Sie sind hier: Home > Themen >

E-Mail

Thema

E-Mail

Drohmail an Siemens-Chef Kaeser von adolf.hitler@nsdap.de: Spur nach Tschechien

Drohmail an Siemens-Chef Kaeser von adolf.hitler@nsdap.de: Spur nach Tschechien

In der Hölle hat die Digitalisierung Einzug gehalten, sagte Siemens-Chef Joe Kaeser nach einer Morddrohung per E-Mail von adolf.hitler@nsdap.de. Umschlagplatz der Hölle ist aber eine Website in Tschechien. Über sie wurden weitere Hassmails verschickt. Für Morddrohungen ... mehr
Sichere E-Mail-Alternative: Die De-Mail ist bisher ein Flop

Sichere E-Mail-Alternative: Die De-Mail ist bisher ein Flop

Rechtsverbindlich und zuverlässig: De-Mail sollte der neue digitale Standard für sichere Kommunikation werden. Doch Jahre nach dem Start fristet das Angebot ein Schattendasein. Dabei hat es viele Vorteile. Die Idee hinter De-Mail klingt überzeugend: Deutschland ... mehr

"Behandlung wie Lübcke": Morddrohung gegen Siemens-Chef Joe Kaeser

Joe Kaeser erhält eine Morddrohung mit Verweis auf Walter Lübcke. Sie stammt vermutlich aus der rechten Szene. Der Siemens-Chef hat nun erstmals auf die Drohung reagiert und die E-Mail veröffentlicht. Siemens-Chef Joe Kaeser hat eine Morddrohung ... mehr
Siemens-Chef Joe Kaeser erhält Morddrohung: Rechte Szene unter Verdacht

Siemens-Chef Joe Kaeser erhält Morddrohung: Rechte Szene unter Verdacht

Eine E-Mail an Joe Kaeser sorgt für Entsetzen. Darin wird dem Siemens-Chef gedroht, das Schicksal von Walter Lübcke zu teilen. Der Verdacht fällt auf die rechte Szene, auch wegen der E-Mail-Adresse des Absenders.  Siemens-Chef  Joe Kaeser hat eine Morddrohung ... mehr
München und Iserlohn: Moscheen wegen Droh-Mail geräumt

München und Iserlohn: Moscheen wegen Droh-Mail geräumt

Insgesamt drei Moscheen – zwei in München, eine in Iserlohn – mussten aufgrund von Droh-Mails geräumt werden. Der Staatsschutz ermittelt.  Wegen Drohungen hat die Münchner Polizei zwei Moscheen räumen lassen. Gegen Mittag seien an den Gebetshäusern in den Stadtteilen ... mehr

So können Sie E-Mail-Tracking verhindern

Ob der Adressat die Nachricht gelesen hat, sieht man bei WhatsApp anhand der blauen Doppel-Häkchen. Was viele nicht wissen: Auch bei E-Mails lässt sich das nachvollziehen. Wie Sie die Funktion abschalten. Ob jemand eine E-Mail geöffnet hat, können Unternehmen ... mehr

Mit diesem Mail-Trick verpassen Sie keine Schnäppchen

Wer im Internet nach dem günstigsten Angebot jagt, kann entweder regelmäßig Vergleichsportale durchgehen – oder mit wenigen Klicks sich viel Arbeit abnehmen lassen. Ist der Wunschfernseher immer noch so teuer? Gibt es vielleicht ein neues, günstigeres Angebot? Jeden ... mehr

Warum Sie alte Mail-Konten aktiv halten sollten

Wer seinen E-Mail-Anbieter wechselt, vergisst die alte Adresse meist früher oder später. Dabei gibt es mindestens zwei Gründe, warum Sie sich regelmäßig in den alten Account einloggen sollten. Wer eine neue E-Mail-Adresse hat, sollte sich dennoch regelmäßig im alten ... mehr

Schlafprobleme? Diese Gadgets können helfen

Jeder vierte Deutsche schläft zu wenig. Dabei ist Schlaf wichtig: Wer ausreichend lang und tief schläft, fühlt sich fitter, schont den Blutdruck und ist ausgeglichener. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Gadgets, die uns zu mehr Schlaf verhelfen wollen. Für manche ... mehr

Schutz gegen Schadsoftware: E-Mail-Client Thunderbird erhält Sicherheitsupdate

Bonn (dpa/tmn) - Im E-Mail-Programm Thunderbird sind drei Schwachstellen entdeckt worden, die Nutzer per Update beseitigen sollten. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Angreifer Schadsoftware auf den Rechner schleusen. Dazu genügt es, eine präparierte E-Mail einfach ... mehr

News-App von t-online.de: Top-Themen auf dem Smartphone

Mit der kostenlosen, neuen t-online.de App haben Sie Nachrichten, Liveberichte und Sport-Events auf Ihrem Handy - immer und überall. Dazu Push-Nachrichten zu wichtigen Eilmeldungen, direkter E-Mail-Zugang sowie die Möglichkeit zur Personalisierung machen ... mehr

40 Jahre Spam-Mails: Sie werden immer besser

Vor genau 40 Jahren landete die erste unerwünschte Massenmail in rund 600 Postfächern: Seitdem haben Spam-Mails eine echte Karriere hingelegt, wie eine Auswertung deutscher E-Mail-Anbieter zeigt. Das Volumen an Spam-Mails steigt ... mehr

Polizei warnt vor Betrug: Angeblich beim Pornogucken gefilmt

Pikante Betrugsmasche: Unbekannte geben in E-Mails vor, Betroffene beim Masturbieren gefilmt zu haben. Damit die Aufnahmen nicht veröffentlicht werden,  fordern sie 500 Euro in Bitcoin. Einige Opfer haben bereits gezahlt.  Sie behaupten, die Betroffenen in flagranti ... mehr

Trojaner "Cerber" verbreitet sich rasant - im Juli 100.000 Opfer

Der Erpresser- Trojaner "Cerber" flutet das Internet: Computer in 176 Ländern sind mittlerweile mit dem Schädling infiziert. Die Hintermänner haben eine strukturierte Marketing-Organisation für seinen Vertrieb aufgebaut. Das macht den Trojaner deutlich ... mehr

Cyberangriff auf SZ-Magazin - Hacker erbeuten Nutzerdaten

Online-Kriminelle haben Nutzerdaten des SZ-Magazins erbeutet. Betroffen sind alle, die sich mit ihrer E-Mail-Adresse unter sz-magazin.sueddeutsche.de registriert haben. Auch die Kommentarfunktion und Newsletteranmeldung sind betroffen, teilte die Verlagsgesellschaft ... mehr

WhatsApp Broadcasts: Nachrichten an mehrere Kontakte senden

Die Gruppenfunktion in WhatsApp ist eine praktische Sache. Aber für eine einmalige Nachricht an mehrere Empfänger lohnt sie sich nicht. Dafür sieht WhatsApp eine Möglichkeit vor, die viele Nutzer nicht kennen. Sie ähnelt der bcc-Funktion der E-Mail. Um mehreren ... mehr

Yahoo-Mail: Yahoo spionierte E-Mails aller Kunden für NSA aus

Im Auftrag der US-Regierung soll der Internet-Konzern Yahoo die E-Mails aller Kunden nach bestimmten Begriffen durchsucht haben. Möglicherweise sind die Informationen an die NSA oder das FBI weitergeleitet worden. Yahoo habe damit im vergangenen Jahr einer geheimen ... mehr

Digitaler Nachlass: Verwaltung von Online-Konten eines Toten

Facebook, Amazon, Ebay, E-Mails: Viele Menschen organisieren ihr Leben immer mehr im Internet. Was aber passiert nach dem Tod mit den Online-Accounts? Die meisten Internetnutzer machen sich darüber keine Gedanken – was ihre Hinterbliebenen vor einige Probleme stellen ... mehr

Baltische Staaten laut US-General Hodges von Nato nicht zu verteidigen

Die baltischen Staaten wären nach Ansicht des US-Generals Ben Hodges eine leichte Beute für Russland. Sie seien im Kriegsfall von der Nato nicht zu verteidigen. "Russland könnte die baltischen Staaten schneller erobern, als wir dort wären, um sie zu verteidigen", sagte ... mehr

"Spam-König" muss ins Gefängnis: 500.000 Facebook-Profile gehackt

Profi-Spammer Sanford Wallace muss wegen drei groß angelegter Phishing-Attacken  für 2,5 Jahre ins Gefängnis und eine Strafe von umgerechnet rund 276.000 Euro zahlen. Der  47-Jährige  wurde in seiner bereits 25 Jahre andauernden "Spammer-Karriere"  schon zu einigen ... mehr

Passwort gegen Schokolade: Jeder Zweite verrät seine Passwörter

Online-Kriminelle nutzen bekanntlich  Phishing-Mails und  Trojaner, um Nutzern ihre Passwörter zu entlocken. Dabei geht es auch einfacher: Viele Menschen lassen sich tatsächlich  mit Schokolade zur Herausgabe ihrer Passwörter bewegen. Die meisten Computernutzer bemerken ... mehr

Deutsche Telekom und Fraunhofer starten "Volksverschlüsselung"

Die Verschlüsselung von E-Mails soll deutlich erleichtert werden. Zu diesem Zweck haben die Deutsche Telekom und das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT eine neu entwickelte "Volksverschlüsselung" vorgestellt. Damit sollen auch technische Laien ... mehr

Erpresser-Trojaner: Microsoft warnt vor ZCryptor

Ein neuer Expresser- Trojaner namens "ZCryptor" verbreitet sich derzeit vor allem über E-Mails und USB-Sticks. Sobald er einen Computer befallen hat, kann er mehr als 80 verschiedene Dateitypen verschlüsseln und für den Nutzer damit unbrauchbar machen. Wer wieder ... mehr

Neue Funktionen bei Firefox-Test-Pilot

Mit der kostenlosen Erweiterung "Test-Pilot" können Sie Firefox-Funktionen testen, bevor diese offiziell im Browser verfügbar sind. Der Katalog an Testprogrammen wurde gerade um einen praktischen Notizblock erweitert. Zudem lassen sich nun direkt aus dem Browser ... mehr

"Hass ist ein Krebs": Apple distanziert sich von Donald Trump

In einer E-Mail verurteilt Apple-Chef Tim Cook die Ausschreitungen in Charlottesville scharf und rückt damit deutlich von Präsident Donald Trump ab. Er kündigt Geldspenden und Unterstützung von Initiativen gegen politischen Hass an. "Hass ist ein Krebs, der unbehandelt ... mehr

Web-Browser mit Extras: Der T-Online Browser 7

Zu Google Chrome und Mozilla Firefox gesellt sich mit dem t-online.de Browser 7 ein Konkurrent mit vielen pfiffigen Funktionen, die man bald nicht mehr missen möchte. Wir zeigen, was der Browser alles kann. Der t -online.de Browser 7 ist kostenlos auf dem Portal ... mehr

So bekommen Sie Ihre Handy-Zeit in den Griff

Immer mehr Menschen fühlen sich gestresst, weil sie immer erreichbar und ständig online sind. Viele würden gern öfter mal “abschalten”, wissen aber nicht wie. Coach Mounira Latrache gibt Tipps, die sich einfach im Alltag umsetzen lassen.  Schon ein Smartphones ... mehr

Fake-Routenplaner: Warnung vor Betrugsmasche im Internet

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt Internetnutzer vor einer neuen Betrugsmasche: Kriminelle locken über wechselnde Adressen für Routenplaner Verbraucher in teure Verträge. Wenn nicht gezahlt werde, würden Drohungen ausgesprochen ... mehr

Bezos hilft: Amazon-Auslieferer klaut Hund von Kunden

In England hat ein Amazon-Fahrer aus dem Haus eines Kunden den Hund gestohlen. Aus lauter Verzweiflung wandte sich der Besitzer an Amazon-Chef Bezos höchstpersönlich – und der half. Ein Amazon-Fahrer sollte Hundefutter in einem englischen Dorf ausliefern – und stahl ... mehr

OpenPGP und S/MIME: Forscher warnen vor unsicherer E-Mail-Verschlüsselung

Ausgerechnet die Datenschutzorganisation EFF warnt davor, E-Mail-Programme zur Verschlüsselung von Nachrichten zu verwenden. Der Grund: Zwei weit verbreitete Techniken haben sich als unsicher herausgestellt. Es gibt aber Alternativen.   Wegen schwerer ... mehr

So lief der Hackerangriff auf das Regierungsnetzwerk

Laut einem Bericht der "Süddeutsche Zeitung" war eine russische Hackergruppe für den Hackerangriff auf das deutsche Regierungsnetzwerk verantwortlich. Auch ein Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes spielte eine wichtige Rolle. Die Hackergruppe "Uroburos", die auch unter ... mehr

Amazon: Polizei warnt vor Betrügern

Betrüger versuchen derzeit, an die Daten von Amazon-Kunden zu kommen. In E-Mails geben sie vor, das Kundenkonto des Empfängers sei gesperrt. Der angegebene Link führt allerdings auf eine Abzock-Seite. Wer eine solche Nachricht erhalten hat, sollte ... mehr

Lehrer sendet Sex-Fantasien an Schülerin

Im bayerischen  Aichach hat ein Lehrer seinen Job verloren, weil er einer minderjährigen Schülerin seine Sex-Fantasien offenbarte. Unter anderem hatte er der 15-Jährigen eine E-Mail mit sado-masochistischen Wünschen geschrieben. Damit habe sich der 40-jährige Beamte ... mehr

Phishing-Mails zielen auf arglose Nutzer

Betrügerische E-Mails - ein Dauer-Ärgernis im Netz. Eine aktuelle Version gibt vor, von t-online zu sein und verkündet eine Kontosperre. Doch Abzock-E-Mails lassen sich entlarven. Die  E-Mail im Postfach verkündet Erstaunliches: Unter dem Betreff "Lieber T Online ... mehr

Elisa Steele von Jive: "Software hat unsere Welt verändert"

Elisa Steele ist eine der wenigen weiblichen Chefs im Silicon Valley. Im Exklusiv- Interview mit t-online.de spricht der CEO von Jive Software über Frauen im digitalen Business, wie wir künftig zusammen arbeiten und wie Software unsere Welt verändert. Elisa Steele ... mehr

Bundestag beschließt Rechtsrahmen für autonomes Fahren

Autonomes Fahren ist neben alternativen Antrieben das wichtigste Thema der zukünftigen Mobilität. Nun hat der Bundestag den Rechtsrahmen für die Computerpiloten beschlossen. In Autos auf deutschen Straßen sollen Computer künftig Fahrfunktionen ... mehr

E-Mail-Betrüger locken mit Steuererstattung

Das Bundeszentralamt für Steuern in Bonn warnt vor betrügerischen E-Mails, in denen behauptet wird, der Empfänger bekomme Steuern zurück. Der Link in der  E-Mail führt zu einer gefälschten Webseite. Betroffen sind vor allem E-Mail-Adressen  von t-online.de. "Folgt ... mehr

Russischer Ex-Agent bringt Trump Jr. in Verlegenheit

Es wird eng für Donald Trump Jr.. Sein Treffen mit einer russischen Anwältin wird immer mehr zur Staatsaffäre – vor allem wegen eines bisher unbekannten Teilnehmers. Der Sender NBC News berichtete ... mehr

Russland-Affäre: Donald Trump Jr. veröffentlicht hochbrisante E-Mails

Der älteste Sohn von US-Präsident  Donald Trump gerät in der Russland-Affäre immer stärker in Bedrängnis. Nun trat Donald Trump Jr. die Flucht nach vorn an und veröffentlichte E-Mails über ein Treffen mit einer russischen Anwältin. Allerdings bestätigt die Korrespondenz ... mehr

Russland-Affäre: Donald Trump nimmt Sohn in Schutz

Donald Trump ist in Paris, aber den Schlagzeilen über die Russland-Affäre entkommt er nicht. Der Justizausschuss will mit seinem ältesten Sohn sprechen, weil dieser sich mit einer russischen Anwältin getroffen hatte. Der Präsident verteidigt die Begegnung ... mehr

Datenschutz: Welche Daten darf der Arbeitgeber sammeln?

Jede E-Mail, jede Zeiterfassung, jede Dienstwagenfahrt, jeder Anruf und jeder Arbeitsschritt produziert heute Daten. Für Chefs sind die sehr interessant, für Angestellte potenziell gefährlich. Das Gesetz schützt Arbeitnehmer zwar – der Teufel steckt jedoch im Detail ... mehr

Trojaner WannaCry: So lief der Angriff auf das Briten-Parlament

Das britische Parlament wurde am Wochenende Opfer einer Internetattacke. Es habe einen "anhaltenden und entschlossenen" Hacker-Angriff auf Nutzerkonten gegeben, informierte die Parlamentsverwaltung die Abgeordneten. Es seien umgehend Gegenmaßnahmen eingeleitet worden ... mehr

Polizei warnt E-Mail-Kunden von T-Online vor Phishing

Die Polizei Niedersachsen hat eine Warnung an alle T-Online-Kunden herausgegeben. Darin wird dringend vor einer E-Mail mit dem Betreff "Abonnieren von Cloud-Mail-Diensten" gewarnt. Diese Mail stammt nicht von T-Online sondern von Betrügern, die versuchen Kundendaten ... mehr

Vor der Reparatur: Werkstätten nehmen Videos von Kundenautos auf

Kfz-Betriebe setzen reparaturbedürftige Autos in Szene. Um Kunden den Zustand ihres Fahrzeugs genau erläutern zu können, drehen manche Werkstätten Videos. Ford gehört zu den ersten Herstellern, die mit ihren autorisierten Service-Betrieben ... mehr

USA warnen vor Hackerattacken auf Atom- und Energiefirmen

Die US-Regierung warnt die Industrie vor Hackerangriffen auf Atom- und Energiefirmen. In einem Bericht des Heimatschutzministeriums und der Bundespolizei FBI werden bestimmte Attacken beschrieben. Die Namen der Unternehmen werden jedoch nicht genannt. In manchen ... mehr

Spionage - Der US-Geheimdienst CIA weiß wo sich Ihr PC befindet

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat Dokumente veröffentlicht, die zeigen, wie der US-Geheimdienst den Standort von Computern ermittelt. WLAN-Netze in der Umgebung verraten der CIA, wo sich der betroffene Rechner befindet. Die Central Intelligence Agency interessiert ... mehr

Google will keine E-Mails mehr mitlesen

Ein E-Mail-Konto bei Google ist kostenlos. Bisher "bezahlten" Nutzer damit, dass sie dem IT-Konzern das Mitlesen der Mails gestatten. Das soll sich bald ändern. Google wird künftig nicht länger die E-Mails der Nutzer seines Dienstes Gmail lesen. Am Freitag ... mehr

Geheimdienstexperte: Wir kennen die Herkunft der Hacker-Angriffe

Russische Hacker beherrschen die Berichte über politische Cyberangriffe im Netz. Wo bekommen sie ihre Aufträge? Welche Attacken kann man ihnen zuschreiben? In der Berliner Denkfabrik „Stiftung Neue Verantwortung“ suchte der russische Journalist und Geheimdienstexperten ... mehr

So funktioniert das WLAN im Flugzeug

Über den Wolken die Facebook-Timeline checken, E-Mails schreiben oder einen Film streamen: Das geht in immer mehr Flugzeugen. Die Airlines bieten dafür Surfpakete an. Sie unterscheiden sich etwa nach Nutzungsdauer oder Geschwindigkeit der Verbindung. Entsprechend ... mehr

Bundestags-Netzwerk voller Sicherheitslücken

In fünf Monaten ist Bundestagswahl und die Netzwerksicherheit des Bundestags lässt zu wünschen übrig. Laut Berichten des NDR und der "Süddeutschen Zeitung" weist die IT-Infrastruktur immer noch zahlreiche Sicherheitslücken auf. Eine Schwachstelle ... mehr

CIA manipuliert hunderttausende WLAN-Router mit dem Tool "Cherry Blossom"

Die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht neue, brisante Informationen. Danach manipuliert der amerikanische Auslandsgeheimdienst seit Jahren WLAN- Router. Mit der benutzten Technik lassen sich laut  arstechnica.com Geräte von zehn Herstellern manipulieren ... mehr

Jobsuche: Mehrheit der Deutschen bewirbt sich per E-Mail

Auf der Suche nach dem Traumjob setzt der Großteil der Deutschen auf eine Bewerbung per E-Mail. Das zumindest ergab eine Umfrage der Online-Jobbörse www.stepstone.de. Demnach ist die klassische Bewerbungsmappe inzwischen nicht mehr gefragt. Per Internet zum neuen ... mehr

E-Mails sichern - So kann Ihnen ein Servercrash nichts anhaben

Das Risiko eines Servercrashs wird von den meisten Nutzern ignoriert. Dabei sollten Sie Ihre E-Mails sichern, um bei einem Ernstfall vorbereitet zu sein. Die Daten regelmäßig auf externen Geräten zu speichern, ist gar nicht so schwer. Sicherheit vor dem Servercrash ... mehr

E-Mail: 10 Tipps und Fakten zur elektronischen Post

E-Mails  sind schnell, zuverlässig – und sie kommen an, auch wenn niemand zu Hause ist. Doch sie kann mehr als nur Nachrichten versenden. Wir haben die interessantesten Kniffe und Fakten zur E-Mail zusammengetragen und erklären, was hinter dem seltsamen ... mehr

Alte Internetkonten finden und löschen

Yahoo statt Google, ICQ statt WhatsApp, StudiVZ statt Facebook: Das Internet sah vor ein paar Jahren noch ganz anders aus als heute. Viele der ehemaligen Platzhirsche spielen heute keine Rolle mehr, die Accounts dort gibt es aber noch. Als Yahoo Ende 2016 einen ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal