Thema

Finanzen

Stiftung Warentest: Herkunft von Grillkohle oft ungewiss

Stiftung Warentest: Herkunft von Grillkohle oft ungewiss

Berlin (dpa/tmn) - Wer mit seinem Einkauf nicht die Umwelt gefährden will, hat es manchmal schwer. Ein Beispiel dafür ist Grillkohle. In 6 von 17 geprüften Holzkohle-Säcken hat die Stiftung Warentest Holz aus den Tropen oder Subtropen gefunden. Einer der Produkte ... mehr
Shopping per Mausklick: Mode und Elektronik kaufen Verbraucher immer öfter online

Shopping per Mausklick: Mode und Elektronik kaufen Verbraucher immer öfter online

Berlin (dpa) - Der Online-Handel boomt, die Einkaufsstraßen darben: Denn immer mehr Verbraucher sparen sich den Weg in die Innenstädte und geben ihr Geld lieber im Internet aus. Besonders der Modehandel, die Elektronikanbieter ... mehr

"Mapping the World's Prices": Deutsche Städte mit dem höchsten Einkommen

Was kostet eine Flasche Coca-Cola, ein Restaurantbesuch, ein Monat Internet? Eine Studie hat sich die Kosten von typischen Konsumgütern in über 50 Großstädten der Welt angesehen. Eine Schweizer Stadt ist besonders teuer. Zürich ist weltweit eines der teuersten Pflaster ... mehr
Wann Fristen in Mietverträgen ungültig sind

Wann Fristen in Mietverträgen ungültig sind

Jährlich werden in Deutschland rund zwei Millionen Mietverträge abgeschlossen. Oft machen Mieter dabei aber Fehler, die sich im Laufe der Mietzeit schnell rächen können. Darauf weist der Deutsche Mieterbund (DMB) hin. Dabei geht es zum Beispiel um die Dauer ... mehr
Vorsicht Telefontrick: Wie Stromkunden einen ungewünschten Wechsel vermeiden

Vorsicht Telefontrick: Wie Stromkunden einen ungewünschten Wechsel vermeiden

Berlin (dpa/tmn) - "Können Sie mir die Nummer Ihres Stromzählers nennen?" Wer eine solche Frage am Telefon hört, sollte stutzig werden. Denn dahinter kann sich eine unseriöse Vertriebsmethode verbergen. Nach Angaben des Marktwächters Energie der Verbraucherzentralen ... mehr

Urteil: Kosten für Therapiehund können steuerlich abgesetzt werden

Münster (dpa/tmn) - Für Futter, Tierarzt oder Versicherung müssen Tierhalter in der Regel selber aufkommen. In einigen Fällen beteiligt sich aber auch das Finanzamt an solchen Ausgaben, wie ein Urteil des Finanzgerichts (FG) Münster zeigt ... mehr

Schluss mit dem Tiefstapeln: Frauen sollten beim Einstiegsgehalt genug fordern

Hamburg (dpa/tmn) - Bei Gehaltsverhandlungen gibt es fast immer einen Verhandlungsspielraum. Gerade Frauen nutzen diesen aber häufig nicht, erklärt Johanna Bath, Professorin für Business Management und Strategie an der ESB Business School in Reutlingen. Vor allem ... mehr

Partnerwahl: Wie Studenten einen Betreuer für den Abschluss finden

Gelsenkirchen (dpa/tmn) - Der Dozent ist nie erreichbar, gibt kein Feedback zum Exposé, verwechselt Themen oder kann bei wichtigen Fragen zur Methode keine Antworten geben: Die Betreuungssituation bei der Abschlussarbeit kann für Studierende manchmal ein enormer ... mehr

Rendezvous mit sich selbst: So geht Auszeit vom Arbeitsalltag

Berlin/Neustadt an der Weinstraße (dpa/tmn) - Elterngespräche, Korrekturen, Unterrichtsvorbereitung: Für Lehrer ist der Arbeitstag nicht vorbei, wenn die Klingel am Ende der letzten Stunde läutet. Während der Vormittage sei oft wenig Zeit, sich mit Kollegen ... mehr

Haushalts-Tipp: Wischen in S-Form ist rückenschonend

Bremervörde (dpa/tmn) - Wer in falscher Haltung putzt, riskiert Rückenschmerzen. Daher empfiehlt die Aktion Gesunder Rücken , ausladende Bewegungen für Arme und Schultern zu vermeiden. Während man für sie mehr Kraft braucht, sparen dagegen körpernahe Bewegungen Kraft ... mehr

Ferienplanung: Habe ich mit Kindern ein Recht auf Urlaub in den Ferien?

Gütersloh (dpa/tmn) - Ferien bedeutet für Schulkinder große Freiheit. Für viele berufstätige Eltern dagegen bedeutet die schulfreie Zeit: Sie müssen sich organisieren und Kinderbetreuung und Arbeit unter einen Hut bekommen. Haben sie Anrecht auf Urlaub zu Ferienzeiten ... mehr

Technik und Theorie: Wie werde ich Lokführer/in?

Maschen (dpa/tmn) - Es gibt Berufe, die viele Kinderaugen zum Leuchten bringen - etwa Polizist oder Fußballprofi. Und dann ist da noch der Lokführer - der Traum vom Dauerplatz im 1360-PS-Gefährt. Auch Fabian Kynast und Concetta Schmied gehören zu jenen, die sich schon ... mehr

Arbeitszeiterfassung: Welche Folgen das EuGH-Urteil für Deutschland hat

Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter festhalten: Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Was das für Sie bedeutet – und wie viel Sie täglich arbeiten dürfen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein weitreichendes Urteil ... mehr

Welche Versicherungen bei Grill-Schäden einspringen

Der Einsatz von Brandbeschleunigern beim Grillen ist gefährlich. Doch wer muss haften, wenn es zu Schäden kommt, weil jemand Spiritus auf die glühenden Kohlen gießt? Kommt es beim Grillen zu Schäden, muss der Verursacher haften. Wichtig ist deshalb ... mehr

Ständig auf Montage: Wann Reisekosten abgesetzt werden können

Münster (dpa/tmn) - An den Kosten für die Fahrt zur Arbeit können Steuerzahler das Finanzamt beteiligen. Wie viel anerkannt wird, ist abhängig davon, wohin der Arbeitnehmer fährt. Alle Fahrten zur ersten Tätigkeitsstätte, in der Regel ist das der Betriebssitz ... mehr

Wie Start-ups Schufa und Co. Konkurrenz machen

Dank der Datenschutzverordnung können Nutzer auch bei Start-ups ihre Daten anfordern. Doch wie transparent ist dieser Service? Und wie viel kostet er? Die EU-Regulierung verleiht den Verbrauchern etwas größere Mitsprache beim Umgang mit ihren Daten ... mehr

Kein Selbstläufer: So klappt Teamintegration

Konstanz (dpa/tmn) - Eine Frau ergänzt ein reines Männerteam, ein älterer Arbeitnehmer soll eine junge Arbeitsgruppe verstärken: Mit Vielfalt im Team möchten viele Unternehmen Innovationen vorantreiben. Doch Arbeitnehmer, die in ihrem Team in der Minderheit sind, haben ... mehr

Stecker ziehen: So spart das Zuhause während des Urlaubs Energie

Berlin (dpa/tmn) - Wer im Sommer verreist, sollte sein Zuhause zuvor in den Energiesparmodus versetzen. Alle nicht benötigten Geräte können ausgeschaltet oder der Stecker gezogen werden, betont die Verbraucherzentrale Berlin. Denn selbst im Stand-by-Betrieb verbrauchen ... mehr

Ohne Bedürftigkeitsprüfung - Scholz: Grundrente finanziell gut machbar

Berlin/München (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat ein Finanzierungsmodell für eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung angekündigt, "das auch in finanziell schwierigen Zeiten" gut machbar sei. In einem Interview des Nachrichtenmagazins "Focus ... mehr

Statistisches Bundesamt: In Deutschland haben immer mehr Menschen Arbeit

Gute Nachrichten aus der deutschen Wirtschaft: Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Anzahl der Erwerbstätigen in Deutschland an. Es sind jedoch weniger als Ende 2018. Dafür gibt es eine einfache Erklärung. In der deutschen Wirtschaft haben im ersten Quartal dieses Jahres ... mehr

Beschwipst am Arbeitsplatz: Alkohol im Job gefährdet Qualität und Sicherheit

Dortmund (dpa) - Der Kollege riecht nach Alkohol, jeder weiß, dass er reichlich trinkt. Problem: Der Elektriker hantiert auch in nicht-nüchternem Zustand mit Starkstrom und wird immer mehr zum Risiko für alle in dem sauerländischen Unternehmen. In Dortmund ... mehr

Bezahlpflicht zeigt Wirkung: Deutsche verzichten immer mehr auf Plastiktüten

Berlin (dpa) - Die Plastiktüte an der Ladenkasse wird mehr und mehr zum Auslaufmodell. Pro Kopf verwendeten die Menschen in Deutschland im vergangenen Jahr noch 24 Tüten - das waren fünf weniger als im Jahr zuvor, wie die Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung ... mehr

Reform verabschiedet: Ab dem 1. August bekommen Studierende mehr Bafög

Berlin (dpa) - Studenten und Schüler aus sozial schwachen Familien erhalten für ihre Ausbildung künftig mehr staatliche Unterstützung. Das sieht die Bafög-Reform vor, die der Bundestag nun verabschiedet hat. Damit werden nicht nur die Fördersätze erhöht, sondern ... mehr

Umfrage: Selbstständige machen sich Sorgen um Altersvorsorge

Berlin (dpa/tmn) - Altersvorsorge ist ein Thema, dass vielen Selbstständigen offenbar Kopfschmerzen bereitet. Fast zwei Drittel aller Selbstständigen (62 Prozent) sorgen sich um die finanzielle Absicherung im Alter, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts ... mehr

Gutachten: Soli muss verfassungsrechtlich schon 2020 weg

Darf fast 30 Jahre nach der Deutschen Einheit noch ein Solidaritätszuschlag verlangt werden? Ein Verfassungsrechtler meint: Nein. Und mahnt zur Eile. Der Solidaritätszuschlag muss nach einem verfassungsrechtlichen Gutachten im Auftrag der FDP-Fraktion ... mehr

Erhöhung um 1,9 Prozent: Parteien erhalten mehr Geld aus der Staatskasse

Berlin (dpa) - Die Parteien erhalten mehr Geld aus der Staatskasse. Die Obergrenze des jährlichen Gesamtvolumens staatlicher Mittel steigt nach einer Unterrichtung von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) für dieses Jahr um 1,9 Prozent auf 193,6 Millionen ... mehr

Mehr zum Thema Finanzen im Web suchen

Mängel bei Zustellung: Mehr Beschwerden über die Post

Bonn (dpa) - Immer mehr Bürger beschweren sich bei der Bundesnetzagentur über Mängel bei der Postzustellung. Die Zahl der Beschwerden im Postbereich habe sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr auf über 12.500 mehr als verdoppelt, berichtete der Präsident der Netzagentur ... mehr

Schriftliche Info: Vermieter muss Modernisierung rechtzeitig ankündigen

Gelsenkirchen (dpa/tmn) - Modernisierungsarbeiten an Immobilien brauchen einen gewissen Vorlauf. Denn Vermieter müssen ihre Mieter rechtzeitig - in der Regel drei Monate - vor Beginn der Arbeiten darüber informieren. Diese Aufgabe muss der Vermieter selbst ... mehr

Vorsicht vor Anrufen von vermeintlichen Stromanbietern

Den Stromanbieter zu wechseln, ist unkompliziert. In manchen Fällen ist der Wechsel aber gar nicht gewollt. Wer einen vermeintlichen Serviceanruf bekommt, sollte daher auf ganz bestimmte Fragen achten. "Können Sie mir die Nummer Ihres Stromzählers nennen?" Bei so einer ... mehr

Studienfinanzierung: Nicht nur Einserkandidaten können bei Stipendien punkten

Berlin (dpa/tmn) - Bei der Bewerbung für ein Stipendium können sich nicht nur Studierende mit besonders guten Leistungen Chancen ausrechnen. Darauf weist Elternkompass, eine kostenfreie Stipendienhotline der Stiftung der Deutschen Wirtschaft hin. Viele Stipendiengeber ... mehr

Hilfe bei der Jobwahl: Wie Jugendliche die Berufsberatung richtig angehen

Nürnberg (dpa/tmn) - Damit ein Beratungsgespräch bei der Agentur für Arbeit zum Erfolg wird, können Jugendliche sich vorbereiten. Sie können sich zum Beispiel im "Berufe-Universum" der Bundesagentur für Arbeit eine Liste mit Berufen ausgeben lassen, die ihren Interessen ... mehr

Möbelpflege: Holz-Wachs mit geringem Ölanteil schützt besser

Herford (dpa/tmn) - Wachs kann als Schutzschicht auf Holzmöbel aufgetragen werden - als Alternative zu Pflegeölen oder einem Lack. Wachse bieten einen Abriebschutz, erläutert die Initiative Pro Massivholz (IPM). Bestehen die Produkte zum Beispiel aus Bienenwachs ... mehr

Arbeitsvertrag: Unwirksame Klauseln und populäre Irrtümer

In vielen Arbeitsverträgen finden sich Vertragsklauseln, die den entsprechenden Passus unwirksam machen. Doch auch Arbeitnehmer müssen auf der Hut sein. Unwirksame Klauseln im Arbeitsvertrag benachteiligen zumeist den Arbeitnehmer einseitig und in unzulässiger Weise ... mehr

Für den Schadensfall rüsten: Größere Boote erfordern spezielle Haftpflicht-Versicherung

Hamburg (dpa/tmn) - Eigentümer von größeren Booten brauchen eine spezielle Bootshaftpflicht-Versicherung. Zwar sind in einigen leistungsstarken Tarifen der Privathaftpflichtversicherung Boote bis zu einer bestimmten Segelfläche oder Motorstärke mitversichert. Meist ... mehr

Großer Vergleich: Lohnen sich Handwerker aus dem Internet

Hilfe im Haushalt gesucht: Lohnen sich Hobby-Handwerker aus dem Internet als Alternative zu teuren Profis?. (Quelle: RTL) mehr

EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: Brauchen wir Überstunden?

Jede Arbeitsstunde muss aufgezeichnet werden: Der Europäische Gerichtshof will so Arbeitnehmerrechte verbessern. Doch ist Mehrarbeit wirklich so schlimm?  Mehr Kontrolle für Arbeitnehmer: Das will der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit seinem Urteil bewirken ... mehr

Mindestens 515 Euro im Monat: Zehntausende Azubis sollen von Mindestvergütung profitieren

Berlin (dpa) - Auszubildende sollen ab kommendem Jahr mindestens 515 Euro im Monat erhalten. Damit gäbe es erstmals eine gesetzliche Untergrenze für die Vergütung von Azubis. Das sieht eine Reform des Berufsbildungsgesetzes vor, die das Bundeskabinett beschloss ... mehr

Kaffee, Kakao, Bananen: Fair gehandelte Waren immer beliebter

Berlin (dpa) - Die gestiegene Nachfrage nach fair gehandelten Waren hat den Umsatz mit "Fairtrade"-Produkten 2018 um mehr als ein Fünftel wachsen lassen. Kaffee, Bananen und andere mit dem "Fairtrade"-Siegel versehene Güter im Wert von 1,6 Milliarden ... mehr

Für bessere Erholung: Den Urlaub in der Firma rechtzeitig kommunizieren

Berlin (dpa/tmn) - Damit der Erholung im Urlaub nichts entgegensteht, sollten Beschäftigte ihre Ferienzeit vorplanen. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse (BG ETEM) hin. Zur Vorbereitung auf die Auszeit sollten ... mehr

Raus aus dem Grundriss: Die Küche geht im Wohnraum auf

Köln (dpa/tmn) - Wer heute neu baut, findet die Küche nicht mehr unbedingt mit einem eigenen Raum im Grundriss wieder. In circa 90 Prozent der Neubauten werden heute offene Küchen geplant, sagt Volker Irle Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche. Dabei ... mehr

Geldschein beschädigt: Kann ich trotzdem damit bezahlen?

Geldscheine gehen durch viele Hände. Das kann Spuren hinterlassen. Doch keine Sorge: Beschädigte Banknoten sind nicht automatisch wertlos. In welchen Fällen sie noch gültig sind. Das Geld ist manchmal schneller weg als gedacht. Ein unachtsamer Augenblick ... mehr

Beratungsstellen warnen: Steigende Mieten erhöhen das Schuldenrisiko

Erfurt (dpa) - Der angespannte Wohnungsmarkt in vielen deutschen Städten könnte Schuldnerberatern zufolge immer mehr Haushalte in Zahlungsschwierigkeiten bringen. Selbst Haushalte mit mittleren Einkommen könnten wegen gestiegener Wohnkosten kaum noch Rücklagen bilden ... mehr

Verdi kündigt neue Warnstreiks bei Banken an

Die Gewerkschaft Verdi fordert für Bankbeschäftigte mehr Geld und ruft zum Streik auf. Bankkunden müssen deshalb mit geschlossenen Filialen rechnen. Diese Bundesländer sind betroffen. Vor der vierten Tarifrunde im Bankgewerbe hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ... mehr

Steuerrecht: Eltern können Krankenkassenbeiträge der Kinder absetzen

Berlin (dpa/tmn) - Eltern, die für ihre Kinder Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge übernehmen, können diese in ihrer Einkommensteuererklärung als Sonderausgaben absetzen. Dies gilt auch dann, wenn das Kind Versicherungsnehmer ist und die Eltern die Beiträge nicht ... mehr

EuGH-Urteil: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Luxemburg (dpa) - Arbeitgeber sollen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs verpflichtet werden, die gesamte Arbeitszeit ihrer Beschäftigten systematisch zu erfassen. Alle EU-Staaten müssten dies durchsetzen, entschieden die obersten EU-Richter ... mehr

Strafzölle gegen China: Hat Donald Trump doch Recht mit seinem Handelskrieg?

Die Lehrmeinung ist klar: Freihandel ist für alle Beteiligten besser als ein striktes Zollregime. Donald Trump setzt im Handelsstreit mit China dennoch auf Strafzölle. Er hat starke Argumente auf seiner Seite und oberflächlich betrachtet auch Erfolg. "Handelskriege ... mehr

Damit das Geld fließt: Rentner sollten Adressänderung dem Renten Service mitteilen

Berlin (dpa/tmn) - Bei einem Umzug sollten Rentner daran denken, auch dem Renten Service der Deutschen Post AG ihre neue Adresse mitzuteilen. Dies gilt unabhängig davon, ob der Umzug innerhalb Deutschlands oder ins Ausland erfolgt. Erforderlich ist eine schriftliche ... mehr

Arbeitszeit-Urteil: In manchen Gewerben hat die Arbeitsstunde 80 Minuten

Der Europäische Gerichtshof hat die europäische Arbeitszeitdebatte neu eröffnet. Das ist eine Revolution. Denn er setzt mit diesem Urteil den Vorstellungen einer modernen, flexiblen, selbstbestimmten und motivationsgetriebenen Arbeitszeit enge Grenzen. Heute Morgen ... mehr

Sparkassen dürfen ausgeschöpfte Prämiensparverträge kündigen

Hohe Zinsen bei Sparverträgen mit einer Dauer von über 15 Jahren und mehr, dazu ein attraktiver Bonus, der mit zunehmender Anspardauer noch ansteigt. Inzwischen tun sich immer mehr Geldinstitute schwer damit, solche Zusagen einzuhalten ... mehr

Minusgeschäft durch Zinsflaute: Darf die Bank den Sparvertrag kündigen?

Berlin (dpa/tmn) - Hohe Zinsen bei Sparverträgen mit einer Dauer von 25 Jahren und mehr, dazu ein attraktiver Bonus, der mit zunehmender Anspardauer noch ansteigt. Mit solchen Angeboten lockten noch bis zum Jahr 2005 zahlreiche Geldinstitute Sparer in ganz Deutschland ... mehr

Sparkassen fordern Ende der Nullzinspolitik in Europa

Wer Geld spart, hat wegen der niedrigen Zinsen derzeit das Nachsehen. Bankeinlagen werfen kaum Rendite ab. Damit soll nach dem Willen der Sparkassen endlich Schluss sein. Doch die Entscheidung trifft ein anderer. Die deutschen Sparkassen haben abermals ... mehr

Arbeitgeberdarlehen: Wem es nützt und was zu beachten ist

Es muss nicht immer ein herkömmlicher Bankkredit sein. Viele Arbeitgeber bieten ihren Beschäftigten zinsgünstige Darlehen an. Was Arbeitnehmer über die Konditionen wissen sollten. Die meisten Mitarbeiter kostet es Überwindung, in der Personalabteilung oder direkt ... mehr

Umstrittenes Unkrautgift: So umgehen Verbraucher Glyphosat

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Wirksam ist es - aber auch gesundheitsschädlich? Um das Herbizid Glyphosat streiten Experten, in den USA ringen Gerichte darum. Verbraucher kommen mit dem Unkrautgift vor allem an zwei Stellen in Berührung: direkt im eigenen Garten und indirekt ... mehr

Wechselkurse: Vorsicht vor Sofortabrechnung im Ausland

Urlauber, die Geld in einer anderen Währung abheben, sollten auf versteckte Kostenfallen achten. Der Grund sind hohe Gebühren und ungünstige Kurse. Das lässt sich jedoch vermeiden. Urlauber sollten beim Geldabheben am Automaten im Ausland die Wechselkurse ... mehr

Alles hat seinen Platz: Chaos mit Telefonkabel & Co. vermeiden

Giengen an der Brenz (dpa/tmn) - Auch in Zeiten von Smartphones stehen auf vielen Schreibtischen noch Festnetztelefone. Und nicht wenige Berufstätige kämpfen dann mit Kabelsalat und verhedderten Hörern. Das lässt sich am besten vermeiden, wenn das Telefon auf der linken ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe