Thema

Gesundheit

Krankenkasse: Jeder Vierte geht nicht zum Zahnarzt

Krankenkasse: Jeder Vierte geht nicht zum Zahnarzt

Jeder vierte Versicherte in Bayern geht nicht zum Zahnarzt. Im Jahr 2016 besuchten nach repräsentativen Daten der Krankenkasse Barmer nur 73,7 Prozent im Freistaat mindestens einmal eine Praxis. Damit stehen die Bayern im Durchschnitt allerdings ganz gut da, die Quote ... mehr
Schwesig: Digitalisierung in Gesundheitswirtschaft ausbauen

Schwesig: Digitalisierung in Gesundheitswirtschaft ausbauen

Mecklenburg-Vorpommern soll nach dem Willen von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) über die Digitalisierung seine bundesweite Vorreiterrolle in der Gesundheitswirtschaft erhalten. Dazu müsse das im Land vorhandene Know-how mit denen zusammengebracht werden ... mehr
Unimedizin und Klinikum gründen

Unimedizin und Klinikum gründen "Herzzentrum Vorpommern"

Die Universitätsmedizin Greifswald und das Klinikum Karlsburg gründen ein "Herzzentrum Vorpommern". Damit solle die seit längerem intensivierte Zusammenarbeit auf ein neues Niveau gehoben werden, teilte das Gesundheitsministerium mit. Die beiden Einrichtungen wollen ... mehr
Studie: Eier könnten gesünder sein als bisher angenommen

Studie: Eier könnten gesünder sein als bisher angenommen

Ein Ei gehört für viele zu einem guten Frühstück dazu. Dass Eier nicht nur lecker, sondern auch besonders gesund sein können, legt jetzt eine neue Studie nahe. Das tägliche Frühstücksei ist einer Studie zufolge deutlich gesünder als bislang von Wissenschaftlern ... mehr
Nipah-Virus: Tote in Indien bei Ausbruch von gefährlicher Krankheit

Nipah-Virus: Tote in Indien bei Ausbruch von gefährlicher Krankheit

Es gibt keine Impfung und keine wirksame Behandlung für das Nipah-Virus, das bislang kaum erforscht ist. Jetzt ist die gefährliche Krankheit in Indien ausgebrochen. Beim Ausbruch des gefährlichen Nipah-Virus in Indien sind inzwischen mindestens zehn Menschen gestorben ... mehr

Alarm auf Mallorca: Giftqualle vor Palma gesichtet

Palma (dpa) - Quallen-Alarm kurz vor Sommerbeginn auf Mallorca: Vor der Küste der Inselhauptstadt Palma sei in der Nähe des beliebten Strandes Ciudad Jardin ein totes Exemplar der äußerst giftigen Quallenart Portugiesische Galeere gefunden worden, schrieb der Notdienst ... mehr

"Ist mein Kind zu klein?": Eltern-Universität an der Charité

An der Berliner Charité gibt es jetzt Vorlesungen für Eltern. Los geht die Reihe "Elternuni" an diesem Donnerstag mit einer Veranstaltung zu der Frage "Ist mein Kind zu groß oder zu klein?", wie die Universitätsklinik mitteilte. Beginn ist um 17.00 Uhr auf dem Campus ... mehr

Ermittlungen nach Tod in Psychiatrie eingestellt

Nach dem Tod eines Patienten in einer Psychiatrie in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) sind die Ermittlungen gegen medizinische Mitarbeiter und Polizisten eingestellt worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Heidelberg am Dienstag mit. Gegen vier Pfleger ... mehr

Hebammen gleichzeitig schwanger: Klinik schließt Kreißsaal

Ein Babyboom unter Hebammen hat einen Kreißsaal in Baden-Württemberg lahmgelegt: Fast die Hälfte der Belegschaft fällt aus. Und nicht nur hier fehlen Geburtshelfer. Ein Kreißsaal in Baden-Württemberg bleibt für mehrere Wochen geschlossen, weil drei der acht Hebammen ... mehr

Schlafdauer: Wie viel Schlaf braucht der Mensch?

Die optimale Schlafdauer ist bei jedem Menschen anders. Der Wert liegt zwischen fünf und zehn Stunden am Tag. Die meisten Menschen kommen mit sieben bis acht Stunden gut zurecht. Manch einer braucht aber auch 9 oder mehr. Ideal: Sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht ... mehr

Leute: Jada Pinkett Smith fallen die Haare aus

Los Angeles (dpa) - Jada Pinkett Smith (46), US-Schauspielerin und Frau von Will Smith, leidet laut eigener Aussage unter Haarausfall. Sie sei oft gefragt worden, warum sie zurzeit einen Turban trage, sagte sie in der aktuellen Folge ihrer Facebook-Talkshow "Red Table ... mehr

Sodbrennen: Ursachen und Symptome der Refluxkrankheit

Das brennende, schmerzhafte Gefühl im Brustbereich in Verbindung mit saurem Aufstoßen ist weit verbreitet. Jeder zweite in Deutschland leidet hin und wieder unter Sodbrennen. Ursache hierfür ist häufig ein Rückfluss des Verdauungssaftes aus dem Magen ... mehr

Ernährung: Ministerin Klöckner sieht Alkohol-Mindestpreis skeptisch

Berlin (dpa) - Ernährungsministerin Julia Klöckner ist von einem Mindestpreis für Alkohol nach schottischem Vorbild nicht überzeugt. "Würde eine Steuer dazu führen, dass sich jeder ausgewogen ernährt, wäre das wunderbar", sagte die CDU-Politikerin der Funke ... mehr

Ministerin Klöckner sieht Alkohol-Mindestpreis skeptisch

Berlin (dpa) - Ernährungsministerin Julia Klöckner ist von einem Mindestpreis für Alkohol nach schottischem Vorbild nicht überzeugt. «Würde eine Steuer dazu führen, dass sich jeder ausgewogen ernährt, wäre das wunderbar», sagte die CDU-Politikerin der Funke ... mehr

Gesundheit: Zehntausende Arztpraxen nicht ohne Stufen zu erreichen

Berlin (dpa) - Der Großteil der rund 100.000 Arztpraxen in Deutschland ist nicht ohne Stufen oder Treppen zu erreichen. Das geht aus einer der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor. Demnach ... mehr

Diese fünf Stellen kommen bei der Körperpflege oft zu kurz

Duschen, abtrocknen, anziehen, fertig: Die wenigsten haben Lust, Stunden im Bad zu verbringen. Schnell muss es gehen. Doch es lohnt sich, ein paar Minuten mehr in die Körperpflege zu investieren. Denn das kleine Plus an Aufmerksamkeit dem Körper gegenüber hilft ... mehr

Bundesrepublik gibt Millionen zur Bekämpfung der Ebola-Krise

Genf (dpa) - Deutschland unterstützt den Kampf gegen den Ebola-Ausbruch im Kongo mit einem Millionenbetrag. «Wir müssen unbedingt verhindern, dass sich die Krankheit weiter ausbreitet», sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Gepanschter Schnaps fordert mindestens 13 Leben in Indien

Kanpur (dpa) - Mindestens 13 Menschen sind in Indien offenbar an gepanschtem Schnaps gestorben. Das hochprozentige Getränk der Marke Madhuri-442 sei verboten worden, teilte die örtliche Polizei mit. Elf Verdächtige, die an der Herstellung und dem Verkauf beteiligt ... mehr

Zehntausende Arztpraxen nicht ohne Barrieren zu erreichen

Berlin (dpa) - Der Großteil der rund 100 000 Arztpraxen in Deutschland ist nicht ohne Stufen oder Treppen zu erreichen. Das geht aus einer der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor. Demnach ... mehr

Gesundheitsminister Glawe fordert mehr Medizinstudienplätze

Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) fordert mehr Studienplätze für Medizin in Mecklenburg-Vorpommern. Derzeit gebe es im Land rund 4000 Medizinstudenten, sagte er am Montag. Auf einen Studienplatz kämen etwa vier Bewerber. "Wenn wir weiterhin ... mehr

Rund 1,25 Millionen Menschen zu Knochenmarkspende bereit

In Nordrhein-Westfalen sind rund 1,25 Millionen Menschen bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) als Spender registriert. Seit Gründung der DKMS 1991 seien in dem Bundesland insgesamt gut 13 800 Menschen Stammzellen entnommen und an Blutkrebs-Patienten weltweit ... mehr

Noch immer zu wenige Stammzellenspender in Bayern

Jeder fünfte Patient wartet in Bayern nach Worten von Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) erfolglos auf eine Stammzellspende. "Die Transplantation von Stammzellen ist für viele Leukämiepatienten die einzige Chance, geheilt zu werden", sagte die Politikerin ... mehr

Bauchfett: Mit diesen Tipps schmilzt der Bauchspeck wirklich

"Eigentlich bin ich zufrieden mit meiner Figur, aber mein Bauch…" Viele haben diesen Satz schon einmal resigniert ausgesprochen, weil der Rettungsring einfach nicht verschwinden will. Dabei ist Bauchfett nicht nur ein optisches Problem, es schadet auch Ihrer Gesundheit ... mehr

Im Kampf gegen Blutkrebs werden Stammzellenspender gesucht

Auf der Suche nach potenziellen Stammzellenspendern fährt von diesem Mittwoch an ein Sonderzug durch Deutschland. Er wird von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) auf die Reise geschickt - eines der größten von bundesweit 26 ähnlichen gemeinnützigen Unternehmen ... mehr

"Ernst und besorgniserregend": Ebola-Virus erreicht Millionenstadt im Kongo

Im Kongo ist eine weitere Person an dem gefährlichen Ebola-Virus erkrankt. Mediziner zeigen sich sehr besorgt, denn erstmals betrifft der Ausbruch eine Großstadt. Im Kongo ist ein dritter Fall des gefährlichen Ebola-Virus bestätigt worden. Dabei handelt es sich erstmals ... mehr

Gesundheit: Kongo bestätigt 17 Ebola-Fälle

Goma (dpa) - Der Kongo hat inzwischen 17 Fälle des gefährlichen Ebola-Virus bestätigt. Die drei neuesten Fälle seien in der Millionenstadt Mbandaka festgestellt worden, teilte das Gesundheitsministerium des Landes spät am Freitag mit. Somit sind insgesamt ... mehr

Kongo bestätigt 21 Ebola-Fälle

Goma (dpa) - Der Kongo hat inzwischen 21 Fälle des gefährlichen Ebola-Virus bestätigt. Die vier neuesten Fälle seien in Iboko im Nordwesten des Landes festgestellt worden, teilte das Gesundheitsministerium mit. Derzeit geht das Ministerium ... mehr

Sonnenstich: Symptome, Dauer, Behandlung und erste Hilfe

Bei Temperaturen über der 30-Grad-Marke kann Hitze zur Belastung werden: Viele leiden unter Kopfschmerzen und Kreislaufproblemen. Nicht immer sind die Beschwerden harmlos, es kann auch ein Sonnenstich oder im schlimmsten Fall ein Hitzschlag dahinter stecken ... mehr

Schmerzhaft: Woher kommt das Seitenstechen?

Fast jeder hat es schon einmal erlebt: Seitenstechen trifft vor allem Freizeitsportler. Der Gesundheit schaden die krampfartigen Schmerzen nicht. Woher sie stammen – darüber gibt es verschiedene Theorien. Fest steht, was Sportler gegen die Stiche ... mehr

So schädlich ist das Bohren in der Nase

Manche Frage traut man kaum zu stellen – nicht einmal dem Partner, und auch nicht einem Arzt. Dazu gehört auch diese: Ist ständiges Bohren mit den Fingern in der Nase schädlich? Wenn jemand häufig in der Nase bohrt, ist das nicht nur unschön anzusehen ... mehr

Huml: Leben nicht um jeden Preis verlängern

Gesundheitsministerin Melanie Huml hat sich sowohl gegen Sterbehilfe als auch gegen lebensverlängernde Maßnahmen ausgesprochen. "Das Sterben sollte stärker als Teil des Lebens betrachtet werden - als ein Vorgang, der weder künstlich verlängert noch verkürzt werden ... mehr

Niedersächsische Kommunen drängen auf Landarztquote

Angesichts des Mangels an Hausärzten hat der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) mehr Anstrengungen von der Landesregierung gefordert. "Wir brauchen auf jeden Fall eine Landarztquote, denn gerade auf dem Land in den Dörfern, den mittleren und kleinen ... mehr

Bilanz: 17 Grippe-Tote in Brandenburg

In der abgelaufenen Grippesaison sind in Brandenburg 17 Menschen an den Folgen dieser Virus-Erkrankung gestorben. In der Saison 2016/2017 waren es nur sechs Fälle, wie das Gesundheitsministerium auf Anfrage mitteilte. Von Beginn der Saison im Oktober an bis Mitte April ... mehr

Drogen-Epidemie bringt USA mehr Spenderorgane

Auch in den USA sind die Wartelisten für Spenderorgane lang. Ausgerechnet die furchtbare Opioid-Krise verspricht manchen Patienten Hoffnung. Durch die verheerende Opioid-Epidemie ist die Menge der verfügbaren Spenderorgane in den USA unerwartet gestiegen ... mehr

Kongo bestätigt 17 Ebola-Fälle - mehrere in Millionenstadt

Goma (dpa) - Der Kongo hat inzwischen 17 Fälle des gefährlichen Ebola-Virus bestätigt. Die drei neuesten Fälle seien in der Millionenstadt Mbandaka festgestellt worden, teilte das Gesundheitsministerium des Landes mit. Somit sind insgesamt vier Ebola-Fälle in der Stadt ... mehr

Gesundheit: Kongo bestätigt 17 Ebola-Fälle

Goma (dpa) - Der Kongo hat inzwischen 17 Fälle des gefährlichen Ebola-Virus bestätigt. Die drei neuesten Fälle seien in der Millionenstadt Mbandaka festgestellt worden, teilte das Gesundheitsministerium des Landes spät am Freitag mit. Somit sind insgesamt ... mehr

Zahl der PTBS-Erkrankungen bei Soldaten bleibt hoch

Berlin (dpa) - Auch Jahre nach dem Ende des Kampfeinsatzes der Bundeswehr in Afghanistan geht die Zahl der an Kriegstraumata erkrankten Soldaten kaum zurück. Im Jahr 2017 wurde bei 170 Soldaten eine posttraumatische Belastungsstörung neu diagnostiziert ... mehr

Uni Witten/Herdecke will Medizinstudienplätze verdoppeln

Deutschlands älteste Privatuniversität Witten/Herdecke will die Zahl der Medizinstudienplätze verdoppeln. Von 2019 an sollen dort pro Jahr 168 angehende Ärzte ihre Ausbildung beginnen. Bisher gibt es 42 Studienanfänger in jedem Semester, also 84 pro Jahr. Insgesamt ... mehr

Prostituierte warten mehrere Wochen auf Gesundheitsberatung

Rund zehn Monate nach Inkrafttreten des Gesetzes zum Schutz von Prostituierten müssen Betroffene in Hamburg für die verpflichtende Gesundheitsberatung derzeit Wartezeiten von mehreren Wochen in Kauf nehmen. "Zukünftig ist geplant, zusätzlich zu den Beratungen mit Termin ... mehr

Fettleibigkeit bei Schulkindern in Bayern gering

Im Kampf gegen Übergewicht bei Kindern sollten Eltern aus Sicht von Gesundheitsministerin Melanie Huml auf eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung bei ihren Sprösslingen achten. Zwar stagniere die Zahl stark übergewichtiger Erstklässler im Freistaat seit Jahren ... mehr

Gesundheit: Ebola-Virus erreicht Millionenstadt im Kongo

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat nach dem Auftauchen eines Ebola-Falls in einer kongolesischen Millionenstadt ihre Risiko-Einschätzung verschärft. Weil die Stadt Mbandaka durch einen Fluss, Straßen und den Flughafen mit anderen ... mehr

Soziales - Sozialbeiträge: Union und SPD uneins bei Entlastung

Berlin (dpa) - Union und SPD sind uneinig über die Entlastung der Bürger bei den Beiträgen zur Arbeitslosen- und zur Krankenversicherung. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) wies die Forderungen der CSU und aus der CDU zurück, den Beitragssatz ... mehr

Zahlreiche Flüchtlinge werden psychosozial betreut

Genau 3735 Flüchtlinge sind 2017 in speziellen Psychosozialen Versorgungszentren für traumatisierte Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz betreut worden. Wie ein Sprecher des für Integration zuständigen Ministeriums mitteilte, förderte das Land im vergangenen Jahr sechs ... mehr

Fettleibigkeit: Zahl der Patienten hat sich verdoppelt

Die Zahl der unter Fettleibigkeit leidenden Patienten in NRW-Krankenhäusern hat sich in einem Zeitraum von fünf Jahren nahezu verdoppelt. Im Jahr 2016 wurden 5149 Menschen mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen registriert, die wegen der Adipositas stationär behandelt ... mehr

Flohbisse: Flöhe bei Mensch und Tier erkennen und behandeln

Insbesondere Haustierbesitzern sind die lästigen Parasiten bekannt: Flöhe. An welchen Symptomen Sie Flohbefall an sich oder Ihrem Haustier erkennen, wie Sie Flohbisse behandeln und wie Sie einen Flohbefall bekämpfen und anschließend dauerhaft vorbeugen. Einen Flohbiss ... mehr

Start in Badesaison: 97 Prozent der Gewässer gut und besser

Die Badestrände in Mecklenburg-Vorpommern locken zum Start der Saison fast ausnahmslos mit guter bis sehr guter Wasserqualität und Infrastruktur. Darauf wies Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) am Freitag mit Blick auf den offiziellen Start der Badesaison ... mehr

14 Ebola-Fälle im Kongo bestätigt - ein Toter

Goma (dpa) - Im Kongo sind inzwischen 14 Menschen an dem gefährlichen Ebola-Virus erkrankt, einer davon ist gestorben. Bislang seien 45 Fälle von hämorrhagischem - mit Blutungen einhergehendem - Fieber aufgetreten. Neben den 14 bestätigten Fällen seien ... mehr

Stuhlgang: Was Häufigkeit, Farbe und Konsistenz verraten

Einmal am Tag oder besser mehrmals? Welche Häufigkeit beim Stuhlgang als normal gilt – und wie Konsistenz und Farbe auf Probleme hinweisen können. Stuhlgang: Wie oft normal ist Wie oft sollte man Stuhlgang haben? Bei diesem Thema gibt es eine große Spannbreite ... mehr

Abtreibung: Bremen fordert bessere Informationsmöglichkeiten

Informationen über Schwangerschaftsabbrüche müssen aus Sicht der Bremer Landesfrauenbeauftragten auf eine neue gesetzliche Regelung gestellt werden. "Wir brauchen eine verlässliche Liste von Ärztinnen und Ärzten, die Schwangerschaftsabbrüche vornehmen", sagte Bettina ... mehr

Gesundheit: Bürger müssen sich auf höhere Pflegebeiträge einstellen

Berlin (dpa) - Die Bundesbürger müssen sich auf höhere Pflegebeiträge einstellen - und zwar auf mindestens 0,2 Prozentpunkte mehr im kommenden Jahr. Grund ist, dass die Pflegeversicherung immer mehr Geld ausschüttet, auch wegen der Pflegereform der vergangenen ... mehr

Kampf gegen Masern: Kampagne soll Beseitigung vorantreiben

Das Ziel ist ambitioniert: Nicht weniger als eine "vollständige Elimination (Beseitigung) weltweit" will die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Kampf gegen das Masernvirus erreichen. Auch Rheinland-Pfalz sagt der Krankheit den Kampf an. Gesundheitsministerin Sabine ... mehr

Überdurchschnittlich viele Cannabis-Verordnungen in Hamburg

Medizinisches Cannabis wird in Hamburg wohl überdurchschnittlich oft verordnet. Darauf deutet ein Bericht der Techniker Krankenkasse (TK) hin, den die Kasse am Donnerstag vorstellte. Demnach liegt Hamburg mit 145 Verordnungen je 100 000 TK-Versicherten auf Platz ... mehr

Kassen: Südwest-Patienten lassen sich Cannabis verschreiben

Mehr als ein Jahr nach der Freigabe lassen sich vor allem in Baden-Württemberg viele Patienten medizinisches Cannabis verschreiben. Nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) vom Donnerstag kommen auf 100 000 Versicherte 152 Cannabis-Verordnungen. Nur im Saarland ... mehr

Pflege: Zwei Milliarden Euro Mehrausgaben erwartet

Berlin (dpa) - Auf die Pflegeversicherung kommen in diesem Jahr voraussichtlich Mehrausgaben von rund zwei Milliarden Euro zu. Hintergrund sind eine unerwartet hohe Zunahme der Leistungsempfänger und höhere Leistungsbezüge der Pflegebedürftigen. Damit ... mehr

Fast alle Badegewässer haben ausgezeichnete Wasserqualität

Fast alle Badegewässer in Nordrhein-Westfalen haben eine ausgezeichnete Wasserqualität. Das hätten Messungen der Gesundheitsämter nach Kriterien der EU-Badegewässerrichtlinie ergeben, teilte das Umweltministerium am Donnerstag in Düsseldorf mit. Demnach wurde ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018