Sie sind hier: Home > Themen >

Private Krankenversicherung

Thema

Private Krankenversicherung

Die Notlagenversicherung der Privaten Krankenversicherung

Die Notlagenversicherung der Privaten Krankenversicherung

Wenn man sich die private Krankenversicherung nicht mehr leisten, diese aber auch nicht verlassen kann, tut guter Rat Not. Wenn alle Stricke reißen, greift die Notlagenversicherung. Ein rudimentärer Versicherungsschutz für Patienten dritter Klasse. Zum Jahreswechsel ... mehr
Immer weniger Menschen sorgen für Pflege vor

Immer weniger Menschen sorgen für Pflege vor

Für den Fall der Pflegebedürftigkeit vorzusorgen, ist wichtig. Doch die Zahl der Neuabschlüsse an privaten Pflegeversicherungen zeigt: Die Nachfrage geht immer mehr zurück. Das Interesse an privaten Pflegeversicherungen erlahmt. Wie das "Handelsblatt" schreibt, stieg ... mehr
Steigende Pflegekosten – Wenn die Rente nicht fürs Pflegeheim reicht

Steigende Pflegekosten – Wenn die Rente nicht fürs Pflegeheim reicht

Pflegebedürftige müssen für die Unterbringung in einem Pflegeheim immer mehr selbst bezahlen. Kostentreiber seien die Personalkosten. Reicht die Rente nicht, droht das Abrutschen in die Sozialhilfe. Die Bewohner von Pflegeheimen müssen den privaten Krankenkassen zufolge ... mehr
Sabbatical: Die befristete Auszeit vom Job richtig planen

Sabbatical: Die befristete Auszeit vom Job richtig planen

Mal rauskommen aus dem Job und ganz was anderes machen – von einem Sabbatjahr träumen viele Arbeitnehmer. Den Chef davon zu überzeugen ist nur der erste Schritt. Danach muss gründlich kalkuliert werden. Wichtig: Versicherungen nicht vergessen. Das typische Sabbatjahr ... mehr
Angleichung der Arzthonorare für PKV- und GKV-Patienten

Angleichung der Arzthonorare für PKV- und GKV-Patienten

Ein Facharzttermin ist für Privatpatienten meist in kurzer Zeit verfügbar, während sich gesetzlich Versicherte oft Wochen oder gar Monate gedulden müssen. Ein Lösungsansatz für das Problem soll neben den Terminservicestellen der kassenärztlichen Vereinigungen ... mehr

Sondierungsnachbesserungen: Die drei SPD-Knackpunkte

Die Sondierungen mit der Union haben aus Sicht der SPD nur unzureichende Ergebnisse eingebracht. "Wir wollen weitere Fortschritte", heißt es in dem Beschluss des SPD-Parteitags. Führende Unionsvertreter haben deutlich gemacht, dass sie an Grundentscheidungen nicht ... mehr

Zusatzversicherungen: Was sich lohnt und worauf man verzichten kann

Zusatzversicherungen sind für gesetzlich Versicherte eine Möglichkeit, etwaige Lücken in ihrer Gesundheitsversorgung zu schließen. Doch die Fülle an Angeboten ist immens und nicht alles, was Werbung und Versicherungsvertreter Kunden nahelegen, ist außerdem wirklich ... mehr

Karl Lauterbach will Beamte in Bürgerversicherung überführen

Die SPD strebt eine Überleitung der Krankenversicherung für Beamte in eine Bürgerversicherung an. Diese Forderung soll in das Wahlprogramm übernommen werden, sagte der Fraktionsvize und Gesundheitsexperte der Sozialdemokraten, Karl Lauterbach. Dieser Plan könne neben ... mehr

Krankenversicherung: Studie fordert Aus der Beamten-Beihilfe

Der Staat könnte in den nächsten 15 Jahren rund 60 Milliarden Euro einsparen, wenn er die Beamten-Beihilfe zur  Krankenversicherung abschaffen würde. Denn dafür müssten Bund und Länder immer tiefer in die Tasche greifen. Das ergibt sich aus einer neuen Studie ... mehr

PKV unattraktiv? 200.000 weniger Versicherte bei Privaten Krankenversicherungen

Die privaten Krankenkassen haben in den vergangenen fünf Jahren rund 189.000 Vollversicherte verloren. Seit 2012 wechselten nach einem Bericht der "Saarbrücker Zeitung" durchgängig mehr privat Versicherte in das gesetzliche Kassensystem als umgekehrt. Die Zeitung beruft ... mehr

Private Krankenkassen verloren in fünf Jahren fast 190.000 Versicherte

BERLIN (dpa-AFX) - Die privaten Krankenkassen haben nach einem Bericht der "Saarbrücker Zeitung" (Mittwoch) in den vergangenen fünf Jahren unterm Strich rund 189 000 Vollversicherte verloren. Seit 2012 wechselten demnach auch durchgängig mehr privat Versicherte ... mehr

Mehr zum Thema Private Krankenversicherung im Web suchen

Studie zeigt: Bürgerversicherung kostet nicht nur Jobs

Die  Bürgerversicherung - also eine einheitliche  Krankenversicherung für alle - ist wieder zurück in der Diskussion. Die Hans-Böckler-Stiftung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) fürchtet den Verlust von Zehntausenden Arbeitsplätzen, wenn die Private ... mehr

Bürgerversicherung würde Zehntausende Arbeitsplätze in Deutschland kosten

Die Bürgerversicherung in Deutschland hat erhebliche Auswirkungen auf die Beschäftigung. Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung könnte der Umbau der Privaten Krankenversicherung ( PKV) zwischen 22.700 und 51.000 Arbeitnehmern den Job kosten. Dieser Stellenabbau ... mehr

Wann sich PKV-Anwartschaften nach der Schule wirklich lohnen

Jugendliche, die über die Eltern privat krankenversichert waren, werden nach dem Schulabschluss versicherungspflichtig. Private Krankenversicherungen (PKV) locken dann mit einer Anwartschaft, um nach der  Ausbildung zu günstigen Konditionen ... mehr

Beitragserhöhungen: Was Privatversicherte nun tun können

Wer sich privat versichert hat, wird Anfang 2017 tiefer in die Tasche greifen müssen: Die Versicherungswirtschaft hat Beitragserhöhungen im zweistelligen Prozentbereich angekündigt. Welche Handlungsoptionen haben Betroffene? Was müssen sie beachten? Wer in den kommenden ... mehr

Krankenkassen: Privatversicherte wechseln auf günstigere Tarife

Berlin (dpa) - Steigende Beiträge in der Privaten Krankenversicherung ( PKV) machen vielen Mitgliedern zu schaffen. Vor allem ältere Privatversicherte wechselten dann offenbar häufig in die günstigeren Basis- und Standardtarife. Dies geht aus einer Antwort ... mehr

Massive DKV-Beitragserhöhung trifft Hunderttausende

Für Kunden des privaten Krankenversicherers DKV steht eine massive Beitragserhöhung an: Die Tarife werden pro Monat um bis zu 130 Euro angehoben, berichtete der Berliner "Tagesspiegel". Ohne den Einsatz von fast einer halben Milliarde ... mehr

Rechte beim Arzt: Dürfen Patienten eine PKV vorgaukeln?

Um schneller einen Arzttermin zu erhalten, kommt mancher auf die Idee, sich als Privatpatient auszugeben. Doch im Zweifel zieht der Patient den Kürzeren, und der Arzt schickt ihn nach Hause. Privatpatienten erhalten bei vielen Ärzten schneller einen Termin ... mehr

Versicherungen für junge Eltern: Finger weg von diesen Angeboten!

Verantwortungsgefühl für dieses kleine Wesen - das macht junge Eltern stolz, glücklich und oft zugleich ängstlich. Mit der Geburt eines Kindes rücken plötzlich Fragen zur Absicherung der Familie in den Vordergrund. Ein Versicherungs-Check lohnt sich. Bei vielen Eltern ... mehr

Krankenversicherung: Nicht jede private Zusatzpolice macht Sinn

Ob Chefarztbehandlung oder Krankentagegeld - auch gesetzlich Krankenversicherte können ihren Versicherungsschutz mit Zusatzpolicen erweitern. "Der Markt mit den Zusatzpolicen boomt", sagt Thorsten Rudnik vom Bund der Versicherten in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg ... mehr

Daniel Bahr: Ex-Gesundheitsminister wird Allianz-Vorstand

Der langjährige FDP-Politiker Daniel Bahr hat beim Versicherungskonzern Allianz einen neuen Job gefunden. Der ehemalige Bundesgesundheitsminister wird Vorstand bei der Privaten Krankenversicherungs AG der Allianz. Dort werde er die Leitung des sogenannten ... mehr

Private Krankenversicherung: Nur wenige PKV-Tarife sind "sehr gut"

Wer sich privat Krankenversichern möchte, hat die Höhe seiner Versicherungsprämie in Teilen selbst in der Hand. Sie hängt unter anderem vom gewählten Selbstbehalt und dem Umfang anderer Leistungen, wie etwa der Erstattung von Zahnersatz ab. Aber selbst wenn diese ... mehr

Private Krankenversicherung für Studenten

Auch als Student stellt sich die Frage, ob man sich gesetzlich oder privat krankenversichert. Hier erfahren Sie Details darüber, wann eine private Krankenversicherung Studenten aufnimmt. Die Qual der Wahl auch als Student Wie die gesetzliche Krankenkasse nimmt ... mehr

Krankenversicherung: Privat schlägt gesetzlich

Die Privaten werden wieder konkurrenzfähiger - dank Unisex. Während die Beiträge in der gesetzliche n Krankenversicherung steigen, senken einige private Anbieter sogar ihre Prämien. Was Privatpolicen jetzt kosten. Ohne Krankenversicherung geht es nicht, egal ob privat ... mehr

map-Rating: Debeka erneut beste private Krankenversicherung

Die private Krankenkasse Debeka ist vom Branchendienst map-Report erneut zum besten Anbieter in der Privaten Krankenversicherung (PKV) in Deutschland gekürt worden. Für das sogenannte m-Rating werden verschiedene Kennzahlen der Versicherungsgesellschaften ... mehr

So können Privatpatienten kräftig sparen

Kassenpatienten schielen gelegentlich neidisch auf Mitglieder der Privaten Krankenversicherung (PKV). Denn diese können sich zunächst oft günstiger, weil einkommensunabhängig versichern, bekommen in der Regel mehr Leistungen erstattet und müssen – so zumindest ... mehr

Daniel Bahr will private Krankenversicherung für alle Bürger öffnen

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) will, dass alle Bundesbürger frei zwischen einer privaten und einer gesetzlichen Krankenversicherung wählen können. "Ich möchte, dass alle Menschen selbst entscheiden können, wie und wo sie sich versichern wollen ... mehr

Neuer Vorstoß des PKV-Chefs: Uwe Laue will GKV nur für Schutzbedürftige

Steigende Beiträge und ein problematischer Wechsel in günstige Tarife schrecken viele ab: Nur rund zehn Prozent der Bundesbürger sind privat krankenversichert. Das will Uwe Laue, Verbandschef der Privaten Krankenversicherungen, ändern. Im Gespräch mit dem "Handelsblatt ... mehr

IGeL und GOUDA: Diese Ärzte kassieren besonders viel

Woran hakt es beim deutschen Gesundheitssystem? In die Debatte hat sich jetzt Jens Baas eingemischt, Vorstandschef der Techniker Krankenkasse (TK). Im Interview mit der "Bild"-Zeitung spricht Baas Klartext über krasse Geldverschwendung und legt offen, welche ... mehr

Privater Krankenversicherer erschwert systematisch Tarifwechsel

Privat Krankenversicherte, die unter steigenden Monatsbeiträgen leiden, haben es schwer. Per Gesetz steht ihnen zwar ein Wechsel in einen günstigeren Tarif zu. Doch in der Praxis scheitern viele. Die Gesellschaften wimmeln ab, unterschlagen günstige Angebote, warnen ... mehr

Bürgerversicherung belastet auch schon mittlere Einkommen

Das SPD-Konzept für eine Bürgerversicherung - also die Zusammenlegung von gesetzlicher und privater Krankenversicherung - würde mittlere und höhere Einkommen spürbar belasten. Das ergibt sich aus einer Studie, die dem "Focus" vorliegt und die an diesem Montag ... mehr

Private Krankenversicherung: Tarife steigen um bis zu 25 Prozent

Für Mitglieder von vier privaten Krankenversicherungen wird der Gesundheitsschutz bald deutlich teurer. Nach Informationen von "Spiegel Online" gibt es zum 1. Mai Beitragserhöhungen bei den Unternehmen Hallesche, Continentale, Bayerische Beamtenkrankenkasse ... mehr

Krankenkassen: Wucherzinsen sollen weg

Gesundheitsminister Daniel Bahr will verhindern, dass die Krankenversicherung zur Schuldenfalle wird. Wer seine Beiträge nicht zahlen kann, muss derzeit einen Säumniszuschlag von fünf Prozent pro Monat oder 60 Prozent pro Jahr berappen. Die Bundesregierung ... mehr

Gesundheitskosten 2011: 3590 Euro für jeden Versicherten

Wie viel Deutschland das Wohlbefinden wert ist, zeigen eindrucksvoll mehrere Statistiken: So entfielen 2011 auf jeden Bürger durchschnittlich 3590 Euro Gesundheitskosten. Insgesamt waren es 294 Milliarden Euro - demnach fließt jeder zehnte Euro, der in Deutschland ... mehr

Krankenkassen: Privatversicherte beschweren sich seltener

Privat Krankenversicherte waren im vergangenen Jahr offenbar zufriedener mit der Versorgung ihrer Kasse als 2011. Die Zahl der Beschwerden beim Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung ist 2012 leicht gesunken ... mehr

Bahr will schärfere Regeln für gesetzliche Krankenkassen

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr will einem Bericht der "Berliner Zeitung" zufolge die Regeln für die Wahltarife der gesetzlichen Krankenkassen verschärfen. Das würde die Tarife teurer machen und könnte den privaten Krankenversicherern (PKV) regen Zulauf bescheren ... mehr

Daniel Bahr will Wucherzinsen bei Krankenkassen stoppen

Die Bundesregierung will hunderttausenden Mitgliedern der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung, die ihre Beiträge nicht mehr bezahlen können, aus der Schuldenfalle helfen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) unter Berufung auf einen ... mehr

Private Krankenversicherung: Mehr Rechte für Patienten

Der Bundestag räumt Deutschlands neun Millionen Privatpatienten mehr Rechte ein. Eine jetzt verabschiedete Gesetzesnovelle sieht unter anderem eine Verlängerung der Kündigungsfristen vor, um den Versicherungswechsel zu erleichtern. Neue Regelung zu Selbstbehalt Zudem ... mehr

Unisex-Tarife: So ziehen Versicherungen Sie über den Tisch

Berlin (dpa) - Tariferhöhungen und von erhofften Preissenkungen keine Spur: Den Vorwurf erheben Verbraucherschützer in Richtung Versicherungsbranche wegen der neuen Unisex-Tarife. Vor allem die private Krankenversicherung steht im Kreuzfeuer und weist die Kritik ... mehr

Unisex-Tarife: Experten prangern Abzocke an

Schon nach wenigen Wochen hagelt es Kritik: Mit ihren neuen Unisex-Tarifen haben die privaten Krankenversicherungen den Unmut von Verbraucherschützern auf sich gezogen. "Die Unisex-Tarife werden eklatant und krass zu Lasten der Versicherten umgesetzt", sagte ... mehr

Private Krankenversicherung: Einheitliche Unisex-Tarife

Auch die private Krankenversicherung ist von der neuen EU-Gesetzgebung betroffen, die Versicherern vorschreibt, ab dem 21. Dezember 2012 geschlechtsunabhängige Unisex-Tarife anzubieten. Hier allerdings haben Versicherte die Möglichkeit, selbst nach diesem Stichtag ... mehr

Privatversicherten droht Beitragsschock

Für Mitglieder der privaten Krankenversicherungen wird es teurer. Die Beiträge für Neukunden steigen um bis zu 41 Prozent - das zeigen Zahlen von elf großen Gesellschaften, die "Spiegel Online" vorliegen. Auch langjährig Versicherte müssen mit teils drastischen ... mehr

Axa vergibt Rabatt an CDU-Mitglieder und Familien

Für Millionen Deutsche steigen die Beiträge zur privaten Krankenversicherung - die 500.000 Parteimitglieder der CDU und deren Familien bekommen nach "Spiegel"-Informationen aber einen Rabatt, wenn sie sich bei der Axa absichern. Ist das verdecktes Sponsoring? Die Partei ... mehr

Gutverdiener zahlen ab 2013 mehr Sozialbeiträge

Arbeitnehmer mit höheren Einkommen müssen ab dem nächsten Jahr einen höheren Betrag an die Sozialversicherungen abführen. Das Bundeskabinett winkte am Mittwoch die Verordnung durch, mit der Beitragsbemessungsgrenzen in der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung ... mehr

Nachteile beim Elterngeld - Die private Krankenversicherung

Wer Nachwuchs erwartet, erhält zwar staatliche Zuschüsse, doch entscheidende Nachteile beim Elterngeld sind nicht zu übersehen – die Krankenversicherung: Ist ein Elternteil nämlich privat oder freiwillig versichert, muss dieser seine Versicherungsbeiträge weiterhin ... mehr

Private Krankenversicherung: Raus aus der Beitragsspirale

Millionen Privatversicherte leiden unter steigenden Beiträgen. Dabei gibt es Wege, die Kosten für die Krankenversicherung zu senken. Eine Übersicht zeigt, welche Alternativen der Kunde hat. Klaus Müller* ist seit 15 Jahren bei der Signal Iduna privat krankenversichert ... mehr

Patienten verzweifeln an privater Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung ( PKV) wird immer teurer, für Millionen Menschen steigen die Beiträge. Mit einem Wechsel in andere Tarife könnte man Hunderte Euro pro Monat sparen, doch die Unternehmen blockieren: Kunden werden hingehalten, falsch informiert ... mehr

Krankenversicherung: Ist das deutsche Gesundheitswesen kinderfeindlich?

Das deutsche Gesundheitswesen muss kinderfreundlicher werden. Das hat die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth kürzlich gefordert. Sie fürchtet eine Entwicklung hin zu einem Zweiklassensystem. Betrachtet man die nackten Zahlen, könnte die CDU-Politikerin recht ... mehr

Private Krankenversicherung wird schon wieder teurer

Auch in diesem Jahr müssen Privatversicherte wieder tiefer in die Tasche greifen. Dabei erhöht die Private Krankenversicherung (PKV) ihre Beiträge allerdings nicht so stark wie im vergangenen Jahr. Nach aktuellen Zahlen das Analysehauses Morgen & Morgen (M&M) steigen ... mehr

Familienversicherung: Günstige Krankenversicherung im Paket

Als beitragsfreie Mitversicherung ist die Familienversicherung ausschließlich in der gesetzlichen Krankenkasse geregelt. Private Krankenversicherungen kennen einen vergleichbaren Krankenversicherungsschutz nicht. Die Familienversicherung in der gesetzlichen Krankenkasse ... mehr

Private Krankenversicherung: 150.000 Opfer von Ulla Schmidt

Sie zahlen keine Beiträge mehr, aber rauswerfen dürfen die Krankenkassen sie nicht: Privatversicherte, die sich ihre Police nicht mehr leisten können, sind das Strandgut der letzten Gesundheitsreform von Ulla Schmidt. Schon 150.000 Deutsche sind davon betroffen ... mehr

map-Report: Die besten privaten Krankenversicherer 2012

Die private Krankenversicherung (PKV) muss immer wieder für ihre Existenzberechtigung kämpfen. Grund dafür ist die Tendenz der Beiträge, im Alter stark anzusteigen. Aber so groß ist das Problem offenbar gar nicht, wie sich zumindest aus der Bewertung ... mehr

Wechsel von der gesetzlichen zur privaten Krankenkasse

Private Krankenkassen bieten ihren Versicherten im Normalfall bessere Leistungen als die gesetzlichen Krankenkassen. Die Leistungen sind umfangreicher und die Versicherten brauchen bei den Arztbesuchen keine Praxisgebühren zu bezahlen. Ein Wechsel von der gesetzlichen ... mehr

Immer mehr Nicht-Zahler bei Privater Krankenkasse

Krankenkasse für umsonst: Nach Angaben der Privaten Krankenversicherung zahlen immer mehr Mitglieder keine Beiträge, obwohl sie Anspruch auf Leistungen haben. "Es gab Ende September 2011 insgesamt 144.000 Nicht-Zahler in der Privaten Krankenversicherung", sagte ... mehr

Debeka widerspricht Meldung über Mitgliederschwund

Preissteigerungen machen private Krankenkassen zunehmend unattraktiv. Entsprechend groß ist bei den Versicherten die Bereitschaft zum Wechsel. Der Marktführer will von einem Mitgliederschwund allerdings nichts wissen. Der größte deutsche private Krankenversicherer ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018