Thema

Arbeit

Frage für einen Freund: Wie wird man Kollegen los, die sich anfreunden wollen?

Frage für einen Freund: Wie wird man Kollegen los, die sich anfreunden wollen?

Berlin (dpa/tmn) - Manche Frage traut man sich kaum zu stellen - nicht einmal dem Partner, und auch nicht einem Arzt oder Anwalt. Das Thema ist unangenehm, der Einblick in die persönlichen Lebensumstände könnte peinlich und tief werden, vielleicht drohen sogar ... mehr
Abgelehnte Bewerbung: Darf ich erfahren, wer den Job bekommen hat?

Abgelehnte Bewerbung: Darf ich erfahren, wer den Job bekommen hat?

Nürnberg (dpa/tmn) - Eine Absage für eine Bewerbung zu bekommen, das ärgert die meisten im ersten Moment. Besonders, wenn man das Gefühl hatte, alle Voraussetzungen zu erfüllen. Schnell fragt man sich: Wer wurde oder wird stattdessen eingestellt? Welche Qualifikationen ... mehr
Weniger klicken, mehr kreisen: Wie Beschäftigte dem Mausarm vorbeugen

Weniger klicken, mehr kreisen: Wie Beschäftigte dem Mausarm vorbeugen

Berlin (dpa/tmn) - Die Hand kribbelt unangenehm, fühlt sich taub an, das Handgelenk schmerzt: Von einem Mausarm ist die Rede, wenn es um Beschwerden geht, "die durch Fehlhaltung oder Fehlbelastung bei der Bildschirmarbeit entstehen", wie Anette Wahl-Wachendorf ... mehr

"No problem"?: Stilsicher internationale Verhandlungen meistern

Freiamt (dpa/tmn) - Ein falscher Satz, eine unangemessene Geste - schon ist die ganze Verhandlung ruiniert. Das kann auch in Deutschland passieren. Noch komplizierter wird es aber bei internationalen Meetings. "In jedem Land und in jeder Kultur gibt es Unterschiede ... mehr
Arbeiten oder im Bett bleiben?: Krankheit nicht als Schwäche sehen

Arbeiten oder im Bett bleiben?: Krankheit nicht als Schwäche sehen

Heidelberg (dpa/tmn) - Kranke Arbeitnehmer sollten sich auskurieren. Zur Arbeit zu gehen, um zu zeigen, dass man nicht schwach ist - das sei eine "fatale Einstellung", sagt Matthias Bradatsch in der Zeitschrift " BG RCI.magazin " (Ausgabe 11/12 2018). Der Facharzt ... mehr

Nicht im Affekt handeln: Was tun, wenn der Kollege mehr verdient?

München (dpa/tmn) - Verdient ein Kollege für die gleiche Arbeit mehr, erscheint das vielen im ersten Moment ungerecht. Wichtig ist es in solchen Momenten, nicht im Affekt zu handeln, empfiehlt die Verhandlungstrainerin Claudia Kimich. "Mitarbeiter sollten nicht sofort ... mehr

Gemeinsam an einem Dokument: Googles G-Suite ohne Konto mitnutzen

Berlin (dpa/tmn) - Google will die gemeinsame Arbeit an Dokumenten in der professionellen Online-Office-App G-Suite erleichtern. Nutzer ohne Google-Konto sollen auf Einladung an Textdokumenten (Docs), Tabellen (Sheets) oder Präsentationen (Slides) mitarbeiten ... mehr

Verarbeiten statt sichten: So lässt sich die E-Mail-Flut im Job bewältigen

Giengen an der Brenz (dpa/tmn) - "Sie haben 144 ungelesene Nachrichten in ihrem Postfach" - eine solche Nachricht lässt den Stresspegel vieler Arbeitnehmer in die Höhe schnellen. Den Überblick bewahren sie am besten, indem sie eingehende E-Mails verarbeiten, nicht ... mehr

Grüner Wohlfühlfaktor: Worauf im Büro mit Pflanzen zu achten ist

Ludwigsburg (dpa/tmn) - Sterile Räume, funktionale Einrichtung und wenig Frischluft - manche Büros sind nicht gerade Wohlfühloasen. Die Gestaltungsmöglichkeiten von Mitarbeitern sind meist begrenzt. Manchmal helfen aber schon Kleinigkeiten, um das Ambiente ... mehr

Telefonieren, essen, flirten: Der Knigge für die Uni-Bibliothek

Essen (dpa/tmn) - Laut telefonieren, zur Stärkung ein belegtes Brötchen essen, sich am Platz häuslich einrichten, dann aber stundenlang in der Mensa versacken: Dinge, die in einer Uni-Bibliothek eigentlich tabu sind - aber trotzdem immer wieder vorkommen. Bibliotheken ... mehr

Den Heimvorteil nutzen: So funktioniert eine interne Bewerbung

Berlin (dpa/tmn) - Wer unzufrieden mit seinem Job ist oder die nächste Sprosse auf der Karriereleiter in Angriff nehmen möchte, braucht manchmal gar nicht weit zu schauen. "Oft haben die Angestellten einen Arbeitgeberwechsel im Sinn, wenn sie sich beruflich ... mehr

Kreative Zahlenkünstler: Wie werde ich mathematisch-technischer Softwareentwickler?

Aachen (dpa/tmn) - Anforderungen analysieren, Software programmieren, testen - das sind die Kernaufgaben von Nina Löseke. Die 19-Jährige ist angehende mathematisch-technische Softwareentwicklerin an der RWTH Aachen. Sie absolviert den ausbildungsintegrierenden ... mehr

Fragen aus dem Arbeitsrecht: Dürfen Angaben zur Elternzeit ins Arbeitszeugnis?

Nürnberg (dpa/tmn) - Erwähnt ein Arbeitgeber die Elternzeit eines Mitarbeiters im Arbeitszeugnis, empfinden das viele als Nachteil. Bei Bewerbungen etwa könnte durch eine solche Anmerkung der Eindruck entstehen, der Kandidat sei unflexibel. Wie sind hier die Regeln ... mehr

EuGH-Urteil: Urlaubsgeld darf bei Kurzarbeit nicht gekürzt werden

Luxemburg (dpa) - Beschäftigte in Kurzarbeit müssen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) nicht hinnehmen, dass der Arbeitgeber ihnen das Urlaubsgeld pauschal kürzt. Sie hätten während ihres rechtlich garantierten Jahresurlaubs ungeachtet vorheriger ... mehr

Lehre statt Studium?: BA will zusätzliche Berufsberater in Schulen schicken

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will vom kommenden Jahr an mehr als 950 zusätzliche Berufsberater in Schulen schicken. Sie sollen vor allem in den Oberstufen der Gymnasien beraten, sagte BA-Chef Detlef Scheele. Ziel sei es, verstärkt auch in Richtung ... mehr

Beim Lernen und in der Praxis: Digitale Tools können Azubis helfen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Digitale Tools können Jugendliche bei ihrer Ausbildung unterstützen. Darauf weist das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa) hin. So würden sich beispielsweise spezielle Lernprogramme für Azubis eignen, um Lerninhalte zu erarbeiten ... mehr

Neues Gesetz auf dem Weg: Deutschland will Fachkräfte anlocken

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will mehr Fachkräfte nach Deutschland locken und abgelehnten Asylbewerbern mit Job eine Chance auf Daueraufenthalt geben. "Im Kern geht es darum, dass wir nicht die Falschen abschieben", sagte Arbeitsminister Hubertus ... mehr

Schutzkleidung: Bei der Auswahl von Sicherheitsschuhen beraten lassen

Köln (dpa/tmn) - Wer bei der Arbeit Sicherheitsschuhe trägt, sollte sich bei der Auswahl beraten lassen. Das raten die Experte der Zeitschrift "etem - Magazin für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung" (Ausgabe 06/2018). Die Beratung kann zum Beispiel ... mehr

Förderprogramm geplant: Ausbildung zum Erzieher könnte bald attraktiver werden

Berlin (dpa) - Die Familienministerin wird laut, leidenschaftlich, fast inbrünstig: Ja, ihr Förderprogramm sei nicht riesig und ja, es sei auch erstmal befristet. Aber sie fange wenigstens an, sagt Franziska Giffey (SPD) in einer Berliner Schule - und andere ... mehr

Zeche Ibbenbüren: Tödlicher Unfall kurz vor dem Ende des deutschen Bergbaus

Ibbenbüren (dpa) - Wenige Tage vor dem offiziellen Ende des deutschen Steinkohlebergbaus ist ein 29-Jähriger in der bereits geschlossenen Zeche Ibbenbüren in Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Der Industriemechaniker wurde nach Angaben des Zechenbetreibers ... mehr

WEF-Studie: So steht es in Deutschland um die Gleichberechtigung

Cologny (dpa) - Die Gleichberechtigung in Deutschland kommt kaum voran. Das hat eine neue Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) ergeben. So habe etwa der Frauenanteil in den Parlamenten abgenommen, zudem gebe es Lücken zwischen den Geschlechtern im Bereich Bildung ... mehr

Mit Smoothie und Saft: So kommen Stresshungerer gesund durch den Arbeitstag

Konstanz (dpa/tmn) - Die einen verschlingen eine ganze Tafel Schokolade, wenn sie im Stress sind. Die anderen dagegen kriegen gar nichts runter, wenn eine wichtige Präsentation ansteht oder die Deadline im Nacken sitzt. Oder sie vergessen im Stress sogar, dass sie essen ... mehr

Meister der Hochzeitstorte: Wie werde ich Konditor/in?

München (dpa/tmn) - In Reih und Glied liegen Erdbeerküchlein in der Auslage. Daneben thront eine eindrucksvolle Torte, verziert mit Dutzenden feinen Cremeröschen. Der Anblick solcher Köstlichkeiten lässt den meisten Menschen das Wasser im Mund zusammenlaufen ... mehr

Zwischen Himmel und Erde: Als Gerüstbauer auf dem Kölner Dom

Köln (dpa) - Wolfgang Schmitz turnt über Schluchten, Spalten und Klüften und hangelt sich von Zinne zu Zacke. Der 55 Jahre alte Mann ist Gerüstbauer am Kölner Dom. Die schwindelnden Abgründe sind für ihn kein Problem: "Das Schönste für mich ist, in 157 Metern ... mehr

Frage aus dem Arbeitsrecht: Dürfen Arbeitnehmer bei eigener Hochzeit frei nehmen?

Berlin (dpa/tmn) - Die Hochzeit ist meist ein ganz besonderer Tag im Leben. Die Wochenendtermine auf den Standesämtern im Frühjahr und Sommer sind meist schon weit im Voraus ausgebucht. Es kann also gut sein, dass der Hochzeitstermin auf einen Wochentag fällt. Haben ... mehr

Trauer um Michael Jackson: Ohne schlechte Ausreden durchs Studium

Hamburg (dpa/tmn) - Fast jeder Dozent hat eine Anekdote zu erzählen, wenn es um kreative Ausreden von Studierenden geht. "Eine Studentin erschien deutlich zu spät zur Prüfung. Sie sagte zu mir: "Ich habe heute Morgen zur Vorbereitung noch einige Ihrer ... mehr

Kennenlern-Phase: Diese Rechte haben Mitarbeiter in der Probezeit

Mainz (dpa/tmn) – Nach einem langen Bewerbungsverfahren hat sich der Arbeitgeber endlich entschieden, der Arbeitsvertrag ist unterschrieben, und der erste Arbeitstag steht an. Doch sicher ist der neue Job noch nicht. Denn am Anfang steht oft die Probezeit ... mehr

Konkret und realistisch: Gute Vorsätze in Job und Studium umsetzen

Münster (dpa/tmn) - Der innere Schweinehund ist faul, aber listig. Wenn an Silvester alle Welt herausposaunt, was im neuen Jahr im Beruf und Studium anders werden soll, hält er sich zurück. Lass sie nur, denkt er sich. Um dann ab dem 1. Januar umso gründlicher die guten ... mehr

Steuertipp für Studierende: Die Kosten des Auslandssemesters absetzen

Berlin (dpa/tmn) - Ausgaben für ein Auslandssemester können Studierende beim Finanzamt angeben - etwa für Semestergebühren oder Reisekosten. Darauf macht der Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL) aufmerksam. Handelt es sich um eine Erstausbildung ... mehr

Work-Life-Balance: Welche Rolle spielt das Homeoffice bei Stellenanzeigen?

Berlin (dpa/tmn) - Die Arbeit im Homeoffice ist nur in wenigen Stellenanzeigen vorgesehen. Das zeigt eine Auswertung des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister (BAP). Mehr als 1,2 Millionen Stellenanzeigen aus dem November 2018 wurden dafür untersucht ... mehr

Bitkom-Umfrage: 82.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte

Berlin (dpa) - IT-Fachkräfte werden in Deutschland quer durch alle Branchen nach Angaben des Digitalverbands Bitkom händeringend gesucht. Die Zahl der offenen Stellen habe sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Sie erreiche aktuell mit 82.000 nicht besetzten ... mehr

Santa Claus vor dem Aus?: Deutschland fehlen Weihnachtsmänner

Berlin (dpa) - Statt im kalten Wind über den Weihnachtsmarkt zu schreiten, betreiben sie lieber Telefonakquise. Statt Kinder mit einem Sack voll Geschenken zu beglücken, machen sie Social Media Marketing vom heimischen Laptop aus. Deutschlands Studenten wollen nicht ... mehr

Bilanz 2018: Chancen auf Ausbildungsplatz so gut wie lange nicht mehr

Berlin (dpa) - Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind derzeit so gut wie lange nicht mehr. Auf 100 Ausbildungssuchende kamen nach einer vorgelegten Bilanz des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) im laufenden Jahr rund 97 Angebote. Insgesamt ... mehr

Trendjob: Online-Handel sorgt für Ansturm auf neuen Ausbildungsberuf

Berlin (dpa) - Der anhaltende Online-Boom im deutschen Einzelhandel hat zu einem Ansturm auf die erstmals angebotene Ausbildung zum E-Commerce-Kaufmann geführt. Knapp 1400 Verträge seien im laufenden Ausbildungsjahr 2018/19 für den neuen Beruf abgeschlossen worden ... mehr

Perfektionismus: Wann aus einer Tugend eine Störung wird

Alles immer gut und richtig machen zu wollen, scheint erst mal eine gute Eigenschaft zu sein. Vor allem Arbeitgeber schätzen Perfektionisten. Die stehen sich aber manchmal auch selbst im Weg. Wie man den ewigen Drang zur Spitzenleistung selbst zügeln kann. Wer immer ... mehr

Eine Frage des Lebensgefühls: Unzufriedene sollten nach sechs Monaten Job-Wechsel erwägen

Hamburg (dpa/tmn) - Wer im Job über sechs Monate lang mehr negative als positive Gedanken und Gefühle hat, sollte darüber nachdenken, die Stelle zu wechseln. Das rät der Sozialpsychologe Peter Fischer in der Zeitschrift "Emotion" (Ausgabe 01/2019). Es könne immer Phasen ... mehr

Urteil der Woche: Zeitraum für Elterngeldberechnung kann verschoben werden

Celle (dpa/tmn) - Bei der Berechnung des Elterngelds kommt es auf den vorherigen Verdienst an. Der Zeitraum kann sich aber ausnahmsweise verschieben, erklärt die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Zum Beispiel, wenn die werdende Mutter ... mehr

Recht im Beruf - Krank an Weihnachten: Urlaubstage werden gutgeschrieben

Berlin (dpa/tmn) - Kaum lässt während der Weihnachtstage die Anspannung nach, liegen viele Beschäftigte krank im Bett. Wer in seinem Weihnachtsurlaub krank ist, bekommt die Tage aber gutgeschrieben. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein hin. Voraussetzung ... mehr

Krebsgefahr: EU-Parlament stimmt für neue Chemikalien-Limits im Job

Brüssel (dpa) - Die Europäer sollen künftig an Arbeitsplätzen in der Chemieindustrie, der Autobranche oder im Bergbau besser vor Krebs geschützt werden. Das EU-Parlament stimmte mit großer Mehrheit für eine Überarbeitung der EU-Richtlinie für Karzinogene und Mutagene ... mehr

Diese Jobperspektiven bietet die Elektromobilität

Eine Million zugelassene E-Fahrzeuge: Bis 2022 soll diese Leitmarke Realität sein – das ist Deutschlands erklärtes Ziel in Sachen Elektromobilität. Das bringt einen Stellenabbau, aber auch neue Jobperspektiven mit sich. Festgeschrieben im Fortschrittsbericht ... mehr

Warnstreik beendet: Zugverkehr nach wie vor unregelmäßig

Der Warnstreiks ist beendet, der Verkehr läuft nur langsam wieder an: Die Reaktionen der Reisenden sind unterschiedlich. (Quelle: Reuters) mehr

Online-Noten: Darf ich meinen Arbeitgeber im Netz bewerten?

Nürnberg (dpa/tmn) - "Der Umgang unter den Kollegen war respektvoll und auf Augenhöhe, was Weiterbildungen angeht, gibt es aber aus meiner Sicht noch Nachholbedarf" - so oder so ähnlich können Arbeitgeberbewertungen in entsprechenden Portalen im Internet lauten ... mehr

Fokussiert arbeiten: Mit Überkreuz-Übungen die Konzentration stärken

Seligenstadt (dpa/tmn) - Eine wichtige Präsentation für den Kunden steht an. Oder in wenigen Minuten beginnt die Weiterbildungsprüfung. Dann brauchen Beschäftigte eine Sache ganz besonders: Konzentration. Wie kann man die schnell herbeiführen? "Dabei helfen zum Beispiel ... mehr

Bei Problemen: Psychologische Beratung für Studenten an der Hochschule

Berlin (dpa/tmn) - Die nächste Prüfungsphase steht an, und wieder geistern die Fragen im Hinterkopf: Wie soll ich den Stoff noch schaffen? Was passiert, wenn ich nicht bestehe? Sorgen, mit denen Studierende nicht gerne alleine sind. Wen im Studium Sorgen ... mehr

Aus Liebe zur Natur: Wie werde ich Revierjäger/in?

Aschendorf (dpa/tmn) - Frühmorgens bei Sonnenaufgang auf dem Ansitz Tiere beobachten: Solche Momente gehören zu den schönsten in seinem Beruf, erzählt Yannick Wachholz, der eine Ausbildung zum Revierjäger absolviert. Wer von Beruf Jäger ist, sorgt in Jagdrevieren ... mehr

Konkrete Tipps, um den Schlaf zu verbessern

Viele Deutsche schlafen schlecht. Ein Grund dafür ist die Arbeit – etwa weil sie den Rhythmus stört oder den Kopf nicht ruhen lässt. Dagegen hilft es, mehr Abstand zwischen Schlaf und Job einzuplanen. Und in der Zwischenzeit möglichst auch mal gar nichts zu tun. Schnell ... mehr

In die Schranken weisen: Auf sexuelle Belästigungen im Job sofort reagieren

Berlin (dpa/tmn) - Wer eine Situation im Job als übergriffig empfindet, sollte sofort reagieren, heißt es in der Zeitschrift "topeins - Das Magazin für Führungskräfte" (Ausgabe 06/2018) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Dazu gehören drei Schritte ... mehr

"Singing Shrinks": Mit Chorgesang Stress bewältigen

Berlin(dpa) - Ein trister, verregneter Herbstabend, die Straßen in Berlin-Mitte: weitgehend leer gefegt. Einer Gruppe von Psychologen und Psychiatern scheint dieses Wetter nichts anzuhaben. Bestens gelaunt schmettern sie immer und immer wieder Passagen aus Joe Dassins ... mehr

Höhe und Zeitraum: Worauf bei Studienkrediten zu achten ist

Gütersloh (dpa/tmn) - Schon mit einem Schuldenberg ins Arbeitsleben starten? Für viele Berufseinsteiger ist das Realität, wenn sie für ihre Ausbildung an der Hochschule einen Studienkredit aufgenommen haben. Damit es am Ende keine bösen Überraschungen gibt, sollte ... mehr

Betriebliche Übung: Wann Anspruch auf Weihnachtsgeld besteht

Berlin (dpa/tmn) - Mitarbeiter haben nicht automatisch einen Anspruch auf Weihnachtsgeld. Hierfür gebe es keine gesetzliche Grundlage, erklärt Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin. "Der Anspruch auf Weihnachtsgeld ergibt ... mehr

Experte für Süßes: Das Handwerk einer Schokoladen-Sommelière

Neustadt (dpa) - Behutsam nimmt Sarah Gierig das Papiertütchen und drückt die flüssige, dunkle Schokolade heraus. Noch ein wenig Eisspray, damit die süße Masse abkühlt - und der zerbrechliche Schokokringel hält. Er ziert die neueste Kreation der Konditormeisterin ... mehr

Zu wenig Schutz in Deutschland: Institut kritisiert "schwere Ausbeutung" von Migranten

Berlin (dpa) - Das Deutsche Institut für Menschenrechte (DIMR) hält den Schutz ausländischer Arbeiter vor Ausbeutung in Deutschland für absolut unzureichend. Ein Teil der Arbeitsmigranten sei "von schwerer Arbeitsausbeutung betroffen", stellt das Institut in seinem ... mehr

Beharrlich bleiben: Wenn der Chef die Gehaltsverhandlungen verzögert

München (dpa/tmn) - Zögert der Chef den Termin für das Gehaltsgespräch immer wieder hinaus und vertröstet den Mitarbeiter auf unbestimmte Zeit, hilft oft nur Hartnäckigkeit. Claudia Kimich , Verhandlungscoach aus München, rät: "Zur Not muss ich jeden zweiten ... mehr

Erkältungsetikette: Im Job in die Armbeuge niesen

Köln (dpa/tmn) - Erkältete Arbeitnehmer sollten versuchen, in die Armbeuge zu niesen und sich nicht die bloße Hand vorzuhalten. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse (BG ETEM) hin. So können Berufstätige vermeiden, Erreger ... mehr

Ergonomische Hilfsmittel - Exoskelette: Der Mensch rüstet sich für die Arbeitswelt

Das Gestell am Rücken von Sönke Rössing ist nicht schwerer als ein Rucksack und auch nicht größer. Doch der Entwickler vom Prothesenhersteller Ottobock verspricht, dass die umgeschnallten Streben und die Seilzugtechnik große Vorteile für Handwerker wie Heimwerker haben ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe