Thema

Gesundheit

Ärzte appellieren an Eltern - Nach starkem Anstieg: Koalition prüft Impfpflicht bei Masern

Ärzte appellieren an Eltern - Nach starkem Anstieg: Koalition prüft Impfpflicht bei Masern

Berlin (dpa) - Angesichts der anhaltend hohen Zahl von Masern-Erkrankungen erwägt die große Koalition eine Impfpflicht für Kinder. Die Gespräche darüber liefen noch, daher könne er keinen Sachstand in der Debatte wiedergeben, sagte ein Sprecher ... mehr
Zwangs-Piks ja oder nein?: Warum über eine Masern-Impfpflicht diskutiert wird

Zwangs-Piks ja oder nein?: Warum über eine Masern-Impfpflicht diskutiert wird

Berlin (dpa) - Nach Fieber, Husten und Schnupfen folgt der charakteristische rote Hautausschlag. Angesichts einer erneuten Häufung der Masern-Fälle in Deutschland ist eine neue Debatte um die Einführung einer Impfpflicht entbrannt. Man mache sich große Sorgen ... mehr
Spahn fordert mehr Wettbewerb zwischen den Krankenkassen

Spahn fordert mehr Wettbewerb zwischen den Krankenkassen

Mit einem neuen Gesetz will Jens Spahn (CDU) die Wahlmöglichkeiten der Mitglieder bei gesetzlichen Krankenkassen reformieren. Was können die Versicherten in Zukunft erwarten? Mit einem "Faire-Kassenwahl-Gesetz" plant Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr
Brustkrebs-Bluttest: Uniklinik entschuldigt sich für umstrittene Kampagne

Brustkrebs-Bluttest: Uniklinik entschuldigt sich für umstrittene Kampagne

Die Uniklinik Heidelberg zieht Konsequenzen aus einer strittigen Kampagne. Die Vorstellung eines neuen Bluttests zur Früherkennung von Brustkrebs hatte für Aufsehen gesorgt. Warum sich die Klinik nun entschuldigt. Vor der Vorstellung des Tests zur Erkennung ... mehr
Pflegeauszeit: Wie Sie die finanziellen Hilfen kombinieren

Pflegeauszeit: Wie Sie die finanziellen Hilfen kombinieren

Wer sich um pflegebedürftige Angehörige kümmert, benötigt auch mal eine Pause. In der Zeit können sie staatliche Beihilfe beziehen. Wie die verschiedenen Modelle kombinierbar sind, erfahren Sie hier. Wenn Angehörige zeitweise nicht pflegen ... mehr

Kongo: Mehr als 1.000 Erkrankte bei Ebola-Ausbruch

An der zehnten Ebola-Welle im Kongo sind inzwischen mehr als 1.000 Menschen erkrankt, davon sind über 600 verstorben. Das Risiko der weiteren Ausbreitung ist immer noch hoch. Im Kongo sind mittlerweile mehr als 1.000 Menschen an dem gefährlichen Ebola-Virus erkrankt ... mehr

Tödliche Gefahr: Jährlich 5500 Tuberkulose-Fälle in Deutschland

Die Zahl der Tuberkuloseerkrankungen in Europa ist rückläufig, doch Entwarnung wollen Gesundheitsexperten nicht geben. "Jede Stunde wird bei 30 Menschen in der europäischen Region die bakterielle Infektionskrankheit TBC diagnostiziert", heißt es in einem Bericht ... mehr

Impfen und schützen: Experten rechnen mit vielen Zecken

Bonn (dpa/tmn) - In Teilen Deutschlands droht 2019 eine besonders starke Zeckensaison. Darauf weist die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) hin. Ein Grund dafür seien die milden Winter und die heißen Sommer der vergangenen Jahre: Dadurch gibt es mehr einheimische ... mehr

Überbein an Hand oder Fuß: Was tun gegen ein Ganglion?

Als Überbein (Ganglion) wird  ein kirschgroßer, harter Knubbel am Gelenk bezeichnet. Es besteht jedoch kein Grund zur Sorge: Ein Überbein ist gutartig und verschwindet meistens von allein wieder. Wir sagen Ihnen, welche Ursachen und Symptome typisch ... mehr

Tonergift: Wie gefährlich sind Laserdrucker und Kopierer

Machen  Laserdrucker und Kopierer krank? Seit Jahren streiten Forscher, Hersteller und Interessenverbände darüber, wie gefährlich der Betrieb dieser Geräte ist. Denn der zum Drucken notwendige Toner enthält krebserregende Stoffe. Wie viel von dem Tonergift ... mehr

Zu wenig Nachwuchs: Fachgesellschaft warnt vor Chirurgenmangel auf dem Land

München (dpa) - Die Chirurgen in Deutschland warnen vor Nachwuchsmangel. Gerade auf dem Land fehle es längst nicht mehr nur an Hausärzten, sondern auch an Chirurgen, sagte der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), Matthias Anthuber. "Viele periphere ... mehr

Brustvergrößerung: Ohne Silikon mit Eigenfett

Ein praller Busen steht für Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Weltweit helfen Frauen deshalb der Natur auf die Sprünge und lassen sich ihre Brüste vergrößern. Skandale um minderwertige Brustimplantate haben jedoch für Verunsicherung gesorgt ... mehr

Morgens oder abends duschen: Es ist nicht egal

Macht es wirklich einen Unterschied, ob man morgens oder abends unter die Dusche steigt? Die Antwort lautet ganz klar: ja. Denn Kreislauf, Muskeln und Haut reagieren je nach Tageszeit ganz unterschiedlich auf die Brause. Welcher Dusch-Typ sind Sie? Wer gerne ... mehr

Die Birkenpollen fliegen: Was Allergiker jetzt tun können

Der Frühling hält Einzug. Was viele Menschen freut, beschert anderen laufende Nasen und juckende Augen. In schweren Fällen droht ein lebensbedrohlicher allergischer Schock. Doch es gibt Abhilfe. Die Blüte von Hasel ist bis auf südliche Regionen und die Mittelgebirge ... mehr

Krebsrisiko: Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Teheran (dpa) - Sehr heißer Tee kann die Entstehung von Speiseröhrenkrebs fördern: Wer regelmäßig mehr als 0,7 Liter Tee bei einer Temperatur von mindestens 60 Grad trinkt, hat ein deutlich erhöhtes Risiko, an einem Plattenepithelkarzinom ... mehr

Parkinson: Die ersten Symptome kommen lange vor dem Zittern

Fast jeder kennt das Zittern als typisches Symptom von Parkinson. Salvador Dalí, Muhammad Ali, Papst Johannes Paul II. – sie alle hatten Parkinson. Die gefürchtete Nervenkrankheit ist auch 200 Jahre nach ihrer ersten Beschreibung unheilbar. Wir haben die wichtigsten ... mehr

Ernährung gegen Demenz: Warum Pilze das Gehirn schützen und Zucker schadet

Der Gedanke, im Alter sein Gedächtnis zu verlieren, macht Angst. Trotz vielversprechender Forschungsansätze gilt Alzheimer noch immer als unheilbar. Die beste Strategie ist Vorbeugung. Dabei spielt die Ernährung eine wichtige Rolle.  Jetzt haben Forscher an der National ... mehr

Kann man allergisch auf Menschen sein?

Man ist frisch verliebt, die Welt ist rosa und endlich kommt es zum ersten Kuss. Doch statt auf Wolke sieben davonzuschweben, reagiert man mit Hautausschlag, Atemnot oder Niesattacken. Wissenschaftler halten es für möglich, dass ein Mensch auf einen anderen ... mehr

Autoimmunerkrankungen: Kann viel Salz Neurodermitis auslösen?

Offenbar gibt es einen Zusammenhang zwischen Salz und Autoimmunerkrankungen wie Neurodermitis. Dies fanden Forscher der Universität München heraus. Sie wiesen eine erhöhte Salzkonzentration in der Haut von Menschen mit Dermatitis nach. Dass zu viel Salz ungesund ... mehr

Verfahren eingeleitet: Bluttest auf Down-Syndrom als Kassenleistung steht bevor

Berlin (dpa) - Bei Risikoschwangerschaften könnten Ungeborene künftig auf Kosten der Krankenkassen per Bluttest auf Down-Syndrom untersucht werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten, Krankenkassen und Kliniken, das höchste Entscheidungsgremium ... mehr

30 Neuinfektionen pro Stunde: Tuberkulose nach wie vor eine Herausforderung in Europ

Stockholm (dpa) - Die Zahl der Tuberkulose-Erkrankungen in Europa ist rückläufig, doch Entwarnung wollen Gesundheitsexperten nicht geben. "Jede Stunde wird bei 30 Menschen in der europäischen Region die bakterielle Infektionskrankheit TBC diagnostiziert ... mehr

Mehr Opfer brauchen Hilfe: Die Gewalt und der Alptraum danach

Köln (dpa/lnw) - Opfern von Gewalt machen vor allem psychische Folgen wie Angstzustände, Schlafstörungen und Depressionen zu schaffen. "Es passiert oft, dass sie ihrem Beruf nicht mehr wie vorher nachgehen können", sagt Karin Otten, beim Landschaftsverband Rheinland ... mehr

"Game of Thrones"-Star: Emilia Clarke schreibt über Gehirnoperationen

New York/Berlin (dpa) - "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke (31) hat erstmals über schwere, gesundheitliche Probleme gesprochen. Nach den Dreharbeiten zur ersten Staffel 2011 habe man bei ihr ein Aneurysma im Kopf entdeckt - eine mit Blut gefüllte Aussackung einer ... mehr

Schnell handeln: Bei Bonusprogramm der Krankenkasse auf Frist achten

Heilbronn (dpa/tmn) - Krankenkassen bieten häufig Bonusprogramme an. Um die Geldprämien oder Kostenzuschüsse zu erhalten, müssen Versicherte oft aber Fristen einhalten. Bei einigen Kassen endet diese am 31. März 2019 - für Maßnahmen im Jahr 2018. Darauf macht ... mehr

Test von Aducanumab scheitert: Antikörper hilft nicht - Alzheimer-Studien abgebrochen

Cambridge/USA (dpa) - Zwei klinische Studien zur Erprobung eines Alzheimer-Medikaments sind wegen fehlender Aussicht auf Erfolg abgebrochen worden. Analysen eines unabhängigen Expertengremiums hätten gezeigt, dass der getestete Antikörper Aducanumab nicht wie erhofft ... mehr

Schlafforscher gibt Ratschläge: Das hilft bei Einschlafproblemen

Klingenmünster (dpa/tmn) - Kommen die Gedanken bei Nacht nicht zur Ruhe, sollten Betroffene noch mal aufstehen. Wichtig ist dabei, das Schlafzimmer zu verlassen, rät Schlafforscher Hans-Günter Weeß. So schafft man eine räumliche Distanz zwischen den Sorgen und Problemen ... mehr

Mehr zum Thema Gesundheit im Web suchen

Trockene Hände und Füße? Es kann Fußpilz sein!

Fußpilz lauert überall: In Saunen und Schwimmbädern, Turnhallen, auf Teppichböden und in Gemeinschaftsduschen. Bei Wärme und Feuchtigkeit fühlt er sich wohl und verbreitet sich schnell. Ist die Schutzbarriere der Haut nicht intakt, macht der Pilz auch beim Menschen ... mehr

Urteil aus Köln - Okay zur OP: Patienten haben ein Recht auf Bedenkzeit

Köln (dpa/tmn) - Ärzte müssen Patienten genug Bedenkzeit geben, bevor diese einer Operation zustimmen. Das gilt vor allem in stressigen Situationen, zum Beispiel direkt nach einem Unfall. Dass für die Zustimmung ausreichend Zeit einzuräumen ist, geht aus einer ... mehr

Körperliche Belastung: Die Hälfte aller Beschäftigten arbeitet oft im Stehen

Dortmund (dpa/tmn) - Relativ viele Beschäftigte sind bei der Arbeit körperlich gefordert. Das zeigt eine Auswertung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA). Demnach muss gut die Hälfte (54 Prozent) der Beschäftigten häufig im Stehen arbeiten ... mehr

Fitnessmythos: Kann Joggen den Gelenken schaden?

Belastet Joggen die Gelenke? Kann Muskelmasse die Beweglichkeit beeinträchtigen? Oder bekommen Frauen durch Sport einen Hängebusen? Ein Sportexperte klärt auf, was an diesen Fitnessmythen dran ist. Unter Freizeitsportlern kursieren immer wieder Mythen rund ums Thema ... mehr

Wie schütze ich mich vor Geschlechtskrankheiten?

Sexuell übertragbare Krankheiten sind in Deutschland nach wie vor weit verbreitet – Kondomen zum Trotz. Welche Geschlechtskrankheiten hierzulande am häufigsten vorkommen, erfahren Sie hier. Chlamydien: Häufigste Geschlechtskrankheit in Deutschland Hunderttausende ... mehr

Mentale Entspannung: Mit Bikram Yoga den Stress einfach rausschwitzen

Saarbrücken (dpa-infocom) - Nicht nur in Yoga-Studios, sondern auch in Fitness-Centern und Sportvereinen werden immer mehr Varianten des ursprünglichen HATHA-Yogas angeboten. Bikram-Yoga ist eine von ihnen. Uschi Moriabadi, Fitnessexpertin von der Deutschen Hochschule ... mehr

Pflege legt am stärksten zu - Gesundheitsausgaben steigen: 4544 Euro im Jahr pro Einwohner

