Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeitszeit

Thema

Arbeitszeit

Arbeitsrecht: Gehören kurze Kaffeepausen zur Arbeitszeit?

Arbeitsrecht: Gehören kurze Kaffeepausen zur Arbeitszeit?

Gütersloh (dpa/tmn) - Sich recken und strecken, einen Kaffee holen, den Augen etwas Erholung vom Bildschirm gönnen: Experten raten, neben einer Mittagspause auch regelmäßig Kurzpausen von etwa fünf Minuten zu machen. Aber gehören diese Pausen zur Arbeitszeit ... mehr
Arbeitsrecht: Bekomme ich für meine Corona-Impfung frei?

Arbeitsrecht: Bekomme ich für meine Corona-Impfung frei?

Der Impftermin fällt auf einen Arbeitstag. Dürfen Sie dann freimachen? Und welche Regelung gilt im Urlaub? Ein Anwalt klärt auf. Der Termin für Ihre Corona-Schutzimpfung steht bald an? Wie lässt sich das am besten mit der Arbeitszeit vereinbaren? Bekommen Sie von ihrem ... mehr
Experten erklären: Warum wird man im Urlaub oft krank?

Experten erklären: Warum wird man im Urlaub oft krank?

Der Arbeitsplatz wird aufgeräumt und die Vorfreude auf den anstehenden Urlaub steigt – einen Tag später schwächelt das Immunsystem. Woran liegt das? Und wie kann man diesem Phänomen entgegenwirken? Kontaktbeschränkungen, Homeoffice, womöglich die Kinder zeiweise ... mehr
Teilzeitarbeit: Definition, Gehalt, Rechte & Pflichten

Teilzeitarbeit: Definition, Gehalt, Rechte & Pflichten

Der Wechsel von einer Vollzeit- auf eine Teilzeitstelle ist für viele Beschäftigte die perfekte Lösung, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Das sollten Sie beachten, wenn Sie Ihre Arbeitszeit reduzieren möchten. Nach Hause gehen, wenn andere ... mehr
Rechte von Arbeitnehmern: Darf ich während der Arbeitszeit mit dem Kind zum Arzt?

Rechte von Arbeitnehmern: Darf ich während der Arbeitszeit mit dem Kind zum Arzt?

Meist ist es schon kompliziert genug, die eigenen Arzttermine gut mit den Arbeitszeiten zu koordinieren. Aber was, wenn das Kind einen Arzt braucht? Geht das während der Arbeitszeit der Eltern? Kontrolle beim Kieferorthopäden, Impfauffrischung oder Vorsorgeuntersuchung ... mehr

Arbeitszeit reduzieren: Wie Sie an eine Vier-Tage-Woche kommen

Ludwigshafen(dpa/tmn) - Mehr Freizeit, weniger Stress: Für viele ist die Vorstellung einer Vier-Tage-Woche die Lösung für ein zufriedeneres Berufsleben. Hat die reduzierte Arbeitszeit tatsächlich einen so großen Einfluss? Und was muss man tun, um Vorgesetzte von seinem ... mehr

Mehr Privatleben: Haben Arbeitnehmer einen Anspruch, in Teilzeit zu arbeiten?

Gütersloh (dpa/tmn) - Eine Vollzeitstelle passt für viele nicht zu den persönlichen Lebensentwürfen. Für andere wiederum ist es schlicht nicht möglich, in Vollzeit zu arbeiten - wegen familiärer Verpflichtungen etwa. Stellt sich die Frage: Haben Arbeitnehmer einen ... mehr

Gut zu wissen: Ist Sonntagsarbeit erlaubt?

