Thema

Arbeit

Arbeit: Kirchliche Arbeitgeber müssen Konfessionslose akzeptieren

Arbeit: Kirchliche Arbeitgeber müssen Konfessionslose akzeptieren

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte konfessionsloser Bewerber bei kirchlichen Arbeitgebern gestärkt. Die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Religionsgemeinschaft darf nur zur Bedingung gemacht werden, wenn dies für die Tätigkeit "objektiv ... mehr
Arbeit - EuGH: Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht fordern

Arbeit - EuGH: Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht fordern

Luxemburg (dpa) - Kirchliche Arbeitgeber dürfen nicht bei jeder Stelle von Bewerbern eine Religionszugehörigkeit fordern. Dies hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg zu einem Fall aus Deutschland entschieden. Zur Bedingung darf die Zugehörigkeit zu einer ... mehr
Arbeit: Widerruf der Betriebsrente nur in extremen Ausnahmefällen

Arbeit: Widerruf der Betriebsrente nur in extremen Ausnahmefällen

Theoretisch können Arbeitnehmer durch schweres Fehlverhalten zwar den Anspruch auf Betriebsrente verlieren. In der Praxis ist das allerdings kaum möglich. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Konstanz (Az.: C 2 O 118/16) hervor ... mehr
Arbeit: Darf ich bei der Arbeit im Büro Musik hören?

Arbeit: Darf ich bei der Arbeit im Büro Musik hören?

Manch einer kann ohne große Opernarie nicht kreativ sein. Und andere können sich am besten konzentrieren, wenn ihnen laute Gitarren um die Ohren dröhnen. Aber darf ich am Arbeitsplatz überhaupt Musik hören – über Kopfhörer natürlich? Eigentlich nicht, sagt Barbara ... mehr
Verbraucher: Betriebsrente wegen Erwerbsminderung auch rückwirkend

Verbraucher: Betriebsrente wegen Erwerbsminderung auch rückwirkend

Düsseldorf (dpa/tmn) - Eine Betriebsrente wegen Erwerbsminderung ist auch rückwirkend zu gewähren. Das hat das Landesarbeitsgericht Düsseldorf entschieden (Az.: 6 Sa 983/16). Nach Ansicht des Gerichts ist damit eine Bestimmung in den Versicherungsbedingungen einer ... mehr

Caritas und Diakonie sehen keinen Handlungsbedarf

Caritas und Diakonie in Bayern sehen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) zum kirchlichen Arbeitsrecht keinen Handlungsbedarf. Dem Urteil zufolge dürfen kirchliche Einrichtungen bei Einstellungen nicht zwingend eine Konfessionszugehörigkeit einfordern ... mehr

Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht immer fordern

Luxemburg (dpa) - Kirchliche Arbeitgeber dürfen nicht bei jeder Stelle von Bewerbern eine Religionszugehörigkeit fordern. Dies hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg zu einem Fall aus Deutschland entschieden. Zur Bedingung darf die Zugehörigkeit zu einer ... mehr

EuGH: Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht immer fordern

Luxemburg (dpa) - Kirchliche Arbeitgeber dürfen nicht bei jeder Stelle von Bewerbern eine Religionszugehörigkeit fordern. Dies hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg zu einem Fall aus Deutschland entschieden. mehr

Asklepios kritisiert Kliniklöhne: Personalwohnungen geplant

Der Betreiber der Klinikgruppe Asklepios kritisiert die niedrige Bezahlung im Gesundheitswesen. "Im Krankenhaus sind die Gehälter gemessen an der Arbeitsbelastung zu niedrig", sagte Asklepios-Gründer und -Eigentümer Bernard große Broermann der "Frankfurter Allgemeinen ... mehr

Tod im Weinberg: Traktor erdrückt Mann

Ein 61 Jahre alter Traktorfahrer ist in einem Weinberg an der Saar ums Leben gekommen. Seine Zugmaschine hatte sich in dem steilen Gelände überschlagen und ihn unter sich begraben, wie die Polizei in Trier am Samstag mitteilte. Retter brachten den schwer verletzten ... mehr

Komme ich früher aus einer langen Kündigungsfrist raus?

Kündigungsfristen sollen Arbeitnehmer eigentlich davor schützen, von jetzt auf gleich ohne Stelle dazustehen. Beim Jobwechsel können sie aber auch ein Klotz am Bein sein. Komme ich dann früher aus einer langen Kündigungsfrist raus? Nach einem positiven ... mehr

Mehr zum Thema Arbeit im Web suchen

Bauarbeiter stürzt samt Gerüst in Tiefe: Schwer verletzt

Ein Bauerbeiter ist in Dahlen (Landkreis Nordsachsen) samt Gerüst zwei Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den 55-Jährigen ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizeidirektion Leipzig vom Freitag wollte ... mehr

22 Jahre alter Arbeiter auf Baustelle schwer verletzt

Ein 22 Jahre alter Hamburger ist auf einer Baustelle in Pelzerhaken im Kreis Ostholstein von einer herabstürzenden Holzwand getroffen worden. Der Mann erlitt erhebliche Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, teilte die Polizei ... mehr

Arbeit: Grobe Beleidigung rechtfertigt fristlose Kündigung

Dem Chef mal so ordentlich die Meinung geigen? Keine so gute Idee, wenn man seinen Job behalten will. Grobe Beleidigungen fallen nicht unter die Meinungsfreiheit. Wer seinen Vorgesetzten grob beleidigt, muss mit einer Kündigung rechnen – auch in einem ... mehr

Bündnis will gegen Fachkräftemangel in NRW kämpfen

Studienabbrecher, Berufsumsteiger und -wiedereinsteiger sowie Menschen mit Behinderungen sollen in Nordrhein-Westfalen verstärkt für Berufsausbildungen angeworben werden. Damit will das Land dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Auch Schülern, die bisher allein ... mehr

Niedersachsens Schäfer fordern Weidetierprämie

Als Teil einer bundesweiten Aktion in zwölf Bundesländern haben am Donnerstag auch niedersächsische Schäfer in Hannover eine Petition an Agrarpolitiker im Landtag übergeben. Der Berufsstand fordert ... mehr

Trainer und Landessportverband einigen sich auf Vergleich

Im Prozess um den nach Missbrauchsvorwürfen gekündigten Fechttrainer aus Tauberbischofsheim haben sich die Parteien außergerichtlich geeinigt. Es sei zu einem Vergleich gekommen, bestätigte ein Sprecher des Landesarbeitsgerichts Stuttgart am Donnerstag. Worauf ... mehr

Forscher: Deutsche wollen nicht weniger arbeiten

Nürnberg (dpa) - Die Deutschen wollen nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern heute genauso viel arbeiten wie früher. Einen großen Trend zur Freizeit könnten sie anhand von Befragungsdaten nicht erkennen, schreiben Enzo Weber und Franziska Zimmert ... mehr

Tödlicher Arbeitsunfall in Hartmannsdorf

Bei einem Arbeitsunfall im mittelsächsischen Hartmannsdorf ist am Dienstag ein 42-Jähriger tödlich verunglückt. Der Servicetechniker wurde von einem Bauteil einer Förderanlage getroffen, teilte die Polizeidirektion Chemnitz am Mittwoch mit. Er starb noch am Unfallort ... mehr

Zahl der Auszubildenden in NRW gesunken

Die Zahl der Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen, es wurden aber mehr neue Lehrverträge abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden auf der Basis vorläufiger Zahlen mitteilte ... mehr

Werkstatt statt Hörsaal: Betriebe buhlen um Studienabbrecher

Berlin (dpa/bb) - Sekretariate bleiben unbesetzt, Erzieher fehlen und Unternehmen suchen nicht nur Personal, sondern auch Personaler: Der Fachkräftemangel könnte sich nach Analyse der Industrie- und Handelskammer weiter verschärfen. Fehlten heute in Berlin ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden weiterhin rückläufig

Entgegen des bundesweiten Trends ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Hamburg weiter gesunken. Rund 12 700 neue Azubis wurden hier im vergangenen Jahr eingestellt, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Gemessen ... mehr

IHK: Fachkräftemangel in Berlin verdoppelt sich bis 2030

Berlin (dpa/bb) - Sekretariate bleiben unbesetzt, Erzieher fehlen und Unternehmen suchen nicht nur Personal, sondern auch Personaler: Der Fachkräftemangel könnte sich nach Analyse der Industrie- und Handelskammer weiter verschärfen. Fehlten heute in Berlin ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden wächst erstmals seit Jahren

Erstmals seit vielen Jahren ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Mecklenburg-Vorpommern wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr schlossen 7900 junge Menschen im Nordosten einen Lehrvertrag ab, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte ... mehr

Zahl der Ausbildungsverträge um 1,9 Prozent geklettert

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist in Brandenburg vergangenes Jahr um 1,9 Prozent auf 10 200 gestiegen. Zum Jahresende 2017 befanden sich damit 25 900 Menschen in einer Berufsausbildung, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden im Saarland sinkt stark

Entgegen dem Bundestrend haben im Saarland deutlich weniger Jugendliche eine Ausbildung begonnen. 2017 schlossen dort 6300 junge Menschen einen Lehrvertrag ab, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Das war laut der vorläufigen Zahlen ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden wächst erstmals seit Jahren

Wiesbaden (dpa) - Erstmals seit 2012 ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Deutschland wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr schlossen rund 514 900 junge Menschen einen Lehrvertrag ab, wie das Statistisches Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Auf Basis ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden sinkt gegen den Bundestrend

Entgegen dem Bundestrend ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Sachsen-Anhalt weiter gesunken. Im vergangenen Jahr schlossen rund 10 100 junge Menschen einen Lehrvertrag ab, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Auf Basis ... mehr

Etwas weniger neue Auszubildende im Norden

Erstmals seit 2012 ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Deutschland wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr schlossen rund 514 900 junge Menschen einen Lehrvertrag ab, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Auf Basis der vorläufigen Zahlen ... mehr

Bruttomonatsverdienste um fast zwei Prozent gestiegen

Arbeitnehmer in Thüringen haben im vergangenen Jahr einen im Schnitt um 1,9 Prozent höheren Bruttoverdienst erhalten als 2016. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik am Dienstag mitteilte, betrug der Bruttomonatsverdienst 2017 durchschnittlich ... mehr

Bauarbeiter stürzt in Potsdam sieben Meter tief

Bei einem Sturz aus etwa sieben Metern Höhe hat sich ein Arbeiter auf einer Baustelle in Potsdam lebensbedrohlich verletzt. Der 53-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

Finanzen: Bei Vermögenswirksamen Leistungen zahlt der Chef mit

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Arbeitnehmer können von Vermögenswirksamen Leistungen (VL) profitieren. Das gilt besonders, wenn sie in jungen Jahren mit dem Sparen beginnen, erklärt die Aktion "Finanzwissen für alle" der Fondsgesellschaften. Dann können Sparer ... mehr

Arbeit: Darf der Chef bestimmen, was ich bei Facebook und Co. poste?

Berlin (dpa/tmn) - "Wir haben einen neuen Facebook-Post, bitte alle auf "Gefällt mir" klicken!" Darf der Chef solche Vorgaben machen? Oder entscheide ich selbst, was ich in sozialen Netzwerken poste - und ob ich überhaupt dort Mitglied bin? In der Regel ... mehr

Arbeit: Keine Freistellung bei Streik in Kita und Nahverkehr

Köln (dpa/tmn) - Wenn die Bahn nicht fährt oder die Kita nicht öffnet, stellt das vor allem Arbeitnehmer vor Probleme. Einen Anspruch auf bezahlte Freistellung gibt es in solchen Ausnahmesituationen nicht, erklärt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht ... mehr

Markt für Dienstfahrräder wächst schnell

Seit die Finanzbehörden die Steuervorteile für Dienstwagen auf Fahrräder ausgeweitet haben, bieten immer mehr Unternehmen ihren Mitarbeitern an, über die Firma günstig Fahrräder zu leasen. "Es ist ein attraktives Modell für Arbeitnehmer, die sich sonst vielleicht ... mehr

Genossenschaft: Mehr tödliche Arbeitsunfälle in Baubranche

Berlin (dpa) - Bei Arbeitsunfällen in der Bau- und Reinigungsbranche sind im vergangenen Jahr mehr Menschen ums Leben gekommen. Nach vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaft starben 88 Menschen - 2016 waren es 77 gewesen. Das sei nicht akzeptabel ... mehr

IW-Expertin: Teilzeit-Schulleitung kein Selbstläufer

Das vom NRW-Schulministerium angestrebte Teilzeitschulleiter-Modell weist einer Arbeitszeitexpertin zufolge in die richtige Richtung - sei aber kein Selbstläufer. "Die beiden Pädagogen müssten das gesamte Kompetenzspektrum abdecken, sich von ihren Qualifikationen ... mehr

Bildwörterbuch für Flüchtlinge zum Gärtnerberuf vorgestellt

Die Sozial-Senatsverwaltung hat ein Bildwörterbuch für Flüchtlinge vorgestellt, das den Beruf des Gärtners vorstellt. "Geflüchtete brauchen Unterstützung, um Wege in Ausbildung und Arbeit zu finden", sagte Staatssekretär Alexander Fischer am Donnerstag ... mehr

Fechttrainer-Prozess:Glaubwürdigkeit von Zeugen wird geprüft

Im Prozess um die Rechtmäßigkeit der Kündigung eines Fechttrainers aus Tauberbischofsheim muss das Gericht die Glaubwürdigkeit der Zeuginnen prüfen. Der Kläger habe neue Angaben vorgelegt, mit denen er die Unwahrheit der Zeugenaussagen belegen will, teilte ein Sprecher ... mehr

Zahl der Azubis sinkt weiter

Die Zahl der Auszubildenden in Rheinland-Pfalz ist auch dieses Jahr gesunken. Mit 65 100 Azubis sei im vergangenen Jahr ein neuer Tiefstand erreicht worden, teilte das Statistische Landesamt in Bad Ems am Mittwoch mit. Dabei war die Zahl der neuen Auszubildenden ... mehr

Gericht: Auf der Toilette greift die Unfallversicherung nicht

Heilbronn (dpa) - Bei Verletzungen auf der Toilette der Arbeitsstelle greift die gesetzliche Unfallversicherung nicht. Diese Entscheidung hat das Sozialgericht Heilbronn getroffen. Geklagt hatte ein Mechaniker. Er war im Januar 2017 im Toilettenraum seiner Arbeitsstelle ... mehr

Gericht: Auf Toilette greift die Unfallversicherung nicht

Bei Verletzungen auf der Toilette der Arbeitsstelle greift die Unfallversicherung nicht. Diese Entscheidung hat das Sozialgericht Heilbronn getroffen, wie es am Mittwoch mitteilte (Az.: S 13 U 1826/17). Geklagt hatte ein Mechaniker. Er war im Januar ... mehr

IG Metall: Vier Prozent mehr für Zeitarbeiter

Tausende Zeitarbeiter in Thüringen bekommen seit April mehr Geld. Nach einem Stufentarifvertrag, der mit den beiden Arbeitgeberverbänden in der Zeitarbeit abgeschlossen worden war, stehe den Beschäftigten in Ostdeutschland seit 1. April ein Einkommensplus ... mehr

Mann bei Kranarbeiten lebensgefährlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein 48-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Das Unglück habe sich am Nachmittag bei Kranarbeiten auf einer Baustelle an der Bergstraße (B3) ereignet, teilte die Polizei in Mannheim am Dienstag ... mehr

Arbeit: Mehrheit der Deutschen will Hartz IV ändern

Hamburg (dpa) - Die Mehrheit der Deutschen will einer Umfrage zufolge eine grundlegende Hartz-IV-Reform. Sechs von zehn Befragten (60,4 Prozent) sprachen sich in einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Civey für den "Spiegel ... mehr

Warnstreik: Schauspiel Frankfurt streicht zwei Vorstellungen

Wegen eines kurzfristig anberaumten Warnstreiks hat das Schauspiel Frankfurt am Ostermontag zwei Vorstellungen abgesagt. Das "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers im Großen Haus und Woody Allens "Husbands and Wives" in den Kammerspielen wurden vom Spielplan ersatzlos ... mehr

Arbeit: Muss ich E-Mails so signieren, wie der Chef das will?

Berlin (dpa/tmn) - Mit Vor- und Nachname, Adresse und Handelsregistereintrag: Viele Arbeitgeber machen ihren Angestellten Vorgaben, wie die Signatur der E-Mails auszusehen hat. Warum eigentlich? Und muss ich mich daran halten? Hinter den Vorgaben steckt meistens ... mehr

Rente - SPD streitet über Hartz-IV: Scharfe Kritik an Scholz

Berlin (dpa) - In der SPD verschärft sich zwei Wochen nach dem Start der großen Koalition der Richtungsstreit um die Grundsicherung Hartz IV. Nachdem der kommissarische SPD-Chef Olaf Scholz betont hatte, am Hartz-IV-Grundprinzip derzeit nicht rütteln zu wollen, geriet ... mehr

Minister Pschierer erwartet Vollbeschäftigung bis 2020

Bayerns neuer Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer erwartet bis zum Jahr 2020 Vollbeschäftigung in allen Regierungsbezirken des Freistaats. Indikator dafür sei, dass im vergangenen Jahr mit durchschnittlich knapp 5,5 Millionen so viele Menschen ... mehr

Beschäftigte in MV arbeiten länger als im Bundesdurchschnitt

In Mecklenburg-Vorpommern ist im Gegensatz zum Bundestrend im vergangenen Jahr länger gearbeitet worden als 2016. Im Schnitt leistete jeder Beschäftigte im Nordosten 1413 Arbeitsstunden - 59 Stunden mehr als im Bundesdurchschnitt, wie das Statistische Landesamt ... mehr

Workaholic: Wenn Arbeit zur Sucht wird

70-Stunden-Wochen, wichtige Mails nach Feierabend und auch am Wochenende noch am Schreibtisch: Wer so arbeitet, ist eventuell süchtig nach Arbeit. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Denn je früher Workaholismus erkannt und behandelt wird, desto besser. Wer Sucht ... mehr

FDP verteidigt Vorstoß zu Ladenöffnungszeiten

Die FDP kontert die Kritik an ihrem Vorstoß für flexiblere Ladenöffnungszeiten. Anders als Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (CSU) ist der liberale Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Martin Hagen, nicht der Meinung, eine Freigabe diene ... mehr

Verbraucher - Verpflichtung zum Ehrenamt: Wenn aus Bürgern Schöffen werden

Greußen (dpa/tmn) - Plötzlich Schöffe! Viele wollen das Amt des ehrenamtlichen Richters machen, anderen passt es gar nicht in ihr Privat- und Berufsleben. Wer es gerne ausüben will, kann sich dafür zum Teil noch bewerben. Im Sommer steht bundesweit ... mehr

Belästigungsvorwurf gegen Fechttrainer: Urteil verschoben

Im Prozess um die Rechtmäßigkeit der Kündigung eines Fechttrainers aus Tauberbischofsheim wegen sexueller Belästigung hat das Landesarbeitsgericht seine Entscheidung verschoben. Das Urteil wird nicht am Dienstag, sondern frühestens am 17. April gesprochen ... mehr

Ladenöffnungszeiten: Viel Kritik an FDP-Forderung

Die FDP steht mit ihrer Wahlkampf-Forderung nach einer Freigabe der Ladenöffnungszeiten ziemlich allein auf weiter Flur. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die CSU äußerten am Montag Kritik am Vorschlag der Liberalen. Und auch der Handelsverband Bayern zeigte ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018