Sie sind hier: Home > Themen >

Ärzte

Thema

Ärzte

Corona-Impfung: So bekommen Sie jetzt am schnellsten einen Termin

Corona-Impfung: So bekommen Sie jetzt am schnellsten einen Termin

Am Montag wurde die Impfpriorisierung in Deutschland aufgehoben. Trotzdem warten viele aus den ersten Prio-Gruppen weiterhin auf einen Termin. t-online hat zusammengestellt, welche Wege zur Immunisierung führen können.  Mittlerweile (Stand: 10. Juni 2021) wurden ... mehr
Borreliose ist heilbar – so läuft die Behandlung ab

Borreliose ist heilbar – so läuft die Behandlung ab

Entwickeln sich nach einem Zeckenstich Anzeichen für eine Borreliose, sollten Sie zeitnah zum Arzt gehen: Frühzeitig erkannt ist die Krankheit gut behandelbar und das Risiko für Spätfolgen gering. Wir erklären, wie sich die Therapie gestaltet.   Wer nach einem ... mehr
Ende der Priorisierung: Bei Jagd nach Corona-Impftermin fair bleiben

Ende der Priorisierung: Bei Jagd nach Corona-Impftermin fair bleiben

Berlin (dpa/tmn) - Beim Bemühen um einen Corona-Impftermin fahren viele Menschen mehrgleisig. Sie vereinbaren zum Beispiel einen Termin in einem Impfzentrum in mehreren Wochen, lassen sich zeitgleich auf Wartelisten von Arztpraxen setzen und hoffen vielleicht ... mehr
Studie: Hausärztemangel droht sich vielerorts zu verschärfen

Studie: Hausärztemangel droht sich vielerorts zu verschärfen

Stuttgart/Berlin (dpa) - Probleme mit fehlenden Hausärzten drohen sich laut einer Studie in vielen Regionen zu verschärfen. Im Jahr 2035 könnten bundesweit knapp 11.000 Praxen unbesetzt sein, teilte die Robert Bosch Stiftung mit - nach zuletzt 3570 unbesetzten ... mehr
Neue Plattform verspricht schnelle Impfterminvergabe

Neue Plattform verspricht schnelle Impfterminvergabe

Einen Impftermin zu erhalten, gestaltet sich vor allem für Jüngere schwierig. Eine neue Website will nun bei der Terminvermittlung helfen – und bietet nicht nur für Impfwillige Vorteile.  Nach zähem Beginn nimmt die Impfkampagne in Deutschland seit einigen Wochen Fahrt ... mehr

Corona-Impfung: Wie Sie die Angst vor der Spritze verlieren

Bei manchen dreht sich schon Tage vor dem Termin die Gedankenspirale, andere verkrampfen beim Anblick der Nadel: Die Angst vor Spritzen ist weit verbreitet – und doch man kann etwas dagegen tun. Bei der Angst vor Spritzen gibt es zwei Typen, die zu unterscheiden ... mehr

Coronavirus: Was Bluthochdruck-Patienten beachten sollten

Insbesondere ältere Menschen sind durch eine Infektion mit dem Coronavirus gefährdet. Sie leiden besonders häufig an Bluthochdruck. Wir haben die wichtigsten Informationen zur Medikation und Blutdruckmessung gesammelt. Viele Bluthochdruck-Patienten zählen im Falle einer ... mehr

Sport im Alter: Mit diesen Sportarten halten Senioren ihr Herz fit

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören in Deutschland zu den häufigsten Todesursachen. Körperliche Aktivität kann das Risiko jedoch drastisch reduzieren. Was Sie besonders schützt, erfahren Sie hier. Herzexperten wissen: Die Wahrscheinlichkeit, im Laufe des Lebens ... mehr

Erst Piks, dann Post: Experten raten zur Vorsicht bei Impfpass-Fotos

Berlin (dpa) - Auf den ersten Piks folgt in diesen Tagen nicht selten ein Post: "Es ist vollbracht", heißt es am 8. Februar im Chat einer Hagener Familie. Anlass ist die erste Covid-19-Impfung der 92 Jahre alten Ur-Omi Elisabeth. Kinder, Enkel und Urenkel feiern ... mehr

Datenschutz: Experten raten zur Vorsicht bei Impfpass-Fotos im Netz

Berlin (dpa) - Auf den ersten Piks folgt in diesen Tagen nicht selten ein Post: "Es ist vollbracht", heißt es am 8. Februar im Chat einer Hagener Familie. Anlass ist die erste Covid-19-Impfung der 92 Jahre alten Ur-Omi Elisabeth. Kinder, Enkel und Urenkel feiern ... mehr

Corona-Impfung: Diese Fachärzte dürfen jetzt auch impfen

Bei der Impfung gegen das Coronavirus helfen seit einigen Wochen die Hausärzte mit. Doch was viele nicht wissen: Auch Fachärzte dürfen impfen. Welche das sind und wie Sie einen Termin bekommen. Seit Anfang April wird in Deutschland nicht mehr nur in Impfzentren ... mehr

Corona-Krise: Pflegekräfte wollen den Job wechseln

Seit mehr als einem Jahr arbeiten Ärzte und Pflegekräfte an der Belastungsgrenze, um Covid-Patienten zu versorgen. 95 Prozent von ihnen fühlen sich im Stich gelassen. Das zeigen Umfragen jetzt.  Die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin ... mehr

Medikamente: Was Sie bei Nebenwirkungen tun sollten

Kopfschmerzen, Bluthochdruck oder Heuschnupfen: Bei vielen Erkrankungen und Beschwerden helfen Medikamente. Doch die haben neben den erhofften oft auch unerwünschte Effekte im Körper.  Keine Wirkung ohne Nebenwirkung, heißt es. Wer die Beipackzettel vieler Medikamente ... mehr

Corona-Pandemie: Warum wird es wirklich eng auf den Intensivstationen?

Während die dritte Corona-Welle über Deutschland rollt, sinkt die Zahl der freien Intensivbetten. Die Daten zur Auslastung werfen bei vielen Fragen auf. Werden tatsächlich Betten abgebaut? Es wird eng auf den Intensivstationen, warnen Intensivmediziner. Manche zweifeln ... mehr

Corona | Mediziner über Lage: "Ein Intensivbett ist kein Hotelbett"

Fast täglich gibt es neue Meldungen zu steigenden Covid-Zahlen auf den Intensivstationen. Die Vereinigung der Intensivmediziner (Divi) fordert eine bundesweite Notbremse. Dr. Arnim Geise leitet eine große Intensivstation am Klinikum Nürnberg und sagt: Das Personal ... mehr

Reha-Verband warnt: Plätze für Long-Covid-Patienten werden knapp

Wegen steigender Corona-Neuinfektionen gibt es nicht nur auf den Intensivstationen Engpässe. Auch in Rehakliniken stehen zu wenig Betten für Personen mit Langzeitfolgen bereit. Eine Veränderung könnte helfen. Der Reha-Verband hat auf Versorgungslücken in der Nachsorge ... mehr

Magenkrebs: Diese Warnzeichen sendet der Körper

Die Diagnose Magenkrebs erhalten in Deutschland jedes Jahr rund 16.000 Menschen. Wird der bösartige Tumor im Frühstadium erkannt, überleben laut der Deutschen Krebshilfe mehr als 75 Prozent der Erkrankten. Daher sollte man auf seinen Bauch hören. Diese Warnzeichen ... mehr

Arztbesuch per App: Videosprechstunden zunehmend gefragt und kritisiert

München (dpa) - Die Telemedizin in Deutschland wächst rasant. "Corona hat uns in diesem Bereich um fünf Jahre nach vorne katapultiert", sagt die Geschäftsführerin der Münchner Teleclinic GmbH, Katharina Jünger. In ihrer Branche sind fünf Jahre eine lange ... mehr

Steigende Nachfrage: Experte sieht Videosprechstunden beim Arzt kritisch

Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung in der Medizin einen Schub verschafft. Die Online-Sprechstunde beim Arzt wird mittlerweile millionenfach angenommen. Das könnte künftig aber auch Nachteile haben. Die Telemedizin in Deutschland wächst rasant. "Corona ... mehr

Parkinson: Das sind frühe Anzeichen der Erkrankung

Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank – und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon sehr früh auf eine spätere Erkrankung hindeuten. Parkinson verbinden ... mehr

Sport bei Herzerkrankung: Erstmals offizielle Sport-Leitlinien formuliert

Soll man sein Herz durch Sport herausfordern? Menschen mit Herzerkrankungen sind oft verunsichert, wenn es um sportliche Betätigung geht. Nun haben Mediziner erstmals offizielle Sport-Leitlinien für Herzkranke formuliert. Sportliche Aktivitäten sind nach Angaben ... mehr

Mögliche Corona-Medikamente – Heilmittel? Ärzte sind skeptisch

Das Impfen gilt als wichtigstes Mittel gegen das Coronavirus. Um die Symptome einer Covid-Erkrankung zu bekämpfen setzen Ärzte auch auf Medikamente. Der aktuelle Forschungsstand dämpft jedoch diese Hoffnungen. Die dritte Corona-Welle rollt über Deutschland hinweg ... mehr

Nachtblindheit: Symptome und Ursachen

Nachtblindheit verursacht eine Sehschwäche im Dunkeln und kann gerade beim Autofahren sehr störend sein.  Doch hinter schlechter Sicht im Dunkeln steckt meist etwas anderes. Wer nachts nicht so gern Auto fährt, sagt manchmal, er sei wohl ein bisschen "nachtblind ... mehr

Corona-Impfungen beim Hausarzt: Diese Patienten werden benachteiligt

Mehr Tempo für die Impfkampagne in Deutschland: Schon bald sollen Hausärzte flächendeckend gegen Covid-19 impfen. Eine Patientengruppe soll dabei jedoch im Nachteil sein . "Impfen, impfen, impfen" – so lautet die Devise von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Um diese ... mehr

Warum die Geldbörse nicht in die Gesäßtasche gehört

Praktisch oder stillos? Bei Geldbörsen in Gesäßtaschen teilen sich die Meinungen. Doch eines steht fest: Sie können gesundheitliche Probleme verursachen. Das fanden mehrere Wissenschaftler heraus. Geldscheine, Plastikkarten, Kleingeld und Kassenzettel: All dies tragen ... mehr

Knochen stärken und Osteoporose vorbeugen: Sieben Tipps

Fit und beweglich bis ins hohe Alter – das wünschen sich viele Menschen. Doch nur gut versorgte und geforderte Knochen können ihre Stabilität behalten. Hier finden Sie sieben Tipps, die das Knochengerüst stärken. Etwa bis zum 30. Lebensjahr nehmen unsere Knochen ... mehr

Neues Portal: Wie Sie Arztbefunde und Medizinersprache richtig verstehen

Welche Krankheit habe ich bloß? Den meisten sind medizinische Fachbegriffe ein Rätsel – entsprechend beängstigend erscheinen manche Befunde. Ein Portal will Abhilfe schaffen. Physiologische Lordose der HWS, vesikuläres AG, Sono Abdomen o.p.B.: Wer das in seinem Befund ... mehr

Erkältung: Mit diesen Medikamenten fahren Sie besser kein Auto

Erkältung und Fahrtüchtigkeit passen oft nicht zusammen. Viele Medikamente enthalten Wirkstoffe, die sich negativ auf das Reaktionsvermögen auswirken. Nicht nur bei Hustenstillern und Kombipräparaten ist Vorsicht geboten. Wann Sie erkältet besser die Finger vom Steuer ... mehr

Corona-Krise - Steigende Zahlen: Zieht die Politik die Notbremse?

Berlin (dpa) - Angesichts immer weiter steigender Infektionszahlen wächst der Druck auf Bund und Länder, wieder schärfere Corona-Beschränkungen zu erlassen. Vor den nächsten Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten an diesem Montag warnen ... mehr

Ohrenschmalz entfernen: Darum sollten Sie keine Wattestäbchen benutzen

Manchmal verstopft Ohrenschmalz das Ohr so sehr, dass man schlechter hört. Aber was kann man tun, damit es gar nicht erst soweit kommt? Was taugen Ohrensprays, Wattestäbchen und andere Hilfsmittel? Ein Arzt klärt auf.  Viele Menschen verwenden zur Ohrenreinigung ... mehr

Darmkrebs: Verlauf und Heilungschancen – diese Faktoren sind entscheidend

Die Diagnose Darmkrebs ist für Betroffene immer ein Schock. Wird die Erkrankung in einem frühen Stadium erkannt und behandelt, können jedoch nahezu alle Patienten dauerhaft geheilt werden. Bei fortgeschrittenen Stadien ist immer noch eine Heilung möglich, diese ... mehr

Diabetes-Symptome: Diese Hautveränderungen können ein Warnzeichen sein

Viele Symptome können auf die weit verbreitete Zuckerkrankheit deuten. Auch das größte Organ sollte dabei nicht außer Acht gelassen werden – denn bestimmte Hautveränderungen können erste Signale sein. Bräunliche Flecken, narbenähnlich und rund, sind mögliche Anzeichen ... mehr

Volle Lippen: Diese Möglichkeiten der Lippenkorrektur gibt es

Woran denken Sie bei Schauspielerinnen wie Julia Roberts, Cameron Diaz und Angelina Jolie? Vermutlich auch an deren volle, ebenmäßige Lippen – ein Symbol für Sinnlichkeit und Erotik. Ein schöner Mund ist allerdings nicht jedem von Natur aus gegeben ... mehr

Coronavirus: Welche Arztbesuche Sie nicht aufschieben sollten

Die jährliche Vorsorge, Kontrolluntersuchungen oder der Termin beim Spezialisten: Arzttermine sind wichtig, nicht nur bei chronischen oder schweren Erkrankungen. Im zweiten Lockdown werden viele Menschen das Wartezimmer meiden, um sich nicht mit SARS-CoV-2 anzustecken ... mehr

Ärzte warnen: Handy kann Herzschrittmacher beeinflussen

Kann ein Smartphone Herzschrittmacher stören? Zuletzt gab es Berichte über Apples neue iPhones und deren Magneten-System. Mediziner ordnen ein, was das für den Alltag bedeutet. Auch wenn das Störungsrisiko von Experten insgesamt als gering eingeschätzt wird: Wer einen ... mehr

Urteil: Wer zahlt die Behandlung beim Heilpraktiker?

Der Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenkassen umfasst zum Beispiel die Behandlungskosten durch einen Arzt oder Psychotherapeuten. Doch was gilt, wenn ein Heilpraktiker einen Patienten behandelt? Krankenkassen müssen Behandlungen nicht bezahlen ... mehr

Maskenpflicht: Warum bekommen viele Gutscheine für FFP-2-Masken?

Die Maskenpflicht wurde verschärft und gleichzeitig sollen mehr Menschen vergünstigt FFP-2-Masken erhalten. Vor allem Senioren und chronisch Kranke sollen profitieren. Doch manchmal bekommen auch junge Leute oder Eltern für ihre Kinder die Coupons ... mehr

Corona-Impfung: Interview mit Proband Eckart von Hirschhausen

Seit rund einem Jahr wird an Impfstoffen gegen das Coronavirus geforscht. Einer der Probanden ist der bekannte Arzt Eckart von Hirschhausen. t-online hat mit ihm über seine Impfung gesprochen. Er ist bekannt als Wissenschaftsjournalist und Arzt. Jetzt hat Eckart ... mehr

Schluckauf: Woher kommt er eigentlich? | Ursache und Abhilfe

Manche haben es nie, andere ständig: Schluckauf. Das nervige Hicksen soll schnell verschwinden – mit Hilfe oftmals kurioser Tricks. Aber warum macht der Körper überhaupt so komische Geräusche und was hilft, sie loszuwerden? Ob ein einzelner Hickser, Schluckauf ... mehr

Grauer Star: Ursache, Symptome und Behandlung der Augenkrankheit

Grauer Star trifft im Alter fast jeden. Doch die Augenkrankheit macht sich oft erst nach längerer Zeit bemerkbar.  Welche Symptome darauf  hindeuten und wie man sie behandeln kann, erfahren Sie hier. Beim Grauen Star – medizinisch Katarakt – handelt ... mehr

Coronavirus: Handschuhe kein Schutz – sondern eine "hygienische Sauerei"

Die Träger wollen sich gegen Keime und das Coronavirus schützen. Doch ein Arzt warnt: Wer medizinische Handschuhe verwendet, riskiert eine "Kloake an den Händen".  Seit die  Corona-Krise sich verschärft hat, sieht man immer wieder Menschen ... mehr

Darum sind Sie zur Zeit so antriebslos

Lichtmangel sorgt in dunklen Monaten für Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Doch einfache Tricks helfen Betroffenen, dem Winterblues zu entkommen und ihre Stimmung wieder zu verbessern.  Regen, Nebel, grauer Himmel: Die dunkle Jahreszeit drückt vielen Menschen ... mehr

Patientenverfügung: Diese Besonderheiten gelten in der Corona-Zeit

Kann sich ein Patient nicht mehr selbst äußern, müssen Ärzte für ihn entscheiden – umso wichtiger ist daher eine Patientenverfügung.  Doch worauf müssen Sie achten? Und welche Besonderheiten gelten in Corona-Zeiten? Unabhängig von der Corona-Pandemie ist es sinnvoll ... mehr

Corona-Studie: So hoch ist das Infektionsrisiko für Supermarkt-Mitarbeiter

Nicht alle Berufsgruppen können im Homeoffice arbeiten, um sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, wie hoch das  Infektionsrisiko  für Supermarkt-Mitarbeiter ist. Bislang gab es vor allem Studien, die zeigen ... mehr

Muttermale überprüfen: Warnsignale – ab wann sind Leberflecken gefährlich?

Muttermale, Leberflecken und Sommersprossen sind vielen Betroffenen lästig. Sie können neu entstehen oder wieder verblassen. Doch wo liegen die Unterschiede der Male und wann werden sie gefährlich? Hautflecken kommen in unterschiedlichster Anzahl ... mehr

Ist eine Blasenentzündung ansteckend?

Eine Blasenentzündung ist schmerzhaft. Die Ansteckung findet oft über andere Wege statt als vielfach angenommen. Erfahren Sie hier, wie die Harnwegsinfektion übertragen wird und wie Sie sich schützen können. Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen sind die ersten ... mehr

Erst Schutz der Schwächsten: Impf-Reihenfolge steht - Höchstwert bei Corona-Infektionen

Berlin (dpa) - Inmitten einer zunehmenden Corona-Ausbreitung stehen die Regeln für die Reihenfolge der ersten Impfungen in Deutschland fest. "Die Schwächsten zu schützen, das ist das erste Ziel unserer Impfkampagne", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Corona-Triage: So entscheiden Ärzte, wer gerettet wird – und wer nicht

In Nachbarländern wie Belgien sind die Kliniken bereits überlastet. Auch in Deutschland kommen die medizinischen Ressourcen an ihre Grenzen. Was passiert, wenn man nicht mehr alle Covid-19-Patienten behandeln kann? Die Corona-Infektionszahlen steigen weiter an. Viele ... mehr

Österreich: Verfassungsgericht in Wien macht Weg für Sterbehilfe frei

Wien (dpa) - In Österreich wird Sterbehilfe erlaubt. Das bisherige gesetzliche Verbot der Hilfeleistung zum Suizid verstoße gegen das Recht auf Selbstbestimmung, urteilte der Verfassungsgerichtshof (VfGH) am Freitag in Wien. Es sei verfassungswidrig, jede Art der Hilfe ... mehr

Corona-Pandemie droht den Kampf gegen HIV und Aids um Jahre zurückzuwerfen

Die Coronavirus-Pandemie droht den Kampf gegen HIV und Aids um Jahre zurückzuwerfen. Auch in Deutschland sind die Zahlen der HIV-Infizierten gestiegen.  Wegen Ausgangsbeschränkungen hätten sich vielerorts Gefährdete nicht testen lassen und Infizierte sich nicht ... mehr

Nasenspülung mit der Nasendusche: So funktioniert es

Eine Nasenspülung soll bei einer verstopften Nase durch Allergien und Erkältungsbeschwerden Linderung schaffen. Doch wie oft ist sie überhaupt sinnvoll – und wie funktioniert die Anwendung? Acht Fragen, acht Antworten. Allergiker oder Erkältete kennen es: Das Atmen ... mehr

Corona – Arzt: Diese Behandlungsmethode könnte Patienten das Leben Retten

Das Bethanien Krankenhaus in Moers geht in der Corona-Krise einen Sonderweg: Schwer erkrankte Covid-19-Patienten werden nicht direkt künstlich beatmet. Chefarzt Dr. Voshaar richtet erstmals einen Appell an die deutschen Krankenhäuser. Chefarzt Dr. Thomas Voshaar ... mehr

Verschobene OPs wegen Corona: Darauf sollten Arthrose-Patienten achten

Das Coronavirus macht vielen Arthrose-Patienten gerade einen Strich durch die Rechnung: Behandlungskapazitäten werden für Covid-Patienten benötigt und Operationen abgesagt. Was können Betroffene tun? Eine geplante Operation zum Einsatz von künstlichen Gelenken ... mehr

Bei einfachen Erkrankungen - Pläne von Spahn: Krankschreibung per Videosprechstunde

Berlin (dpa) - Auch nach der Corona-Pandemie sollen sich Patienten per Videosprechstunde vom Arzt krankschreiben lassen können. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf den Weg gebracht hat. Speziell bei "einfach gelagerten ... mehr

Patientenversorgung - Infiziertes Personal: Ärztepräsident gegen Einsatz

Berlin (dpa) - Vor den Beratungen von Bund und Ländern zur Corona-Lage in Deutschland fordert der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, eine stärkere Unterstützung für die Krankenhäuser. Viele Kliniken in Regionen mit zahlreichen Infektionen hätten bereits ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal