Deutschland die Corona-Pandemie – nun zieht die große Koalition erneut Konsequenzen. Ein Punkt ist etwa, dass nun auch Tierärzte helfen sollen, mehr Menschen zu testen. Die große Koalition plant zur Bewältigung der Corona-Krise ein weiteres ... mehr

Corona-Talk bei "Anne Will": Gehen die Lockerungen zu weit?

Sachsen geht bei den Lockerungen der Einschränkungen weiter als andere Bundesländer. Ministerpräsident Kretschmer zeigt jedoch Besorgnis: Die Lockerungen gingen an an die Grenze dessen, was vertretbar sei. Die Lockerung der Anti-Corona ... mehr

Kanzlerin mahnt zur Vorsicht: Merkel warnt vor Rückfall in der Corona-Krise

Berlin (dpa) - Angesichts der immer lauteren Diskussion über weitere Lockerungen der Corona-Abwehrmaßnahmen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel eindringlich dazu aufgerufen, bei der Einhaltung der Regeln nicht nachzulassen. Sie warnte vor dem Risiko eines ... mehr

Erhöhtes Rückfallrisiko - Merkel: In der Corona-Krise "noch lange nicht über den Berg"

Berlin (dpa) - Am ersten Tag der Lockerung der coronabedingten Beschränkungen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Bürger vor Leichtsinn gewarnt und weiter zu größter Vorsicht aufgerufen. "Wir dürfen uns keine Sekunde in Sicherheit wiegen, (...) sondern ... mehr

Corona-Krise: Angela Merkel ärgert sich über "Öffnungsdiskussionsorgien"

Seit heute setzen einige Bundesländer die Lockerungen der Corona-Beschränkungen um. Kanzlerin Merkel ist unzufrieden mit den Diskussionen darüber und warnt vor den Folgen.  Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Diskussionen über weitergehende Lockerungen ... mehr

Corona-Maßnahmen: Sophia Thomalla pöbelt – Jens Spahn kontert

Ihren Ärger über die neuen Öffnungsbestimmungen während der Corona-Krise richtete Sophia Thomalla öffentlich gegen Jens Spahn. Was ihr der Minister für Gesundheit privat antwortete, verriet Thomalla jetzt.  Ab dem 4. Mai dürfen in vielen Teilen des Landes ... mehr

Friedrich Merz hofft auf 2021 – Arbeitslosigkeit und Insolvenzen wegen Corona

Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf die Wirtschaft. Friedrich Merz rechnet mit steigender Arbeitslosigkeit und Insolvenzen – und hofft darauf, dass es 2021 wieder besser wird. Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz erwartet wegen der Corona-Krise einen ... mehr

"Tornado"-Ersatz: Koalition streitet über Bestellung von US-Kampfjets

Deutschland braucht Ersatz für die "Tornados". Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hat nun offenbar 45 Jets in den USA bestellt. Mit der SPD soll das nicht wirklich abgesprochen gewesen sein. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: So sieht der neue Alltag aus

Die Schutzmaßnahmen haben das Leben in Deutschland völlig verändert. Nun stehen neue Änderungen an – und eine Rückkehr in die Normalität ist noch lange nicht in Sicht. Was kommt auf uns zu? In das großteils stillgelegte öffentliche Leben kommt ein bisschen Bewegung ... mehr

SPD-Chef Walter-Borjans: "Steuersenkungen für Millionäre sind barer Unsinn"

Wie werden die Lasten der Corona-Krise verteilt? Die SPD setzt sich erneut dafür ein, Menschen mit höheren Einkommen stärker zu beteiligen. Und verabschiedet sich von der schwarzen Null. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat in der Corona-Krise eine stärkere Belastung ... mehr

SPD und Grüne verlieren - Wahlumfrage: Union bei 39 Prozent

Berlin (dpa) - Im Zuge der Corona-Krise gewinnt die Union einer Umfrage zufolge weiter an Beliebtheit. Im RTL/n-tv-"Trendbarometer" des Forsa-Instituts steigt die CDU/CSU im Vergleich zur Vorwoche um zwei Prozentpunkte auf 39 Prozent. Das ist der derzeit ... mehr

TV-Journalist Ulrich Kienzle ist tot

Er hatte einen markanten Schnauzer und markante Ansichten: Ulrich Kienzle ist tot. der Fernsehjournalist wurde 83 Jahre alt. Millionen kannten ihn vor allem zu zweit. "Frontal"-Moderator Ulrich Kienzle bildete mit seinem Kollegen Bodo Hauser in den Neunzigern eines ... mehr

Union stellt Grundrente offen infrage: "Wird bis auf Weiteres nicht kommen"

1,3 Millionen Menschen sollten eigentlich ab Januar 2021 mit der Grundrente versorgt werden. Doch durch die Corona-Pandemie kommt alles anders. Kritikpunkte der FDP an dem Modell werden erneut laut. Angesichts der Corona-Krise wird in der Union die geplante Grundrente ... mehr

Wiesbaden: Weiterer Suizid im Finanzministerium in Hessen

Ein Beamter des hessischen Finanzministeriums ist nach Medienberichten tot in seinem Büro aufgefunden worden. Erst vor Kurzem hatte sich der Chef des Hauses mutmaßlich das Leben genommen. Nach dem mutmaßlichen  Suizid des hessischen Finanzministers Thomas ... mehr

Deutschland-Puls: So denken die Deutschen in der Corona-Krise über die Regierung

Das Coronavirus bestimmt den Alltag in Deutschland. Das Vertrauen der Menschen in die Arbeit der Politik ist inmitten der Krise so groß wie lange nicht. Das zeigt der Deutschland-Puls von t-online.de. Vor über elf Wochen, genauer gesagt am 27. Januar 2020, erreichte ... mehr

Sachsen führt Maskenpflicht in Nahverkehr und Handel ein: "Zumutbares Instrument"

In Bussen, Bahnen und Geschäften müssen die Einwohner Sachsens ab Montag eine Maske tragen. Neben der medizinischen Schutzmaske gibt es noch eine andere Möglichkeit, die neue Regel einzuhalten. Sachsen hat als erstes Bundesland für den öffentlichen Nahverkehr sowie ... mehr

Schleswig-Holstein: Günther will Veranstaltungen bis 1000 Teilnehmer erlauben

Nur einen Tag nach den Erklärungen der Bundesregierung zur Einhaltung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus prescht Schleswig-Holstein mit einem Vorschlag vor. Zuerst dürfen Tierparks wieder aufmachen und auch für Outdoor-Sport zeichnen sich in der Corona-Krise ... mehr

g7-Videokonferenz: Angela Merkel kontert Donald Trumps Kritik im WHO-Streit

Alle gegen Trump: Der US-Präsident hat mit seiner Kritik an der Weltgesundheitsorganisation viele Staats- und Regierungschefs gegen sich aufgebracht. Das bekommt er bei einer G7-Konferenz zu spüren. Kanzlerin Angela Merkel ( CDU) hat sich nach der scharfen Kritik ... mehr

In Corona-Krise: Bundesregierung sichert Warenverkehr mit Milliarden ab

Lieferungen werden häufig von Kreditversicherern abgesichert. Da es in der Corona-Krise vermehrt zu Zahlungsausfällen kommen kann, werden diese Kredite vom Bund abgesichert – mit insgesamt 30 Milliarden Euro. Die Bundesregierung spannt in der Corona-Krise einen weiteren ... mehr

Corona-Maßnahmen: Wie groß sind eigentlich 800-Quadratmeter-Läden?

Geschäfte mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmetern dürfen wieder öffnen. Doch wie kommt überhaupt diese Zahl zustande? Und was bedeutet diese Regel für den Einzelhandel? Als am Mittwochabend Kanzlerin Merkel und Bayerns Ministerpräsident Söder vor die Presse ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal