Thema

Arbeit

Schulausfall wegen Kälte: Eltern müssen trotzdem zur Arbeit

Schulausfall wegen Kälte: Eltern müssen trotzdem zur Arbeit

Wenn die Schule wegen Unwetter ausfällt, dürfen berufstätige Eltern nicht zu Hause bleiben. Zwar regelten der Paragraf 616 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) eine "vorübergehende Verhinderung" – ein Schulausfall sei dabei aber nicht erwähnt, erklärt Reinhard ... mehr
Die Linke kritisiert Streikverbot für verbeamtete Lehrer

Die Linke kritisiert Streikverbot für verbeamtete Lehrer

Die Linke-Fraktion im Thüringer Landtag fordert ein Streikrecht für verbeamtete Lehrer. "Das Streikverbot für verbeamtete Lehrer ist unzeitgemäß und muss revidiert werden", teilte der bildungspolitische Sprecher der Fraktion, Torsten Wolf, am Mittwoch mit. Anlass ... mehr
Fliege ich raus, wenn ich zu spät zur Arbeit komme?

Fliege ich raus, wenn ich zu spät zur Arbeit komme?

Autobahnen können verstopft sein, Züge Verspätung haben – und mit ihnen verspäten sich auch die Pendler, die zur Arbeit wollen. Droht mir dann die Kündigung? Oder nur, wenn es öfter passiert?  Ein Kavaliersdelikt ist Verspätung nicht, sagt Nathalie ... mehr
Schwarzarbeit-Verdacht: Zoll kontrolliert an zwölf Orten

Schwarzarbeit-Verdacht: Zoll kontrolliert an zwölf Orten

Wegen des Verdachts auf Schwarzarbeit am Bau haben Zollbeamte am Mittwochmorgen zwölf Wohnungen, Büros und Betriebsstätten in Berlin durchsucht. Rund 150 Kräfte seien bei den Überprüfungen in mehreren Bezirken im Einsatz, sagte ein Zoll-Sprecher ... mehr
Verbraucher - Hartz IV: Jobcenter muss nur erstmaligen Auszug genehmigen

Verbraucher - Hartz IV: Jobcenter muss nur erstmaligen Auszug genehmigen

Dresden (dpa/tmn) - Junge Erwachsene müssen eine Genehmigung vom Jobcenter einholen, wenn sie Hartz IV beziehen und von zu Hause ausziehen wollen. Kehren sie später ins Elternhaus zurück, müssen sie sich aber keine Genehmigung mehr einholen, sofern ... mehr

Schwarzarbeit-Verdacht: Zoll durchsucht Wohnungen und Büros

Wegen des Verdachts auf Schwarzarbeit am Bau haben Zollbeamte am Mittwochmorgen zwölf Wohnungen, Büros und Betriebsstätten in Berlin durchsucht. Rund 150 Kräfte seien bei den Überprüfungen in mehreren Bezirken im Einsatz, sagte ein Zoll-Sprecher. Es gehe unter anderem ... mehr

DGB-Landeschef dringt auf zweistelligen Mindestlohn

Der rheinland-pfälzische DGB-Landeschef Dietmar Muscheid fordert einen gesetzlichen Mindestlohn in zweistelliger Höhe. "Von einem Mindestlohn in der jetzigen Höhe kann man nicht leben", sagte Muscheid der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. Das Problem ... mehr

Giftige Gase: Drei Arbeiter sterben in Fabrik in Mailand

Mailand (dpa) - In einem Stahlwerk in Mailand sind drei Arbeiter gestorben, als sie giftige Gase einatmeten. Ein weiterer Mann liege im Krankenhaus und sei in einem kritischen Zustand, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. «Fürchterlicher Arbeitsunfall in Mailand ... mehr

Fußball - Nur Zeitverträge für Fußballer: Müllers Rebellion scheitert

Erfurt (dpa) - Entwarnung für die Manager der deutschen Bundesligaclubs: Sie haben jetzt die höchstrichterliche Bestätigung, dass sie auch künftig mit Profis immer neue befristete Arbeitsverträge abschließen können und sie nicht bis zur Fußballerrente bezahlen ... mehr

Befristete Verträge: Was erlaubt ist – und was nicht

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat entschieden, dass Bundesligavereine Profifußballern auch künftig befristete Verträge geben dürfen. Die Entscheidung fiel im Rechtsstreit zwischen Ex-Torhüter Heinz Müller und dem FSV Mainz 05.  Was im Allgemeinen ... mehr

Urteil im Fall Heinz Müller: VDV begrüßt "Rechtssicherheit"

Die Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) hat das Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Befristung von Arbeitsverträgen im Grundsatz begrüßt. "Positiv an dem Urteil ist, dass nun Rechtssicherheit besteht und dem deutschen Fußball kurzfristig ... mehr

Mehr zum Thema Arbeit im Web suchen

Mainz 05 zum Fall Heinz Müller: "Grundlegende Bedeutung"

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat sich nach der Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts im Fall Heinz Müller erleichtert gezeigt. "Das Urteil besitzt für Mainz 05 und den gesamten Fußball grundlegende Bedeutung. Um dem Prinzip des Leistungssports zu folgen ... mehr

Arbeit - Fußball schauen am Arbeitsplatz: Abmahnung berechtigt

Köln (dpa/tmn) - Wer während der Arbeit unerlaubt Fußball schaut, muss mit einer Abmahnung rechnen - und zwar auch dann, wenn es nur ganz kurz und am Arbeitsplatz des Kollegen passiert. Das geht aus einem Urteil des Arbeitsgerichts Köln (Az.: 20 Ca 7940/16) hervor ... mehr

Bundesarbeitsgericht verhandelt Klage von Ex-Profi Müller

Mit der Bundesliga-Praxis, Fußballprofis immer neue Zeitverträge zu geben, beschäftigt sich das Bundesarbeitsgericht heute in Erfurt. Verhandelt wird der Fall des Ex-Torhüters vom FSV Mainz 05, Heinz Müller, der sich bis in die höchste Arbeitsgerichtsinstanz geklagt ... mehr

Fußball: Fall Heinz Müller vor Bundesarbeitsgericht

Erfurt (dpa) - Die Fußball-Verbände und Vereine schauen am Dienstag mit Spannung nach Erfurt: Das Bundesarbeitsgericht verhandelt die Revision des Falls Heinz Müller. Es geht dabei vor allem um die Rechtmäßigkeit von befristeten ... mehr

Ex-Keeper Heinz Müller am Dienstag vor Bundesarbeitsgericht

Der frühere Bundesliga-Torhüter Heinz Müller will auch selbst bei der mit Spannung erwarteten Revisionsverhandlung am Dienstag vor dem Bundesarbeitsgericht erscheinen. Dies sagte sein Anwalt Horst Kletke am Montag der Deutschen Presse-Agentur. In Erfurt ... mehr

Ex-Profi gegen befristete Arbeitsverträge vor Gericht

Fußball-Verbände und Vereine schauen an diesem Dienstag nach Erfurt: Das Bundesarbeitsgericht verhandelt die Revision im Fall Heinz Müller. Es geht um die Rechtmäßigkeit von befristeten Arbeitsverträgen im Profigeschäft. Eine Entscheidung zugunsten ... mehr

Neuregelungen zum Mutterschutz im Internet veröffentlicht

Nach dem Inkrafttreten des neuen Mutterschutzgesetzes hat das brandenburgische Arbeitsministerium Informationen und notwendige Formulare auf ihrer Webseite veröffentlicht. Vom Mutterschutz profitierten seit Jahresbeginn auch Frauen in Ausbildung und Studium, Behinderte ... mehr

Arbeit: Permanente Videoüberwachung von Arbeitnehmern ist verboten

Hamm (dpa/tmn) - Arbeitgeber dürfen ihre Angestellten zwar unter bestimmten Umständen per Videokamera überwachen. Allerdings gibt es dafür strenge Regeln und Voraussetzungen. Eine Kontrolle rund um die Uhr und ohne Anlass ist zum Beispiel verboten. Das geht aus einem ... mehr

Golze: Bessere Bedingungen für Behinderte auf Arbeitsmarkt

Brandenburg setzt sich für bessere Bedingungen für Behinderte ein, die auf den allgemeinen Arbeitsmarkt wechseln wollen. Bislang gelinge der Übergang aus einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) nur selten, teilte das Arbeitsministerium am Freitag ... mehr

Krankenstand in Brandenburg weiter gestiegen

Grippe, Rückenleiden, Burnout - der Krankenstand in Brandenburg ist weiter gestiegen. Rund 22 Tage blieben Angestellte 2016 durchschnittlich zu Hause - 6 Prozent ihrer Arbeitszeit, wie aus dem jüngsten Gesundheitsbericht Berlins und Brandenburgs hervorgeht. Zahlen ... mehr

Krankenstand in Berlin leicht gestiegen

Der Krankenstand von Beschäftigten in Berlin ist zuletzt leicht gestiegen. Er lag im Jahr 2016 bei 5,1 Prozent, das entspricht 18,6 Krankheitstagen. Im Jahr 2015 betrug der Anteil 5,0 Prozent, 2014 waren es 4,9 Prozent, wie aus dem jüngsten Gesundheitsbericht ... mehr

Verbraucher: Auch Selbstständige können in Rentenversicherung einzahlen

Berlin (dpa/tmn) - Viele Selbstständige sind nicht verpflichtet, Beiträge an die gesetzliche Rentenversicherung zu zahlen. Sie können jedoch innerhalb von fünf Jahren nach dem Jahr der Existenzgründung die Pflichtversicherung beantragen. Darauf weist die Deutsche ... mehr

Verbraucher: Arbeitsunfall bei Schlägen durch Kollegen auf dem Heimweg

Wird ein Arbeitnehmer auf dem Heimweg von einem Kollegen geschlagen, kann ein Arbeitsunfall vorliegen. Voraussetzung ist, dass der Streit im Zusammenhang mit dem Heimweg stand. Der Fall vor dem Landessozialgericht Baden-Württemberg: Ein Arbeiter fuhr nach dem Einsatz ... mehr

Arbeit - Kritik von Eltern: Lehrerin bekommt kein Schmerzensgeld

Köln (dpa/tmn) - Lehrer müssen Kritik von Eltern aushalten - auch wenn sie hart ist. Nur offensichtlich unwahr oder diskriminierend darf sie nicht sein. Das geht aus einer Entscheidung des Landesgerichts Köln hervor, auf das der Bund-Verlag hinweist ... mehr

Stau oder ausgefallener Flieger keine Entschuldigung: Zu spät aus dem Winterurlaub - Abmahnung droht

Den Winterurlaub einfach um einen Tag verlängern? Was verlockend klingt, kann schnell zu Ärger mit dem Chef führen. Denn der darf einen Mitarbeiter, der nicht rechtzeitig aus dem Winterurlaub zurückkommt und zu spät im Job erscheint, eine Abmahnung ... mehr

Jugendarbeitsschutzgesetz: Arbeiten – wie lange in Schulzeit und Ferien?

Sie wollen Klamotten kaufen oder das neueste Smartphone haben – mit zunehmendem Alter wachsen bei Jugendlichen die Ansprüche. Wenn das Taschengeld nicht reicht, gehen viele jobben. Doch dabei muss das Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSCHG) beachtet werden. Voraussetzung ... mehr

Arbeit: Darf ich mir Pakete ins Büro schicken lassen?

Köln (dpa/tmn) - "Wir haben Sie leider nicht angetroffen. Ihr Paket liegt in der Filiale." Es gibt eine Alternative zu solchen nervigen Mitteilungen: sich Pakete einfach an den Arbeitsplatz schicken zu lassen. Aber darf ich das überhaupt? Erstmal nicht, sagt Nathalie ... mehr

Befristeter Arbeitsvertrag: Das sollten Sie darüber wissen

Immer mehr Arbeitnehmer erhalten nur befristete Verträge – solche Klauseln sind aber längst nicht immer gültig. Wer also eine neue Stelle angeboten bekommt oder auch schon angetreten hat, sollte beim Kleingedruckten genau hinschauen. Für manche ist es die Chance ... mehr

DGB Nord zieht positive Bilanz des Mindestlohns

Drei Jahre nach Einführung des gesetzlichen Mindestlohns hat der DGB Nord für die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein eine positive Bilanz gezogen. Sowohl die Beschäftigung als auch die Bezahlung der Beschäftigten seien in beiden Bundesländern deutlich ... mehr

Digitalberufe: Otto-Personalchefin wünscht sich mehr Frauen

Der Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group will angesichts des Fachkräftemangels mehr Frauen und Mädchen für digitale Berufe gewinnen. "Wir suchen schon heute händeringend nach Fach- und Führungskräften, die Aufgaben in der digitalisierten Berufswelt einnehmen ... mehr

Arbeit: Sturz beim Bowling kann Arbeitsunfall sein

Aachen (dpa/tmn) - Der Sturz bei einem Bowling-Turnier kann ein Arbeitsunfall sein. Voraussetzung dafür ist, dass bei der Teilnahme ein Zusammenhang zur beruflichen Tätigkeit besteht. War das Mitspielen für Mitarbeiter verpflichtend, ist diese Voraussetzung ... mehr

Dasa zählt mehr als 200 000 Besucher

 Die Arbeitsausstellungen der Dasa in Dortmund haben 2017 mehr als 200 000 Menschen angelockt. Zugpferd war die Mitmachausstellung "Alarmstufe Rot" zum Thema Katastrophenschutz, die 100 000 vor allem junge Menschen sahen. In den vergangenen fünf Jahren ... mehr

Finanzen: Höherer Steueranteil für Neurentner ab 2018

Berlin (dpa/tmn) - Bei der Rentenbesteuerung erhöht sich im kommenden Jahr der steuerpflichtige Rentenanteil. Das heißt: Wer 2018 in Rente geht, muss 76 Prozent seiner Rente versteuern. Bisher lag der steuerpflichtige Anteil bei 74 Prozent. Darauf macht ... mehr

Jeder fünfte Mitarbeiter im Justizvollzug hat Nebenjob

Trotz Vollzeitverträgen geht fast jeder fünfte Angestellte und Beamte des uniformierten Dienstes im bayerischen Justizvollzug einer Nebentätigkeit nach. Zum Stichtag 1. Dezember 2017 hatten im Freistaat 803 der 4478 Arbeitnehmer und Beamten mindestens einen weiteren ... mehr

Heimlich Gespräch mitgeschnitten: Fristlose Kündigung

Wenn ein Arbeitnehmer heimlich ein Personalgespräch mitschneidet, kann ihm fristlos gekündigt werden. Das geht aus einem am Dienstag veröffentlichten Urteil des hessischen Landesarbeitsgerichts (LAG) hervor. Im konkreten Fall handelte ... mehr

DGB: Un- und Angelernte profitieren vom Mindestlohn

Besonders un- und angelernte Beschäftigte in Sachsen haben von der Einführung des Mindestlohns profitiert. Zu diesem Ergebnis kommt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in einer Auswertung. Demnach lag der Lohnzuwachs in dieser Gruppe ... mehr

Arbeit: Theater darf Arbeitsvertrag von Maskenbildnerin befristen

Erfurt (dpa/tmn) - Um einen Arbeitsvertrag zu befristen, brauchen Arbeitgeber in der Regel einen guten Grund. Einer dieser Gründe kann eine überwiegend künstlerische Tätigkeit sein. Diese muss dann allerdings auch ausdrücklich im Arbeitsvertrag stehen ... mehr

SPD-Landeschefin Breymaier kritisiert Parteivize Scholz

SPD-Landeschefin Leni Breymaier wendet sich gegen die Forderung von Bundesparteivize Olaf Scholz, den gesetzlichen Mindestlohn "in einem überschaubaren Zeitraum" auf zwölf Euro zu erhöhen. "Die Debatte, dass der Mindestlohn ... mehr

Arbeit: Kettenbefristung für Dauervertretung eventuell unzulässig

Berlin (dpa/tmn) - Ein Arbeitsverhältnis kann ohne wichtigen Grund nur auf zwei Jahre befristet werden. Mit Grund sind auch Kettenbefristungen möglich, mehrere aufeinander folgende Verträge mit festem Ende. Liegt eine Kettenbefristung über Jahre hinweg ... mehr

Arbeit - Grippeimpfung im Betrieb: Kein Schmerzensgeld vom Chef

Erfurt (dpa) - Arbeitnehmer können nicht auf Schmerzensgeld vom Arbeitgeber hoffen, wenn sie gesundheitliche Folgeschäden durch eine Grippeschutzimpfung von Betriebsärzten erleiden. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt in einem Fall aus Baden ... mehr

Bundesrichter: Arbeitgeber haftet nicht für Impfschäden

Arbeitgeber haften nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts nicht für mögliche Schäden durch Schutzimpfungen, die Betriebsärzte vornehmen. Das höchste deutsche Arbeitsgericht entschied das am Donnerstag in Erfurt in einem Fall aus Baden ... mehr

Bundesrichter: Arbeitgeber haftet nicht für Impfschäden

Erfurt (dpa) - Arbeitgeber haften nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts nicht für mögliche Schäden durch Schutzimpfungen, die Betriebsärzte vornehmen. Das höchste deutsche Arbeitsgericht entschied in einem Fall aus Baden-Württemberg. Die Klägerin scheiterte ... mehr

