Thema

Finanzen

Verfassungsgericht: Entscheidung über Bettensteuern

Verfassungsgericht: Entscheidung über Bettensteuern

Das Bundesverfassungsgericht will noch in diesem Jahr über die Bettensteuern in Hamburg, Bremen und Freiburg entscheiden. Das teilte das Gericht der Deutschen Presse-Agentur mit. Damit dürfte nach jahrelangen Auseinandersetzungen in den nächsten Monaten ... mehr
Finanzminister: Schlupflöcher beim Online-Handel schließen

Finanzminister: Schlupflöcher beim Online-Handel schließen

Online-Plattformen wie Amazon und Ebay sollen nach dem Willen der Länder-Finanzminister künftig haften, wenn ihre Händler keine Umsatzsteuer zahlen. Auf einen entsprechenden Gesetzentwurf verständigten sich die Ressortchefs der Bundesländer bei ihrer Jahreskonferenz ... mehr
Finanzen: Vorsicht vor betrügerischen Mails zu Datenschutznovelle

Finanzen: Vorsicht vor betrügerischen Mails zu Datenschutznovelle

Berlin (dpa/tmn) - Bankkunden sollten E-Mails ihres Geldinstituts in den kommenden Wochen kritisch lesen. Das empfiehlt der Bundesverband deutscher Banken in Berlin. Der Hintergrund: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 25. Mai in Kraft getreten. Viele ... mehr
Kita-Träger: Änderung des Kitagesetzes notwendig

Kita-Träger: Änderung des Kitagesetzes notwendig

Brandenburger Kita-Träger haben von der Politik mehr Unterstützung angemahnt, um geforderte längere Betreuungszeiten zu sichern. Die aktuellen Regelungen im Kita-Gesetz entsprächen nicht mehr die Realität in vielen Kindertagesstätten, sagte Andreas Kaczynski ... mehr
Immobilien: Instandhaltungsrücklage zählt nicht zum Kaufpreis

Immobilien: Instandhaltungsrücklage zählt nicht zum Kaufpreis

Berlin (dpa/tmn) - Wird eine Eigentumswohnung verkauft, geht auch das Miteigentum an einer gebildeten Instandhaltungsrücklage auf den neuen Eigentümer über. Der auf die Übernahme der Instandhaltungsrücklage entfallende Kaufpreisanteil gehört aber nicht ... mehr

Landeskunststiftung fördert 31 Künstler und Projekte

Jeder vierte Antragsteller hat von der Kunststiftung Sachsen-Anhalt zuletzt Geld für seine künstlerische Arbeit bekommen. Der Stiftungsrat bewilligte insgesamt fast 355 000 Euro für 31 Künstler und Kunstprojekte. Beworben hatten ... mehr

Fast 100 000 Euro für Verwaltungsgebäude in Biere

Für die Modernisierung des Verwaltungsgebäudes der Einheitsgemeinde Bördeland in Biere (Salzlandkreis) fließen fast 100 000 Euro aus dem Förderprogramm Stark V. Das Geld werde für die Wärmedämmung und ein neues Dach verwendet, teilte das Finanzministerium am Samstag ... mehr

EU-Länder einigen sich auf strengere Kreditregeln für Banken

Brüssel (dpa) - Zum Schutz vor künftigen Finanzkrisen sollen Banken in Europa nach dem Willen der EU-Finanzminister robuster werden. Auf einen entsprechenden Kompromiss einigten sie sich in Brüssel. Damit soll sichergestellt werden, dass Banken nicht übermäßig Kredite ... mehr

Wirtschaft: Windenergiebranche setzt auf internationale Märkte

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Windenergiebranche setzt angesichts der verhaltenen Stimmung auf etablierten Märkten wie Deutschland verstärkt auf internationalen Absatz. Das zeigt ein aktueller Trendindex, der am Freitag vor der im September stattfindenden Leitmesse WindEnergy ... mehr

Finanzminister: Schlupflöcher beim Online-Handel schließen

Goslar (dpa) - Online-Plattformen wie Amazon und Ebay sollen nach dem Willen der Länder-Finanzminister künftig haften, wenn ihre Händler keine Umsatzsteuer zahlen. Auf einen entsprechenden Gesetzentwurf verständigten sich die Ressortchefs der Bundesländer bei ihrer ... mehr

Wirtschaft: EU will Russland und Ukraine zu Gastransit an einen Tisch bringen

BRÜSSEL/ST. PETERSBURG (dpa-AFX) - Im Streit über die Gasleitung Nord Stream 2 will die EU-Kommission zwischen Russland und der Ukraine vermitteln. Ziel sei eine detaillierte Vereinbarung über die Fortsetzung russischer Gastransporte durch die Ukraine nach 2019, sagte ... mehr

Wirtschaft: Produktionsstopp bei Solarworld in Arnstadt schon in wenigen Tagen

ARNSTADT/FREIBERG (dpa-AFX) - Schon in einigen Tagen will der insolvente Solarzellenhersteller Solarworld seine Produktion im thüringischen Arnstadt stoppen. Das Unternehmen habe sich zu dem Schritt entschlossen, um weitere Kosten im Materialankauf zu vermeiden ... mehr

Wirtschaft: EU will Russland und Ukraine zu Gastransit an einen Tisch bringen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Streit über die Gasleitung Nord Stream 2 will die EU-Kommission zwischen Russland und der Ukraine vermitteln. Ziel sei eine detaillierte Vereinbarung über die Fortsetzung russischer Gastransporte durch die Ukraine nach 2019, sagte ... mehr

Kieler Ministerin fordert vom Bund mehr Geld für Flüchtlinge

Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold hat die Bundesregierung aufgefordert, die Mittel für Flüchtlinge deutlich aufzustocken. "Statt der im Koalitionsvertrag genannten acht Milliarden Euro benötigen Länder und Kommunen ... mehr

Arbeit: Darf ich trotz Krankschreibung reisen?

Wer krank ist, gehört ins Bett – und nicht ins Flugzeug oder gar an den Strand. Oder doch? Darf ich trotz einer Krankschreibung eine längere Reise antreten – und sei es nur, um mich von meiner Familie pflegen zu lassen? Das ist grundsätzlich erlaubt, sagt Peter Meyer ... mehr

Steuertipps für Immobilienbesitzer: So sparen Sie Geld

Sind Sie Immobilienbesitzer? Dann haben Sie die Möglichkeit, durch bestimmte Maßnahmen Ihre Steuerlast zu minimieren. Dazu gehören Abschreibungen, zinsgünstige Kredite für Umbauarbeiten sowie die Nutzung staatlicher Zuschüsse und Förderprogramme. Augen ... mehr

Steuerklärung – Auf diese Fristen müssen Sie achten

Die Einkommensteuererklärung ist für viele Arbeitnehmer Pflicht – aber nicht für alle. Sie kann sich allerdings trotzdem durchaus lohnen und zu einer Steuerrückerstattung führen. Hier erfahren Sie, auf welche Fristen Sie achten müssen und welche Strafen im schlimmsten ... mehr

Immobilien: Richtiges Verhalten bei Gewitter

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Alltägliches Tun kann bei einem Gewitter zur Gefahr werden. Manche Dinge sollte man zum Beispiel nicht anfassen, manche Tätigkeiten lieber unterbrechen. Tipps von Experten: KINDER UND HUNDE: Wer in der freien Natur von einem Gewitter ... mehr

Landesrechnungshof stellt Landesfinanzbericht für 2016 vor

Der Landesrechnungshof legt heute in Schwerin seinen neuen Landesfinanzbericht vor. Darin bilanziert die Prüfbehörde Einnahmen und Ausgaben des Landes aus dem Jahr 2016. Wie in den Vorjahren hatte Mecklenburg-Vorpommern dank sprudelnder Steuereinnahmen ... mehr

Kindergeldzuschuss: Wer hat Anspruch darauf?

Eltern und Alleinerziehende, die über ein geringes Einkommen verfügen und deren Kinder einen Anspruch auf Kindergeld haben, können unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschlag auf das Kindergeld beantragen – den Kindergeldzuschuss. Wir erklären, in welchen ... mehr

Finanzen: Brüssel will grüne Investments stärken

Brüssel (dpa) - Klimaschutz durch private Investments? In Folge des Pariser Klima-Abkommens will die EU ihren Treibhausgas-Ausstoß massiv absenken. Um Industrie und Infrastruktur umzustellen, sind aber gewaltige Investitionen nötig. Die EU-Kommission ... mehr

Verbraucher: Trinkwasser erhält gute Noten

Dessau-Roßlau (dpa) - Trinkwasser hat in Deutschland nach Angaben des Umweltbundesamts (UBA) eine gute bis sehr gute Qualität. "Das Trinkwasser in Deutschland kann man ohne Bedenken trinken - insbesondere aus größeren Wasserversorgungen ist es flächendeckend sogar ... mehr

Wirtschaft: Bergamt genehmigt Eugal-Erdgasstation in Lubmin

STRALSUND (dpa-AFX) - Das Unternehmen Gascade kann mit dem Bau der Erdgasempfangsstation in Lubmin beginnen. Das Bergamt Stralsund hat nach Angaben des Energieministeriums von Donnerstag den Bau der Anlage genehmigt. In dieser Station soll das russische Erdgas ... mehr

Wirtschaft: EU-Wettbewerbshüter und Gazprom einigen sich in jahrelangem Streit

(neu: Reaktionen ergänzt) BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission und der Gaskonzern Gazprom haben ihren jahrelangen Streit um möglicherweise unfaire Geschäftspraktiken des russischen Konzerns in Osteuropa gütlich beigelegt. Gazprom müsse fortan eine Reihe von Zusagen ... mehr

Finanzminister der Länder beraten über Steuerpolitik

Die Finanzminister der Länder sind am Donnerstag in Goslar zu ihrer Jahreskonferenz zusammengekommen, um steuerpolitische Fragen zu erörtern. Auch eine Delegation des Bundesfinanzministeriums wird dabei sein. Bei dem zweitägigen Treffen geht es auf Initiative ... mehr

Wirtschaft: Sberbank entlässt Analysten nach kritischem Bericht über Gazprom

ST. PETERSBURG (dpa-AFX) - Russlands größtes Geldhaus Sberbank hat sich von zwei Analysten getrennt - wegen eines kritischen Berichts über den mächtigen Gaskonzern Gazprom. Die Analyse-Abteilung habe eine neue Führung erhalten, sagte ... mehr

Mehr zum Thema Finanzen im Web suchen

Verbraucher: Ikea ruft Fahrrad "Sladda" wegen Sturzgefahr zurück

Hofheim (dpa) - Der Möbelkonzern Ikea ruft sein Fahrrad namens "Sladda" zurück. Der Antriebsriemen könne reißen und womöglich zu einem Sturz führen, teilte Ikea Deutschland mit. Zuvor sei das Unternehmen von einem Lieferanten für Zubehörteile informiert und gebeten ... mehr

Immobilien: Wohnungsbau kommt nur langsam in Schwung

Wiesbaden (dpa) - Für die Wohnungsnot in vielen deutschen Städten ist vorerst keine Linderung in Sicht. Der Bau von Häusern und Wohnungen kommt trotz Fortschritten nur schleppend in Fahrt. Zwar wurden im vergangenen Jahr fast 285.000 Wohnungen errichtet ... mehr

Wirtschaft: SMA will an Digitalisierung im Energiesektor verdienen

KASSEL/NIESTETAL (dpa-AFX) - Der Solartechnikkonzern SMA will von der zunehmenden Digitalisierung im Energiesektor profitieren. "Neben das Geschäft mit Photovoltaik-Wechselrichtern sind die Systemtechnik für Speicheranwendungen, Service ... mehr

Landesrechnungshof enttäuscht von Landesregierung

Die Präsidentin des Landesrechnungshofes Mecklenburg-Vorpommern, Martina Johannsen, hat sich enttäuscht darüber geäußert, wie wenig die Landesregierung Empfehlungen ihrer Behörde nachkommt. Johannsen stellte am Donnerstag in Schwerin den Landesfinanzbericht ... mehr

Wirtschaft: EU-Wettbewerbshüter und Gazprom einigen sich in jahrelangem Streit

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission und Gazprom haben ihren jahrelangen Streit um möglicherweise unfaire Geschäftspraktiken des russischen Konzerns in Osteuropa gütlich beigelegt. Gazprom müsse fortan eine Reihe von Zusagen erfüllen, mit denen ... mehr

Zweiter Beschuldigter im Finanzskandal auf freiem Fuß

Bei den Ermittlungen zum Finanzskandal im Bistum Eichstätt ist nun auch der zweite Beschuldigte aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Der Haftbefehl gegen den Mann - einen Immobilien-Projektentwickler - sei in dieser Woche außer Vollzug gesetzt worden, sagte ... mehr

Wirtschaft: Brüssel und Gazprom einigen sich in jahrelangem Wettbewerbsstreit

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission und Gazprom haben ihren jahrelangen Streit um unfaire Geschäftspraktiken des russischen Staatskonzerns in Osteuropa gütlich beigelegt. Gazprom müsse künftig eine Reihe von Zusagen erfüllen, mit denen die wettbewerbsrechtlichen ... mehr

Regierung: Kiew zahlte Trump-Anwalt für Treffen mit US-Präsidenten

Washington/Kiew (dpa) - Für ein Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem ukrainischen Staatschef Petro Poroschenko sind einem Medienbericht zufolge Hunderttausende Dollar geflossen. Trumps Anwalt Michael Cohen habe dafür aus Kiew mindestens 400.000 US-Dollar ... mehr

Deutsche Bank will Tausende Stellen abbauen – von 97.000 auf unter 90.000

Die Deutsche Bank plant den Abbau Tausender Stellen. Die Zahl von derzeit mehr als 97.000 soll auf deutlich unter 90.000 sinken. Das kündigte das Institut kurz vor dem Beginn der Hauptversammlung in Frankfurt an. Die Deutsche Bank setzt unter ihrem neuen Chef Christian ... mehr

Studie: Aufschwung kommt bei vielen nicht an

Berlin (dpa) - Der anhaltende Wirtschaftsaufschwung in Deutschland kommt einer Studie zufolge bei weitem nicht bei allen Bürgern an. Demnach sind zwischen 1991 und 2015 die realen verfügbaren Einkommen der privaten Haushalte im Schnitt um 15 Prozent gestiegen. Davon ... mehr

Deutsche Exklave fordert von Scholz "Steuerfreiheit"

Die einzige deutsche Exklave, der in der Schweiz liegende Ort Büsingen, fordert von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) einen Verzicht auf deren Steuergelder. "Die Bundesrepublik weigert sich bisher, darüber nachzudenken", sagte Bürgermeister Markus ... mehr

Wirtschaft: Aktionäre von SMA Solar treffen sich in Kassel

NIESTETAL/KASSEL (dpa-AFX) - Der Niestetaler Solartechnikkonzern SMA lädt für diesen Donnerstag (10 Uhr) nach Kassel zur Hauptversammlung ein. Dabei wird Vorstandschef Pierre-Pascal Urbon den Anteilseignern einen Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr geben sowie ... mehr

Euro-Finanzminister beraten über Griechenland und EU-Reformen

Brüssel (dpa) - Die Euro-Finanzminister werden über die Umsetzung des Spar- und Reformprogramms in Griechenland diskutieren. Am vergangenen Wochenende hatten die Geldgeber aus EU-Kommission, EZB und Euro-Rettungsfonds ESM eine vorläufige Einigung mit der griechischen ... mehr

EU einigt sich auf härtere Kontrolle großer Bargeldtransfers

Brüssel (dpa) - Zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung wird es in der EU künftig schärfere Kontrollen großer Bargeldtransfers geben. Nach Angaben der EU-Kommission einigten sich Vertreter der EU-Mitgliedstaaten mit Vertretern des EU-Parlaments ... mehr

Wirtschaft - Irans oberster Führer: EU-Länder müssen sich von den USA abgrenzen

TEHERAN (dpa-AFX) - Der oberste iranische Führer Ajatollah Ali Chamenei hat die europäischen Länder aufgefordert, sich im Streit um das internationale Atomabkommen deutlich von den USA abzugrenzen. Man fordere eine Verurteilung des US-Ausstiegs aus dem Deal sowie ... mehr

Opposition wirft Regierung Belastung der Landkreise vor

Der geplante neue Finanzausgleich für die Kommunen in Rheinland-Pfalz wird den Kreisen nach Einschätzung der Opposition eine deutliche Verschlechterung bringen. CDU und AfD kritisierten am Mittwoch unter anderem, dass die geplante Erhöhung von Zuweisungen ... mehr

Lewentz: Kritik am kommunalen Finanzausgleich für verfehlt

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) hält die Befürchtungen der Opposition hinsichtlich des neuen kommunalen Finanzausgleichs für falsch. "Die Kommunen entwickeln sich positiv", sagte Lewentz am Mittwoch im Landtag in Mainz. Im vergangenen ... mehr

Söder: Italien kann Eurozone ernsthaft gefährden

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die EU-Kommission aufgefordert, die Ausgaben der künftigen Regierung Italiens genau zu beobachten. "Italien hat die Dimension, die Eurozone ernsthaft zu gefährden", sagte der CSU-Politiker dem "Münchner Merkur" (Donnerstag ... mehr

Rundfunkbeitrag: "Verschlüsseln! Und dann Aus die Maus"

Der Rundfunkbeitrag soll die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gerecht finanzieren und deren Unabhängigkeit sicherstellen. Doch ist er auch gerecht? Sollte die Grundlage Rundfunkfinanzierung reformiert oder ganz abgeschafft werden? Wir haben die Leser ... mehr

Wirtschaft: Rückzug von Werner Müller aus Evonik-Aufsichtsrat - Tönjes neuer Vorsitzender

ESSEN (dpa-AFX) - Mit dem Rückzug des schwer erkrankten ehemaligen Bundeswirtschaftsministers Werner Müller aus dem Evonik -Aufsichtsrat ist am Mittwoch der "letzte große Ruhrbaron" abgetreten. Evonik-Chef Christian Kullmann würdigte in einer Rede die "strategische ... mehr

EU fördert "gute Schulen" in NRW mit 800 Millionen Euro

Mit einem Kredit von 800 Millionen Euro hilft die Europäische Investitionsbank (EIB), alte Schulen in NRW wieder flott zu machen. Das Geld solle in das Programm "Gute Schule 2020" fließen und für das Sanieren, Modernisieren und Ausbauen kommunaler Schulen genutzt ... mehr

Wirtschaft: US-Ölkonzern ExxonMobil will Treibhausgase deutlich reduzieren

IRVING (dpa-AFX) - Unter steigendem Druck von Umweltschützern und kritischen Aktionären will der größte US-Ölkonzern ExxonMobil seine Treibhausgase deutlich verringern. "Wir haben eine anhaltende Verpflichtung, die Effizienz zu verbessern", verkündete Vorstandschef ... mehr

SPD fordert Aufklärung über Sanierungskosten für Ministerium

Die Kosten für die Sanierung des alten Sozialministeriums in Wiesbaden sollen nach dem Willen der SPD-Fraktion Thema im Landtag werden. Nach Recherchen des Senders hr-Info drohen dem Land Kosten von mehr als 19 Millionen Euro, obwohl das Gebäude einem privaten Investor ... mehr

Wirtschaft - Rückzug des 'letzten Ruhrbarons': Werner Müller legt Ämter nieder

ESSEN (dpa-AFX) - Mit dem Rückzug des schwer erkrankten ehemaligen Bundeswirtschaftsministers Werner Müller aus dem Evonik -Aufsichtsrat ist am Mittwoch der "letzte große Ruhrbaron" abgetreten. Evonik-Chef Christian Kullmann würdigte in einer Rede die "strategische ... mehr

Fußball: AC Mailand fürchtet Ausschluss von der Europa League

Rom (dpa) – Der AC Mailand fürchtet nach dem Scheitern einer Einigung mit der Europäischen Fußball-Union UEFA in Verbindung mit Verstößen gegen das Financial Fair Play einen Ausschluss von der Europa League. "Die Entscheidung der UEFA hat mich überrascht und trägt einen ... mehr

Wirtschaft: Versorger Badenova steigert Gewinn trotz Umsatzminus

FREIBURG (dpa-AFX) - Die Senkung der Erdgaspreise hat beim südbadischen Energieversorger Badenova den geplanten Sprung über die Milliarden-Marke beim Umsatz verhindert. Weil das Freiburger Unternehmen aber die Kosten deutlich senken konnte, fiel der Gewinn ... mehr

Land will für steigende Pensionskosten vorsorgen

Hessen will künftig mehr Geld für die Pensionen seiner Beamten zurücklegen. 167 statt bisher 127 Millionen Euro sollen pro Jahr auf das Alterssparbuch eingezahlt werden, wie aus einem am Mittwoch in den Landtag eingebrachten Gesetzentwurf hervorgeht. Es dürfe nicht ... mehr

Drohende Pensionslücke – Wie Beamte für das Alter vorsorgen können

Beamte haben eine andere Altersruheversorgung als Angestellte. Mit einer Pension ist der Ruhestand zwar besser planbar, aber auch Staatsbedienstete müssen über die private Altersvorsorge einen Vermögensstock aufbauen, wenn sie sich ihren Lebensstandard erhalten ... mehr

Altersvorsorge für Arbeitnehmer – Auf den Mix kommt es an

Noch längst nicht alle Arbeitnehmer sorgen für das Rentenalter vor. Sie verlassen sich auf die gesetzliche Altersvorsorge. Diese wird im Ruhestand jedoch höchstens den Grundbedarf decken. Um keine Einbußen im Lebensstandard zu befürchten, können Arbeitnehmer ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018