Sie sind hier: Home > Themen >

Steuern

Finanzminister: Schlupflöcher beim Online-Handel schließen

Finanzminister: Schlupflöcher beim Online-Handel schließen

Online-Plattformen wie Amazon und Ebay sollen nach dem Willen der Länder-Finanzminister künftig haften, wenn ihre Händler keine Umsatzsteuer zahlen. Auf einen entsprechenden Gesetzentwurf verständigten sich die Ressortchefs der Bundesländer bei ihrer Jahreskonferenz ... mehr
Immobilien: Instandhaltungsrücklage zählt nicht zum Kaufpreis

Immobilien: Instandhaltungsrücklage zählt nicht zum Kaufpreis

Berlin (dpa/tmn) - Wird eine Eigentumswohnung verkauft, geht auch das Miteigentum an einer gebildeten Instandhaltungsrücklage auf den neuen Eigentümer über. Der auf die Übernahme der Instandhaltungsrücklage entfallende Kaufpreisanteil gehört aber nicht ... mehr
Steuertipps für Immobilienbesitzer: So sparen Sie Geld

Steuertipps für Immobilienbesitzer: So sparen Sie Geld

Sind Sie Immobilienbesitzer? Dann haben Sie die Möglichkeit, durch bestimmte Maßnahmen Ihre Steuerlast zu minimieren. Dazu gehören Abschreibungen, zinsgünstige Kredite für Umbauarbeiten sowie die Nutzung staatlicher Zuschüsse und Förderprogramme. Augen ... mehr
Steuererklärung: Wie Sie Pflegekosten geltend machen

Steuererklärung: Wie Sie Pflegekosten geltend machen

Ob Pflege oder nur Hilfe – wer Unterstützung im Alltag braucht, kann das Finanzamt an den Kosten beteiligen. Wie viel der Fiskus anerkennt, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Was Steuerzahler wissen müssen. Kochen, bügeln und putzen – mit zunehmendem Alter ... mehr
Ausgaben für Weiterbildungen können bei Steuer abgesetzt werden

Ausgaben für Weiterbildungen können bei Steuer abgesetzt werden

Gerade in anspruchsvollen Jobs ist Fortbildung wichtig. Das weiß auch das Finanzamt, weshalb Arbeitnehmer die Kosten dafür von der Steuer absetzen können. Schwierig wird es aber, wenn der Arbeitgeber diese anteilig übernimmt. Arbeitnehmer, die selbst ... mehr

Wirtschaft: Millionen fließen in Hartz-Bürokratie - Ruf nach Reform wird lauter

BERLIN (dpa-AFX) - Immer höhere Millionensummen für Personal und Verwaltung in den Jobcentern lassen den Ruf nach einer Entbürokratisierung von Hartz IV lauter werden. Das Hartz-IV-System gehöre wegen seines bürokratischen Aufwandes umfassend auf den Prüfstand, sagte ... mehr

Kommunen finden etliche Steuersünder unter Hundehaltern

An der Mecklenburgischen Seenplatte werden deutlich mehr Hunde gehalten, als bei Steuerbehörden gemeldet sind. Das haben ausführliche Untersuchungen in Neubrandenburg und der Inselstadt Malchow ergeben, wie Sprecher beider Städte erklärten. In der Kreisstadt hielten ... mehr

EU-Länder einigen sich auf strengere Kreditregeln für Banken

Brüssel (dpa) - Zum Schutz vor künftigen Finanzkrisen sollen Banken in Europa nach dem Willen der EU-Finanzminister robuster werden. Auf einen entsprechenden Kompromiss einigten sie sich in Brüssel. Damit soll sichergestellt werden, dass Banken nicht übermäßig Kredite ... mehr

Finanzminister: Schlupflöcher beim Online-Handel schließen

Goslar (dpa) - Online-Plattformen wie Amazon und Ebay sollen nach dem Willen der Länder-Finanzminister künftig haften, wenn ihre Händler keine Umsatzsteuer zahlen. Auf einen entsprechenden Gesetzentwurf verständigten sich die Ressortchefs der Bundesländer bei ihrer ... mehr

Wirtschaft: EU-Länder stärken Bankenvorgaben und kürzen Steueroasenliste

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister haben sich auf strengere Regeln für Banken in Europa verständigt. Außerdem kürzten sie bei ihrem Treffen am Freitag in Brüssel die Schwarze Liste der EU für Steueroasen. Bei Mehrwertsteuerregeln für Online-Medien gab es hingegen ... mehr

Wirtschaft: EU-Staaten einigen sich auf strengere Kreditregeln für Banken

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Zum Schutz vor künftigen Finanzkrisen sollen Banken in Europa nach dem Willen der EU-Finanzminister robuster werden. Auf einen entsprechenden Kompromiss einigten sich die Ressortschefs am Freitag in Brüssel. Damit soll sichergestellt werden ... mehr

Wirtschaft: Finanzminister wollen Schlupflöcher beim Online-Handel schließen

GOSLAR (dpa-AFX) - Online-Plattformen wie Amazon und Ebay sollen nach dem Willen der Länder-Finanzminister künftig haften, wenn ihre Händler keine Umsatzsteuer zahlen. Auf einen entsprechenden Gesetzentwurf verständigten sich die Ressortchefs der Bundesländer bei ihrer ... mehr

Wirtschaft - Steueroasen: EU streicht zwei Karibikstaaten von Schwarzer Liste

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union hat die Karibikstaaten Bahamas sowie St. Kitts und Nevis von ihrer Schwarzen Liste der Steueroasen gestrichen. Darauf einigten sich die EU-Finanzminister am Freitag. Beide hätten Zugeständnisse gemacht, um die Bedenken ... mehr

Wirtschaft: EU-Finanzminister beraten über Mehrwertsteuern, Steueroasen, Banken

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister nehmen am Freitag (10.30 Uhr) in Brüssel eine ganze Reihe an Steuerthemen ins Visier. Unter anderem werden sie über mögliche Mehrwertsteuerermäßigungen für Online-Publikationen beraten. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen ... mehr

Wirtschaft: Ein 'Euro-Schreck' in Italiens Finanzministerium?

ROM (dpa-AFX) - Auf der Suche nach einer Regierungsmannschaft in Italien ist nun auch Ärger um die Besetzung des wichtigen Finanzministeriums entbrannt. Die rechtspopulistische Lega pocht auf den Euro- und Deutschlandkritiker Paolo Savona. Der Wirtschaftswissenschaftler ... mehr

Wirtschaft: Finanzminister der Länder beraten über steuerpolitische Fragen

HANNOVER (dpa-AFX) - Die Finanzminister der Länder sind am Donnerstag in Goslar zu ihrer Jahreskonferenz zusammengekommen, um steuerpolitische Fragen zu erörtern. Auch eine Delegation des Bundesfinanzministeriums wird dabei sein. Bei dem zweitägigen Treffen ... mehr

Finanzminister der Länder beraten über Steuerpolitik

Die Finanzminister der Länder sind am Donnerstag in Goslar zu ihrer Jahreskonferenz zusammengekommen, um steuerpolitische Fragen zu erörtern. Auch eine Delegation des Bundesfinanzministeriums wird dabei sein. Bei dem zweitägigen Treffen geht es auf Initiative ... mehr

Wirtschaft - Macron: Digitalwirtschaft braucht 'neue Form der Regulierung'

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron strebt für sein Land eine wegweisende Rolle bei der Regulierung der Digitalwirtschaft an. "Es geht darum, wie wir ein europäisches Modell schaffen, das Innovation und Gemeinwohl versöhnt", sagte Macron ... mehr

Steuerzahlerbund: Hessentag ist "völlig überdimensioniert"

Vor dem Start des Hessentags in Korbach kritisiert der Bund der Steuerzahler die Ausgaben für das Volksfest. "Was in den 1960er-Jahren als bescheidenes Fest an einem Wochenende begann, ist zu einer zehntägigen Party ausgeufert, die aus unterschiedlichen ... mehr

Wirtschaft: Lega-Chef Salvini setzt sich für Euro-Kritiker als Finanzminister ein

ROM (dpa-AFX) - Der Chef der rechtspopulistischen Lega, Matteo Salvini, hat sich für einen Euro-Kritiker als künftigen Finanzminister Italiens stark gemacht. Der Wirtschaftswissenschaftler Paolo Savona sei eine "Figur, die in der Lage ist, Italien ins Zentrum ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Exklave will 'Steuerfreiheit'

Büsingen, eine deutsche Exklave in der Schweiz, fürchtet massive Abwanderung – denn sie muss höhere Steuern eintreiben. Eine Entlastung ist nicht in Sicht. Die einzige deutsche Exklave, der in der Schweiz liegende Ort Büsingen, fordert von SPD-Bundesfinanzminister ... mehr

Wirtschaft: EZB warnt vor Gefahren einer hohen Verschuldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat vor Gefahren für die Stabilität der Finanzmärkte durch hochverschuldete Eurostaaten gewarnt. Ein schwächeres Wirtschaftswachstum oder eine schuldenfinanzierte Haushaltspolitik könnten Einfluss ... mehr

Wirtschaft: EU verschärft Kontrolle großer Bargeldtransfers

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung wird es in der EU künftig schärfere Kontrollen großer Bargeldtransfers geben. Nach Angaben der EU-Kommission einigten sich Vertreter der EU-Mitgliedstaaten am Mittwochabend mit Vertretern ... mehr

Deutsche Exklave fordert von Scholz "Steuerfreiheit"

Die einzige deutsche Exklave, der in der Schweiz liegende Ort Büsingen, fordert von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) einen Verzicht auf deren Steuergelder. "Die Bundesrepublik weigert sich bisher, darüber nachzudenken", sagte Bürgermeister Markus ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Exklave fordert von Scholz 'Steuerfreiheit'

BERLIN/BÜSINGEN (dpa-AFX) - Die einzige deutsche Exklave, der in der Schweiz liegende Ort Büsingen, fordert von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) einen Verzicht auf deren Steuergelder. "Die Bundesrepublik weigert sich bisher, darüber nachzudenken", sagte ... mehr

Italien-Wahl: Rechtspopulistische Regierung bringt radikalen Wandel

Italien erhält eine Regierung aus Populisten und Rechten. Staatspräsident Sergio Mattarella beauftragte Giuseppe Conte mit der Regierungsbildung. Die Schuldenpläne der Koalition sind umstritten. Der Weg für die erste Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung ... mehr

Mehr zum Thema Steuern im Web suchen

Wirtschaft: Spahn nennt Milliardenprogramm für Pflegekräfte 'ersten Schritt'

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat das geplante Sofortprogramm für neue Stellen und bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege gegen Kritik verteidigt. "Das ist jetzt ein erster wichtiger, aber klarer Schritt, und es werden ... mehr

Rundfunkbeitrag: "Verschlüsseln! Und dann Aus die Maus"

Der Rundfunkbeitrag soll die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gerecht finanzieren und deren Unabhängigkeit sicherstellen. Doch ist er auch gerecht? Sollte die Grundlage Rundfunkfinanzierung reformiert oder ganz abgeschafft werden? Wir haben die Leser ... mehr

Gericht: Spielautomaten-Umsätze sind umsatzsteuerpflichtig

Auf durch Geldspielautomaten erzielte Umsätze muss Umsatzsteuer gezahlt werden. Das hat das Hessische Finanzgericht in Kassel in einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil entschieden. Es wies damit die Klage eines Unternehmers aus Südhessen ab, der Geldspielautomaten ... mehr

Wirtschaft: Oettinger zählt fest auf Briten-Beitrag nach dem Brexit

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger zählt trotz des Brexits für das Budget 2019 fest mit den üblichen Beiträgen aus Großbritannien. Es sei sehr unwahrscheinlich, dass London im Jahr des EU-Austritts nicht zahle, sagte Oettinger ... mehr

Wirtschaft: Litauens Regierung beschließt Gesetzespaket mit Strukturreformen

VILNIUS (dpa-AFX) - Mehr Rente, weniger Abgaben: Litauens Regierung hat am Mittwoch ein umfassendes Gesetzespaket mit Strukturreformen beschlossen. Damit sollen die Einkommen der litauischen Bevölkerung erhöht und die Lebensqualität verbessert werden ... mehr

Wirtschaft - EU-Kommission: Berlin soll mehr Investitionen ankurbeln

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission fordert Deutschland auf, mehr für Investitionen in Bildung, Forschung und Innovationen zu tun. Das gelte vor allem auf Länder- und kommunaler Ebene, teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit. Die Bundesregierung solle dabei ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission will Defizitverfahren gegen Frankreich beenden

PARIS (dpa-AFX) - Nach neun Jahren soll das EU-Verfahren gegen Frankreich wegen zu hoher Haushaltsdefizite offiziell zu Ende gehen. Diese Empfehlung gab die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel ab. Vizepräsident Valdis Dombrovskis gratulierte der Regierung in Paris ... mehr

Wirtschaft: Tsipras präsentiert Wachstumsstrategie für Griechenland

ATHEN (dpa-AFX) - Drei Monate vor dem geplanten Abschluss des letzten Hilfsprogramms für Griechenland hat der griechische Regierungschef Alexis Tsipras am Mittwoch sein Wachstumsprogramm für die nächsten Jahre dem Parlament in Athen ... mehr

Wirtschaft - Ifo-Chef zu Italien: 'Eurozone droht neue Krise'

BERLIN (dpa-AFX) - Die künftige italienische Koalitionsregierung aus Fünf-Sterne-Partei und fremdenfeindlicher Lega stellt aus Sicht des Münchner ifo-Instituts die Grundlagen der Eurozone in Frage. Dies sagte ifo-Chef Clemens Fuest der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Wirtschaft: Oettinger liefert nach Kritik an Haushaltspräsentation Zahlen nach

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach Kritik aus dem Europaparlament hat EU-Kommissar Günther Oettinger zusätzliches Zahlenmaterial zu seinen langfristigen EU-Haushaltsplanungen vorgelegt. Er stehe zu seinem Versprechen, alle Informationen bereitzustellen, die für ein besseres ... mehr

Wirtschaft: EU fördert Bau von Energiesparhäusern in Deutschland

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Investitionsbank fördert den Bau von 900 Energiesparhäusern in Nordrhein-Westfalen mit einem Kredit über 100 Millionen Euro. Das Darlehen ist über den sogenannten Juncker-Plan abgesichert und soll eine Gesamtinvestition ... mehr

Anklage gegen frühere HypoVereinsbank-Banker

Ein Prozess wegen umstrittener "Cum Ex"-Geschäfte rückt näher: Ein Rechtsanwalt und fünf weitere Angeklagte sollen den Fiskus um mehrere Milliarden Euro gebracht haben. Die fast 1000-seitige Anklageschrift ist versandt, nun müssen sich die Angeklagten bis zum 31. August ... mehr

Wirtschaft: Staatsanwaltschaft erhebt bundesweit erste Anklagen wegen 'Cum-Ex'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dubiose Aktiengeschäfte zulasten des deutschen Fiskus sollen erstmals strafrechtlich aufgearbeitet werden. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat Anklage gegen einen aus Hessen stammenden Anwalt sowie fünf ehemalige Mitarbeiter einer ... mehr

"Cum-Ex": Staatsanwaltschaft erhebt erste Anklagen

Wegen Steuerhinterziehung mit umstrittenen Aktiengeschäften hat die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen einen Anwalt und fünf ehemalige Mitarbeiter einer Bank erhoben. Das Landgericht Wiesbaden teilte am Dienstag mit, dass "die Zustellung ... mehr

Wirtschaft - 'Cum-Ex': Staatsanwaltschaft erhebt erste Anklagen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wegen Steuerhinterziehung mit umstrittenen Aktiengeschäften hat die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen einen Anwalt und fünf ehemalige Mitarbeiter einer Bank erhoben. Das Landgericht Wiesbaden teilte am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - Bundesbank: Steuern und Gesellschaftsnormen entscheidend für Teilzeit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Frauen in Deutschland arbeiten wesentlich häufiger in Teilzeitjobs als in Frankreich. In einem am Dienstag in Frankfurt vorgestellten Bericht nennt die Bundesbank das Steuersystem und gesellschaftliche Normen als wichtige ... mehr

Wirtschaft - Grüne zur Entwicklung in Rom: Antwort auf Macrons EU-Vorschläge nötig

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Bestrebungen in Italien zur Bildung einer EU-kritischen Regierung dringen die Grünen auf konkrete Schritte Deutschlands zu Reformen in der Gemeinschaft. "Scheitert Italien, scheitert Europa", sagte die Parteivorsitzende Annalena ... mehr

Steuerzahlerbund fordert verständliche Sprache von Behörden

Der Bund der Steuerzahler hat die Finanzbehörden aufgefordert, eine für die Bürger verständliche Sprache zu verwenden. Es bringe dem Steuerzahler nichts, wenn die Finanzämter sich auf ein Gesetz berufen und daher den Gesetzestext einfach abschreiben, sagte Isabel ... mehr

Steuerzahlerbund fordert verständliche Sprache von Behörden

Hannover (dpa) - Der Bund der Steuerzahler hat die Finanzbehörden aufgefordert, eine für die Bürger verständliche Sprache zu verwenden. Es bringe dem Steuerzahler nichts, wenn die Finanzämter sich auf ein Gesetz berufen und daher den Gesetzestext einfach abschreiben ... mehr

Wirtschaft: Steuerzahlerbund fordert verständliche Sprache von Behörden

HANNOVER (dpa-AFX) - Der Bund der Steuerzahler hat die Finanzbehörden aufgefordert, eine für die Bürger verständliche Sprache zu verwenden. Es bringe dem Steuerzahler nichts, wenn die Finanzämter sich auf ein Gesetz berufen und daher den Gesetzestext einfach ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission wirbt bei Bundesregierung für Plastiksteuer

BERLIN (dpa-AFX) - Im Kampf gegen Plastikmüll fordert die Europäische Kommission von der Bundesregierung Unterstützung für die Einführung einer neuen Steuer. "Eine Plastiksteuer böte einen klaren Handlungsanreiz zur Reduktion von Verpackungsabfall, der nicht ... mehr

Wirtschaft: Singles in Japan auf dem Vormarsch - Große Probleme für Senioren

TOKIO (dpa-AFX) - In Japan leben immer mehr Menschen allein. In der rapide alternden Gesellschaft sind auch viele alte Menschen von diesem Trend betroffen. Das stellt die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, wo traditionell den Familien eine wichtige Rolle ... mehr

Wirtschaft: Frankreich warnt Rom vor Gefährdung der Finanzstabilität

PARIS (dpa-AFX) - Frankreich pocht auf Einhaltung der europäischen Schuldenregeln durch die geplante Regierungskoalition zweier europakritischer Parteien in Italien. Anderenfalls könnte die finanzielle Stabilität der gesamten Eurozone mit 19 Ländern gefährdet werden ... mehr

Wirtschaft - Bundesbankpräsident: Renteneintritt an wachsende Lebenszeit anpassen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat sich dafür ausgesprochen, den Renteneintritt an die wachsende durchschnittliche Lebenszeit anzupassen und damit immer weiter hinauszuschieben. "Warum sollte die Frage längerer Lebensarbeitszeit in Deutschland ... mehr

Milliarden Mehreinnahmen – Zeit für Steuergeschenke?

Aufgrund der guten Wirtschaftslage kann der Staat auch in den kommenden Jahren mit höheren Steuereinnahmen planen. Allein der Bund hat einen zusätzlichen Spielraum von knapp 11 Milliarden Euro. Das ruft Begehrlichkeiten hervor. Doch die Mehreinnahmen ... mehr

Wirtschaft: Fünf-Sterne-Unterstützer segnen Koalitionsvertrag ab

ROM (dpa-AFX) - Die Unterstützer der Fünf-Sterne-Bewegung haben den Koalitionsvertrag in Italien abgesegnet. Bei einer Online-Befragung der europakritischen Partei stimmten mehr als 94 Prozent der knapp 45 000 Teilnehmer für das Regierungsprogramm ... mehr

Wirtschaft - : Amazon & Co. sollen für Umsatzsteuer der Händler haften

STUTTGART (dpa-AFX) - Deutschland will die Betreiber von Internet-Handelsplattformen einem Zeitungsbericht zufolge wohl zu Beginn des kommenden Jahres für die Umsatzsteuerzahlungen ihrer Händler mit in die Pflicht nehmen. Am kommenden Freitag werden die Finanzminister ... mehr

Wirtschaft: Scholz wehrt sich gegen Kritik - Scharfe Replik der AfD

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Kritik zurückgewiesen, er würde zu viel Augenmerk auf das Sparen legen. "Dieser Haushalt und diese Finanzplanung sind sehr investiv", sagte Scholz am Freitag im Bundestag zum Abschluss der ersten Runde ... mehr

Wirtschaft: Trickst Oettinger mit Haushaltszahlen? EU-Parlament stellt Fragen

(neu: u.a. weitere Haushaltszahlen) BRÜSSEL (dpa-AFX) - Experten des Europaparlaments verdächtigen EU-Kommissar Günther Oettinger, beim Werben für seine langfristigen EU-Haushaltsplanungen gezielt mit irreführenden Zahlen zu arbeiten. Bei eigenen Berechnungen wurde ... mehr
 


shopping-portal