Arbeiter von Holz am Kopf getroffen und schwer verletzt

Beim Abbau eines Schwebekrans ist ein Arbeiter am Donnerstag im badischen Lichtenau (Kreis Rastatt) von einem Kantholz getroffen und schwer verletzt worden. Das zwei Meter lange Holz fiel dem 32-Jährigen aus rund sieben Meter Höhe auf den Kopf, wie die Polizei ... mehr

Porsche-Chefs finden Freizeit-Mailsperre diskussionswürdig

Die Chefetage des Autobauers Porsche hat die Forderung nach einer Email-Sperre nach Feierabend eher zurückhaltend aufgenommen. Der Vorschlag von Betriebsratschef Uwe Hück sei "diskussionswürdig", sagte ein Sprecher des Vorstands. Man werde sich zusammensetzen ... mehr

Mailsperre? Porsche-Vorstand findet das «diskussionswürdig»

Stuttgart (dpa) - Die Chefetage des Autobauers Porsche hat die Forderung nach einer Email-Sperre nach Feierabend eher zurückhaltend aufgenommen. Der Vorschlag von Betriebsratschef Uwe Hück sei «diskussionswürdig», sagte ein Sprecher des Vorstands. Man werde ... mehr

Arbeitsunfall: Mann durch herabstürzende Steine verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Eichsfeldkreis ist ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollte der 54-Jährige am Morgen einen Lastwagen mit einer Palette Palisadensteine beladen. Als er unter der in den Luft hängenden Palette herging ... mehr

Gesamtmetall wirft Betriebsratschef Populismus vor

Die Forderung von Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück nach Löschung dienstlicher E-Mails, die während der Freizeit an Beschäftigte gesendet werden, stößt bei Arbeitgebern auf Kritik. "So eine generelle Forderung ist Populismus pur", sagte der Sprecher ... mehr

Siemens-Chef fordert Betriebsrat zu Verhandlungen auf

Siemens-Chef Joe Kaeser hat Betriebsrat und IG Metall aufgefordert, ihren Widerstand gegen Verhandlungen über Stellenabbau und Werksschließungen aufzugeben. Kaeser warf den Arbeitnehmervertretern am Montag in München vor, ihre Haltung gehe zu Lasten ... mehr

DGB warnt: In Niedersachsen sind Lehrstellen knapp

In Niedersachsen fehlen nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) weiterhin Ausbildungsplätze. Auf 100 Ausbildungsplatzsuchende kamen nur 89 Lehrstellen, wie der DGB am Montag in Hannover unter Berufung auf die Ausbildungsmarktbilanz 2017 des Bundesinstituts ... mehr

Porsche-Betriebsratschef: E-Mails in der Freizeit löschen

Aus Sorge vor zu hoher Arbeitsbelastung fordert Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück die Löschung dienstlicher E-Mails während der Freizeit. Mailkonten von Mitarbeitern sollten im Zeitraum zwischen 19 Uhr und 6 Uhr sowie am Wochenende und im Urlaub gesperrt werden, sagte ... mehr

Siemens feiert großen Kraftwerksauftrag

Die kriselnde Kraftwerkssparte von Siemens hat den Auftrag für ein großes Gas- und Dampfkraftwerk in Russland gewonnen. Das Auftragsvolumen beträgt einschließlich Servicevertrag 380 Millionen Euro, wie Siemens am Montag in München mitteilte. Das Kraftwerk ... mehr

Über 60 000 Unterschriften für die Sonntagsruhe

Bayerische Gewerkschafter und Kirchengruppen haben nach eigenen Angaben gut 62 000 Unterschriften für den Erhalt der Sonntagsruhe im Handel gesammelt. Die Unterschriftenlisten würden jetzt als "Weihnachtsgeschenk" an die Kaufhaus-Konzerne Karstadt und Galeria Kaufhof ... mehr

Finanzen - Verbilligtes Essen für Arbeitnehmer: Sachbezugswerte steigen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Spendiert der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern Mahlzeiten oder stellt er zum Beispiel in einer Kantine ein Essen verbilligt zur Verfügung, so gehört dies zum Arbeitsentgelt. Bei der Lohnabrechnung sind solche Mahlzeiten mit den sogenannten ... mehr

Arbeit: Arbeitnehmer haben Recht auf Gleichbehandlung beim Lohn

Berlin (dpa/tmn) - Arbeitgeber und Arbeitnehmer können Löhne in der Regel selbst aushandeln. Denn grundsätzlich gilt auch in der Arbeitswelt der Grundsatz der Vertragsfreiheit. Deswegen darf aber niemand unverhältnismäßig benachteiligt werden. Dies ergibt sich aus einer ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018