Sie sind hier: Home >

Heim & Garten

Rispenhortensien pflanzen und pflegen

Mit Rispenhortensien haben Sie auch noch im Spätsommer, wenn die meisten Sträucher schon verblüht sind, eine echte Blütenpracht im Garten. Was Sie beim Pflanzen und Pflegen beachten müssen, erfahren Sie hier. Richtig pflanzen - der richtige Standort Rispenhortensien pflanzen Sie am besten an einem möglichst hellen, halbschattigen Ort. Die Pflanzen vertragen in den meisten Fällen auch volle Sonneneinstrahlung, wenn der Boden feucht genug ist. Allerdings verblühen Rispenhortensien dann deutlich schneller. ... mehr

Mit Rispenhortensien haben Sie auch noch im Spätsommer, wenn die meisten Sträucher schon verblüht sind, eine echte Blütenpracht im Garten.

Hortensien rauchen: Was Sie beim Konsum der Droge riskieren

Anstelle von Marihuana Hortensien rauchen – dieser Trend sorgt jedes Jahr im Frühling erneut für Schlagzeilen, wenn Hobby-Gärtner zuhauf Hortensien-Diebstähle vermelden. Doch ist das Rauchen von Hortensien nur ein harmloser Spaß oder sind die bunten Pflanzen eine ernst zu nehmende Droge? Dekoration oder Droge? Vor allem im ländlichen Bereich sind Hortensien nachts kaum noch sicher. Insbesondere wenn die Blattknospen sprießen, schlagen Hortensien-Diebe zu. Auf die Knospen haben sie es besonders abgesehen, aber auch Blätter und Blüten werden gerne mitgenommen. ... mehr

Anstelle von Marihuana Hortensien rauchen – dieser Trend sorgt jedes Jahr im Frühling erneut für Schlagzeilen, wenn Hobby-Gärtner zuhauf Hortensien-Diebstähle vermelden.

Tellerhortensie: Natürliche Schönheit mit dezenter Blüte

Die Tellerhortensie musste sich erst aus dem Schatten der Bauernhortensie hervorwagen und um ihre Gleichberechtigung kämpfen. Heute muss sie sich nicht mehr als deren Unterart bezeichnen, sondern bekommt ihren eigenen Platz an der Sonne. Wie Sie für die Hydrangea serrata ein neues Zuhause in Ihrem Garten schaffen, lesen Sie hier. Hydrangea serrata als Blickfang im Garten Die in Asien heimische Tellerhortensie muss sich nicht länger hinter der großblütigen Bauernhortensie verstecken. ... mehr

Die Tellerhortensie musste sich erst aus dem Schatten der Bauernhortensie hervorwagen und um ihre Gleichberechtigung kämpfen.

Blaue Hortensien: So bleibt ihre Farbe erhalten
Blaue Hortensien: So bleibt ihre Farbe erhalten

Sie haben blaue Hortensien gekauft und möchten sich möglichst lange an der schönen Farbe erfreuen? Dann müssen Sie nur einige Kleinigkeiten beachten – speziell, was die Beschaffenheit des Bodens... mehr

Sie haben blaue Hortensien gekauft und möchten sich möglichst lange an der schönen Farbe erfreuen? Dann müssen Sie nur einige Kleinigkeiten beachten – speziell, was die Beschaffenheit des Bodens angeht.

Hydrangea quercifolia: Eichenblättrige Hortensie

Hydrangea quercifolia gehört zur Familie der Hortensiengewächse und fällt in erster Linie durch sein imposantes Blattwerk auf. Welche Voraussetzungen Ihr Garten erfüllen muss, damit sich die Eichenblättrige Hortensie bei Ihnen wohlfühlt, erfahren Sie hier. Eichenblättrige Hortensie: Üppige Zierpflanze Aus dem Südosten der USA stammend, hat die Hydrangea quercifolia Ihren Weg auch in deutsche Gärten gefunden. Die Form der großen Blätter, die die Rispen überragen, erinnert stark an Eichenblätter. Aus diesem Grund trägt der ein bis zwei Meter hohe Strauch auch seinen Namen. ... mehr

Hydrangea quercifolia gehört zur Familie der Hortensiengewächse und fällt in erster Linie durch sein imposantes Blattwerk auf.

Ist Holunder giftig? Vorsicht bei Attich
Ist Holunder giftig? Vorsicht bei Attich

Nicht jedermann weiß, welche Variante von Holunder giftig ist. Erfahren Sie, wie Sie den sehr giftigen Zwerg-Holunder, auch Attich genannt, von anderen Holunderarten abgrenzen und was sein Gift im... mehr

Nicht jedermann weiß, welche Variante von Holunder giftig ist.

Bauernhortensie: Tipps zu Pflege und Standort
Bauernhortensie: Tipps zu Pflege und Standort

Die Bauernhortensie ist eine der beliebtesten Gartenpflanzen überhaupt. Nicht ohne Grund: Die großen Blüten in weißen, blauen, pinken oder violetten Farbtönen sind absolute Hingucker und die Pflege... mehr

Die Bauernhortensie ist eine der beliebtesten Gartenpflanzen überhaupt.

Hokkaido-Kürbis anpflanzen: Tipps zum Anbau
Hokkaido-Kürbis anpflanzen: Tipps zum Anbau

Der Hokkaido-Kürbis ist besonders mild im Geschmack, kalorienarm und reich an Vitaminen – er erfreut sich zunehmender Beliebtheit und wird im Herbst gerne als Suppe oder als Ofengemüse gegessen. In... mehr

Der Hokkaido-Kürbis ist besonders mild im Geschmack, kalorienarm und reich an Vitaminen – er erfreut sich zunehmender Beliebtheit und wird im Herbst gerne als Suppe oder als Ofengemüse gegessen.

Soßenbinder: Hilfreiche Naturprodukte für leckere Soßen

Soßenbinder kennen die meisten Menschen nur in Form von Tütchen und Schachteln aus dem Supermarkt. Diese enthalten jedoch viele künstliche Zusatzstoffe und – überraschenderweise – viel Fett. Wer sich ungesunde Industrieware und Kalorien sparen will, greift lieber auf Naturprodukte zurück, um ein leckeres Sößchen für den Sonntagsbraten zu zaubern. Natürlicher Soßenbinder: Mehl Eine der altbewährten Techniken, Soßen zu binden, ist das Andicken mit Mehl. Dafür können Sie nicht nur Weizenmehl verwenden, sondern genauso gut auch Mais-, Soja-, Reis- oder Hirsemehl. ... mehr

Soßenbinder kennen die meisten Menschen nur in Form von Tütchen und Schachteln aus dem Supermarkt.

Bärlauchpesto selbst machen: Rezept mit Geling-Garantie
Bärlauchpesto selbst machen: Rezept mit Geling-Garantie

Bärlauch hat, ähnlich wie Rucola, lange Zeit ein Schattendasein in deutschen Küchen gefristet. Nun kommt die altbekannte Heilpflanze, die eng mit dem Knoblauch verwandt ist, seit geraumer Zeit wieder... mehr

Bärlauch hat, ähnlich wie Rucola, lange Zeit ein Schattendasein in deutschen Küchen gefristet.

Rhabarberkuchen mit Baiser, Pudding oder Schmand verfeinern
Rhabarberkuchen mit Baiser, Pudding oder Schmand verfeinern

Wer Rhabarber mag, kann diesen auf vielerlei Arten zubereiten. Rhabarberkuchen mit Baiser schmeckt luftig-leicht, während Pudding dafür sorgt, dass das Gebäck schön saftig wird. Auch Schmand kann... mehr

Wer Rhabarber mag, kann diesen auf vielerlei Arten zubereiten.

Stürzen: So bleiben Kuchen und andere Gerichte heil
Stürzen: So bleiben Kuchen und andere Gerichte heil

Bei der Zubereitung von Kuchen, Puddings & Co. bildet das Stürzen das spannende Finale. Denn bei der Küchentechnik kann einiges schiefgehen. Wie Sie Ihr Meisterwerk unversehrt aus der Form bekommen,... mehr

Bei der Zubereitung von Kuchen, Puddings & Co.

Schmoren: So wird Fleisch besonders zart
Schmoren: So wird Fleisch besonders zart

Schmoren ist eine Kochtechnik, bei der selbst faseriges Fleisch weich und mürbe wird. Weshalb Braten & Co. durch das Schmoren besonders zart werden und was Sie bei dem Garverfahren beachten sollten,... mehr

Schmoren ist eine Kochtechnik, bei der selbst faseriges Fleisch weich und mürbe wird.

Lorbeer schneiden und vermehren

Eine Pyramide oder Kugel aus Lorbeer schneiden? Kein Problem, denn Lorbeer eignet sich hervorragend für Formschnitte. Hier bekommen Sie Tipps dazu, wie Sie Ihren Lorbeer schneiden und die Pflanze ganz einfach vermehren können. Erfordert Geduld: Kugelkronen aus Lorbeer schneiden Die klassische Schnittform für Lorbeer im Garten ist die Kugelkrone. Hierfür ist allerdings Durchhaltevermögen erforderlich: Es dauert üblicherweise etwa 10 Jahre, bis ein Lorbeerbaum die perfekte Kugelform erreicht hat. Wem die Geduld dafür fehlt, der kann auch dekorative Pyramiden aus Lorbeer schneiden. ... mehr

Eine Pyramide oder Kugel aus Lorbeer schneiden? Kein Problem, denn Lorbeer eignet sich hervorragend für Formschnitte.

Olivenkraut als Gewürz: Tipps zur Verwendung

Olivenkraut findet in der mediterranen Küche sehr häufig Verwendung, dennoch ist es hierzulande noch weitgehend unbekannt. Hier finden Sie Tipps zur Nutzung des schmackhaften Würzkrauts. Olivenkraut – vielseitige Verwendung, schwere Beschaffung Wie der Name schon vermuten lässt, schmeckt Olivenkraut tatsächlich nach Oliven und erinnert geschmacklich zudem ein wenig an Thymian. Dementsprechend passt es als Gewürz hervorragend zu mediterranen Gerichten, beispielsweise Pesto und Pasta. ... mehr

Olivenkraut findet in der mediterranen Küche sehr häufig Verwendung, dennoch ist es hierzulande noch weitgehend unbekannt.

Marokkanische Minze pflegen, ernten und überwintern
Marokkanische Minze pflegen, ernten und überwintern

Tee aus frischer Marrokanischer Minze ist ein wahrer Hochgenuss. Wer die Pflanze selber anbaut, kann davon täglich etwas ernten und genießen. Wie Sie die Marokkanische Minze pflegen und in der kalten... mehr

Tee aus frischer Marrokanischer Minze ist ein wahrer Hochgenuss.

Marokkanische Minze: Was beim Kaufen und Säen beachten?
Marokkanische Minze: Was beim Kaufen und Säen beachten?

Wer Marokkanische Minze kaufen möchte, muss nicht lange suchen. Das aromatische Kraut ist mittlerweile fast überall erhältlich. Wenn Sie die Pflanze häufig verwenden, können Sie aber auch darüber... mehr

Wer Marokkanische Minze kaufen möchte, muss nicht lange suchen.

Japanische Myrte: Das sollten Sie bei der Pflege beachten

Die Japanische Myrte, die auch unter dem Namen Scheinmyrte bekannt ist, ist ein echter Langzeitblüher. Die Pflanze blüht von März bis Oktober und eignet sich daher sehr gut für eine langfristige Gartendekoration. Die Japanische Myrte: dekorativ und vielseitig einsetzbar Die Japanische Myrte hat zwar nur kleine weiße, rote oder rosafarbene Blüten, davon allerdings wirklich viele. Diese Scheinmyrte, wie sie auch genannt wird, lässt sich als Balkon-, Kübel- oder Beetpflanze im Garten kultivieren und ist auch für Steingärten geeignet. ... mehr

Die Japanische Myrte, die auch unter dem Namen Scheinmyrte bekannt ist, ist ein echter Langzeitblüher.

Myrtenöl: Infos über Wirkung und Anwendung

Myrtenöl war schon im antiken Rom für seine heilende Wirkung bekannt. Bis heute findet es Verwendung als Heilmittel und als Bestandteil von Kosmetika. In welchen Fällen die Anwendung von Myrtenöl sinnvoll ist, erfahren Sie hier. Wie wirkt Myrtenöl? Dem ätherischen Öl der Myrte wird nachgesagt, schleimlösend, entkrampfend, desinfizierend, antibakteriell, entzündungshemmend und pilzabtötend zu wirken. Aufgrund dieser Wirkung wird Myrtenöl traditionell zur Behandlung von Atemwegsinfektionen wie Bronchitis eingesetzt, vor allem als Zusatz beim Inhalieren. ... mehr

Myrtenöl war schon im antiken Rom für seine heilende Wirkung bekannt.

Myrtenkranz für Hochzeiten und Kommunion: Bedeutung

Die Myrte ist vielen vor allem als Pflanze für Kränze zur Kommunion oder zur Hochzeit bekannt. Doch woher kommt dieser Brauch eigentlich? Erfahren Sie hier mehr über die Bedeutung des Myrtenkranzes. Die Bedeutung der Myrte im Laufe der Geschichte Die Geschichte des Myrtenkranzes reicht bis in die Antike zurück. Die Myrte war bei den Römern der Liebesgöttin Venus geweiht, in der griechischen Mythologie der Göttin Aphrodite, der Göttin der Liebe und Schönheit. ... mehr

Die Myrte ist vielen vor allem als Pflanze für Kränze zur Kommunion oder zur Hochzeit bekannt.

Myrte pflanzen und pflegen: Tipps

Wenn Sie auf der Terrasse oder dem Balkon Myrte pflanzen wollen, sollten Sie dafür einen warmen und sonnigen Standort wählen, da die Pflanze die hohen Temperaturen im Mittelmeerraum gewöhnt ist. Lesen Sie hier, wie Sie den Strauch mit den kleinen weißen Blüten als Kübelpflanze kultivieren und pflegen. Der richtige Standort: Sonnig und luftig Besonders gut lässt sich Myrte pflanzen und pflegen, wenn Sie den Strauch in einem Kübel anlegen. Im Sommer ist er dann die perfekte Dekoration für die Terrasse oder den Balkon. ... mehr

Wenn Sie auf der Terrasse oder dem Balkon Myrte pflanzen wollen, sollten Sie dafür einen warmen und sonnigen Standort wählen, da die Pflanze die hohen Temperaturen im Mittelmeerraum gewöhnt ist.

Vorsicht bei Salbei in der Schwangerschaft und Stillzeit
Vorsicht bei Salbei in der Schwangerschaft und Stillzeit

Wie einige andere Kräuter ist Salbei in der Schwangerschaft und Stillzeit nur mit Vorsicht und unter gewissen Auflagen zu genießen. Insbesondere von der inneren Anwendung und vom Salbei-Öl ist... mehr

Wie einige andere Kräuter ist Salbei in der Schwangerschaft und Stillzeit nur mit Vorsicht und unter gewissen Auflagen zu genießen.

Rosmarinöl in der Schwangerschaft: Heilsam oder gefährlich?
Rosmarinöl in der Schwangerschaft: Heilsam oder gefährlich?

Ist Rosmarinöl in der Schwangerschaft ein Risiko – oder sogar heilsam? Da ätherisches Rosmarinöl die Wehen auslösen kann, sollte es in der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Bei einem... mehr

Ist Rosmarinöl in der Schwangerschaft ein Risiko – oder sogar heilsam? Da ätherisches Rosmarinöl die Wehen auslösen kann, sollte es in der Schwangerschaft nicht angewendet werden.

Oregano: Origanum Vulgare pflanzen und pflegen
Oregano: Origanum Vulgare pflanzen und pflegen

Wer Oregano pflanzen möchte, muss berücksichtigen, dass die aus dem Mittelmeerraum stammende Pflanze ganz spezielle Ansprüche stellt. Hier erfahren Sie, worauf es beim Anbau und der Pflege des... mehr

Wer Oregano pflanzen möchte, muss berücksichtigen, dass die aus dem Mittelmeerraum stammende Pflanze ganz spezielle Ansprüche stellt.

Olivenkraut pflegen, pflanzen und überwintern

Olivenkraut gehört zu den pflegeleichtesten Pflanzen überhaupt und lässt sich in der Küche vielseitig einsetzen. Erfahren Sie hier, wie Sie Olivenkraut pflegen und pflanzen und was Sie beim Überwintern beachten sollten. Mit geringem Aufwand Olivenkraut pflegen Das mediterrane Olivenkraut fühlt sich an einem sonnigen Standort am wohlsten, doch auch gelegentlicher Schatten kann ihm nichts anhaben. Wichtig ist ein trockener Boden, zu viel Nässe verträgt die Pflanze nicht. Daher eignet sich Olivenkraut auch zur Bepflanzung eines Steingartens gut. ... mehr

Olivenkraut gehört zu den pflegeleichtesten Pflanzen überhaupt und lässt sich in der Küche vielseitig einsetzen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten


shopping-portal