Wiesbaden (dpa) - Die Gesundheitsausgaben in Deutschland sind weiter angestiegen. Vorläufigen Zahlen zufolge betrugen sie im vergangenen Jahr 387,2 Milliarden Euro und damit 3,1 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. 2017 hatte ... mehr

NRW macht sich stark für bundesweites Rauchverbot in Autos

Die Front für ein bundesweites Rauchverbot in Autos wird größer. Auch Nordrhein-Westfalen positioniert sich klar für ein Verbot – unter bestimmten Bedingungen. Doch was denkt die deutsche Bevölkerung? Nordrhein-Westfalen macht sich stark für ein bundesweites Rauchverbot ... mehr

Periorale Dermatitis: Wenn Pflege die Haut krank macht

Einst hieß sie "Stewardessenkrankheit", obwohl der schmerzhafte Hautausschlag im Gesicht auch andere Berufsgruppen treffen kann. Ein Übermaß an Pflege- und Kosmetikprodukten ist oft die Ursache. Was hilft Betroffenen ? Die Haut im Mundbereich spannt, es bilden ... mehr

So lange dauert guter Sex wirklich

Hand aufs Herz: Nehmen Sie sich Zeit für einen ausgedehnten Liebesakt oder muss es schnell gehen? Wissenschaftler haben auf die Uhr geschaut und wissen nun: So lange dauert Sex. Wie lange dauert Sex? Insgesamt wurden 4.400 Menschen von britischen Wissenschaftlern ... mehr

Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück – was ist besser?

Zahnpflege ist ganz simpel. Eigentlich. Aber es gibt dann doch einige Fallen, die wenigen bekannt sind. t-online.de hat einen Zahnarzt gefragt. Hier lesen Sie die Antworten. Herr Dr. Thilo Damaskos. Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen. Jeder kennt diesen ... mehr

Arbeit: Darf ich trotz Krankschreibung reisen?

Wer krank ist, gehört ins Bett – und nicht ins Flugzeug oder gar an den Strand. Oder doch? Darf ich trotz einer Krankschreibung eine längere Reise antreten – und sei es nur, um mich von meiner Familie pflegen zu lassen? Darf ich trotz Krankschreibung reisen ... mehr

Mehr Abtreibungen bei Down-Syndrom befürchtet

Seit einigen Jahren kann durch Bluttests ein Down-Syndrom bei Ungeborenen zuverlässig erkannt werden. Warum Experten deshalb mit steigenden Abtreibungsraten rechnen. Ohne das Kind zu gefährden, kann mithilfe eines derzeit kostenpflichtigen Bluttests ... mehr

Reform: Pflegenoten werden abgeschafft

Berlin (dpa) - Aussagekräftige Informationen über die Qualität der Pflegeheime sollen Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen bald bei der Suche nach einem Heimplatz helfen. Abgelöst werden soll der bisherige Pflege-TÜV mit seinen Noten. "Am 1. November beginnen ... mehr

Anforderungen steigen ständig - Gesetzentwurf von Spahn: Hebammen sollen künftig studieren

Berlin (dpa) - Angehende Hebammen sollen künftig statt einer Ausbildung ein Studium benötigen. Das geht aus einem Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hervor, über den das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) berichtet. Er solle nun innerhalb ... mehr

Down-Syndrom: 50.000 Betroffene – Das Leben mit Trisomie 21

Trisomie 21 betrifft rund 50.000 Menschen in Deutschland. Der Welt-Down-Syndrom-Tag ist ein Anlass, über die Erscheinungsformen und das ganz normale Leben von Betroffenen aufzuklären. Für rund fünf Millionen Menschen ist der 21. März 2019 ein  Tag zum Feiern ... mehr

Langzeitstudie "Motorik-Modul": Bewegung im Alltag sinkt drastisch

Karlsruhe (dpa) - Im Alltag bewegen sich Kinder und Jugendliche immer weniger - das gehört zu den neuesten Erkenntnissen der Langzeitstudie "Motorik-Modul" (MoMo). Obwohl so viele Kinder wie nie zuvor in Sportvereinen engagiert seien, könne dies den Bewegungsmangel ... mehr

Langzeitstudie "Motorik-Modul" - Langzeitstudie zeigt: Bewegung im Alltag sinkt drastisch

Karlsruhe (dpa) - Im Alltag bewegen sich Kinder und Jugendliche immer weniger - das gehört zu den neuesten Erkenntnissen der Langzeitstudie "Motorik-Modul" (MoMo). Obwohl so viele Kinder wie nie zuvor in Sportvereinen engagiert seien, könne dies den Bewegungsmangel ... mehr

Die Birke kommt: Pollen-Allergiker sollten Tagesrhythmus anpassen

München (dpa/tmn) - Die Temperaturen steigen - und damit auch die Belastung für Allergiker. Denn mit dem ersten Frühlings-Hoch und Temperaturen jenseits der 15 Grad fliegen oft auch die ersten Birkenpollen, warnt das Lungenzentrum München. Diese Allergene gelten ... mehr

Vergesslichkeit durch Depression: Wie der Winter aufs Gedächtnis wirkt

Viele Menschen fühlen sich im Winter müde, unkonzentriert und niedergeschlagen. Schuld daran ist häufig ein Mangel an Vitamin D, bedingt durch die geringe Sonneneinstrahlung an trüben Tagen. Dass auch das Gehirn unter dem Lichtmangel leidet ... mehr

Reform des Pflege-TÜVs: Das ändert sich

Im Herbst startet der überarbeitete Pflege-TÜV. Das System soll die Qualität der Heime transparenter machen. Welche Aspekte in die Bewertung einfließen, lesen Sie hier. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen durch den überarbeiteten Pflege ... mehr

Vergesslichkeit: Warum intelligente Menschen oft schusselig sind

Mal wieder den Hausschlüssel vergessen, die Herdplatte angelassen oder das Password vergessen? Manchmal lässt uns das Gedächtnis im Stich, egal ob Alt oder Jung. Treten die Aussetzer nur gelegentlich auf, ist das kein Grund zur Sorge. Im Gegenteil: Vergesslichkeit ... mehr

Immunsystem unter Beschuss: Was stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte?

Beim Kampf gegen Eindringlinge vollbringt der Körper Tag und Nacht Höchstleistungen. Normalerweise funktioniert das problemlos. Aber manchmal bahnen sich Viren und Co. einen Weg in den Körper und lösen dort Infektionen aus – Husten, Schnupfen oder Schlimmeres. Passiert ... mehr

Bloß kein Mensakoma: Langsames Essen erleichtert die Verdauung

Bonn (dpa/tmn) - Verdauung ist harte Arbeit für den Körper. Und harte Arbeit braucht Energie, die dann zum Beispiel im Gehirn fehlt. Die Folge ist das gefürchtete Mensa- oder Suppenkoma, erklärt Susanne Leitzen von der Deutschen Gesellschaft ... mehr

Auch mal Gemüse zu den Pommes: Klöckner will Kinderteller gesünder machen

Berlin (dpa) - Restaurantbesuche sind für Kinder oft recht öde - aber immerhin lockt Essen, das zu Hause vielleicht nicht jeden Tag auf den Tisch kommt: Pommes mit Ketchup, Fischstäbchen mit Mayo-Soße, Chicken Nuggets mit viel Panade, Spaghetti ... mehr

Senken schwere Grippewellen die Lebenserwartung?

Forscher vermuten, dass die auffallend starken Grippewellen der vergangenen Jahre die Lebensdauer in Deutschland negativ beeinflusst haben. Wie ist dieser Zusammenhang zu erklären? Mit Blick auf die Statistiken der vergangenen 25 Jahre nehmen Forscher des Berliner ... mehr

Studie: Tausende Babys durch "Passivtrinken" mit Behinderung geboren

München (dpa) - Auch Nicht-Trinker leiden in vielen Fällen unter den Folgen von Alkoholkonsum: Im Straßenverkehr verursachen betrunkene Autofahrer tödliche Unfälle, bei Gewalttaten spielt oft Alkohol eine Rolle - und trinkende Mütter schädigen ihre ungeborenen Kinder ... mehr

Rat zu 0,0 Promille - Studie zu Passivtrinken: Tausende Babys mit Behinderung

München (dpa) - Auch Nicht-Trinker leiden in vielen Fällen unter den Folgen von Alkoholkonsum: Im Straßenverkehr verursachen betrunkene Autofahrer tödliche Unfälle, bei Gewalttaten spielt oft Alkohol eine Rolle - und trinkende Mütter schädigen ihre ungeborenen Kinder ... mehr

Chronische Krankheit: Wenn Kinder mit einem Leiden leben müssen

München (dpa) - Die Haut juckt bestialisch, nässt, klebt nachts am Betttuch fest. Oder die Nase läuft wie ein Wasserfall, sobald die Gräserpollen fliegen. Andere bekommen bei einem Anfall so schlecht Luft, dass sie zu ersticken fürchten. Oder sie leiden immer wieder ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe