Thema

Ärzte

Ärzte wollen Terminschwänzer sperren

Ärzte wollen Terminschwänzer sperren

Wer einen Termin unentschuldigt ausfallen lässt, soll zukünftig einige Wochen lang für neue Termine gesperrt werden. Zu hoch sei die Anzahl an ausgefallenen Terminen.  Die niedergelassenen Ärzte in Deutschland haben Sanktionen für Patienten gefordert ... mehr
Blähungen: Wann Sie etwas gegen Pupse unternehmen sollten

Blähungen: Wann Sie etwas gegen Pupse unternehmen sollten

Pupse sind peinlich, aber ungefährlich – eigentlich. In manchen Fällen sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen. Blähungen können nämlich eine andere Erkrankung auslösen.  Nichts könnte unangenehmer sein: Man ist in Gesellschaft und plötzlich will Luft aus dem Bauch ... mehr
Arzt berichtet von Armut und Krankheit in Deutschland

Arzt berichtet von Armut und Krankheit in Deutschland

Wer wissen will, was schief läuft in Deutschland, muss nach Bad Segeberg fahren. Dort behandelt Dr. Uwe Denker kostenlos Patienten, die mittellos und krank sind. Er berichtet für t-online.de, wie Armut in Deutschland krank macht. Meine "Praxis ohne Grenzen ... mehr
Schnelltest für Ältere: Fahre ich noch sicher Auto?

Schnelltest für Ältere: Fahre ich noch sicher Auto?

Ob sie es wollen oder nicht: Ältere Autofahrer gelten als Risikogruppe. Reaktion, Übersicht, Beweglichkeit – das alles lässt im Alter nach. Ob Sie selbst noch ein guter Autofahrer sind, zeigt ein neuer Schnelltest. Sind alte Fahrer noch fit am Steuer? Zwei Drittel ... mehr
Schmerzensgeld für Organspender? BGH vor schwierigen Fragen

Schmerzensgeld für Organspender? BGH vor schwierigen Fragen

Beinahe jede dritte transplantierte Niere stammt derzeit von einem Angehörigen oder nahen Freund - die schwierige Frage, welche Rechte dieser Lebendspender bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen hat, muss jetzt der Karlsruher Bundesgerichtshof (BGH) beantworten ... mehr

Ärztemangel bereitet Kur-Branche Sorgen

Heilbädern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg fehlen immer häufiger die Badeärzte. "In den Kurorten gehen in den nächsten Jahren viele Kur- und Badeärzte, also Hausärzte mit entsprechender Zusatzausbildung in den Ruhestand", sagte ... mehr

Studie: Große Unterschiede: Deutschland weltweit Spitze bei medizinischem Personal

Seattle (dpa) – Was haben Deutschland, Island und Kuba gemeinsam? Sie gehören zu den 15 Ländern der Welt mit dem meisten medizinischen Personal. Das geht aus einer der weltweit größten Gesundheitsstudien hervor, die in der britischen Fachzeitschrift "The Lancet ... mehr

Studienergebnis: Deutschland in Spitzengruppe bei medizinischem Personal

Seattle (dpa) - Was haben Deutschland, Island und Kuba gemeinsam? Sie gehören zu den 15 Ländern der Welt mit dem meisten medizinischen Personal. Das geht aus einer der weltweit größten Gesundheitsstudien hervor, die in der britischen Fachzeitschrift "The Lancet ... mehr

In den Gesundheitsämtern fehlt der Ärzte-Nachwuchs

Ärztinnen und Ärzte aus Gesundheitsämtern haben am Freitag in Hannover für bessere Arbeitsbedingungen in ihren Behörden demonstriert. In den vergangenen Jahren seien die Stellen im öffentlichen Gesundheitsdienst um etwa 30 Prozent reduziert worden, sagte die Vorsitzende ... mehr

Hessens Kassenärzte schicken Resolution nach Berlin

Hessens Kassenärzte lehnen einen Bundesgesetzentwurf ab, mit dem gesetzlich Versicherte leichter an Arzttermine kommen sollen. Der Entwurf zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hatte Ende September das Kabinett passiert. Das Gesetz ... mehr

Ärzte bekommen mehr Möglichkeiten zur Fernbehandlung

Die sachsen-anhaltischen Ärzte dürfen künftig auch Patienten via Internet, Video oder Telefon behandeln, die sie noch nie zuvor gesehen haben. Die Kammerversammlung beschloss am Samstag in Magdeburg eine entsprechende Änderung der Berufsordnung ... mehr

Mehr zum Thema Ärzte im Web suchen

Ballenzeh: Was beim Hallux valgus hilft

Zu eng, zu spitz, zu hoch – alles Merkmale, die auf Stöckelschuhe zutreffen. Doch obgleich sie oft unbequem zu tragen sind, wollen viele Frauen nicht darauf verzichten. Manche bezahlen dafür einen hohen Preis: Ein Hallux valgus droht. Mit der Ferse hoch oben werden ... mehr

Ärztetag macht Weg für Telemedizin auch in Bayern frei

Arztgespräch per Video: Der Bayerische Ärztetag hat den Weg für die Fernbehandlung durch digitale Medien auch in Bayern freigemacht. Um die sogenannte Telemedizin zu ermöglichen, beschlossen die Delegierten bei ihrer Versammlung ... mehr

Ärztepräsidentin: Fernbehandlung nur marginale Erleichterung

Die neue Möglichkeit einer ausschließlichen Fernbehandlung löst aus Sicht von Sachsen-Anhalts Ärztepräsidentin Simone Heinemann-Meerz kaum Probleme. "Ich glaube, die Erleichterung ist marginal", sagte Heinemann-Meerz der Deutschen Presse-Agentur in Magdeburg. Dadurch ... mehr

85 Ärzte mit Studium im Ausland bestehen Prüfung in Hessen

85 Ärzte mit ausländischem Studienabschluss haben im vergangenen Jahr einen medizinischen Test bestanden und dürfen nun in Hessen praktizieren. Insgesamt hatten 134 Prüflinge an einer solchen Kenntnisprüfung teilgenommen, wie das Hessische Sozialministerium auf Anfrage ... mehr

KVN sieht drohenden "Exodus" älterer Ärzte

Angesichts neuer gesetzlicher Vorschriften wollen viele ältere Ärzte nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) ihre Praxis demnächst aufgeben. Die aufwendige Umstellung auf die neue Daten-Infrastruktur und die geplante ... mehr

Bayerns Ärzte-Präsident: medizinische Fakultät für Passau

Zur Lösung des Ärztemangels unter anderem in den ländlichen Regionen hat Bayerns Ärzte-Präsident Gerald Quitterer eine medizinische Fakultät für die Passauer Universität gefordert. Nachdem in Augsburg eine solche Einrichtung aufgebaut wurde, "können wir jetzt ... mehr

Projekt verspricht neue Erkenntnisse über Ärzte in Nazi-Zeit

Die Geschichte der Kassenärztlichen Vereinigung Deutschlands im Nationalsozialismus ist in den kommenden zwei Jahren Gegenstand eines Forschungsprojekts. Es sei damit zu rechnen, dass es auf Basis bisher unzugänglicher Quellen viele neue Erkenntnisse über die Rolle ... mehr

Rsikante Laserbehandlungen: Tattoo-Entfernung künftig nur noch beim Arzt möglich

Berlin (dpa) - In Deutschland dürfen bald nur noch Ärzte per Laser Tätowierungen entfernen. Das hat der Bundesrat am Freitag in Berlin entschieden. Bisher bieten beispielsweise auch private Kosmetikstudios solche Eingriffe an. Der Regierungsentwurf der betreffenden ... mehr

Ärzte wollen mehr Zeit für Patienten

Viele angestellte Ärzte in Baden-Württemberg wünschen sich mehr Zeit für ihre Patienten. Zwei Drittel gaben in einer von dimap durchgeführten Umfrage an, sich nicht genügend um die Menschen kümmern zu können, wie das Vorstandsmitglied der Ärztegewerkschaft Marburger ... mehr

Marburger Bund stellt Umfrage unter angestellten Ärzten vor

Wie geht es den Ärzten in Baden-Württemberg? Das ließ der Marburger Bund in einer repräsentativen Befragung unter 3320 Mitgliedern in Baden-Württemberg untersuchen. Ziel war es, ein Bild von der beruflichen Situation der angestellten ... mehr

Gefährlicher Husten: Wann Husten ein Fall für den Arzt ist

Husten ist nervig und oft langwierig. Gefährlich ist er aber nur selten. Hier erfahren Sie, wann ein Arztbesuch ratsam ist und wie man einem Erkältungshusten vorbeugen kann. Mitten im klassischen Konzert, in der Kirche oder nachts im Schlaf:  Husten kommt irgendwie ... mehr

Grundkonzept steht: Die digitale Patientenakte soll Tempo aufnehmen

Berlin (dpa) - Für Millionen gesetzlich Krankenversicherte zeichnen sich erste Konturen der geplanten elektronischen Patientenakte ab. Ärzte und Kassen verständigten sich auf eine grundsätzliche Struktur für neue digitale Angebote, die bis spätestens 2021 kommen sollen ... mehr

Stiftungspraxis: Engpässe bei Augenarzt-Terminen abmildern

Thüringen geht die Engpässe bei Augenarzt-Terminen für Kassenpatienten mit einer Stiftungspraxis von Land und Kassenärztlicher Vereinigung (KV) an. Die Gründung der Praxis in Hermsdorf (Saale-Holzland-Kreis) mit einer Ärztin und zwei weiteren Mitarbeitern ... mehr

Immer mehr ausländische Ärzte erhalten Berufserlaubnis

In Niedersachsen erhalten immer mehr ausländische Ärzte eine Berufserlaubnis. Diese ist zeitlich befristet und geht in der Regel der staatlichen Zulassung von Medizinern aus Nicht-EU-Ländern voraus. Im vergangenen Jahr wurden 962 Berufserlaubnisse und 454 Approbationen ... mehr

Per Videokonferenz zum Doktor: Berliner Ärzte sind dafür

Berliner Ärzte sollen Patienten im Einzelfall künftig auch ausschließlich aus der Ferne beraten und behandeln können. Für eine entsprechende Änderung der Berufsordnung hat die Delegiertenversammlung der Berliner Ärztekammer gestimmt. Kammerpräsident Günther Jonitz ... mehr

Wie Sie Nebenwirkungen von Arzneimitteln selbst melden

Man hat ein Medikament eingenommen und plötzlich ist einem ganz übel – eine Nebenwirkung des Arzneimittels? Wie Sie bei einem solchen Verdacht reagieren können. Nach der Einnahme eines Arzneimittels macht sich eine bleierne Müdigkeit breit. Einen Verdacht ... mehr

AOK: Bessere Versorgung nach zehn Jahren Hausarztvertrag

Weniger Krankenhaustage für Herzpatienten, weniger Amputationen bei Diabetikern und koordiniertere Facharztbesuche - so lautet das Fazit der AOK Baden-Württemberg nach zehn Jahren Hausarztzentrierter Versorgung (HZV). Den Untersuchungsergebnissen ... mehr

125 neue ausländische Ärzte in Rheinland-Pfalz

125 ausländische Ärzte haben im vergangenen Jahr eine Art Wissenstest bestanden und dürfen nun in Rheinland-Pfalz praktizieren. Insgesamt hatten 180 Prüflinge an der Kenntnisprüfung teilgenommen, wie aus einer Antwort des Gesundheitsministeriums auf eine Anfrage ... mehr

Fachverband: unerlaubte Anti-Falten-Spritzen kein Einzelfall

Nach dem Angebot von unerlaubten Anti-Falten-Behandlungen in einer Diskothek in Stuttgart warnt die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie vor unseriösen Anbietern. Fälle wie dieser seien keine Seltenheit, sagte eine Sprecherin ... mehr

SPD-Fraktion will mehr Ärzte aufs Land bringen

Die SPD-Fraktion im Brandenburger Landtag unterstützt die Initiative für mehr Landärzte in den Regionen. "Im neuen Doppelhaushalt werden wir der für das Programm veranschlagten Summe von 2,3 bis 2,5 Millionen Euro zustimmen", sagte der Fraktionsvorsitzende Mike Bischoff ... mehr

Prozess gegen Arzt wegen Vergewaltigung mit Todesfolge

Vor dem Magdeburger Landgericht hat am Freitag ein Prozess gegen einen Arzt begonnen, der sich unter anderem wegen Vergewaltigung mit Todesfolge verantworten muss. Dem 42 Jahre alten Mediziner aus Halberstadt werden seit September 2015 insgesamt zehn Taten ... mehr

Arztmangel treibt Landräte um: "Es gibt kein Allheilmittel"

Der Landarztmangel ist nach Ansicht zweier Landräte aus der Eifel eines der drängendsten Probleme ländlicher Regionen. "Es ist eines der Hauptthemen", sagte der Landrat des Eifelkreises Bitburg-Prüm, Joachim Streit (Freie Wähler), der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Landarzt gesucht: Rheinland-Pfalz setzt auf Studenten

Als Landarzt Dr. Mattiesen auf dem Fernsehbildschirm praktiziert hat, war die Welt noch in Ordnung. Die gleichnamige ZDF-Serie ist seit fünf Jahren Geschichte - und Landärzte werden seitdem im wahren Leben immer öfter gesucht. Auch in Rheinland-Pfalz. Als Rezept gegen ... mehr

Erste Ärztegenossenschaft in Rheinland-Pfalz am Start

Für eine gute Ärzteversorgung auf dem Land und gegen Ärztemangel: Als erste Ärztegenossenschaft in Rheinland-Pfalz wird die Medicus Eifler Ärzte eG in Bitburg voraussichtlich am 1. November starten. "Wir haben gerade unsere Zulassung bekommen", sagte Allgemeinmediziner ... mehr

Kassenpatienten sollen schneller Termine bei Ärzten bekommen

Bundesminister Spahn will die Wartezeiten auf einen Arzttermin verkürzen. Von dem neuen Gesetz sollen  Kassenpatienten und Ärzte profitieren.  Diese Maßnahmen schlägt er vor. Mehr Sprechstunden, neue Vermittlungsangebote, extra Anreize für Mediziner: Kassenpatienten ... mehr

Ärztekammer hält Terminservicestellen für überflüssig

Die neue Führung der Landesärztekammer Hessen fordert die Abschaffung der Terminservicestellen. Der neue Präsident, Edgar Pinkowski, hält die Einrichtung, die Kassenpatienten Facharzttermine vermittelt, für überflüssig. Auf keinen Fall sollten die Kompetenzen ... mehr

Dank Implantat: Querschnittsgelähmter kann wieder laufen

US-Mediziner haben einem Querschnittsgelähmten mit Hilfe implantierter Elektroden seine Gehfähigkeit zurückgegeben. Die Forscher hoffen, auf diese Weise künftig vielen Patienten helfen zu können. Ärzte der Mayo-Klinik im US-Bundesstaat Minnesota schrieben in ihrem ... mehr

1375 ausländische Ärzte warten in Bayern auf ihre Zulassung

In Bayern warten derzeit 1375 ausländische Ärzte auf ihre Zulassung. Die Anträge auf Erteilung der Approbation stammen aus den Jahren 2015, 2016 und 2017. Dies geht aus einer Antwort der Staatsregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen im Landtag hervor ... mehr

Ärztlicher Bereitschaftsdienst soll bekannter werden

Angesichts überlasteter Notaufnahmen in vielen Kliniken will die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) den ärztlichen Bereitschaftsdienst bekannter machen. Die Telefonnummer 116 117 müsse genauso geläufig werden wie die Notrufnummer 112, teilte ... mehr

Rechnung über 34.000 Euro - BGH: Patientin muss Zahnarzt-Pfusch nicht bezahlen

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkt die Rechte von Patienten bei Pfusch durch den Zahnarzt. Sie müssen keine Leistungen bezahlen, die so schlecht erbracht wurden, dass auch der Nachbehandler nichts mehr retten kann. Das haben die obersten Zivilrichter ... mehr

BGH: Patientin muss Zahnarzt-Behandlung nicht bezahlen

Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkt die Rechte von Patienten bei Pfusch durch den Zahnarzt. Sie müssen keine Leistungen bezahlen, die so schlecht erbracht wurden, dass auch der Nachbehandler nichts mehr retten kann. Das haben die obersten Zivilrichter in Karlsruhe ... mehr

Ärztekammer wählt Henrik Herrmann zum neuen Präsidenten

Neuer Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein ist der 59 Jahre alte Internist Henrik Herrmann. Die Kammer wählte den Landesvorsitzenden des Marburger Bundes am Mittwoch mit großer Mehrheit, wie der Berufsverband in Bad Segeberg mitteilte. Als einen Schwerpunkt ... mehr

Kassenärzte gegen Ausweitung von Terminservicestellen

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Thüringen stellt sich gegen die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) anvisierte Ausweitung der Terminservicestellen für Facharztbesuche von Kassenpatienten. Spahns Gesetzentwurf benachteilige chronisch kranke Menschen ... mehr

Umsetzung der Facharztquote: Ministerium weist Kritik zurück

Das Thüringer Gesundheitsministerium hält die teils lange Wartezeit für Kliniken mit Ärzte-Engpässen auf Entscheidungen zum Weiterbetrieb von Fachabteilungen für angemessen. "Die vergleichsweise geringe Zahl an Anträgen auf Ausnahmegenehmigungen ... mehr

Schnellere Entscheidung über Klinik-Abteilungen nötig

Jena (dpa/th) – Die Entscheidung, ob Krankenhäuser in Thüringen trotz Ärztemangels Fachabteilungen per Ausnahmegenehmigung weiter betreiben können, dauert aus Sicht der Landesärztekammer oft zu lange. "Es gibt Krankenhäuser, die warten seit einem Jahr auf einen ... mehr

Streit um 34 000 Euro nach Implantatbehandlung vor BGH

Eine Frau sollte bei einer Gebisssanierung acht Zahnimplantate in einer Sitzung erhalten. Die Operation bei einem Zahnarzt im Raum Verden im Jahr 2010 ging aus ihrer Sicht aber komplett schief - die Patientin brach die Behandlung ab. Neben medizinischen Problemen blieb ... mehr

Kassenärzte warnen vor Ärztemangel auch in den Städten

Die Kassenärzte warnen davor, dass sich der Ärztemangel in Rheinland-Pfalz auch in den Städten zuspitzen wird. "Der Nachholbedarf ist enorm und er ist nicht nur auf das Land beschränkt", sagte der Vorstandschef der Kassenärztlichen Vereinigung (KV), Peter Heinz ... mehr

Etwas weniger Notfälle in Krankenhäusern im vergangenen Jahr

Die Zahl der Notfälle in den Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz ist im vergangenen Jahr etwas zurückgegangen - der langjährige Trend zeigt aber nach oben. Die Krankenhäuser rechneten 2017 rund 518 000 Notfallpauschalen mit der Kassenärztlichen Vereinigung ... mehr

Gesundheit: Patient muss Arztbefund auf jeden Fall bekommen

Karlsruhe (dpa) - Ein Arzt muss dafür sorgen, dass sein Patient von bedrohlichen Befunden unter allen Umständen erfährt, auch wenn dieser schon länger nicht mehr bei ihm in der Praxis war. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem Urteil entschieden ... mehr

Immer weniger Ärzte für Schwangerschaftsabbruch

Ganze Großstädte ohne einen einzigen Arzt für Schwangerschaftsabbruch: Das ist Realität in Deutschland. Die Zahl der Praxen nimmt seit Jahren stark ab. Der Grund ist sehr bedenklich. In Deutschland gibt es immer weniger Arztpraxen und Kliniken ... mehr

Kollegen des erstochenen Arztes: "Aufgewühlt und bestürzt"

Nach dem gewaltsamen Tod eines Arztes in Offenburg am Donnerstag vergangener Woche erreichen die Ärztekammer im Südwesten zahlreiche Anrufe und Zuschriften besorgter Mediziner. "Die Ärzteschaft ist aufgewühlt, zutiefst erschrocken und bestürzt", sagte der Vorsitzende ... mehr

Warum viele Mediziner nicht arbeiten

Tausende zugelassene Mediziner in Hessen sind nicht als Ärzte in einer Praxis oder einer Klinik tätig. Das geht aus der aktuellen Mitgliederstatistik der Landesärztekammer Hessen hervor. Anders als im Nachbarland Rheinland-Pfalz gibt es in Hessen aber keine politische ... mehr

Muskelkater: Weitertrainieren oder pausieren?

Jetzt mal ehrlich: Auf seinen Muskelkater ist doch jeder ein wenig stolz. Zeigt er doch, dass man etwas getan hat. Das Ziehen allerdings mit Würde zu tragen, ist gar nicht so leicht. Vor allem am zweiten Tag nach dem Training kann der Schmerz richtig fies werden ... mehr

Regierung will Landärzte mit Quote gewinnen

Die rheinland-pfälzische Ampel-Regierung will den drohenden Ärztemangel mit einer Landarztquote für Studenten lindern - allerdings gibt es Skepsis innerhalb der Koalition. "Wir arbeiten an einem Konzept für Rheinland-Pfalz", sagte Gesundheitsministerin Sabine ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018