Köln (dpa/tmn) - Der Einzelhandel hat geschlossen, auch Supermärkte bleiben zu: Sonntag ist Ruhetag. Dürfen Arbeitgeber dennoch anordnen, dass Beschäftigte am Sonntag zur Arbeit kommen? In der Regel ist eine Beschäftigung an Sonn- und Feiertagen in Deutschland nicht ... mehr

"Tag der Arbeit": 1. Mai – Die blutige Geburtsstunde eines Feiertags

Der Erste Mai – auch "Tag der Arbeit" oder Maifeiertag genannt – ist in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Seine politischen Wurzeln hat der 1. Mai allerdings in den USA. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen Ländern weltweit – von Argentinien ... mehr

Neue Umfrage: Homeoffice macht viele Menschen krank

Das Homeoffice hat viele Vorteile, aber es gibt auch Probleme: Laut einer neuen Umfrage machen schlechte Arbeitsplätze vielen Heimarbeitern gesundheitlich schwer zu schaffen. Mehr als jeder dritte  Homeoffice-Nutzer klagt einer neuen Umfrage zufolge über gesundheitliche ... mehr

Homeoffice: Jogginghose bis Spülmaschine – diese Regeln gelten zuhause

Küchentisch statt Großraum: Von zu Hause aus zu arbeiten, ist nicht für jeden ein Selbstläufer. Mit ein paar Regeln klappt die Arbeit aus dem Homeoffice. Da sitzen Sie nun, an einem Wochentag, zu Hause. Von Urlaub kann aber keine Rede sein: Viele Menschen arbeiten ... mehr

Fragen aus dem Arbeitsrecht: Kann mein Arbeitgeber eine Nachtschicht anordnen?

Berlin (dpa/tmn) - Der überwiegende Teil der Beschäftigten arbeitet tagsüber. Aber muss das immer so bleiben - oder kann der Arbeitgeber für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch Nachtschichten einführen? "Das kommt zunächst darauf an, ob der Arbeitnehmer ... mehr

Corona: Darf ich mich während der Arbeitszeit impfen lassen?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Beschäftigte haben nur in Ausnahmefällen Anspruch darauf, sich für einen Impftermin freistellen zu lassen. Darauf weist die Rechtsschutzabteilung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) hin. Aus rechtlicher Sicht gelte das gleiche ... mehr

Zurück in den Job: Darf ich mein Kind während der Arbeitszeit stillen?

Berlin (dpa/tmn) - Viele Mütter beantragen für die ersten Lebensmonate ihres Kindes Elternzeit. Wer aber bald nach der Geburt wieder in den Beruf einsteigen will, muss dies dann eventuell mit Stillzeiten verbinden. Geht das überhaupt? Aus rechtlicher Sicht ... mehr

Arbeitsrecht: Diese Überstunden-Regeln sollten Sie kennen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Die Überstunden häufen sich. Für Arbeitnehmer ist das oft Alltag. Aber hat das längere Arbeiten nicht auch seine Grenzen? "Ja, das hat es", sagt Regine Windirsch, Fachanwältin für Arbeitsrecht in Düsseldorf. Sie verweist auf das Arbeitszeitgesetz ... mehr

Pausenregelung: Wie das Arbeitszeitgesetz Pausen vorschreibt

Wer einer regulären Arbeit nachgeht, hat das Recht auf eine Auszeit. Doch welche Ruhepausen stehen Ihnen ab wie vielen Stunden Arbeitszeit zu? Und muss ich zwingend eine Pause machen? Die einen machen zu viele, die anderen gar keine – aber was ist bei Arbeitspausen ... mehr

Umfrage: Frauen verlieren in Corona-Krise mehr Arbeitszeit

Düsseldorf(dpa) - In der Corona-Krise müssen Frauen höhere Arbeitszeiteinbußen hinnehmen als Männer. Sie erhalten auch seltener Aufstockungen beim Kurzarbeitergeld, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung ... mehr

Branchenabhängige Regeln: Wie viele Tage darf ich maximal am Stück arbeiten?

Berlin (dpa/tmn) - Endlich Wochenende! Viele Beschäftigte können sich am Freitag auf zwei Tage Erholung freuen. Anderswo wird auch am Wochenende gearbeitet. Aber nach wie vielen Tagen muss es dann einen freien Tag geben? Laut Arbeitszeitgesetz können Arbeitnehmer ... mehr

Überstunden abbauen: Diese Regeln sollten Arbeitnehmer kennen

Überstunden, die Sie ansammeln, sollten Sie auch abbauen. Sie erhalten entweder einen Freizeitausgleich – oder lassen sich die Überstunden auszahlen. Das gilt es dabei zu beachten. Womöglich kennen Sie das: Alles ist dunkel, nur an Ihrem Arbeitsplatz brennt noch immer ... mehr

Kontrolle per Stechuhr?: Was Zeiterfassung am Arbeitsplatz bringt

Köln (dpa/tmn) - Am Abend nach Dienstende ein Gespräch mit einem Kunden geführt, am Wochenende die ad hoc gewünschte Stellungnahme gemailt: Nicht immer wird in Unternehmen die tatsächlich erbrachte Arbeitszeit eines Beschäftigten erfasst. Dieser Praxis ... mehr

Umfrage: Krise macht Unternehmen nachhaltig digitaler

Die Corona-Pandemie hat Deutschland in eine beispiellose Rezession gestürzt. Doch sie hat Unternehmen auch dazu gezwungen, sich zu modernisieren und digitalisieren. Das kommt ihnen nun offenbar zugute, zeigt eine Umfrage. Deutsche Unternehmen haben die Corona-Krise ... mehr

Umfrage: Mehrheit der Bundesbürger ist für Vier-Tage-Woche

Berlin (dpa) - Drei von fünf Deutschen (61 Prozent) stehen laut einer Umfrage einer Vier-Tage-Woche zum Schutz von Arbeitsplätzen in der Corona-Krise offen gegenüber. 21 Prozent der Befragten stimmen dem von der Gewerkschaft IG Metall vorgeschlagenen Modell ... mehr

Nach der Corona-Krise: Firmen entdecken Vorteile von Homeoffice

Büros sind ein Kostenfaktor – gerade in Ballungsräumen. In vielen Unternehmen könnte ein Umdenken einsetzen. Denn die Corona-Krise hat gezeigt, dass Arbeit auch an anderen Orten erledigt werden kann. Die  Corona-Krise könnte nach Einschätzung von Ökonomen Katalysator ... mehr

Daimler: Streit über Stellenabbau verschärft sich – Folgen der Corona-Krise

Wegen Covid-19 musste auch Daimler unter starken Verkaufseinbrüchen leiden. Um das Unternehmen zu sichern, sollen mehrere Tausend Stellen gestrichen werden. Das führt zu einem immer heftiger werdenden Streit. In der Corona-Krise schaukelt sich der Streit ... mehr

Stress in der Corona-Krise: Wie unser Schlaf negativ beeinflusst wird

Wer jede Nacht wach liegt, ist tagsüber ständig übermüdet und unkonzentriert. Chronische Schlafstörungen können darüber hinaus Krankheiten auslösen. In der Corona-Krise sind vor allem gestresste Menschen betroffen. Die Corona- Pandemie durchdringt alle Lebensbereiche ... mehr

Zeitkonten, Gleitzeit & Co.: Wo Beschäftigte im Arbeitsvertrag Minusstunden-Infos finden

Berlin (dpa/tmn) - Vereinbarungen zu sogenannten Minusstunden im Job finden sich in Arbeits- oder Tarifverträgen oft unter Begriffen wie Arbeitszeitkonto, Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit oder Ähnlichem. Darauf weist der DGB Jugend hin. Minusstunden fallen ... mehr

Corona-Krise verschlimmert Situation für schwache Schüler

Lernen zu Hause statt in der Schule: Die Pandemie stellt Schüler und Eltern vor "enorme Herausforderungen". Experten warnen nun vor den Folgen der Maßnahmen.  Die Corona-Krise gefährdet die Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit an den Schulen in Deutschland ... mehr

Mehr Zeit fürs Leben: Tipps für das Arbeitszeitmodell Vier-Tage-Woche

München (dpa/tmn) - Einkaufen, Arzttermin, Spielplatzbesuch oder Joggingrunde - für Vollzeitbeschäftigte muss das alles in der Regel morgens, abends oder am Wochenende stattfinden. Wäre nicht alles einfacher, wenn die Arbeitswoche schon nach vier Tagen vorbei ... mehr

Arbeitsrecht: Können Werkstudenten mehr als 20 Stunden pro Woche arbeiten?

Berlin (dpa/tmn) - Die 20-Stunden-Regel kennt fast jeder Studierende, der neben der Uni arbeitet. Aber darf man diese Grenze überschreiten? Als Werkstudent werden Personen bezeichnet, die studieren und studentisch pflichtversichert sind - auch wenn der Begriff ... mehr

Wie ein Facebook-Post zu Kündigung führen kann

Wer etwas auf Facebook oder Twitter postet, sollte dabei auch an seinen Arbeitgeber denken. Denn wer dabei Geschäftsgeheimnisse verrät, oder seinen Arbeitgeber beleidigt, kann seinen Job verlieren. Schon so manchem Arbeitgeber ist es passiert: Ein Mitarbeiter ... mehr

Dienstkleidung: Muss der Chef die Umkleidezeit vergüten?

Ein Chef muss die Umkleidezeit seiner Angestellten vergüten, wenn diese eine Dienstkleidung tragen müssen. Das An- und Ausziehen der Kleidung im Betrieb gilt als Arbeitszeit. Wenn ein Beschäftigter eine vorgeschriebene Dienstkleidung tragen ... mehr

Studie: Fast jeder zweite Praktikant macht Überstunden

München/Berlin (dpa/tmn) - Überstunden sind für Praktikanten und Praktikantinnen oft an der Tagesordnung. Das gilt auch für Werkstudierende, wie eine Studie der Unternehmensberatung Clevis zeigt. Fast jeder zweite Befragte (44 Prozent) gab darin ... mehr

Urteil: Falsche Arbeitszeitdokumentation rechtfertigt Kündigung

Siegburg/Berlin (dpa/tmn) - Bei der Dokumentation von Arbeitszeiten und Tätigkeiten müssen Arbeitnehmer bei der Wahrheit bleiben. Im schlimmsten Fall droht sonst eine Kündigung. Das zeigt ein Urteil des Arbeitsgerichts Siegburg ... mehr

Urteil: Anlegen der Arbeitskleidung kann zur Arbeitszeit zählen

Berlin (dpa/tmn) - Legen Arbeitnehmer schon zu Hause ihre Dienstkleidung an, kann das unter Umständen zur Arbeitszeit zählen. Das zeigt ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg (Az. 15 Sa 575/19), auf das der Bund-Verlag auf seinem ... mehr

Welche Rechte haben Arbeitnehmer bei Kurzarbeit?

Wollen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter über schwierige Zeiten im Unternehmen halten, können sie Kurzarbeit anordnen. Doch was bedeutet das für die Angestellten? Ein Folgeauftrag lässt auf sich warten, eine Produktionsstätte ist abgebrannt, eine ganze Branche steckt ... mehr

Elternzeit: 13 wichtige Fakten über die Auszeit im Job

Muss ich für Erziehungszeit einen Antrag stellen? Kann mein Anspruch verfallen? Wer in Elternzeit gehen möchte, muss einiges beachten. Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst. 1. Was ist Elternzeit? Elternzeit ist eine unbezahlte Auszeit vom Beruf ... mehr

Arbeitszeit: Muss ich auf Anweisung des Chefs früher zur Arbeit kommen?

Umziehen, Computer hochfahren, die Produktionsanlage in Gang bringen: Vorbereitende Tätigkeiten dauern im Beruf oft länger. Der Mitarbeiter geht dann noch nicht seiner eigentlichen Tätigkeit nach. Haben Sie in so einem Fall ein Recht auf Bezahlung? "Im Arbeitszeitgesetz ... mehr

Kolumne: So finden Sie Wege aus der Einsamkeit

Einsamkeit tut weh. Millionen Menschen leiden darunter, sich allein zu fühlen. Das wird an Feiertagen wie Weihnachten, dem Fest der Liebe, besonders deutlich. Diese Situation ist aber nicht nur für die Einsamen bedeutsam. Auch die sozial gut Eingebundenen sind gefragt ... mehr

Muss man in einem Notfall Überstunden machen?

Die Stunden für die Woche sind abgearbeitet und das Wochenende steht vor der Tür – doch dann bittet die Chefin wegen einer Notsituation um Überstunden. Müssen Arbeitnehmer dem nachkommen? Ob man Überstunden machen muss oder nicht, hängt vom Arbeitsvertrag ... mehr

Start-up-Branche in Deutschland: Warum es so wenige Gründerinnen gibt

Auf acht Männer kommen bei deutschen Start-ups nicht mal zwei Frauen als Gründerinnen. Könnte das Ungleichgewicht mit den unterschiedlichen Ideen vom Glück im Job zu tun haben? Eine Spurensuche. Auf ihrem Weg nach oben hat die 29-Jährige ausgiebig trainiert ... mehr

Urteil: Arbeitgeber muss Teilzeit mit Ferienpause nicht zustimmen

Frankfurt/Main/Nürnberg (dpa/tmn) - Arbeitnehmer haben grundsätzlich das Recht, ihre Arbeitszeit zu verringern. Arbeitgeber müssen aber nicht jedem Modell zur Verteilung der Arbeitszeit zustimmen. Das zeigt ein Urteil des Landesarbeitsgerichts ... mehr

BMW: Sparprogramm – Autohersteller kürzt Tausenden Arbeitszeit und Gehalt

BMW weitet die Sparmaßnahmen aus: Der Autobauer plant bei mehr als 5.000 Mitarbeitern massive Gehaltskürzungen und kürzere Arbeitszeiten.  Vonseiten des Betriebsrats kommt deutliche Kritik. BMW will im Zuge seines Sparprogramms bei Tausenden hochqualifizierten ... mehr

Gerichtsurteil: Arbeitgeber muss vor Verfall von Urlaubstagen warnen

Köln (dpa/tmn) - Eine dauerhaft verkürzte Arbeitszeit kann nicht den Anspruch auf Erholungsurlaub ersetzen. Außerdem müssen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter deutlich und rechtzeitig darauf hinweisen, wenn Urlaubstage zu verfallen drohen. Nur dann kann der Anspruch darauf ... mehr

Dicke Kinder – Arbeitszeiten der Eltern können schuld sein

Ob ein Kind zu Übergewicht neigt, hängt auch damit zusammen, wie viel Mütter und Väter arbeiten. Welche Kinder sind besonders gefährdet? Wir klären auf. Lange Arbeitszeiten der Eltern erhöhen einer Studie zufolge das Risiko für ihre Kinder, im Vorschulalter ... mehr

Work-Life-Balance: Firma führt Vier-Tage-Woche ein – und macht Gewinn

Ein Tag Freizeit kann Wunderbares bewirken: Ein Unternehmen aus Australien konnte seinen Gewinn kräftig steigern, nachdem es allen Mitarbeitern einen bezahlten, freien Tag schenkte. Mittwochs ist das Büro der digitalen Marketingfirma "Versa" in  Australien ... mehr

Einer für zwei: Bei Jobsharing auf Kooperation statt Wettbewerb setzen

Nürnberg (dpa/tmn) - Wenn sich zwei Teilzeitbeschäftigte eine Vollzeitstelle teilen, spricht man von Jobsharing. Dieses Modell klappt aber nur unter bestimmten Voraussetzungen, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in seinem Online-Magazin ... mehr

Muss der Chef die Überstunden bezahlen?

Manchmal nimmt die Arbeit kein Ende: Viele Arbeitnehmer bleiben dann eigenmächtig länger als vorgesehen. Doch wie steht es um die Vergütung? Haben sie automatisch ein Recht auf die zusätzliche Bezahlung? Ein Arbeitgeber ist nicht immer ... mehr

Wenn weniger Arbeit anfällt: Darf der Arbeitgeber Minusstunden anordnen?

Sommerloch oder sinkende Auftragszahlen: Arbeitgeber sehen es nicht gerne, wenn ihre Mitarbeiter untätig sind. Doch darf Ihr Chef Sie nach Hause schicken, wenn es nichts mehr zu tun gibt? Dass Arbeitnehmer ab und an länger bleiben, ist keine Seltenheit ... mehr

Wie Sie mit sechs Säulen im Urlaub richtig entspannen

"Wir ertragen das Nichtstun nicht mehr", meint ein Forscher. Dabei sind kleine Auszeiten zwischendurch wichtig. Wie man von der Erholung im Urlaub länger profitiert, hat die Wissenschaft herausgefunden. Sommerzeit ist Ferienzeit: Während es für die meisten Menschen ... mehr

Stress im Job: So schaffen Sie sich Auszeiten im Alltag

Selbst nach Feierabend kreisen Ihre Gedanken oft um die Arbeit? Nachrichten und E-Mails checken Sie manchmal sogar vor Arbeitsbeginn?  Dann ist es höchste Zeit, richtig abschalten zu lernen. Ein Experte gibt Tipps. Elterngespräche, Korrekturen, Unterrichtsvorbereitung ... mehr

Arbeitspausen: Wann, wie lange und wie oft?

Auch in einem stressigen Arbeitsalltag gilt: Wer länger als sechs Stunden am Stück arbeitet, hat Anspruch auf eine mindestens 30-minütige Pause. Wer sich im Job nicht genau an die Pausenzeiten hält, muss nicht zwingend mit einem Rauswurf rechnen. Das geht aus einer ... mehr

Internationaler Vergleich: Frauen arbeiten deutlich mehr als Männer

Genf (dpa) - Vier Stunden und 29 Minuten: So viel Zeit verbringen Frauen in Deutschland jeden Tag im Schnitt mit unbezahlter Arbeit. Haushalt, Kümmern um Angehörige und Vereins- und Wohltätigkeitsarbeit gehören dazu. Mit diesen 269 Minuten liegen Frauen in Deutschland ... mehr

Umfrage: Fast jeder Zweite würde gerne Stunden reduzieren

Bonn (dpa/tmn) - Fast jeder zweite Angestellte in Deutschland würde gerne etwas weniger arbeiten - auch wenn es dann weniger Geld gibt. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) und des Job-Netzwerks ... mehr

Zeitumstellung: Fehlende Stunde muss nicht nachgearbeitet werden

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wenn im Zuge der Zeitumstellung die Uhren im Frühjahr um eine Stunde vorgestellt werden, kann das Folgen für Beschäftigte haben - und zwar dann, wenn sie Nachtschicht haben. Für sie verkürzt sich in dieser Nacht die Arbeitszeit um eine Stunde ... mehr

Pflege von Angehörigen: Rückkehr in den Beruf vorausplanen

Dresden (dpa) - Wer einen Angehörigen pflegt, muss oft seine berufliche Situation verändern. Das kann zum Beispiel bedeuten, in Teilzeitarbeit zu wechseln oder auf Nachtschichten zu verzichten. In diesem Zuge sollten sich Arbeitnehmer Gedanken ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: