Sachsens Handwerk fordert kostenfreien Meistertitel

Sachsens Handwerk fordert kostenfreien Meistertitel

Sachsens Handwerk fordert einen künftig kostenfreien Erwerb des Meistertitels. "Berufliche und akademische Bildung sollten finanziell gleichgestellt werden, vor allem angesichts des hohen Fachkräftebedarfs im Handwerk", sagte ... mehr
Höchster Wert für Diesel-Abgase NO2 war 2018 in Potsdam

Höchster Wert für Diesel-Abgase NO2 war 2018 in Potsdam

Die Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase in Brandenburg ist im vergangenen Jahr in Potsdam am stärksten gewesen. Der EU-Grenzwert für das gesundheitsschädliche Stickstoffdioxid (NO2) von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft wurde aber in keiner der 23 Messstationen ... mehr
Sachsens beste Metall-Azubis sind eine Frau und sechs Männer

Sachsens beste Metall-Azubis sind eine Frau und sechs Männer

Carolin Schöne ist die einzige Frau unter den sieben besten Azubis der sächsischen Metall- und Elektroindustrie. Die angehende Industriemechanikerin aus dem Leipziger BMW-Werk erreichte dabei auch die höchste Punktzahl ... mehr
DGB fordert Angleichung der Löhne in Ost und West

DGB fordert Angleichung der Löhne in Ost und West

Brandenburgs Gewerkschaftschef Christian Hoßbach hat eine Angleichung der Löhne zwischen Ost und West in Deutschland gefordert. "Zwischen den Einkommen in Brandenburg und dem Bundesdurchschnitt klafft eine große Lücke, auch 30 Jahre nach dem Mauerfall", sagte ... mehr
Tom Tailor bekommt mit Geldspritze etwas Luft

Tom Tailor bekommt mit Geldspritze etwas Luft

Die angeschlagene Modekette Tom Tailor kann sich dank einer Geldspritze ihres chinesischen Großaktionärs Fosun ein wenig Luft verschaffen. Fosun wolle das Unternehmen mit einem kurzfristigen Darlehen in Höhe von 18,5 Millionen Euro unterstützen, teilte Tom Tailor ... mehr

Gewinnwarnung lässt Vertrauen in Lufthansa weiter schwinden

Eine Gewinnwarnung der Lufthansa hat am Montag der ohnehin schlechten Laune der Investoren einen weiteren schweren Schlag versetzt. Die Aktien der Fluggesellschaft brachen kurz nach dem Handelsstart bis auf 15,56 Euro ein. Zuletzt lagen sie als abgeschlagenes ... mehr

Erneut Durchsuchungen wegen "Cum-Ex"-Aktiengeschäften

Im Steuerskandal um umstrittene Aktiengeschäfte haben Ermittler zum dritten Mal Räume der Großkanzlei Freshfields in Frankfurt durchsucht. Am vergangenen Donnerstag nahmen Staatsanwälte und Steuerfahnder zudem den Arbeitsplatz eines Mitarbeiters bei einem Fondsanbieter ... mehr

Wohnungs-Baukosten: Im Schnitt 1500 Euro pro Quadratmeter

Im wieder deutlich angesprungenen Wohnungsneubau in Thüringen liegen die Baukosten inzwischen im Durchschnitt bei 1523 Euro pro Quadratmeter. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes vom Montag hervor. Danach sind für die von Januar bis April erteilten ... mehr

Vermieter: Es gibt klügere Lösungen für Mietendeckel

Ohne Mieterhöhungen fehlt aus Sicht der Wohnungswirtschaft Geld für Neubau, Instandhaltung und Modernisierung. Einen Mietendeckel, wie er in Berlin diskutiert wird, lehnt der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) deshalb ... mehr

Aktien Frankfurt: Dax auf Stabilisierungskurs - Lufthansa sacken ab

FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz einer Gewinnwarnung der Lufthansa hat sich der Dax am Montag recht wacker geschlagen. Dank des weiterhin guten Börsenumfeldes legte der deutsche Leitindex bis zum Mittag um 0,14 Prozent auf 12 113,43 Punkte zu. Der MDax , in dem die Aktien ... mehr

Deutsche Bank will Milliarden-Werte in "Bad Bank" auslagern

Die Deutsche Bank will einem Bericht zufolge beim geplanten Konzernumbau Risiken bei Wertpapieren in Milliardenhöhe loswerden. Dabei sollten vor allem lang laufende Derivate, die zuletzt kaum Ertrag abgeworfen haben, im Volumen von bis zu 50 Milliarden ... mehr

Stickoxid-Wert in Städten zu hoch: Höchster in Stuttgart

In 57 deutschen Städten ist die Luft im vergangenen Jahr zu stark mit gesundheitsschädlichem Stickstoffdioxid (NO2) belastet gewesen. Das waren acht Städte weniger als im Vorjahr, wie eine Auswertung des Umweltbundesamtes (UBA) zeigt. Die höchste Belastung hatte ... mehr

Lotsenstelle bei Innovationen zum autonomen Fahren helfen

Eine Lotsenstelle soll in Rheinland-Pfalz künftig Unternehmen unter anderem bei der Genehmigung von Tests zum autonomen Fahren helfen. Das kündigte Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) am Montag bei der Eröffnung einer Fachveranstaltung zum Thema autonomes Fahren ... mehr

Aktien Europa: Zurückhaltung vor Fed-Zinsentscheid bremst Kaufbereitschaft

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Anleger an Europas Börsen haben am Montag weiter eine klare Positionierung gescheut. Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte fielen die Gewinne bescheiden aus. Die Anleger dürften die Aussagen der Fed am Mittwoch ... mehr

Stickoxid-Wert 2018 in 57 Städten zu hoch: Tendenz sinkend

Die Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase ist im vergangenen Jahr in 57 Städten höher als erlaubt gewesen. Der EU-Grenzwert für gesundheitsschädliches Stickstoffdioxid (NO2) wurde damit in acht Städten weniger überschritten als noch im Jahr zuvor, wie eine Auswertung ... mehr

Fabriken am Rhein arbeiten an Konzepten gegen Niedrigwasser

Unternehmen mit Fabriken am Rhein stellen sich auf Engpässe bei der Rohstoffversorgung durch Niedrigwasser ein. So hat sich der Stahlkonzern Thyssenkrupp zusätzliche Transportkapazität auf der Schiene gesichert, um bei der Belieferung seines Hüttenwerks in Duisburg ... mehr

Stickoxid-Werte in 25 NRW-Städten über dem Grenzwert

Die für Diesel-Fahrverbote maßgeblichen Stickoxid-Werte sind im vergangenen Jahr in 25 NRW-Städten zu hoch gewesen. Das hat das Umweltbundesamt am Montag mitgeteilt. Das Amt mit Sitz in Dessau gab die neuen Durchschnittswerte für das Jahr 2018 bekannt. In den meisten ... mehr

Entwicklungen zum autonomen Fahren in Mainz vorgestellt

Von einer per Kabel geführten elektrischen Landmaschine bis hin zum Kleinbus "Emma", der auch schon am Mainzer Rheinufer testweise unterwegs war - auf einer Fachveranstaltung in und um die Opel-Arena in Mainz werden am (heutigen) Montag (ab 10.00 Uhr) Innovationen ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax erholt sich - Lufthansa knicken ein

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Montag einer herben Gewinnwarnung der Lufthansa getrotzt. Der deutsche Leitindex stieg im frühen Handel am Montag um 0,18 Prozent auf 12 118,16 Punkte. Der MDax , in dem die Aktien mittelgroßer Unternehmen vertreten ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wenig verändert - Lufthansa sacken ab

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist nach dem leichten Rückschlag zum Ende der Vorwoche wenig verändert in den Handel gestartet. Der deutsche Leitindex stand in den ersten Handelsminuten am Montag 0,01 Prozent tiefer bei 12 094,68 Punkten. Etwas auf die Stimmung ... mehr

Aktien Asien Schluss: Hongkong fester - Sonst Zurückhaltung vor Fed-Entscheid

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Montag keine gemeinsame Richtung gefunden. In Hongkong ging es klar bergauf, nachdem die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone ein Gesetz für Auslieferungen an China auf Eis gelegt ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Zu Wochenbeginn wieder moderate Gewinne

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax dürfte nach dem leichten Rückschlag zum Ende der Vorwoche wieder moderat zulegen. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex rückte rund eine Stunde vor dem Auftakt am Montag um 0,16 Prozent auf 12 116 Punkte vor. Der EuroStoxx ... mehr

Lufthansa: Harter Preiskampf belastet die Airline – Gewinnziel gesenkt

Der "aggressive"  Geschäftsausbau der  Billigairlines in Europa macht der Lufthansa zu schaffen. Und auch die bessere Lage im Langstreckengeschäft kann das nicht völlig auffangen. Der heftige Preiskampf im europäischen Luftverkehr durchkreuzt ... mehr

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Moderate Gewinne erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN ------------------------------------------------------------------------------- DEUTSCHLAND: - GUT BEHAUPTET - Nach dem leichten Rückschlag zum Ende der Vorwoche ... mehr

DAX-FLASH: Moderate Gewinne zum Wochenstart erwartet - Lufthansa vorsichtiger

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem leichten Rückschlag zum Ende der Vorwoche dürfte der Dax am Montag wieder etwas zulegen. Der Broker IG taxierte den Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,15 Prozent höher auf 12 115 Punkte. Seit dem Zwischentief ... mehr

Entwicklungen zum autonomen Fahren werden vorgestellt

Von einer per Kabel geführten elektrischen Landmaschine bis hin zum Kleinbus "Emma", der auch schon am Mainzer Rheinufer testweise unterwegs war - auf einer Fachveranstaltung in und um die Opel-Arena in Mainz werden heute Innovationen und Entwicklungen zu autonomem ... mehr

Mehr zum Thema Wirtschaft im Web suchen

Kurzfristiges Darlehen für Tom Tailor

Die angeschlagene Modekette Tom Tailor kann auf frisches Geld hoffen. Großaktionär Fosun wolle das Unternehmen mit einem kurzfristigen Darlehen in Höhe von 18,5 Millionen Euro unterstützen, teilte die Tom Tailor Holding SE am Sonntagabend in Hamburg ... mehr

BASF-Chef rechnet mit Rückgang der Beschäftigtenzahl

BASF-Chef Martin Brudermüller erwartet im laufenden Jahr einen Stellenabbau. Er gehe davon aus, dass der Personalstand zum Jahresende unter dem Vorjahresniveau liegen werde, sagte Brudermüller der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montag). Der Konzern werde ... mehr

VW zahlt 1,77 Milliarden Euro für Berater und Anwälte

Volkswagen hat für Berater und Anwälte, die der Konzern im Zusammenhang mit dem Dieselskandal beauftragt hat, bisher 1,77 Milliarden Euro ausgegeben. Die Summe beinhalte Zahlungen für alle Marken inklusive Audi und Porsche sowie alle Märkte, berichtete ... mehr

Betrugsfälle: Volksbank sperrt Zahlungen an N26 und Co.

Genossenschaftsbanken ergreifen Abwehrmaßnahmen gegen betrügerische Überweisungen auf Konten von Direktbanken wie N26 oder Fidor. "Die Volksbank Freiburg hat aufgrund einer Zunahme an Betrugsfällen im Online-Banking den Zahlungsverkehr mit den Direktbanken N26, Fidor ... mehr

Steinbach wirbt in China für Wirtschaftsstandort Brandenburg

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) ist zu Gesprächen mit Wirtschaftsvertretern nach China gereist. Bis zum kommenden Sonntag werde der Minister unter anderem Unternehmen aus den Branchen der pharmazeutischen Industrie, Erneuerbare Energien ... mehr

Vermehrte Betrugsfälle: Volksbank sperrt Zahlungen an N26 und Co.

Genossenschaftsbanken ergreifen Abwehrmaßnahmen gegen betrügerische Überweisungen auf Konten von Direktbanken. Die Volksbank Freiburg hat demnach den Zahlungsverkehr mit N26 , Fidor, Revolut, bunq und Solarisbank temporär eingestellt. "Hintergrund ist, dass aktuell ... mehr

Bayerische Wirtschaft sieht Zenit überschritten

Die Hochstimmung in der bayerischen Wirtschaft flaut ab. Nach einer Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) sehen die Betriebe im Freistaat ihre aktuelle Geschäftslage bei weitem nicht mehr so gut wie noch im Herbst. Und für das kommende Halbjahr halten ... mehr

Spargelbauern ziehen kurz vor Saisonende gemischte Bilanz

Kurz vor dem Ende der Spargelsaison ziehen Sachsen-Anhalts Bauern eine gemischte vorläufige Bilanz. Spargelbäuerin Antje Hindorf aus dem Geiseltal etwa sagte, sie gehe von 20 bis 25 Prozent geringeren Erträgen als zum Vorjahr aus. Die Agrargenossenschaft Hohenseeden ... mehr

Kurz vor Ende der Spargelsaison: Bauern "rundum" zufrieden

Potsdam (dpa/bb)- Traditionell wird am Johannistag am 24. Juni der letzte Spargel aus der Erde geholt: Doch bereits eine Woche vor dem Ende der Spargelsaison zieht der Verein Beelitzer Spargel ein positives Fazit. "Wir sind rundum zufrieden mit der Ernte ... mehr

Diesel-Betrug: 420.000 VW-Kunden an Musterklage gegen Konzern beteiligt

Seit Februar 2019 haben sich Hunderttausende VW-Kunden an der Musterfestellungsklage gegen Volkswagen beteiligt. Der Prozess ist für September geplant. Der Musterfeststellungsklage gegen den VW-Konzern wegen des Diesel-Skandals haben sich mittlerweile 420.000 VW-Kunden ... mehr

Die stählerne Seidenstraße: Wie China auf Schienen seine Macht ausdehnt

Im 19. Jahrhundert zwangen die europäischen Großmächte das verschlossene chinesische Kaiserreich gewaltsam zur Öffnung der Handelswege in den Westen. Nun sind es die Chinesen, die Europa an ihre Sphäre anbinden – mit Geld statt Waffen. Die chinesische Regierung macht ... mehr

Weiter Warnstreiks im Einzelhandel im Südwesten

Die Warnstreiks im Einzelhandel in Baden-Württemberg sind am Samstag fortgesetzt worden. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi beteiligten sich landesweit rund 500 Beschäftigte. Aufgerufen wurde dazu in Betrieben unter anderem in der Region Fils-Neckar-Alb, in Stuttgart ... mehr

Strompreise weiter gestiegen: Vor allem in Grundversorgung

Der Anstieg der Strompreise für die privaten Verbraucher in Deutschland hat sich in den vergangenen Monaten fortgesetzt. Nach Berechnungen des Vergleichs- und Vermittlungsportals Check24 ist der durchschnittliche Preis im ersten Halbjahr um zwei Prozent gestiegen ... mehr

VW-Arbeiter lassen US-Gewerkschaft abblitzen

Die Mitarbeiter im einzigen Volkswagen-Werk in den USA haben sich mit knapper Mehrheit gegen eine Vertretung durch die Autogewerkschaft UAW entschieden. Sie stimmten mit 833 zu 776 Stimmen gegen den Vorschlag, sich am Standort Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee ... mehr

Spargel-Saison endet, Freiland-Erdbeeren kommen

Zufriedene Gesichter bei Niedersachsens Spargel- und Erdbeer-Produzenten: Obwohl es offiziell noch keine belastbaren Zahlen gibt, fallen erste Zwischenbilanzen positiv aus. Vor allem die am 24. Juni zu Ende gehende Spargel-Saison sorgte aus Sicht der Produzenten ... mehr

Nach Klagewelle: Bayer will Milliarden in Glyphosat-Alternativen investieren

Der von einer Klagewelle gebeutelte Konzern Bayer möchte nach eigenen Angaben künftig fünf Milliarden Euro in die Forschung zu alternativen Unkrautvernichtern investieren.  Der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer will in den kommende zehn Jahren rund fünf Milliarden ... mehr

Rettungskräfte setzen verstärkt auf Drohnentechnik

Sicherheits- und Rettungskräfte setzen in Brandenburg verstärkt auf die Drohnentechnik. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Drohnen sind ein mittlerweile einsatzunterstützendes Mittel, um die polizeilichen Aufgaben effektiv und schnell zu erledigen ... mehr

Sperrung Schleuse Henrichenburg: Keine Schiffe nach Dortmund

Die für den Gütertransport im Ruhrgebiet wichtige Kanalschleuse Henrichenburg ist seit Samstagmorgen für den Schiffsverkehr gesperrt. Sechs Wochen lang können keine Schiffe den Kanalhafen in Dortmund anlaufen oder verlassen. Der Grund für die Sperrung sind nach Angaben ... mehr

Aktien New York Schluss: Im Minus - Zinshoffnung gedämpft

NEW YORK (dpa-AFX) - Eine Umsatzwarnung des Halbleiterkonzerns Broadcom hat zum Wochenende die Stimmung im US-Technologiesektor getrübt. Der Auswahlindex Nasdaq 100 verlor am Freitag 0,42 Prozent auf 7479,11 Punkte. Nur leicht im Minus mit 0,07 Prozent ... mehr

Aktien New York Schluss: Broadcom belastet Tech-Sektor, Zinshoffnung gedämpft

NEW YORK (dpa-AFX) - Eine Umsatzwarnung des Halbleiterkonzerns Broadcom hat zum Wochenende die Stimmung im US-Technologiesektor getrübt. Der Auswahlindex Nasdaq 100 verlor am Freitag 0,42 Prozent auf 7479,11 Punkte. Nur leicht im Minus mit 0,07 Prozent ... mehr

Deal mit Donald Trump: US-Rindfleisch soll künftig in EU bevorzugt werden

Unter dem Druck von US-Präsident Donald Trump will die EU amerikanischen Rindfleischproduzenten zu besseren Marktchancen in Europa verhelfen. Auch andere US-Produkte sollen gefördert werden. US-Rindfleisch soll künftig in der  EU bevorzugt werden. Nach Angaben ... mehr

Aktien New York: Zinshoffnung etwas gesunken - Broadcom belastet Tech-Sektor

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Investoren an der Wall Street haben sich am Freitag in Zurückhaltung geübt. Der Dow Jones Industrial verlor bislang 0,17 Prozent auf 26 062,63 Punkte. Auf Wochensicht steuert der US-Leitindex damit auf ein moderates Plus von 0,3 Prozent ... mehr

Land will Ministererlaubnis für Fusion von Zollern und Miba

Die baden-württembergische Landesregierung hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) aufgefordert, den zunächst untersagten Zusammenschluss der Gleitlager-Hersteller Zollern und Miba doch noch zu genehmigen. Das Kartellrecht dürfe nicht "zu einem starren ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Keine enheitliche Tendenz - Bux mit schwacher Woche

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Auch am Freitag haben die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte keine einheitliche Tendenz gezeigt. An den europäischen Leitbörsen und an der Wall Street war die Stimmung negativ. Enttäuschende Konjunkturdaten aus China ... mehr

Aktien Europa Schluss: Verluste - Broadcom zieht Techsektor runter

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Freitag den Rückwärtsgang eingelegt. Der EuroStoxx 50 schloss 0,33 Prozent schwächer auf 3379,19 Punkten. Für die durchwachsene Woche bedeutet dies für den Eurozonen-Leitindex praktisch eine Stagnation ... mehr

BMW verlangt von Regierung mehr Hilfe für E-Autos

BMW-Chef Harald Krüger fordert von der Bundesregierung deutlich mehr Subventionen für Elektromobilität. In einem Positionspapier für den Autogipfel im Kanzleramt schlägt BMW Steuersenkungen für Ladestrom vor. Die Kommunen müssten gezwungen werden, kostenlose ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit Wochenplus trotz Tagesverlusten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat eine wechselhafte Woche am Freitag mit Kursabschlägen beendet. Zum Handelsende notierte der deutsche Leitindex 0,60 Prozent im Minus bei 12 096,40 Punkten. Damit blieb er aber immerhin über seinen Tagestiefs und behauptete ... mehr

Aktien Europa Schluss: Verluste - Belastungen werden nicht weniger

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Freitag den Rückwärtsgang eingelegt. Der EuroStoxx 50 schloss 0,33 Prozent schwächer auf 3379,19 Punkten. Für die durchwachsene Woche bedeutet dies für den Eurozonen-Leitindex praktisch eine Stagnation ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX geht etwas schwächer ins Wochenende

WIEN (dpa-AFX) - Nach Verlusten im Mai geht der Erholung an der Wiener Börse Mitte Juni die Luft aus. Der ATX schloss am Freitag 0,30 Prozent tiefer bei 2940,35 Punkten. Auch das europäische Umfeld zeigte sich leicht in der Verlustzone. Mit Blick auf den Handelsstreit ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe